Abo
  • Services:
Anzeige
Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist
(Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist
(Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Apps für Windows 8 lassen sich komplett mit Webtechnik entwickeln. Wir haben eine Metro-App für Golem.de entwickelt, die im Windows Store heruntergeladen werden kann. Ein Blick hinter die Kulissen.

Die neue, für Touchbedienung optimierte Metro-Oberfläche für Windows 8 basiert auf der neuen Windows Runtime (WinRT), einem komplett neuen API zur Entwicklung von Windows-Apps für unterschiedliche Hardwarearchitekturen. Schließlich läuft Windows 8 auf x86- und ARM-Prozessoren. Wir haben uns das neue API aus der Perspektive eines Webentwicklers angesehen und eine Windows-8-App für Golem.de entwickelt.

Anzeige

Sie zeigt die aktuellen Artikel von Golem.de in einer fast endlosen Übersicht im Metro-Stil an. Die Artikel selbst werden, ebenfalls im neuen Metro-Stil, in mehreren Spalten dargestellt, einschließlich Videos und Bildergalerien. Letztere werden auf Klick geöffnet, mit einem Wisch geht es dann jeweils zum nächsten Bild.

Warum eine App für Windows 8?

Apps für Windows 8 lassen sich komplett mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript erstellen. Und so ist die App aus unserer Sicht nicht mehr als eine alternative Ansicht der Webseite, ähnlich wie smartphone- und tabletoptimierte Varianten von Golem.de. Dennoch handelt es sich um eine native App für Windows 8.

Bei der Entwicklung der App ging es uns auch darum, mehr über Windows 8 und Microsofts komplett neuen Ansatz zu lernen. Microsoft hat uns bei der Entwicklung unterstützt: Wir haben das Angebot der Darkside Bakery genutzt, ein von Microsoft temporär betriebenes Co-Working-Loft in Berlin. Im Mai und Juni 2012 fanden darin regelmäßig technische Vorträge zur WinRT-Programmierung statt, und täglich haben erfahrene Microsoft-Angestellte ihre Hilfe bei der Entwicklung angeboten, kostenlos und offen für jeden. Auch nach der Markteinführung von Windows 8 soll es entsprechende Schulungsangebote bundesweit geben.

Im Folgenden wollen wir einen Einblick in die bei der Entwicklung der App gewonnenen Erkenntnisse geben.

Die Windows Runtime 

eye home zur Startseite
mtx5001 18. Sep 2012

Alexander Merz von Golem.de war inzwischen fleissig - die App ist jetzt auch im...

BLi8819 30. Aug 2012

Wäre schön, wenn man das direkt aus der App raus könnte ;)

spyro2000 28. Aug 2012

Natürlich gilt auch hier die Einrückung (Golem entfernt diese aber leider). spyro

Thaodan 28. Aug 2012

x64 ist x86 den Richtig geschrieben heißt das x86_64. BTW: Build Prozesse automatisiert...

Thaodan 28. Aug 2012

Und da ist Windows 8 ja auch gleich die Wichtigste.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. Bertrandt Services GmbH, Koblenz
  4. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: Wayland-Tauglichkeit

    Seitan-Sushi-Fan | 05:00

  2. Re: Gesetze sollten ein Ablaufdatum haben!

    divStar | 04:58

  3. Re: Sehr gefährliches Thema

    divStar | 04:50

  4. Re: "dürften kaum die normalerweise fälligen 1...

    divStar | 04:45

  5. Re: Diagnose: Behindert!

    divStar | 04:42


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel