Abo
  • Services:
Anzeige

Sandisks erste SDHC-Speicherkarte fasst 4 GByte Daten

Neuer SD-Standard nicht abwärtskompatibel

Noch im Juli 2006 will Sandisk die erste Speicherkarte nach dem Standard "Secure Digital High Capacity" (SDHC) auf den Markt bringen. Die neuen Medien passen zwar mechanisch in herkömmliche SD-Slots, die Geräte müssen sie aber ausdrücklich unterstützen, um mit den neuen Karten zurechtzukommen.

Bisher sind SD-Karten nur mit 4 GByte zu haben, der Standard SDHC ermöglicht durch veränderte Adressierung auch Speicherkarten mit bis zu 32 GByte. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass die neuen Karten keinesfalls in allen Geräten funktionieren, in die sie auch mechanisch passen. Einige wenige Digitalkameras lassen sich aber durch ein Firmware-Update anpassen, darunter die Casio Exilim EX-Z600. Neue Modelle wie die Panasonic DMC-L1 oder einige Kameras von Sanyo erscheinen gleich mit Unterstützung für SDHC.

Anzeige

Nur Geräte mit diesem Logo können SDHCs lesen und schreiben
Nur Geräte mit diesem Logo können SDHCs lesen und schreiben
Um den Kunden die Unterscheidung von SD- und SDHC-Karten zu erleichtern, hat die SD Card Association ein neues Logo für SDHC eingeführt. Zusätzlich gibt es nun drei Geschwindigkeitsklassen für SDHC-Karten, die aber nicht mit einer Eins beginnend durchnummeriert werden, sondern 2, 4 und 6 heißen - entsprechend den dauerhaften Schreibgeschwindigkeiten von 2, 4 und 6 MByte pro Sekunde, welche die Medien leisten sollen. Die Logos dafür können entsprechend entweder als "Class 2" oder nur mit einer "2" in einem geöffneten Kreis dargestellt werden.

Logos der Geschwindigkeitsklassen
Logos der Geschwindigkeitsklassen
Zwar haben auch andere Unternehmen wie Panasonic und Toshiba bereits SDHC-Karten angekündigt, Sandisk will nun mit seiner 4-GByte-Karte aber als Erster auf den Markt kommen. Im Juli 2006 sollen die ersten Karten in den Läden stehen, sie werden nur zusammen mit einem passenden USB-2.0-Lesegerät verkauft. Das Bundle soll laut Sandisk 160,- Euro plus Mehrwertsteuer kosten. Zum Vergleich: Auch die noch raren 4-GByte-SD-Karten nach herkömmlichem Standard kosten derzeit nur um 100,- Euro. Sandisk gab auch noch nicht an, in welche Geschwindigkeitsklasse seine erste SDHC-Karte fällt.


eye home zur Startseite
Jack Sparrow 26. Dez 2006

Und eine Bauchtasche für Karten zum Wechseln ;-) Aber im Ernst, CF sind zwar für größere...

Escom2 17. Jul 2006

Lieber Nico, 4 GB SD Karten und sogar die schnellsten 150X sind locker für 80 Euro zu...

sf (Golem.de) 17. Jul 2006

Die Buchstabendreher wurden entfernt, SDHC ist korrekt. Vielen Dank für den Hinweis!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 1,29€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: km/h

    masel99 | 22:33

  2. Illegal

    /mecki78 | 22:28

  3. Re: Das wurde nicht an autonomen Autos getestet

    masel99 | 22:23

  4. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  5. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel