206 Radeon R9 Artikel
  1. Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht

    Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht

    Noch ist das Oculus Rift ein Development Kit und kein Consumer-Gerät. Die kurze Konversation "Und, klappt es?" - "Ja, mittlerweile" ist daher ebenso alltäglich wie tolle, immersive VR-Erfahrungen.

    25.08.2014127 KommentareVideo
  2. Grafikkarte: Radeon R9 285 benötigt nur 190 Watt

    Grafikkarte: Radeon R9 285 benötigt nur 190 Watt

    AMD hat die Radeon R9 285 mit Tonga-Chip und True Audio vorgestellt. Die Grafikkarte rechnet schneller als die R9 280 bei geringerer Board Power. Die Preisempfehlung liegt bei rund 250 US-Dollar.

    24.08.2014144 Kommentare
  3. Firepro S9150 und S9050: 16 GByte ECC-Speicher und 5 Teraflops für AMDs Beschleuniger

    Firepro S9150 und S9050: 16 GByte ECC-Speicher und 5 Teraflops für AMDs Beschleuniger

    Zwei neue GPU-Beschleunigerkarten für Rechenanwendungen sollen AMDs lahmendem Geschäft mit Supercomputern auf die Sprünge helfen. Zum Einsatz kommen voll ausgebaute Hawaii- und Tahiti-GPUs, gepaart mit sehr viel RAM.

    07.08.20141 Kommentar
  4. CPUs und GPUs: Wie viel Turbo taktest du?

    CPUs und GPUs: Wie viel Turbo taktest du?

    Erst nur bei CPUs, inzwischen auch bei GPUs ist ein Turbo-Modus für schnelle PCs Standard. Die Angaben der Hersteller können jedoch verwirren, nur wer selbst nachsieht, erzielt die beste Balance aus Rechenleistung und Stromsparen.

    10.07.201448 Kommentare
  5. 3DMark: Auf 2 GHz übertaktete GTX 780 Ti stellt neuen Weltrekord auf

    3DMark: Auf 2 GHz übertaktete GTX 780 Ti stellt neuen Weltrekord auf

    Vince Lucido, besser bekannt als Kingpin, hat eine EVGA Geforce GTX 780 Ti Classified Kingpin Edition auf 2.025/3.910 MHz übertaktet und im 3DMark Fire Strike Extreme einen neuen Weltrekord erzielt.

    05.07.201453 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Quentic GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Stadt Essen, Essen
  4. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main


  1. Grafikkarten: AMD plant angeblich Hawaii XTX mit größerer GPU

    Grafikkarten: AMD plant angeblich Hawaii XTX mit größerer GPU

    Aus zwei Quellen gibt es neue Informationen über eine Erweiterung der GPU von AMDs schnellster Ein-Chip-Grafikkarte Radeon R9 290X. Mutmaßlich als 295X soll sie neu aufgelegt werden und auf einer voll ausgebauten Hawaii-GPU basieren.

    24.06.20141 Kommentar
  2. Radeon R9 290X Devil 13: Powercolor kühlt seinen 2-Kilogramm-Dual-GPU-Teufel mit Luft

    Radeon R9 290X Devil 13: Powercolor kühlt seinen 2-Kilogramm-Dual-GPU-Teufel mit Luft

    Computex 2014 Während AMDs Referenzdesign der Radeon R9 295X2 und Asus' Ares III mit einer Wasserkühlung ausgestattet sind, setzt Powercolor bei der Radeon R9 290X Devil 13 auf drei Lüfter. Dennoch soll die Grafikkarte schneller und kälter als die beiden anderen Modelle sein.

    06.06.201436 Kommentare
  3. Dual-GPU-Grafikkarte: EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    Dual-GPU-Grafikkarte: EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    Computex 2014 Mit zwei eigenen Kühlern wertet EVGA die Geforce GTX Titan-Z auf. Zur Wahl stehen eine reine Wasserkühlung oder eine reine Lufkühlung, die auch noch weniger Platz als Nvidias Lösung belegen. Auch das Tool Precision ist in einer neuen Version erschienen.

    06.06.20148 Kommentare
  4. Steppe Eagle und Crowned Eagle: Sapphire zeigt Mini-PCs mit nur 4 x 4 Zoll Grundfläche

    Steppe Eagle und Crowned Eagle: Sapphire zeigt Mini-PCs mit nur 4 x 4 Zoll Grundfläche

    Computex 2014 Unter dem kryptischen Namen IPC-FT3b-LC hat Sapphire ein 4 x 4 Zoll winziges Mini-PC-System mit AMDs neuen G-Prozessoren im Angebot. Für den Profimarkt verkauft der Hersteller zudem Mainboards mit APUs und Embedded-Grafikkarte, die zehn Displayausgänge haben.

    04.06.20146 Kommentare
  5. Gigabyte Brix Gaming: Giftgrüner Spielezwerg mit diskreter Geforce-Grafik

    Gigabyte Brix Gaming: Giftgrüner Spielezwerg mit diskreter Geforce-Grafik

    Computex 2014 Neben der roten AMD-Version des Brix Gaming bringt Gigabyte auch eine Nvidia-Version des Mini-PCs in den Handel, die mit einem flotten Core i5-4200H und einer dedizierten Geforce GTX 760M ausgestattet ist. Wir haben uns den grünen Zwerg näher angeschaut.

    03.06.201440 KommentareVideo
  1. Nvidia-Grafikkarte: Titan Z startet mit geringen Takten und ohne Testmuster

    Nvidia-Grafikkarte: Titan Z startet mit geringen Takten und ohne Testmuster

    Nach wochenlangem Warten hat Nvidia jetzt den Verkauf seiner Dual-GPU-Karte Geforce GTX Titan Z freigegeben. Die geplante Neupositionierung gegenüber AMDs Radeon R9 295X2 bleibt aber aus: Die Takte liegen unterhalb der Titan Black und der 780 Ti.

    28.05.201414 Kommentare
  2. Steam In-Home Streaming im Test: Remote-Gaming im Wohnzimmer für Fortgeschrittene

    Steam In-Home Streaming im Test: Remote-Gaming im Wohnzimmer für Fortgeschrittene

    Egal ob Macbook, HTPC am Fernseher oder Windows-Tablet: Valves In-Home Streaming überträgt Spiele von einem Gaming-PC per Netzwerk an ein zweites Endgerät. Uns hat die Streaming-Technik überzeugt, noch stören aber einige Probleme.

    26.05.2014127 KommentareVideo
  3. MSI Afterburner: Spielevideos mit Radeon-Grafikkarten aufzeichnen

    MSI Afterburner: Spielevideos mit Radeon-Grafikkarten aufzeichnen

    MSI hat die Version 3.0 des Afterburner-Tools veröffentlicht, die nun die Video Codec Engine von aktuellen Radeon-Grafikkarten unterstützt. Damit ist es wie mit Nvidias Shadowplay möglich, Spielevideos von der GPU aufzeichnen zu lassen, der Leistungseinbruch ist jedoch höher.

    23.05.201422 Kommentare
  1. Wolfenstein im Technik-Test: Zickiges id-Tech-5-Speichermonster

    Wolfenstein im Technik-Test: Zickiges id-Tech-5-Speichermonster

    Das neue Wolfenstein ist das zweite Spiel mit der problematischen id Tech 5 und vor allem eines: speicherhungrig. Hochauflösend sind zwar nur die Schatten und nicht die abwechslungsreichen Texturen, dafür ist das künstlerische Design klasse.

    21.05.2014111 KommentareVideo
  2. Gaming-Monitore: AMDs Freesync wird als Adaptive Sync Teil von Displayport

    Gaming-Monitore : AMDs Freesync wird als Adaptive Sync Teil von Displayport

    Nach langer Stille werden AMDs Pläne für einen Konkurrenten zu Nvidias G-Sync nun konkret: Als Teil des neuen Standards Displayport 1.2a soll die Technik als "Adaptive Sync" vermarktet werden, mit ersten Monitoren ist frühestens in einem halben Jahr zu rechnen.

    13.05.20144 Kommentare
  3. Lian Li PC-Q01: Schmales Mini-ITX-Gehäuse mit Platz für Grafikkarten

    Lian Li PC-Q01: Schmales Mini-ITX-Gehäuse mit Platz für Grafikkarten

    Das PC-Gehäuse PC-Q01 von Lian Li ist aus Alu, sehr kompakt, und dennoch mit Platz für Standardkomponenten versehen. Kurze Grafikkarten, die zwei Slots belegen, passen hinein, bei der Kühlung müssen jedoch Abstriche gemacht werden.

    08.05.201416 Kommentare
  1. Grafikkarte: Kurze Radeon R9 270X für Mini-ITX-Systeme

    Grafikkarte: Kurze Radeon R9 270X für Mini-ITX-Systeme

    MSI bringt Mitte Mai 2014 eine Grafikkarte mit AMDs Curacao-XT-GPU auf den Markt, die mit nur 17 Zentimetern Länge gut in kompakte ITX-Gehäuse passt. Auch vier Monitorausgänge hatten noch Platz, der Aufpreis für das eigene Platinendesign fällt moderat aus.

    07.05.20140 Kommentare
  2. Dual-GPU-Grafikkarte: Erster Test der Geforce Titan-Z mit hohen Takten

    Dual-GPU-Grafikkarte: Erster Test der Geforce Titan-Z mit hohen Takten

    Noch ist sie nicht verfügbar, aber sie zeigt sich: Von Nvidias Dual-GPU-Karte Titan-Z gibt es nun einen ersten Test. Dabei wurden auch unter Last hohe Takte erreicht, das aber nur bei voller Lüfterdrehzahl und mit manuellen Einstellungen.

    05.05.201420 Kommentare
  3. Geforce GTX Titan Z: Verschoben, da langsamer als Radeon R9 295X2

    Geforce GTX Titan Z: Verschoben, da langsamer als Radeon R9 295X2

    Nvidia wird die Geforce GTX Titan Z anders als geplant doch nicht im April 2014 veröffentlichen. Trotz einer TDP von 450 Watt und 705 MHz Chiptakt wäre die Dual-GK110-Grafikarte nicht schneller als Radeon R9 295X2. Daher hat Nvidia den Termin der Geforce GTX Titan Z auf unbestimmte Zeit verschoben.

    30.04.201427 Kommentare
  1. Stalker Lost Alpha: Per Standalone-Mod zurück nach Tschernobyl

    Stalker Lost Alpha: Per Standalone-Mod zurück nach Tschernobyl

    Dezowave hat Lost Alpha für Stalker veröffentlicht. Die Standalone-Mod basiert auf einer frühen Alphaversion des Shooters und soll die vom ursprünglichen Entwickler GSC Gameworld verworfene Atmosphäre einfangen. Die überarbeitete X-Ray-Engine unterstützt DX8 bis DX10 und fordert die Hardware stark.

    29.04.201430 KommentareVideo
  2. Grafikkarte: Radeon R9 295X2 für 1.500 Euro verfügbar

    Grafikkarte: Radeon R9 295X2 für 1.500 Euro verfügbar

    AMDs Dual-GPU-Karte mit integrierter Wasserkühlung ist bei ersten Hardwareversendern lieferbar, aber bisher viel teurer als erwartet. Auch eine kurze Liste mit kompatiblen Netzteilen hat AMD nun vorgelegt, darauf finden sich aber nur wenige teure Geräte mit weit über 1.000 Watt.

    23.04.20149 Kommentare
  3. Grafiktreiber von AMD: Catalyst 14.4 nicht nur für 295X2 öffentlich verfügbar

    Grafiktreiber von AMD: Catalyst 14.4 nicht nur für 295X2 öffentlich verfügbar

    AMD hat den Release Candidate des Catalyst 14.4 für Windows veröffentlicht. Der Grafiktreiber bietet erhöhtes Tempo bei mehreren Grafikkarten im Crossfire-Verbund, hat aber mit Asus-Mainboards einen ärgerlichen Bug. Der lässt sich leicht umgehen.

    22.04.20145 Kommentare
  1. AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    Im Gespräch mit Analysten hat AMD-Vizepräsidentin Lisa Su die Hoffnungen auf eine baldige Verkleinerung der Strukturbreite bei Grafikprozessoren ihres Unternehmens gedämpft. Die Nachfolger der R7- und R9-Grafikkarten dürften demnach wohl erst 2015 erscheinen - eine kleine Hintertür ließ sich Su aber offen.

    20.04.20149 Kommentare
  2. Schenker XMG P724: 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti

    Schenker XMG P724: 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti

    Schenker verkauft mit dem XMG P724 das laut eigener Aussage weltweit schnellste Notebook. Für 5.600 Euro erhält der Käufer einen Core i7-4940MX und zwei Geforce GTX 880M. Das matte Display löst mit 1080p auf, das kommt der Spieleleistung des P724 entgegen.

    15.04.201419 Kommentare
  3. Test Lego Der Hobbit: I am King under the Mountain

    Test Lego Der Hobbit: I am King under the Mountain

    Erst kullern die Klötzchen, dann die Lachtränen: Traveller's Tales' chaotische Mischung aus Jump 'n' Run und Action-Adventure ist urkomisch, atmosphärisch dicht und oft mehr Film als Spiel. König unter dem Berg ist nicht Smaug, sondern Slapstick.

    13.04.201443 KommentareVideo
  4. Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

    08.04.201478 Kommentare
  5. Geforce 337.50: Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Geforce 337.50: Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Bis zu 60 Prozent mehr Bilder pro Sekunde durch einen neuen Treiber - das gab es bei PC-Grafikkarten unter Windows lange nicht. Nvidias neuer Treiber erzielt so große Steigerungen aber nur in wenigen Fällen und vor allem mit schwachen CPUs.

    07.04.201423 Kommentare
  6. Trueaudio ausprobiert: Schleichen mit Hall und Mantle

    Trueaudio ausprobiert: Schleichen mit Hall und Mantle

    Eidos hat einen Patch für Thief veröffentlicht, der das Schleichspiel um die Mantle-Schnittstelle und Trueaudio-Raumklang erweitert. Das API beschleunigt Thief im CPU-Limit, die Soundtechnik fügt einen Faltungshall hinzu.

    18.03.20144 KommentareVideo
  7. Intel NUC und Co.: Durchblick bei Mini-PCs

    Intel NUC und Co.: Durchblick bei Mini-PCs

    Cebit 2014 Mini-PCs nach Intels NUC-Konzept oder Gigabytes Brix-Serie erfreuen sich steigender Beliebtheit. Die meisten muss man aber selbst zusammenbauen, andere eignen sich eher für Spezialaufgaben. Wir versuchen, eine Kategorisierung zu schaffen.

    07.03.201480 Kommentare
  8. Radeon-Grafikkarte: HD 7950 als R9 280 neu aufgelegt

    Radeon-Grafikkarte: HD 7950 als R9 280 neu aufgelegt

    AMD hat die Radeon R9 280 angekündigt. Die DX11-Grafikkarte mit überarbeiteter Kühlung entspricht einer schnelleren Version der Radeon HD 7950, die seit Anfang 2012 verfügbar ist. Die Leistung reicht für aktuelle Spiele in 1080p mit Kantenglättung aus.

    04.03.20147 Kommentare
  9. Dual Graphics und Frame Pacing im Test: Symbiose aus Kern und Karte

    Dual Graphics und Frame Pacing im Test: Symbiose aus Kern und Karte

    Was lange währt, wird endlich besser: Beim dritten Anlauf erreicht AMDs Dual Graphics für Kaveri eine deutlich höhere Spieleleistung durch die Kombination aus integrierter Grafikeinheit und dedizierter Karte. Frame Pacing ermöglicht eine gleichmäßige Bildrate.

    28.02.201419 Kommentare
  10. Thief: Mantle und Trueaudio erst Anfang März

    Thief: Mantle und Trueaudio erst Anfang März

    AMD hat angekündigt, dass das heute veröffentlichte Thief erst Anfang März per Patch die Mantle-Schnittstelle und die Trueaudio-Technik unterstützen soll.

    25.02.20147 KommentareVideo
  11. Upvoid Engine: Algorithmen für prozedurale Minecrafts

    Upvoid Engine: Algorithmen für prozedurale Minecrafts

    Eines der größten und teuersten Probleme heutiger Spiele ist die aufwendige Erstellung der Spielwelt. Ein Gruppe Informatikstudenten aus Aachen entwickelt als Lösungsansatz eine Voxel-Engine, die Spielwelten und Geschichten dynamisch in Echtzeit gestalten soll.

    12.02.2014110 KommentareVideo
  12. AMDs Mantle-API im Test: Der Prozessor-Katalysator

    AMDs Mantle-API im Test : Der Prozessor-Katalysator

    Dice war pünktlich, AMD nicht: Der Mantle-Treiber erschien nicht im Januar, dafür verbessert das API die Ressourcennutzung von CPUs im Multiplayer von Battlefield 4 signifikant, Grafikkarten werden kaum schneller. Die Schnittstelle ist somit für schwache Prozessoren sowie hohe Bildraten geeignet.

    01.02.2014205 KommentareVideo
  13. Gigabyte Brix Gaming: Mini-PC mit diskreter Grafik und vier USB-3.0-Ports

    Gigabyte Brix Gaming: Mini-PC mit diskreter Grafik und vier USB-3.0-Ports

    Als neuen Vertreter seiner Würfel-PCs hat Gigabyte das Modell "Brix Gaming" angekündigt. Es basiert auf einer A8-APU von AMD, die durch eine Radeon R9 M275X für die Grafik unterstützt wird. Zudem gibt es viele Schnittstellen und interne Erweiterungsmöglichkeiten.

    29.01.201431 Kommentare
  14. AMD Kaveri A8-7600 im Test: Die 45-Watt-Wohnzimmer-APU

    AMD Kaveri A8-7600 im Test: Die 45-Watt-Wohnzimmer-APU

    Mit überarbeiteter Architektur, einer neuen GPU und einem gemeinsamen Speicher beschleunigt AMD seine Desktop-Prozessoren mit Codenamen Kaveri. Bei etwas höherer Leistungsaufnahme sind so über 50 Prozent mehr Rechenleistung möglich - darauf müssen nun nur noch die PC-Hersteller anspringen.

    14.01.2014129 Kommentare
  15. Opteron: AMD 2015 mit Toronto-SoC und Excavator-Modulen für Server

    Opteron: AMD 2015 mit Toronto-SoC und Excavator-Modulen für Server

    Auf der Supercomputing Conference 2013 hat AMD eine Roadmap mit den 2015 erscheinenden Opteron-SoCs Toronto und Cambridge gezeigt. Diese nutzen Excavator-Module respektive ARM-Kerne; neue Oberklasse-CPUs plant AMD hingegen nicht.

    26.12.201325 Kommentare
  16. I Buy Power: Steam Machine zum Preis der Xbox One

    I Buy Power: Steam Machine zum Preis der Xbox One

    Der Controller stammt von Valve, die Steam Machine von einem unabhängigen US-Hersteller: Für rund 500 US-Dollar soll es Anfang 2014 eine gut ausgestattete, Linux-basierte Konkurrenz für Konsolen und hochgezüchtete PCs geben.

    26.11.2013308 KommentareVideo
  17. AMD TressFX: Lara Crofts nächster Friseurtermin

    AMD TressFX: Lara Crofts nächster Friseurtermin

    AMD hat TressFX 2.0 angekündigt, eine überarbeitete Technik um Haare, Fell oder die Vegetation in Videospielen darzustellen. Das neue TressFX soll weitaus schneller laufen als das alte und dennoch besser aussehen - so gibt es etwa weichere Eigenschatten.

    13.11.201326 KommentareVideo
  18. R9 270: Kleine Radeon für schwache Netzteile und noch mehr Spiele

    R9 270: Kleine Radeon für schwache Netzteile und noch mehr Spiele

    Mit der Radeon R9 270 hat AMD eine weitere Grafikkarte der neuen R-Serie vorgestellt, welche nur einen PCIe-Stromverbinder benötigt. Zudem gibt es ein neues Spielebundle, mit dem ab der 270 alle neuen Radeons mit Battlefield 4 zu haben sind.

    13.11.20136 Kommentare
  19. Accelerated Processing Unit: Kaveri leistet 856 GFlops

    Accelerated Processing Unit: Kaveri leistet 856 GFlops

    AMD hat einen ersten Leistungsausblick auf die Kaveri-APUs gegeben, die am 14. Januar 2014 für Desktop-PCs erscheinen werden. Der A10-7850K erreicht rechnerisch 856 GFlops und unterstützt neben HSA auch Trueaudio sowie das Mantle-API.

    12.11.201327 Kommentare
  20. Geforce GTX 780 Ti im Test: Der wahre Titan-Killer kommt von Nvidia - auch beim Preis

    Geforce GTX 780 Ti im Test : Der wahre Titan-Killer kommt von Nvidia - auch beim Preis

    200 Euro billiger als die Geforce Titan und doch schneller. Das ist Nvidias Ansage für die 780 Ti, um wieder die schnellste Grafikkarte mit einer GPU anzubieten. Die neue Geforce ist meist schneller als AMDs 290X und dabei viel leiser. Das klappt aber nur mit guter Kühlung.

    07.11.201394 Kommentare
  21. Radeon R9 290 im Test: Kleine Hawaii mit weniger Boost und geringem Preis

    Radeon R9 290 im Test: Kleine Hawaii mit weniger Boost und geringem Preis

    Gleich 200 Euro billiger als die Radeon R9 290X ist das Modell 290 - ohne X. Dafür gibt es weniger Rechenwerke, aber durchweg höhere Leistung als bei der 280X oder 7970. Leiser als die 290X ist die neue Grafikkarte auch nicht, und ihr Boost schlägt seltener zu.

    05.11.201326 Kommentare
  22. Grafikkarten: Nvidia kündigt Geforce GTX 780 Ti an und senkt Preise

    Grafikkarten: Nvidia kündigt Geforce GTX 780 Ti an und senkt Preise

    Wie erwartet schließt Nvidia die Lücke zwischen der GTX 780 und der Titan: Das Modell GTX 780 Ti wird 699 US-Dollar kosten. Durch die neue Konkurrenz von AMDs Radeon R9 290X werden zudem die kleineren Modelle billiger, und ein Spielebundle gibt es auch.

    28.10.201321 Kommentare
  23. Grafikkarte: Radeon R9 290X bisher nur mit Battlefield 4 und daher teuer

    Grafikkarte: Radeon R9 290X bisher nur mit Battlefield 4 und daher teuer

    Auch am Tag nach der Vorstellung von AMDs Radeon R9 290X mit neuer Hawaii-GPU ist die Grafikkarte noch nicht ausverkauft. Das lassen sich einige Händler aber teuer bezahlen. Günstiger dürften die Karten erst werden, wenn sie nicht mehr zusammen mit Battlefield 4 verkauft werden.

    25.10.20138 Kommentare
  24. Radeon R9 290X im Test: Teilzeit-Boost macht Hawaii fast zum Titan-Killer

    Radeon R9 290X im Test : Teilzeit-Boost macht Hawaii fast zum Titan-Killer

    AMD hat nach wochenlangem Warten die Radeon R9 290X mit Hawaii-GPU doch noch auf den Markt gebracht. Die Grafikkarte stellt nur bei der Lautstärke oft neue Rekorde auf, kann aber ruhiggestellt werden und ist vergleichsweise günstig. Mit dem neuen Boost schlägt sie manchmal Nvidias Titan - aber das hat Nebenwirkungen.

    24.10.201349 Kommentare
  25. Confetti: Ein Puzzle aus bunten Pixeln

    Confetti: Ein Puzzle aus bunten Pixeln

    Moderne Spiele bestehen aus mehr als der Story und einer Grafikengine, welche die Inhalte transportiert. Immer wichtiger wird für eindrucksvolle Bilder die Middleware, die oft von kaum bekannten Spezialisten programmiert wird. Golem.de hat eins dieser Studios besucht: Confetti.

    21.10.201366 KommentareVideo
  26. BF4 Edition: AMD bestätigt 25. Oktober für Start der Radeon R9 290X

    BF4 Edition: AMD bestätigt 25. Oktober für Start der Radeon R9 290X

    In einem Dokument auf Servern von AMD wird der 25. Oktober 2013 für den Beginn der Bundle-Aktion aus Battlefield 4 und der Grafikkarte Radeon R9 290X angegeben. Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürfte die Karte auch ohne das Spiel erhältlich sein.

    16.10.20132 Kommentare
  27. Volcanic Islands gegen Kepler: Preiskampf bei Grafikkarten zwischen AMD und Nvidia

    Volcanic Islands gegen Kepler: Preiskampf bei Grafikkarten zwischen AMD und Nvidia

    Noch bevor AMDs neue Grafikkarten der R-Serie auf dem Markt sind, hat Nvidia in den USA die Preise gesenkt. AMD wiederum hat endlich Euro-Preise für die neuen Karten genannt, die überraschend niedrig sind.

    09.10.201345 Kommentare
  28. GPU Hawaii: AMD veröffentlicht falsche Daten zur Radeon R9 280X

    GPU Hawaii : AMD veröffentlicht falsche Daten zur Radeon R9 280X

    Eine Webseite auf den Servern von AMD gibt vermeintlich einen guten Überblick über die neuen GPUs der R-Serie alias Volcanic Islands. Auch die noch nicht offiziell angekündigte R9 290X ist darunter, nur sind die Daten für die anderen Karten teils inkorrekt.

    08.10.20139 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #