Abo
  • Services:
Anzeige
Oracle hat mit Java noch viel vor.
Oracle hat mit Java noch viel vor. (Bild: Oracle)

Oracle: "Java ist nicht das neue Cobol"

Oracle hat mit Java noch viel vor.
Oracle hat mit Java noch viel vor. (Bild: Oracle)

Auf der Qcon 2012 hat Java-Entwickler Simon Ritter Pläne für die kommenden Java-Versionen preisgegeben. Demnach hat Oracle mit der Programmiersprache noch viel vor.

Eine aussterbende Sprache wie Cobol sei Java nicht, sagte Oracle-Entwickler Simon Ritter auf der diesjährigen Qcon 2012 in London. Sein Arbeitgeber habe mit der Programmiersprache noch viel vor. Konkret soll das JDK 9 im Jahre 2015 veröffentlicht werden. Weitere Versionen sollen alle zwei Jahre folgen, das JDK 12 demnach 2021. "Java ist nicht das neue Cobol", lautete der Titel der Präsentation, wie The Register berichtet.

Anzeige

Im JDK 8 soll mit dem Projekt Nashorn die Verarbeitung von Javascript deutlich beschleunigt werden. Nashorn soll die in Java geschriebene Javascript-Engine Rhino ersetzen. Ferner soll die Java Mobile Edition abgeschafft werden, denn mit zunehmender Speicherkapazität und Prozessorleistung soll die Desktopausgabe Java SE auch auf mobilen Geräten laufen.

Bereits mit JDK 9 soll die Leistung der JVM verbessert und Java vor allem für die Verwendung auf Hypervisoren optimiert werden.

Objektorientiertes Java?

Mit auf der Liste der Neuerungen steht eine bessere Skalierung von Embedded-Systemen bis hin zu Servern. Zusätzlich soll die Programmiersprache bereits mit JDK 10 für Big Data optimiert werden, etwa mit 64-Bit-Unterstützung und großen Datenfeldern. Mit dem JDK 10 oder später soll Java objektorientiert werden. Statt wie bisher beispielsweise mit primitiven Datentypen zu arbeiten, könnten dann einheitliche Typen durchgehend Objekte bereitstellen. Allerdings müsse das noch diskutiert werden, sagte Ritter.

Während die Änderungen für JDK 8 bereits feststehen, seien Pläne für die folgenden Versionen noch "nicht in Stein gemeißelt," sagte Ritter. Es sollen keine Änderungen vorgenommen werden, die die Programmierung erschweren oder Java fehleranfälliger machen würden.


eye home zur Startseite
marhaxus 14. Okt 2014

Tut mir leid, aber ich habe noch nie solch eine gequirlte Sch.. gelesen. Scheinbar kennt...

HaPeGe 15. Dez 2012

Nicht ganz ! In der Sparkassen-Organisation laufen für die Geldautomatentransaktionen...

HaPeGe 15. Dez 2012

Hallo zusammen, Euch allen erst einmal zur Information über COBOL: im kaufmännischen und...

Amüsierter Leser 02. Apr 2012

In der Ausbildung verwendet: Ja. Viele Entwickler mit Java Know How? Nein, eher viele...

VirtualInsanity 02. Apr 2012

Problematisch ist meines Wissens hauptsächlich Auto-Boxing/-Unboxing, wenn man sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 9,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  2. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  3. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  4. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  5. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  6. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  7. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  8. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  9. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  10. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: und die anderen 9?

    Hallonator | 12:20

  2. Endlich Reißleine ziehen.

    superdachs | 12:19

  3. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    war10ck | 12:14

  4. Re: Skynet

    ArcherV | 12:10

  5. Re: Aber in den vergangenen Dekaden ist die...

    Basstler | 12:07


  1. 12:03

  2. 10:56

  3. 15:37

  4. 15:08

  5. 14:28

  6. 13:28

  7. 11:03

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel