Abo
  • Services:
Anzeige

SanDisk greift STMicroelectronics nach Niederlage erneut an

STMicroelectronics stellt kleine Flash-Speicherzelle vor

Im Streit um Flash-Speicher-Patente mit STMicroelectronics muss SanDisk eine Schlappe einstecken. Die International Trade Commission (ITC) bestätigte, dass STMicroelectronics SanDisks US-Patent Nr. 5,172,338 nicht verletzt, womit die Auseinandersetzung beendet ist. SanDisk nahm dies zum Anlass, eine weitere Patentklage gegen STMicroelectronics einzureichen.

SanDisk beschuldigt STMicroelectronics, in dem neuen Verfahren mit seinen NAND- und NOR-Flash-Speicher-Chips gegen SanDisks US-Patent Nr. 5,991,517 ("Flash EEprom System With Cell by Cell Programming Verification") zu verstoßen. SanDisk steht auf dem Standpunkt, die Grundlagen der Flash-Speicher-Technik entwickelt und mit hunderten von Patenten abgesichert zu haben. Entsprechend geht das Unternehmen gegen andere Hersteller von Flash-Speicher vor, nicht nur gegen STMicroelectronics.

Anzeige

STMicroelectronics kündigte derweil an, eine NOR-Flash in 65-Nanometer-Strukturen vorzustellen. Eine entsprechende Speicherzelle soll nur noch 0,042 Quadratmikron klein sein. Dabei kommt eine neue Architektur zum Einsatz, die auf den Namen HBT (Heterojunction Bipolar Transistor) getauft wurde.


eye home zur Startseite
gfgfd 07. Dez 2005

Totaler Mist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Virtual Solution AG, München
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 9,99€
  3. 199€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  2. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  3. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  4. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  5. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  6. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  7. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  8. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  9. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  10. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Sehe keinen Grund Intel zu kaufen

    Der Held vom... | 09:47

  2. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    Huviator | 09:47

  3. Re: Erfahrungen mit LoRa?

    gadthrawn | 09:47

  4. Re: Wie oft wollen sie den noch ersetzen

    PiranhA | 09:45

  5. Re: Sockel-Chaos

    Arsenal | 09:42


  1. 09:44

  2. 09:11

  3. 08:57

  4. 07:51

  5. 07:23

  6. 07:08

  7. 19:40

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel