Abo
  • Services:
Anzeige

Micro-SD-Card mit 4 GByte von SanDisk

Nicht mit allen Handys kompatibel

Sandisk hat eine Micro-SDHC-Karte mit 4 GByte Speicher vorgestellt. Gedacht ist die Karte zum Einsatz in Mobiltelefonen; Netzbetreiber wollen ihren Kunden noch mehr Raum zur Verfügung stellen, um Musik und andere Dateien aus dem Netz herunterzuladen. Allerdings unterstützen die meisten Handys derzeit nur Speicherkarten mit 1 oder 2 GByte Speichervolumen.

Die 4-GByte-Karte wird zusammen mit einem Adapter für SD-Karten-Steckplätze und dem "Bonus MicroMate USB 2.0 SD/SDHC"-Leser verkauft, so dass die Karte nicht nur in Mobiltelefone passt, sondern auch direkt am PC mit SD-Kartenschacht ausgelesen werden kann.

Anzeige

Sandisk MicroSDHC 4GByte
Sandisk MicroSDHC 4GByte
Für SDHC-Karten gilt die von der SD Association entwickelte "SD 2.00 Spezifikation", die Karten zwischen 4 und 32 GByte unterstützt. Es gibt drei Geschwindigkeits- und Performance-Klassen unter den SDHC-Karten, die hier vorgestellte "4 GB SanDisk microSDHC" wurde in Klasse 2 eingeteilt. Damit werden Daten mit einer Geschwindigkeit von 2 MByte pro Sekunde geschrieben. Klasse 4 liefert Geschwindigkeiten von 4 MByte pro Sekunde, Klasse 6 soll 6 MByte pro Sekunde schaffen.

Die "4GB SanDisk microSDHC" soll ab Mai 2007 für 129,99 US-Dollar bei dem amerikanischen Netzbetreiber Verizon Wireless zu haben sein. Die beiden Handymodelle LG VX9400 und LG VX8700 unterstützen die microSDHC, sind derzeit aber in Deutschland nicht zu haben.


eye home zur Startseite
footas 20. Mai 2007

Ihr solltet dran denken, dass das w880i mit nem MemoryStick Micro M2 gefüttert werden muss.

lulula 03. Apr 2007

Mir ist die Diskussion um Dezimal- und Binärpräfixe geläufig. Bei einer Angabe von 4 GB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. über Nash direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25

  2. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ArcherV | 21:25

  3. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    wire-less | 21:24

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Faksimile | 21:21

  5. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    katze_sonne | 21:19


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel