Abo
  • Services:
Anzeige
Bald hört Meisterdieb Garret die Wachen besser.
Bald hört Meisterdieb Garret die Wachen besser. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Thief: Mantle und Trueaudio erst Anfang März

AMD hat angekündigt, dass das heute veröffentlichte Thief erst Anfang März per Patch die Mantle-Schnittstelle und die Trueaudio-Technik unterstützen soll.

Anzeige

Das Schleichspiel Thief soll Anfang März um die Mantle-Schnittstelle und die Trueaudio-Raumklang-Technik erweitert werden, außerdem plant Eidos Montreal, die Supersampling-Kantenglättung nachzuliefern. Das Mantle-API soll laut Messungen von AMD die Leistung von Radeon-Grafikkarten über die deutlich teurere Geforce-Modelle hieven.

Die uns vom Publisher Square Enix zum Test zur Verfügung gestellte Thief-Version unterstützt weder die Mantle-Schnittstelle noch die Trueaudio-Technik, der Schalter für die Supersampling-Kantenglättung zeigt keine Wirkung. Per Blog hatte Entwickler Eidos Montreal zumindest darauf hingewiesen, dass Mantle und Trueaudio Anfang März per Patch nachgeliefert werden sollen. Thief ist seit heute im Handel erhältlich, in Deutschland erst ab dem 28. Februar 2014.

  • Im März wird Mantle und Trueaudio für Thief per Patch nachgeliefert. (Bild: AMD)
  • Das Spiel bietet weiche Schatten, tessellierte Charaktere, Tiefenunschärfe und später auch SSAA. (Bild: AMD)
  • Radeon R9 290X mit Mantle gegen Geforce GTX 780 Ti mit D3D11 (Bild: AMD)
  • Radeon R9 290X mit Mantle gegen Geforce GTX 780 Ti mit D3D11 (Bild: AMD)
  • Radeon R9 280X mit Mantle gegen Geforce GTX 770 mit D3D11 (Bild: AMD)
  • Radeon R9 270X mit Mantle gegen Geforce GTX 760 mit D3D11 (Bild: AMD)
Das Spiel bietet weiche Schatten, tessellierte Charaktere, Tiefenunschärfe und später auch SSAA. (Bild: AMD)

Thief wird das erste Spiel mit Trueaudio, die Raumklangtechnik wird von speziellen DSP-Kernen (Digital Signal Processing) in AMDs Radeon R9 290X/290, der R7 260X/260 sowie den Kaveri-Grafikeinheiten berechnet. Die Mantle-Schnittstelle kommt bereits in Battlefield 4 zum Einsatz, auch hier verzögerte sich der entsprechende Patch.


eye home zur Startseite
wmayer 25. Feb 2014

Hätte man den Launch also lieber verschieben sollen?

wmayer 25. Feb 2014

Als ob die AMD Karten kein Direct X unterstützen würden und man es daher nicht spielen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium marketing GmbH, Hamburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    chefin | 15:54

  2. Wird dann wie in China

    MrAnderson | 15:54

  3. Re: Apple-Hater-News

    tomate11 | 15:53

  4. 20¤ Gutschein beim Kauf eines Oneplus 5T

    kurbelmal | 15:53

  5. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 15:53


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel