1.384 Programmiersprache Artikel
  1. PHP: Zend Engine jetzt unter BSD-Lizenz

    Zend Technologies ändert die Lizenzierung der Zend Engine, Kernbestandteil von PHP 4, und will damit die Engine zu Gunsten der PHP-Community öffnen. Die bisher verwendete QPL-kompatible Lizenz hatte immer wieder für Unmut in der PHP-Community gesorgt und wird jetzt durch die BSD-Lizenz ersetzt.

    06.11.20010 Kommentare
  2. Maguma zeigt Prototypen der Entwicklungsumgebung PHP4EE

    Die Maguma AG mit Sitz in Bozen (Italien) stellt vom 5.- 7. November auf der PHP-Konferenz in Frankfurt einen Prototypen ihrer Entwicklungs- und Laufzeitumgebung PHP 4 Enterprise Edition (PHP4EE) vor. Die Markteinführung der Version 1.0 der Maguma PHP4 Enterprise Edition ist für März 2002 geplant. Eine Lightversion des Source-Code-Editors Maguma PHP4EE Studio soll noch heute kostenlos zum Download angeboten werden.

    06.11.20010 Kommentare
  3. Zend Accelerator zum Einführungspreis

    Zend Technologies bringt die Version 2.0 seines Zend Accelerator zu einem Einführungspreis auf den Markt. Die Software beschleunigt durch Caching-Mechanismen die Verarbeitung von PHP-Scripten auf dem Server.

    06.11.20010 Kommentare
  4. PHP Accelerator - mehr Speed für PHP

    Cache-Systeme für PHP gibt es mittlerweile einige, allen voran der Zend Accelerator (ehemals Zend Cache) im kommerziellen Bereich. Mit APC (Another PHP Cache) und Bware Afterburner Cache gibt es auch freie Alternativen. Der noch junge PHP Accelerator von Nick Lindridge liegt zwar nicht im Quelltext vor, ist aber dennoch frei verfügbar und kann sich von seinen Leistungsdaten durchaus mit den Zend-Produkten messen.

    25.10.20010 Kommentare
  5. Zend Accelerator 2.0 beschleunigt PHP-Applikationen

    Zend Technologies bringt die Version 2.0 des Zend Accelerator, eine Weiterentwicklung des Zend Cache für in PHP realisierte Web-Applikationen, auf den Markt. Das neue Release umfasst umfangreiche Erweiterungen wie z.B. die Leistungsüberwachung in Echtzeit, ein rationelleres Site-Management, eine schnellere Implementierung sowie eine Code-Optimierung.

    17.10.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. SSS International Clinical Research GmbH, Germering bei München
  2. Netze BW GmbH, Biberach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  4. Remsgold Chemie GmbH & Co. KG, Winterbach


  1. Microsoft bringt Java für .NET

    Microsoft hat ein Entwicklungstool veröffentlicht, das Java-Support für .Net bringen soll. Die Veröffentlichung wurde nicht mit den üblichen Fanfaren begleitet, vielmehr veröffentlichte Microsoft das Programm klammheimlich am vergangenen Sonntag.

    11.10.20010 Kommentare
  2. Dark Basic: CDV veröffentlicht Spiele-Programmiersprache

    Mit Dark Basic veröffentlicht CDV jetzt eine Programmiersprache, die es ermöglichen soll, Spiele mit der Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit von DirectX und Direct3D zu schreiben. Dark Basic soll es auf Grund seiner Einfachheit vor allem Anfängern ermöglichen, vorzeigbare Spiele zu schreiben.

    10.10.20010 Kommentare
  3. Borland und Nokia demonstrieren Integrated Wireless Java

    Borland hat auf seiner jährlichen Borland Developer Conference Borcon in Paris die Ausweitung seiner Beziehungen zu Nokia angekündigt. Die beiden Unternehmen haben verabredet, das Nokia Developer Suite for the PersonalJavaApplication Environment in den Borland JBuilder zu integrieren.

    09.10.20010 Kommentare
  4. Neueste J2EE Version vereinfacht Business-Integration

    Die neueste Version der Java 2 Platform, Enterprise Edition (J2EE) von Sun Microsystems soll die Business-Integration verbessern und erweiterte Funktionen für Entwicklung und Einsatz von Webdiensten auf Unternehmensebene bieten. Sie gehört zur Sun-ONE-Infrastruktur, die auf Standards basiert und Lösungsanbietern die Entwicklung von Diensten auf Abruf ermöglicht.

    01.10.20010 Kommentare
  5. Sun liefert Entwicklungsumgebung Forte for Java 3.0

    Sun Microsystems hat mit Forte for Java 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) für Java vorgestellt, mit der Sun vor allem seine Sun-ONE-Plattform gegen Microsofts .NET stärken will. So verspricht Sun eine dramatisch vereinfachte Applikationsentwicklung auf Basis von Java-2-Enterprise-Edition-(J2EE-)Technologien wie Enterprise JavaBeans (EJB).

    19.09.20010 Kommentare
  1. Apache.org veröffentlicht Tomcat 4.0

    Das Jakarta-Projekt, das Java-Projekt der Apache-Group, hat jetzt mit Tomcat 4.0 die nächste Version der offiziellen Referenz-Implementierung der Java-Servlets- und JavaServer-Pages-Technologien veröffentlicht. Die Java-Servlet- und JavaServer-Pages-Spezifikationen werden von Sun innerhalb des "Java Community Process" (JCP) entwickelt.

    19.09.20010 Kommentare
  2. Internet Virtual Machine - freie Java- und C#-Alternative

    Neben Java schickt sich mit C# eine weitere Programmiersprache an, die in Bytecode übersetzt auf verschiedenen Systemen laufen soll. Mit der "Internet Virtual Machine" will nun eine Reihe von Entwicklern eine weitere Alternative schaffen, die im Gegensatz zu Java und C# auf die Standard-Programmiersprachen C und C++ setzt sowie zum anderen unter der GPL steht.

    12.09.20010 Kommentare
  3. "C# lernen" - Buch kostenlos zum Download

    Die Website BasicPro.de bietet jetzt in Zusammenarbeit mit dem Verlag Addison-Wesley die aktuelle Auflage des Titels "C# lernen" von Frank Eller ungekürzt als druckbares PDF zum Download an. Der kostenlose Buch-Download steht noch bis zum 30. September 2001 bereit.

    11.09.20010 Kommentare
  1. phpMyAdmin 2.2.0 - MySQL-Administration per Webinterface

    Nach über fünf Monaten Entwicklungsarbeit steht jetzt das webbasierte MySQL-Administrationstool phpMyAdmin in Version 2.2.0 zur Verfügung. Neben der Unterstützung zusätzlicher Sprachen bietet die neue Version etliche Sicherheitsupdates und zahlreiche neue Funktionen.

    31.08.20010 Kommentare
  2. Open Source Application-Server Zope 2.4 veröffentlicht

    Die Firma Digital Creations ändert ihren Namen entsprechend ihrem Hauptprodukt und heißt jetzt Zope Corporation. Zeitgleich veröffentlichte man mit Zope 2.4 eine neue Version des Open Source Application Servers. Die neue Version soll vor allem die Entwicklung komplexer Webapplikationen vereinfachen und so die "Time-to-Market" verkürzen.

    24.07.20010 Kommentare
  3. Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigt .NET für Linux und Unix an (Update)

    Ximian kündigte jetzt unter dem Namen "Mono Project" eine Linux-basierte Open-Source-Implementation von Microsofts .NET-Entwicklungsplattform an. Das Mono Project soll .NET-kompatible Komponenten wie einen C# Compiler, einen Common Language Runtime JIT-Compiler und eine Reihe von Bibliotheken umfassen.

    09.07.20010 Kommentare
  1. Microsoft - Shared-Source-Implementierung von C# für FreeBSD

    Microsoft will zusammen mit Corel eine "Shared Source Implementierung" der Microsoft-Programmiersprache C# und der Common-Language-Infrastructure-(CLI-)Spezifikation entwickeln, die eine zentrale Rolle in Microsoft .NET spielen. Das Resultat soll dann für FreeBSD und Windows unter Microsofts Shared-Source-Lizenz veröffentlicht werden.

    27.06.20010 Kommentare
  2. Syntion: Schlankheitskur für Microjava

    Syntion hat ein neues Kompressionsverfahren entwickelt, mit dem Microjava-Programme doppelt so schnell übertragen werden können: Struktur-orientierte Codierung (SoC2). SoC2 halbiert die Übertragungskosten von MIDlets sowie deren Speicherbedarf in Java-fähigen Mobilgeräten. Syntion implementiert die Technologie mittlerweile im jaccelerator/mobile, dem Java-Turbolader für die kommenden Generationen von GPRS- und UMTS-Geräten.

    25.06.20010 Kommentare
  3. Fujitsu: Cobol und Fortran für Microsoft Visual Studio .NET

    Die besonders im kaufmännischen Bereich genutzte Programmiersprache Cobol und die ebenfalls angestaubte Sprache Fortran werden auf Grund einer Initiative der Fujitsu Software Corporation ihren Einzug in Microsoft Visual Studio .NET halten.

    19.06.20010 Kommentare
  1. Palm unterstützt Java

    Palm gab auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco bekannt, dass man Suns Java Mobile Information Device Profile (MID-P) unterstützen werde. Auch am Wireless Developer Programm von Sun will sich der PDA-Hersteller beteiligen.

    06.06.20010 Kommentare
  2. Nokia setzt verstärkt auf Java

    Nokia verkündete auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco, dass man in den nächsten zwei Jahren über 50 Millionen Java-fähige Geräte ausliefern will. Außerdem wurde der neue Communicator nun auch für den amerikanischen Markt angekündigt.

    06.06.20010 Kommentare
  3. Java-Runtime für Compaqs PocketPC iPaq

    Auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco stellt das Software-Haus Insignia Solutions die JeodeRuntime vor, eine Java-Runtime speziell für die iPaq-Reihe von Compaq, um Java-Applets ausführen zu können. Eine Unterstützung für weitere PocketPCs respektive WindowsCE-PDAs ist derzeit nicht geplant.

    05.06.20010 Kommentare
  1. Deutschsprachige PHP-Schulungssite gegründet

    Vier führende PHP-Softwareentwickler Deutschlands haben die PHP-Schulungssite thinkphp.de ins Leben gerufen, auf der Unternehmen sowie Softwareentwickler kostenlose Schulungsunterlagen finden. Diese Unterlagen stehen allesamt unter der Open Publication Licence, können also von jedermann verwendet, geändert, ergänzt und in eigenen Schulungen eingesetzt werden.

    22.05.20010 Kommentare
  2. Microsoft zeigt Visual Studio.NET und .NET Framework Beta 2

    Auf der diesjährigen TechEd in Atlanta wird Bill Gates und Microsofts Senior Vice Präsident Paul Flessner (.NET Enterprise Servers) über die .NET-Plattform sprechen. Besucher der TechEd 2001 können auch gleich Visual Studio .NET begutachten.

    09.05.20010 Kommentare
  3. PythonLabs veröffentlicht Python 2.1

    PythonLabs und die Python Software Foundation veröffentlichten jetzt Python 2.1, eine neue Version der populären, objektorientierten Programmiersprache Python. Python 2.1 ist zudem die erste Fassung seit Gründung der Python Software Foundation (PSF).

    18.04.20010 Kommentare
  4. Komodo IDE - Entwicklungsumgebung nutzt Mozilla

    ActiveState veröffentlicht mit Komodo 1.0 die erste Mozilla-Applikation eines Drittherstellers. Komodo ist eine integrierte Entwicklungs-Umgebung (IDE) für Perl und Python, die das Mozilla Application Framework nutzt.

    11.04.20010 Kommentare
  5. CDV sichert sich neue Programmiersprache

    Die CDV AG hat sich mit dem Vertragsabschluss mit den Entwicklern von Dark BASIC aus England die gleichnamige Software gesichert. DarkBASIC ist eine Programmiersprache, die es ermöglichen soll, mit geringem Aufwand leistungsfähige und schnelle Spiele unter Verwendung von DirectX und Direct3D zu schreiben.

    23.03.20010 Kommentare
  6. Microsoft: Web Services auch für Nicht-MS-Betriebssystem

    Mit "HailStorm" hat Microsoft eine Reihe neuer Technologien für Microsoft .NET vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von User-zentrierten XML Web Services, die es Entwicklern erlauben sollen, Applikationen zu entwickeln, die sich nahtlos miteinander integrieren lassen. Zusammen mit den Partnern American Express, Click Commerce, eBay und Expedia konnte Microsoft auch schon erste Prototypen zeigen.

    20.03.20010 Kommentare
  7. Java Web Start - Sun vereinfacht Client Side Java

    Java Web Start - Sun vereinfacht Client Side Java

    Sun kündigte jetzt die Auslieferung der Java Web Start Software an, einer Technologie, die die Verteilung web-basierter Java-Applikationen drastisch vereinfachen soll. Mit einem einzelnen Click soll der User dann Stand-Alone Java-Applikationen starten können, ohne sich darum kümmern zu müssen, welche Java-Plattform gerade im Browser zur Verfügung steht.

    15.03.20010 Kommentare
  8. In-Q-My - neues Geschäftsmodell für Java-Applikationsserver

    Mit einer gezielten Marktoffensive will die In-Q-My GmbH, eine hundertprozentige Tochter der SAP AG, zu einem führenden Anbieter von Java-Applikationsservern werden. Entwicklungs- und Betriebswerkzeuge für E-Business-Anwendungen seien heute so verbreitet, dass sich die Entstehung eines Massenmarkts abzeichnet. Mit einem neuen Geschäftsmodell will In-Q-My hier zum Vorreiter avancieren. Ziel ist, sich mit dem eigenen Produkt durch Bedienungs- und Installationsfreundlichkeit, Vielseitigkeit und einen günstigen Preis vom Wettbewerb abzuheben.

    13.03.20010 Kommentare
  9. Microsoft stellt Visual Studio.NET Open Tools Plattform vor

    Microsoft hat jetzt seine Visual Studio.NET Open Tools Plattform vorgestellt, die als Kombination aus drei Kerntechnologien eine umfassende Plattform für die Entwicklung und Anpassung von Web-Dienstleistungen und -Anwendungen der nächsten Generation darstellen soll.

    06.03.20010 Kommentare
  10. Mobile Java-Version von HP

    Hewlett-Packard (HP) bietet ab sofort eine Entwicklerversion einer mobilen Java-Version namens HP MicrochaiVM an. Diese Java-Machine ist derzeit für die Betriebssysteme PalmOS, WindowsCE und Linux erhältlich, eine Epoc-Version bietet HP nicht an. Diese spezielle Java-Version soll sich vor allem durch geringen Ressourcenverbrauch auszeichnen, um Java-Applikationen auch auf mobilen Geräten nutzen zu können.

    02.03.20010 Kommentare
  11. PHP-GTK: PHP auf dem Weg zum Desktop?

    PHP wird in der Regel als reine Scriptsprache für in HTML eingebettete Server-Applikationen betrachtet. Das man mit PHP aber auch normale Client-seitige Applikationen mit einem entsprechenden grafischen User-Interface schreiben kann, will das Projekt PHP-GTK zeigen.

    02.03.20010 Kommentare
  12. Sun und Openwave gründen Allianz für mobiles Internet

    Sun Microsystems und Openwave Systems kündigten eine breit angelegte, strategische Allianz an, um die Bereitstellung von mobilen End-to-End-Lösungen für Internetdienste zu beschleunigen. Die Zusammenarbeit umfasst Initiativen für das Abgleichen von Technologien, die die Produktlinien beider Unternehmen umspannen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen ein Paket von Diensterstellungs- und Diensteinrichtungsfunktionen bereitstellen, um es Wireless Service Providers (WSPs) zu ermöglichen, den Durchschnittserlös je Anwender zu steigern, die Fluktuation der Kunden zu reduzieren und neue Marktsegmente zu erschließen.

    23.02.20010 Kommentare
  13. PHP Kongress 2001 - Unterstützung gesucht

    Der weltweit erste PHP Kongress fand im Oktober 2000 statt, damals unter der Organisation der Fa. Globalpark sowie dem zweiköpfigen PHP-Center.de-Team. Auf Grund des Erfolgs und den Wünschen der befragten Teilnehmer soll der Kongress auch dieses Jahr wieder stattfinden, allerdings fehlt auf Grund des Ausstiegs von Globalpark noch ein Unternehmen, das die Organisation erledigt.

    19.02.20010 Kommentare
  14. Philips-Handys bald mit herunterladbaren Java-Spielen

    Ob Madonna oder Ricky Martin, ob Jazz, Techno oder Filmmelodien, schon bald sollen Philips-Kunden Zugriff auf eine ständig wechselnde Auswahl von Klingeltönen haben, wie es bei anderen Herstellern schon längst Usus ist. Auch Spiele soll sich der Handy-Besitzer bald in Form kleiner Javaprogramme auf sein Handy überspielen können.

    14.02.20010 Kommentare
  15. Windows und Office vor der Umbenennung (Update)

    Microsoft plant, seine Hauptprodukte Windows und Office umzubenennen und neu zu positionieren, das berichtet heute das Wall Street Journal. Demnach sollen die nächsten Versionen als Windows XP und Office XP in den Handel kommen. Mittlerweile hat Microsoft die Informationen offiziell bestätigt.

    05.02.20010 Kommentare
  16. Application-Server Mason 1.0 freigegeben

    Mit Mason 1.0 steht jetzt ein weiterer Open-Source-Application-Server zur Verfügung. Das einst für CMP Media entwickelte, auf Perl aufbauende Mason soll sich dabei besonders für Websites mit hohem Traffic eignen.

    01.02.20010 Kommentare
  17. Java-WAP-Browser für Palm

    Digital Airways bietet demnächst mit Wapaka einen komplett in Java geschriebenen WAP-Browser für das PalmOS zum Download an. Ein dazu identisches Java-Applet steht im Internet zum Ausprobieren bereit.

    26.01.20010 Kommentare
  18. JUMP to .NET - Microsofts Angriff auf Java?

    Microsoft hat nach der Einigung im Java-Streit mit Sun jetzt seinen "Java User Migration Path to Microsoft .NET", kurz "JUMP to .NET", vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Paket von unabhängig entwickelten Technologien und Diensten, die es Programmierern erlauben sollen, in Java geschriebene Projekte auf Microsofts .NET-Plattform zu übernehmen.

    26.01.20010 Kommentare
  19. Sun und Microsoft legen Java-Streit bei

    Sun Microsystems und Microsoft haben ihren Rechtsstreit um Suns Java-Technologie beigelegt. Sun hatte sich dagegen gewehrt, dass Microsoft für seine Produkte mit Java-Kompatibilität wirbt, die Implementation aber nicht vollständig dem Java-Standard entspricht.

    24.01.20010 Kommentare
  20. Zend Technologies bringt kommerzielle Tools für PHP

    Zend Technologies bringt kommerzielle Tools für PHP

    Die von Andi Gutmans und Zeev Suraski gegründete Firma Zend Technologies, verantwortlich für die Engine hinter der Open-Source-Scriptsprache PHP (PHP Hypertext Preprocessor), bietet jetzt eine Reihe kommerzieller Tools für PHP an, die Performance, neue Features und professionellen Support für PHP bieten sollen.

    23.01.20010 Kommentare
  21. theKompany.com kündigt Entwicklungsumgebung für Python an

    Das im Dunstkreis des KDE-Projekts angesiedelte Softwarehaus theKompany.com hat jetzt seine grafische Entwicklungsumgebung für die Scriptsprache Python, BlackAdder, veröffentlicht. BlackAdder vereint eine visuelle Entwicklungsumgebung, Debugger, Syntax Highlighting, ODBC Interface und eine umfangreiche HTML-Dokumentation.

    11.01.20010 Kommentare
  22. Lava - Programmieren im Lego-Stil

    Der Bedarf an neuer Software wächst rapide. Doch die Entwicklung neuer Programme ist oft aufwendig und braucht vor allem Zeit. Das soll die neue objekt-orientierte Programmiersprache Lava ändern, die seit einiger Zeit am Darmstädter GMD-Institut für Sichere Telekooperation (SIT) entwickelt wird.

    08.01.20010 Kommentare
  23. PHP 4.04 komprimiert jetzt auch HTML-Dateien

    Das Team um Zeev Suraski und Andi Gutmans hat jetzt ein weiteres kleines Update zu PHP 4 veröffentlicht, das nun auch eine transparente Kompression der HTML-Ausgaben erlaubt. Damit lässt sich das an Clients übertragene Datenvolumen verringern.

    21.12.20000 Kommentare
  24. Intelligente Stifte mit Java

    Die Firma OneEighty Software hat eine Technologie entwickelt, die Java-Applikationen in sehr kleine Endgeräte bringen soll, denn die Geneva getaufte Lösung läuft auch auf 8-Bit-Prozessoren. So sei es möglich, Java-Funktionalität auch auf Plattformen mit sehr preisgünstigen Chips zu bringen. Dabei denkt OneEighty an Massenartikel wie "intelligente" Stifte, Taschenlampen oder Telefone.

    18.12.20000 Kommentare
  25. Metrowerks Tools für mobile Java Information Devices

    Metrowerks bringt Version 6.0 seiner Entwicklungsumgebung CodeWarrior für Java heraus. Die neue Version ist ab sofort verfügbar und bietet Tools zur Entwicklung von Java-Applikationen für den Wireless- und Mobile-Markt. Die CodeWarrior IDE umfasst Tools für die Entwicklung von 100 Prozent reinen Java-Applikationen und unterstützt Java-Technologien wie Sun Microsystems Java 2 Platform Micro Edition (J2ME), PersonalJava und Java 2 Platform Standard Edition (J2SE).

    12.12.20000 Kommentare
  26. Allaire übernimmt Kawa Java IDE von Tek-Tools

    Allaire übernimmt die Java IDE Kawa von Tek-Tools, die eine Entwicklungsumgebung für J2EE-Applikationen darstellen. Kawa erweitert die Linie der visuellen Entwicklungstools von Allaire.

    07.12.20000 Kommentare
  27. Gates in "The Economist": Heutiges Internet zu inaktiv

    In der Wirtschaftszeitung The Economist hat sich Bill Gates in einer Kolumne zum Entwicklungsstand des Internets geäußert: Vergleichsweise mit der Geschichte des Autos befänden wir uns demnach zurzeit des Ford Model T - also ganz am Anfang.

    20.11.20000 Kommentare
  28. JBuilder 4 Foundation jetzt kostenlos im Internet

    Ab sofort steht bei Borland die Borland JBuilder Foundation Edition in der aktuellen Version 4 zum kostenlosen Download bereit. Hierbei handelt es sich um eine schlanke Version der Java-Entwicklungsumgebung JBuilder 4, die seit Ende September in den Ausführungen Professional und Enterprise verfügbar ist.

    16.11.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #