Abo
  • Services:

Steppe Eagle und Crowned Eagle: Sapphire zeigt Mini-PCs mit nur 4 x 4 Zoll Grundfläche

Unter dem kryptischen Namen IPC-FT3b-LC hat Sapphire ein 4 x 4 Zoll winziges Mini-PC-System mit AMDs neuen G-Prozessoren im Angebot. Für den Profimarkt verkauft der Hersteller zudem Mainboards mit APUs und Embedded-Grafikkarte, die zehn Displayausgänge haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Dieser Sapphire-Mini-PC nutzt die neuen Steppe Eagles.
Dieser Sapphire-Mini-PC nutzt die neuen Steppe Eagles. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Heute erst vorgestellt, bei Sapphire schon zu sehen: AMDs neue Embedded-SoCs (Systems-on-a-Chip) Steppe Eagle und Crowned Eagle bieten bis zu vier verbesserte Jaguar-Kerne und eine integrierte Grafikeinheit mit GCN-Architektur. Die winzigen Chips benötigen je nach Modell nur 5 bis 25 Watt und eignen sich daher gut für Mini-PCs.

  • AMD stellt Steppe Eagle und Crowned Eagle vor (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Sapphire-Mini-PC vorn vorne ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... und von hinten (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das IPC-FS1r2A75 mit Embedded-Radeon ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... und Sockel FM2+ (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Es bietet vier HDMI-Ausgänge und ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... sechs Displayports. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
AMD stellt Steppe Eagle und Crowned Eagle vor (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Sapphire hat mit der Edge-Serie bereits Erfahrung in diesem Gebiet, die in die eigentlich für den Embedded-Markt gedachten Mini-PCs fließt. Die neue Version beziehungsweise deren Mainboard trägt den kryptischen Namen IPC-FT3b-LC und nutzt eines der neuen Steppe-Eagle-SoCs von AMD. Die kleinen Chips werden aktiv gekühlt und kombinieren vier Jaguar-Kerne mit einer GCN-Grafikeinheit.

Das IPC-FT3b-LC misst nur 100 x 100 x 50 mm und bietet alle wichtigen Anschlüsse und Funktechnologien: Gigabit-LAN, USB 3.0, HDMI und WLAN nach n-Standard. Das SoC und die 4 GByte DDR3-Arbeitsspeicher sind fest verlötet, auf der Rückseite des kleinen Sapphire-Boards befindet sich ein mSATA-Steckplatz.

  • AMD stellt Steppe Eagle und Crowned Eagle vor (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Sapphire-Mini-PC vorn vorne ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... und von hinten (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das IPC-FS1r2A75 mit Embedded-Radeon ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... und Sockel FM2+ (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Es bietet vier HDMI-Ausgänge und ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... sechs Displayports. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Das IPC-FS1r2A75 mit Embedded-Radeon ... (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Neben Mini-PCs und Grafikkarten wie der Radeon R9 290X Vapor-X zeigt Sapphire auch interessante Mainboards wie das IPC-FS1r2A75. Dieses kombiniert eine Embedded-Radeon E6760 mit einem Sockel FM2+ für die neuen Bald Eeagle. Die Hauptplatine hat vier HDMI-Ausgänge und sechs Displayports.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  2. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)
  3. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  4. 389€ (Vergleichspreis 488€)

Blacknose 04. Jun 2014

Ich konnte bisher leider nichts zum Preis und der Verfügbarkeit finden. Wäre für ein...


Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /