Abo
  • IT-Karriere:

PHP.js: PHP-Code im Browser ausführen

Der Webentwickler von Hertzen hat PHP in Javascript nachgebaut, so dass PHP-Code direkt im Browser oder unter Node.js ausgeführt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
PHP-Code im Browser ausführen
PHP-Code im Browser ausführen (Bild: Niklas von Hertzen)

Bei php.js handelt es sich um eine in Javascript implementierte PHP VM. Die Bibliothek liest PHP-Code ein und wandelt ihn in Javascript um, der dann von der zugehörigen PHP VM ausgeführt wird.

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Im ersten Schritt wird der PHP-Code in Tokens zerlegt (Tokenizing) und dann im zweiten Schritt in einen Abstrakten Syntaxbaum (AST) verwandelt. Ist die Erzeugung des Syntaxbaums abgeschlossen, wird daraus Javascript-Code erzeugt, der von Niklas von Hertzens PHP VM ausgeführt werden kann. Jeder zusätzliche Code, der innerhalb der VM über eval() oder Lambda-Funktionen ausgeführt wird, durchläuft davor denselben Prozess.

Standardmäßig wird der Code synchron ausgeführt, die Ausgabe ist also sofort lesbar, wenn die Ausführung abgeschlossen ist. Alternativ kann die VM aber auch so eingestellt werden, dass sie in einem Webworker ausgeführt wird, dem dann eine Callbackfunktion übergeben werden muss.

Der auf diesem Weg erzeugte Javascript-Code kann direkt im Browser oder in Node.js ausgeführt werden. Von Hertzen rät aus Sicherheitsgründen aber ausdrücklich davon ab, php.js auf öffentlichen Produktivsystemen einzusetzen. Er sei der erste, so Hertzen, der einräume, dass in php.js noch viele Fehler steckten. Für ihn sei php.js ein spannendes Projekt mit interessanten Herausforderungen. Einen praktischen Nutzen darin sehe er nicht.

Bei der Entwicklung hat von Hertzen einen testgetrieben Ansatz gewählt und sich primär darauf konzentriert, die vom PHP-Team selbst genutzten Unit-Tests einzuhalten. Derzeit besteht php.js 604 von 670 Unit-Tests. Funktionen, für die kein Unit-Test existiert, funktionieren vermutlich nicht, so der Entwickler. Zudem hat er nur einen kleinen Teil der über Module zur Verfügung gestellten Funktionen implementiert.

Php.js ist nicht das erste Projekt, mit dem der Accenture-Mitarbeiter Niklas von Hertzen auf sich aufmerksam macht. Er hat mit html2canvas bereits ein Script geschrieben, mit dem ein Browser Abbilder einer Website erstellen kann und mit WebGL-GTA eine im Browser laufende Version von Grand Theft Auto umgesetzt, die die Dateien des Spiels in ihrem Originalformat per Javascript verarbeitet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 37,99€
  2. 0,49€
  3. 7,99€
  4. 25,99€

SSD 29. Jul 2012

süß <= ganz einfach: C#, Java, Scala, C++ (also so ziemlich alles andere) Außerdem ist...

SSD 27. Jul 2012

Doch, wo liegt mein Denkfehler?

xUser2 25. Jul 2012

Und dann in einer JS VM ausführen :D http://bellard.org/jslinux/

pythoneer 25. Jul 2012

Die Unfähigkeit richtig zu testen ist beim PHP Team ja legendär :)


Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

    •  /