Abo
  • IT-Karriere:

Solid State Drive im 2,5-Zoll-Format von SanDisk

Flash-Speicher soll Festplatte im Notebook einfach ersetzen können

Mit einem neuen Solid State Drive (SSD) im 2,5-Zoll-Format will SanDisk eine weitere Flash-basierte Alternative zu Festplatten bieten. Das mit 32 GByte Flash-Speicher bestückte Laufwerk ist mit einer Serial-ATA-Schnittstelle ausgerüstet und soll wie schon SanDisks 1,8-Zoll-SSD in Notebooks zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

SanDisk zielt dabei auf einen breiten Markt ab, kommen in den meisten Notebooks doch Platten im 2,5-Zoll-Format zum Einsatz, die leicht durch eine SSD ersetzt werden könnten, ohne dass die Hersteller ihre Designs verändern müssen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

SSD im 2,5-Zoll-Format
SSD im 2,5-Zoll-Format
Im Vergleich zu Festplatten sollen die SSDs vor allem länger halten. Laut SanDisk liegt die MTBF (Mean Time between Failures) sechsmal höher als bei herkömmlichen Festplatten. Auch sollen sie Stürze besser verkraften.

Zudem arbeitet der Flash-Speicher schneller als eine Festplatte mit drehenden Scheiben. So soll die 32-GByte-SSD eine dauerhafte Leserate von 67 MByte pro Sekunde erreichen und bei zufälligen Zugriffen für eine Übertragung von 512 Byte auf 7.000 Inputs und Outputs pro Sekunde (IOPS) kommen. Microsofts Windows Vista Enterprise soll in unter 30 Sekunden booten und innerhalb von 0,11 Millisekunden auf Dateien zugreifen können.

Letztendlich braucht die mit Flash-Speicher bestückte Variante nur halb so viel Strom wie eine herkömmliche Festplatte, so SanDisk. Bei Aktivität seien dies nur 0,9 Watt im Vergleich zu 1,9 Watt bei Festplatten. So sollen die SSDs auch weniger Abwärme erzeugen.

SanDisk zeigt seine 2,5-Zoll-SSD mit 32 GByte auf der CeBIT in Halle 23, Stand B28. Sie ist ab sofort für Computerhersteller zu haben, der Preis liegt bei der Abnahme großer Mengen bei 350,- US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRLUYB19
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD-Monitor mit 144 Hz für 175€ statt 199,99€ im Vergleich)
  3. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  4. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

DexterF 15. Mär 2007

hm? ist mir entgangen, wie wann wo? "7x so niedrig" gibt's nicht, höchstens "ein Siebtel...

bernstein 13. Mär 2007

Ich auch nicht. OSX ist Linux ohne all die bastelei, sprich durchgestylt...

schrat 13. Mär 2007

Ganz klar Zukunft: Angekündigt wurde die Platte schon vor mehr als zwei Monaten, zu haben...

Thomas Graffweg 13. Mär 2007

Sorry für die Rechtschreibfehler...bin irgendwie schon im Feierabend :D

sonnendreher 13. Mär 2007

Vielleicht wenn man alle typicals gleichzeitig annimmt *ROFL*


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /