Abo
  • Services:
Anzeige
Radikaler Umbau der Javascript-Bibliothek
Radikaler Umbau der Javascript-Bibliothek (Bild: Qooxdoo.org)

Javascript-Bibliothek: Qooxdoo 2.0 für Websites, Mobile, Desktop und Server

Radikaler Umbau der Javascript-Bibliothek
Radikaler Umbau der Javascript-Bibliothek (Bild: Qooxdoo.org)

Die von 1&1 maßgeblich unterstützte Javascript-Bibliothek Qooxdoo ist in der Version 2.0 erschienen. Diese besteht aus den vier Bestandteilen qx.Website, qx.Mobile, qx.Desktop und qx.Server.

Qooxdoo wird mit der Version 2.0 zu einer universellen Javascript-Bibliothek, die in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden kann. Konkret geht es um vier Bereiche: den Einsatz auf Websites, die Umsetzung von mobilen Web-Apps, desktopartige Web-Apps und Serverapplikationen. Dazu wurde Qooxdoo in vier Komponenten aufgespalten.

Anzeige

qx.Website

Die Website-Komponente ist zur Integration in beliebige Websites vorgesehen und ermöglicht es, diese dynamisch zu gestalten, beispielsweise durch Animationen und Kommunikation mit dem Server. Die Komponente qx.Website besteht aus nur einer Datei, die minimiert und komprimiert rund 54 KByte groß ist. Jede Methode der Komponente ist für eine konkrete Aufgabe zuständig. Eine Übersicht gibt der qx.Website API Viewer, der seinerseits mit qx.Website umgesetzt ist.

Zu den wesentlichen Funktionen von qx.Website zählen DOM-Manipulation, IO zur Serverkommunikation, Templates auf Basis von mustache.js, CSS-Animationen mit transparentem Javascript-Fallback, Custom-Events und ein Plugin-API zur Erweiterung. Eine Einführung in qx.Website gibt das entsprechende Tutorial.

qx.Mobile

Die Komponente qx.Mobile bietet ein Framework zur Umsetzung mobiler Apps und unterstützt nun auch explizit Tablets. Dazu wurde der Page-Manager überarbeitet, so dass er größere Auflösungen unterstützt. Er kann die App zudem automatisch auf die Orientierung das Geräts anpassen: Wird ein Gerät quer gehalten, zeigt qx.Mobile das Menü an der Seite an, wird es hingegen hochkant gehalten, verschwindet das Menü hinter einem Knopf.

Eine Übersicht über die Möglichkeiten bietet das Mobile Showcase.

Zudem wurde das Aussehen der mobilen Widgets stärker an iOS und Android angepasst und mit Indigo gibt es ein neues Theme. Einige Elemente sind mit CSS3 statt mit Grafiken umgesetzt.

qx.Desktop

Für die Umsetzung von Web-Apps im typischen Stil einer Desktopapplikation gibt es qx.Desktop. Auch hier wurde das neue Indigo-Theme integriert, das verstärkt auf CSS statt auf Grafiken setzt.

qx.Server

Die Serverkomponente umfasst Qooxdoos Klassensystem und richtet sich an Umgebungen ohne DOM, wie beispielsweise Node.js und Rhino. Aber auch für den Einsatz mit Webworkern ist qx.Server geeignet.

Qooxdoo 2.0 steht ab sofort unter qooxdoo.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    Lebostein | 16:13

  2. Re: Dalli Dalli

    zuschauer | 16:11

  3. Re: Bin vollauf positiv überrascht

    DY | 16:08

  4. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    DY | 16:06

  5. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    zuschauer | 16:04


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel