1.362 Programmiersprache Artikel
  1. Adobe integriert Zend PHP Debugger in GoLive 6.0

    Zend Technologies kooperiert mit Adobe, um Anwendern von Adobe GoLive 6.0 modernes PHP-Debugging zu bieten. Der Zend Debugger für Adobe GoLive 6.0 ist ab sofort in GoLive integriert. Zu den Features gehören Fehlersuchfunktionen wie zum Beispiel Breakpoints, Watches, Program Stepping Functions sowie Call Stack Tracing.

    26.02.20020 Kommentare
  2. Zend Encoder 2.0 mit neuem Gesicht

    Zend Technologies bringt ein umfangreiches Upgrade seines PHP-Encoders auf den Markt. Der Zend Encoder 2.0 präsentiert sich mit einem komplett neuen User Interface sowie gebündelten Deployment-Tools. Damit lässt sich in PHP realisierte Software auch ohne Source-Code weitergeben.

    21.02.20020 Kommentare
  3. Microsoft veröffentlicht Visual Studio .NET

    Mit dem neuen Visual Studio .NET und dem .NET Framework hat Microsoft Chief Software Architect Bill Gates jetzt die wohl wichtigsten Bausteine in seiner .NET-Strategie veröffentlicht. Gates bezeichnete die beiden denn auch als die wichtigsten Produkte, die Microsoft jemals veröffentlicht habe.

    14.02.20020 Kommentare
  4. PHP auf dem Weg zum Application-Server

    Ein Entwicklerteam um Derick Rethans hat jetzt eine erste Beta-Version der Vulcan Logic Script Running Magic (SRM) 0.6 für PHP veröffentlicht. Damit wird es möglich, einige der für Scriptsprachen typischen Probleme zu umgehen, die das verbindungslose HTTP-Protokoll mit sich bringt. Verschiedene Instanzen eines Scripts können so auf die gleichen Variablen, Objekte und Datenbankverbindungen zugreifen.

    12.02.20020 Kommentare
  5. Anoto will .NET-Plattform unterstützen

    Anoto, eine Tochtergesellschaft von C Technologies, bietet einen speziellen Stift an, mit dem Daten während des Schreibvorgangs digitalisiert und zu einem anderen Gerät (PC, Handy, PDA) übertragen werden können. Nun will der Hersteller Microsofts .NET-Plattform unterstützen, um Entwicklern von großen Software-Projekten die leichte Einbindung des Anoto-Stifts zu ermöglichen.

    08.02.20020 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH, Herrsching am Ammersee
  2. Deloitte, Leipzig
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


  1. T-Mobile bringt Java-basierte Dienste aufs Handy

    Ab 1. Februar will T-Mobile Dienste auf Basis der Programmiersprache Java anbieten. Zwar beschränkt man sich zunächst auf einige Java-Spiele, will aber das Angebot zügig ausbauen. Zugleich will T-Mobile mit dem Siemens SL42i das erste Java-fähige Handy anbieten, mit dem sich die Dienste nutzen lassen.

    07.02.20020 Kommentare
  2. Java 2 SE 1.4 bringt mehr Stabilität und Performance

    Bereits kurz nach Veröffentlichung eines Release Candidate kündigte Sun jetzt die fertige Version der Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE) in der Version 1.4 für Windows, Linux und Solaris zum Download an.

    07.02.20020 Kommentare
  3. Halcyon implementiert .NET in Java

    Mit seiner iNET-Technologie bietet die Firma Halcyon Software jetzt eine erste kommerzielle, Java-basierte Implementierung von Microsofts .NET-Framework an. Damit sollen Nutzer von Microsoft VisualStudio.NET in der Lage sein, sowohl ihre Client/Server- als auch Web-Service-Lösungen auf jeder Plattform anzubieten.

    06.02.20020 Kommentare
  4. Microsoft bietet kostenlosen Java-C#-Konverter

    Mit dem Java Language Conversion Assistant (JLCA) hat Microsoft jetzt das letzte und entscheidende Stück im Rahmen seiner "Java User Migration Path to Microsoft .NET"-(JUMP to .NET-)Strategie veröffentlicht. Damit will Microsoft Nutzer von Java für seine .NET-Plattform gewinnen.

    05.02.20020 Kommentare
  5. Automatisch Autos einparken mit Java

    Das Institut für Mechatronische Systeme IMS der Zürcher Hochschule Winterthur (Schweiz) hat mit dem SmartParking ein System entwickelt, das Fahrzeuge automatisch seitlich einparkt. Das IMS hat für dieses Projekt den Innovationspreis von "Technologiestandort Schweiz" erhalten.

    05.02.20020 Kommentare
  1. Zend Technologies präsentiert Zend Studio 2.0

    Zend Technologies bringt mit Zend Studio 2.0 jetzt eine komplette Entwicklungsplattform für PHP auf den Markt. Das Entwicklungspaket auf Client-/Server-Basis fasst dabei verschiedene Applikationen zum Schreiben, Debuggen und Entwickeln komplexer E-Commerce- und Business-Anwendungen zusammen.

    04.02.20020 Kommentare
  2. NuSphere realisiert Web Services in PHP

    Web Services lassen sich auch mit der Scriptsprache PHP entwickeln. Wie, das will NuSphere anhand von Beispielen und einem White Paper zeigen, das im Rahmen der NuShpere Tech Library veröffentlicht wurde.

    28.01.20020 Kommentare
  3. Ximian ändert Lizenzbestimmungen des Mono Projekts

    Ximian hat die Lizenzmodalitäten des Mono Projekts verändert. Damit wird es möglich, Klassen-Bibliotheken von Mono unter der X11-Software-Lizenz statt der GNU General Public License (GPL) zu veröffentlichen. Ziel des Projekts ist eine freie Implementierung von Microsofts .NET Framework.

    28.01.20020 Kommentare
  1. NuSphere bringt PHPEd für Linux

    Auf der LinuxWorld New York stellt NuSphere eine neue Linux-Version von NuSphere PHPEd vor, einer IDE (Integrated Development Environment), das die Scriptsprache PHP mit einem Set von Editier-, Debug- und Deployment-Tools zusammenfasst.

    28.01.20020 Kommentare
  2. Web-Application-Server Zope 2.5 veröffentlicht

    Die Zope Corporation hat ihren gleichnamigen Open-Source-Web-Application-Server Zope jetzt in der Version 2.5 veröffentlicht. Der auf Python basierende Web-Application-Server bietet ein umfangreiches Grundgerüst, um auf effiziente Weise Web-Applikationen zu entwickeln.

    28.01.20020 Kommentare
  3. Java 2 SE 1.4 als Release Candidate veröffentlicht

    Sun bietet auf seinen Seiten einen Release Candidate der Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE) in der Version 1.4 für Windows, Linux und Solaris zum Download an.

    25.01.20020 Kommentare
  1. Entwicklungs-Plattformen für WindowsCE-.NET-Mobilgeräte

    National Semiconductor kündigte an, dass sich die Entwicklung einer neuen Generation von Information Appliances und mobiler Geräte auf der Basis des Geode-Prozessors von National künftig einfacher gestalten soll. Ausschlaggebend hierfür sollen das Betriebssystem WindowsCE .NET von Microsoft und die Entwicklungs- und Referenzplattformen von National sein.

    25.01.20020 Kommentare
  2. .NET 1.0 ist fertig

    .NET 1.0 ist fertig

    Microsoft hat jetzt .NET in der Version 1.0 freigegeben. Neben einem umfangreichen Software Development Kit (SDK) steht mit dem .NET Framework auch eine Laufzeitumgebung für .NET-Applikationen zur Verfügung.

    17.01.20020 Kommentare
  3. dotGNU - freie .NET-Alternative macht Fortschritte

    Im Juli 2001 kündigte die Free Software Foundation den Start des dotGNU-Projekts an, das einen "freien" Ersatz für Microsofts .NET entwickeln soll. Mittlerweile hat sich einiges getan und neben dem zentralen "DotGNU Portable.NET" arbeitet man nun auch an einem "DotGNU Application Server" sowie einem Businessplan zur Kommerzialisierung des Projekts.

    15.01.20020 Kommentare
  1. Neue Tools sollen OfficeXP .NET-fähig machen

    Im Rahmen der eigenen .NET-Strategie hat Microsoft jetzt zwei neue Tools veröffentlicht, die eine Integration von XML Web Services in Office XP ermöglichen. Zusammen sollen das neue Office XP Web Services Toolkit und das Smart Tag Enterprise Resource Toolkit Entwicklern helfen, XML-Web-Service-Daten direkt in Office XP zu integrieren und Usern so auf einfache Weise Zugriff auf die entsprechen Informationen aus einer gewohnten Umgebung bieten.

    15.01.20020 Kommentare
  2. Erster Virus für .Net aufgetaucht

    Noch bevor Microsoft die angekündigten .Net-Dienste bereitgestellt hat, trudelte in den Labors der Hersteller von Antiviren-Software der erste Schädling ein, der die Microsoft-Architektur .Net nutzt. Der Virus mit dem Namen W32.Donut hat sich allerdings kaum verbreitet, weil er nur auf der Beta 2 des .Net Framework funktioniert.

    10.01.20020 Kommentare
  3. PHP: Erste Testversion der ZendEngine 2

    Die nächste Generation der ZendEngine, seit der Version 4 Herzstück von PHP, nimmt langsam Formen an. Eine Testversion der ZendEngine 2 steht jetzt zum Testen bereit.

    04.01.20020 Kommentare
  1. ECMA standardisiert .NET-Technologien

    Die Internationale Standardisierungsorganisation ECMA hat jetzt die Spezifikation von C# und die Common Language Infrastructure (CLI) ratifiziert. Damit kommt Microsoft seinem Ziel einen Schritt näher, die eigenen Web-Technologien zu unabhängigen Standards zu erklären.

    14.12.20010 Kommentare
  2. ICQ als Java-Applet

    Der Instant-Messenger-Hersteller ICQ hat jetzt ein browserbasiertes Java-Applet herausgebracht, das die wichtigsten Features des Programms zur Verfügung stellt. Dadurch erübrigt sich die Installation der Software für diejenigen Personenkreise, die auf dem gerade benutzten Rechner vielleicht keine Software installieren können oder dürfen.

    13.12.20010 Kommentare
  3. PHP 4.1 fertig gestellt

    Eigentlich sollte nach PHP 4.0.6 die Version 4.0.7 erscheinen, auf Grund der recht umfangreichen Änderungen, die mitunter einen Bruch gegenüber der Vorversion bedeuten, entschieden sich die Entwickler, die Version aber in 4.1 umzutaufen. Nach nunmehr acht Release Candidates ist PHP nun in der stabilen Version 4.1 veröffentlicht worden.

    11.12.20010 Kommentare
  4. COBOL-Entwicklungsumgebung für Microsofts .NET

    Micro Focus wird mit seinem Entwicklungssystem Net Express Microsofts .NET-Technologie unterstützen. Dabei wird Net Express 3.1 künftig auch COBOL-Code für den Einsatz in gemischtsprachigen Anwendungen generieren können. Net Express von Micro Focus ist ein Entwicklungssystem für COBOL-Anwendungen.

    19.11.20010 Kommentare
  5. HP: Jeden Morgen die Zeitung im Drucker

    Hewlett-Packard hat ein Software Development Kit (SDK) für die HP-LaserJet-Anwendung Chai Virtual Machine vorgestellt. Mit dem Software-Entwicklungswerkzeug lassen sich Java Applets für alle HP-Laserdrucker erstellen, die mit einem integrierten Web-Server und einer Embedded Virtual Machine (EVM) ausgestattet sind wie der HP LaserJet 4100. So kann man zum Beispiel den Drucker dazu bringen, bestimmte Webseiten wie die einer Tageszeitung zeitgesteuert abzurufen und auszudrucken.

    15.11.20010 Kommentare
  6. SAP setzt auf Java

    SAP hat heute auf seiner Entwicklerkonferenz TechEd in Los Angeles mit der "mySAP.com Technology" eine neue Basis-Infrastruktur für mySAP.com vorgestellt. Dabei setzen SAPs WebServices auf Suns Java 2 Enterprise Edition (J2EE) und ABAP anstatt auf Microsofts .NET, wenn auch der Server mit anderen Standards wie .NET kompatibel sein soll.

    06.11.20010 Kommentare
  7. PHP: Zend Engine jetzt unter BSD-Lizenz

    Zend Technologies ändert die Lizenzierung der Zend Engine, Kernbestandteil von PHP 4, und will damit die Engine zu Gunsten der PHP-Community öffnen. Die bisher verwendete QPL-kompatible Lizenz hatte immer wieder für Unmut in der PHP-Community gesorgt und wird jetzt durch die BSD-Lizenz ersetzt.

    06.11.20010 Kommentare
  8. Maguma zeigt Prototypen der Entwicklungsumgebung PHP4EE

    Die Maguma AG mit Sitz in Bozen (Italien) stellt vom 5.- 7. November auf der PHP-Konferenz in Frankfurt einen Prototypen ihrer Entwicklungs- und Laufzeitumgebung PHP 4 Enterprise Edition (PHP4EE) vor. Die Markteinführung der Version 1.0 der Maguma PHP4 Enterprise Edition ist für März 2002 geplant. Eine Lightversion des Source-Code-Editors Maguma PHP4EE Studio soll noch heute kostenlos zum Download angeboten werden.

    06.11.20010 Kommentare
  9. Zend Accelerator zum Einführungspreis

    Zend Technologies bringt die Version 2.0 seines Zend Accelerator zu einem Einführungspreis auf den Markt. Die Software beschleunigt durch Caching-Mechanismen die Verarbeitung von PHP-Scripten auf dem Server.

    06.11.20010 Kommentare
  10. PHP Accelerator - mehr Speed für PHP

    Cache-Systeme für PHP gibt es mittlerweile einige, allen voran der Zend Accelerator (ehemals Zend Cache) im kommerziellen Bereich. Mit APC (Another PHP Cache) und Bware Afterburner Cache gibt es auch freie Alternativen. Der noch junge PHP Accelerator von Nick Lindridge liegt zwar nicht im Quelltext vor, ist aber dennoch frei verfügbar und kann sich von seinen Leistungsdaten durchaus mit den Zend-Produkten messen.

    25.10.20010 Kommentare
  11. Zend Accelerator 2.0 beschleunigt PHP-Applikationen

    Zend Technologies bringt die Version 2.0 des Zend Accelerator, eine Weiterentwicklung des Zend Cache für in PHP realisierte Web-Applikationen, auf den Markt. Das neue Release umfasst umfangreiche Erweiterungen wie z.B. die Leistungsüberwachung in Echtzeit, ein rationelleres Site-Management, eine schnellere Implementierung sowie eine Code-Optimierung.

    17.10.20010 Kommentare
  12. Microsoft bringt Java für .NET

    Microsoft hat ein Entwicklungstool veröffentlicht, das Java-Support für .Net bringen soll. Die Veröffentlichung wurde nicht mit den üblichen Fanfaren begleitet, vielmehr veröffentlichte Microsoft das Programm klammheimlich am vergangenen Sonntag.

    11.10.20010 Kommentare
  13. Dark Basic: CDV veröffentlicht Spiele-Programmiersprache

    Mit Dark Basic veröffentlicht CDV jetzt eine Programmiersprache, die es ermöglichen soll, Spiele mit der Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit von DirectX und Direct3D zu schreiben. Dark Basic soll es auf Grund seiner Einfachheit vor allem Anfängern ermöglichen, vorzeigbare Spiele zu schreiben.

    10.10.20010 Kommentare
  14. Borland und Nokia demonstrieren Integrated Wireless Java

    Borland hat auf seiner jährlichen Borland Developer Conference Borcon in Paris die Ausweitung seiner Beziehungen zu Nokia angekündigt. Die beiden Unternehmen haben verabredet, das Nokia Developer Suite for the PersonalJavaApplication Environment in den Borland JBuilder zu integrieren.

    09.10.20010 Kommentare
  15. Neueste J2EE Version vereinfacht Business-Integration

    Die neueste Version der Java 2 Platform, Enterprise Edition (J2EE) von Sun Microsystems soll die Business-Integration verbessern und erweiterte Funktionen für Entwicklung und Einsatz von Webdiensten auf Unternehmensebene bieten. Sie gehört zur Sun-ONE-Infrastruktur, die auf Standards basiert und Lösungsanbietern die Entwicklung von Diensten auf Abruf ermöglicht.

    01.10.20010 Kommentare
  16. Sun liefert Entwicklungsumgebung Forte for Java 3.0

    Sun Microsystems hat mit Forte for Java 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) für Java vorgestellt, mit der Sun vor allem seine Sun-ONE-Plattform gegen Microsofts .NET stärken will. So verspricht Sun eine dramatisch vereinfachte Applikationsentwicklung auf Basis von Java-2-Enterprise-Edition-(J2EE-)Technologien wie Enterprise JavaBeans (EJB).

    19.09.20010 Kommentare
  17. Apache.org veröffentlicht Tomcat 4.0

    Das Jakarta-Projekt, das Java-Projekt der Apache-Group, hat jetzt mit Tomcat 4.0 die nächste Version der offiziellen Referenz-Implementierung der Java-Servlets- und JavaServer-Pages-Technologien veröffentlicht. Die Java-Servlet- und JavaServer-Pages-Spezifikationen werden von Sun innerhalb des "Java Community Process" (JCP) entwickelt.

    19.09.20010 Kommentare
  18. Internet Virtual Machine - freie Java- und C#-Alternative

    Neben Java schickt sich mit C# eine weitere Programmiersprache an, die in Bytecode übersetzt auf verschiedenen Systemen laufen soll. Mit der "Internet Virtual Machine" will nun eine Reihe von Entwicklern eine weitere Alternative schaffen, die im Gegensatz zu Java und C# auf die Standard-Programmiersprachen C und C++ setzt sowie zum anderen unter der GPL steht.

    12.09.20010 Kommentare
  19. "C# lernen" - Buch kostenlos zum Download

    Die Website BasicPro.de bietet jetzt in Zusammenarbeit mit dem Verlag Addison-Wesley die aktuelle Auflage des Titels "C# lernen" von Frank Eller ungekürzt als druckbares PDF zum Download an. Der kostenlose Buch-Download steht noch bis zum 30. September 2001 bereit.

    11.09.20010 Kommentare
  20. phpMyAdmin 2.2.0 - MySQL-Administration per Webinterface

    Nach über fünf Monaten Entwicklungsarbeit steht jetzt das webbasierte MySQL-Administrationstool phpMyAdmin in Version 2.2.0 zur Verfügung. Neben der Unterstützung zusätzlicher Sprachen bietet die neue Version etliche Sicherheitsupdates und zahlreiche neue Funktionen.

    31.08.20010 Kommentare
  21. Open Source Application-Server Zope 2.4 veröffentlicht

    Die Firma Digital Creations ändert ihren Namen entsprechend ihrem Hauptprodukt und heißt jetzt Zope Corporation. Zeitgleich veröffentlichte man mit Zope 2.4 eine neue Version des Open Source Application Servers. Die neue Version soll vor allem die Entwicklung komplexer Webapplikationen vereinfachen und so die "Time-to-Market" verkürzen.

    24.07.20010 Kommentare
  22. Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigte jetzt unter dem Namen "Mono Project" eine Linux-basierte Open-Source-Implementation von Microsofts .NET-Entwicklungsplattform an. Das Mono Project soll .NET-kompatible Komponenten wie einen C# Compiler, einen Common Language Runtime JIT-Compiler und eine Reihe von Bibliotheken umfassen.

    09.07.20010 Kommentare
  23. Microsoft - Shared-Source-Implementierung von C# für FreeBSD

    Microsoft will zusammen mit Corel eine "Shared Source Implementierung" der Microsoft-Programmiersprache C# und der Common-Language-Infrastructure-(CLI-)Spezifikation entwickeln, die eine zentrale Rolle in Microsoft .NET spielen. Das Resultat soll dann für FreeBSD und Windows unter Microsofts Shared-Source-Lizenz veröffentlicht werden.

    27.06.20010 Kommentare
  24. Syntion: Schlankheitskur für Microjava

    Syntion hat ein neues Kompressionsverfahren entwickelt, mit dem Microjava-Programme doppelt so schnell übertragen werden können: Struktur-orientierte Codierung (SoC2). SoC2 halbiert die Übertragungskosten von MIDlets sowie deren Speicherbedarf in Java-fähigen Mobilgeräten. Syntion implementiert die Technologie mittlerweile im jaccelerator/mobile, dem Java-Turbolader für die kommenden Generationen von GPRS- und UMTS-Geräten.

    25.06.20010 Kommentare
  25. Fujitsu: Cobol und Fortran für Microsoft Visual Studio .NET

    Die besonders im kaufmännischen Bereich genutzte Programmiersprache Cobol und die ebenfalls angestaubte Sprache Fortran werden auf Grund einer Initiative der Fujitsu Software Corporation ihren Einzug in Microsoft Visual Studio .NET halten.

    19.06.20010 Kommentare
  26. Palm unterstützt Java

    Palm gab auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco bekannt, dass man Suns Java Mobile Information Device Profile (MID-P) unterstützen werde. Auch am Wireless Developer Programm von Sun will sich der PDA-Hersteller beteiligen.

    06.06.20010 Kommentare
  27. Nokia setzt verstärkt auf Java

    Nokia verkündete auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco, dass man in den nächsten zwei Jahren über 50 Millionen Java-fähige Geräte ausliefern will. Außerdem wurde der neue Communicator nun auch für den amerikanischen Markt angekündigt.

    06.06.20010 Kommentare
  28. Java-Runtime für Compaqs PocketPC iPaq

    Auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco stellt das Software-Haus Insignia Solutions die JeodeRuntime vor, eine Java-Runtime speziell für die iPaq-Reihe von Compaq, um Java-Applets ausführen zu können. Eine Unterstützung für weitere PocketPCs respektive WindowsCE-PDAs ist derzeit nicht geplant.

    05.06.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #