Abo
  • Services:

Micro-SD-Card mit 4 GByte von SanDisk

Nicht mit allen Handys kompatibel

Sandisk hat eine Micro-SDHC-Karte mit 4 GByte Speicher vorgestellt. Gedacht ist die Karte zum Einsatz in Mobiltelefonen; Netzbetreiber wollen ihren Kunden noch mehr Raum zur Verfügung stellen, um Musik und andere Dateien aus dem Netz herunterzuladen. Allerdings unterstützen die meisten Handys derzeit nur Speicherkarten mit 1 oder 2 GByte Speichervolumen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die 4-GByte-Karte wird zusammen mit einem Adapter für SD-Karten-Steckplätze und dem "Bonus MicroMate USB 2.0 SD/SDHC"-Leser verkauft, so dass die Karte nicht nur in Mobiltelefone passt, sondern auch direkt am PC mit SD-Kartenschacht ausgelesen werden kann.

Stellenmarkt
  1. ProLeiT AG, Leverkusen
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Sandisk MicroSDHC 4GByte
Sandisk MicroSDHC 4GByte
Für SDHC-Karten gilt die von der SD Association entwickelte "SD 2.00 Spezifikation", die Karten zwischen 4 und 32 GByte unterstützt. Es gibt drei Geschwindigkeits- und Performance-Klassen unter den SDHC-Karten, die hier vorgestellte "4 GB SanDisk microSDHC" wurde in Klasse 2 eingeteilt. Damit werden Daten mit einer Geschwindigkeit von 2 MByte pro Sekunde geschrieben. Klasse 4 liefert Geschwindigkeiten von 4 MByte pro Sekunde, Klasse 6 soll 6 MByte pro Sekunde schaffen.

Die "4GB SanDisk microSDHC" soll ab Mai 2007 für 129,99 US-Dollar bei dem amerikanischen Netzbetreiber Verizon Wireless zu haben sein. Die beiden Handymodelle LG VX9400 und LG VX8700 unterstützen die microSDHC, sind derzeit aber in Deutschland nicht zu haben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

footas 20. Mai 2007

Ihr solltet dran denken, dass das w880i mit nem MemoryStick Micro M2 gefüttert werden muss.

lulula 03. Apr 2007

Mir ist die Diskussion um Dezimal- und Binärpräfixe geläufig. Bei einer Angabe von 4 GB...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /