Abo
Programmieren (Bild: Michael Smith/Newsmakers), Programmiersprache
Programmieren (Bild: Michael Smith/Newsmakers)

Programmiersprache

Im Folgenden finden sich alle Artikel zum Thema Programmiersprache. Programmiersprachen werden zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen in einer bestimmten Syntax genutzt. Der erzeugte Quellcode wird durch einen Compiler oder Interpreter in die Maschinensprache übersetzt, um vom Computer ausgeführt zu werden. Es gibt viele Ausprägungen und Anwendungsmöglichkeiten. Eine hardwarenahe Programmierung etwa erlauben Maschinensprachen, Assembler oder C. Höhere Programmiersprachen wie Java, C++, PHP oder Python sorgen für ein komfortableres Programmieren. Darüber hinaus existieren auch Skript- und grafische Programmiersprachen.

Artikel
  1. Programmiersprache: Go Cloud soll Cloud-Apps portabel machen

    Programmiersprache: Go Cloud soll Cloud-Apps portabel machen

    Mit Go Cloud bieten die Macher der Programmiersprache Go Bibliotheken und Werkzeuge an, um künftig portable Cloud-Anwendungen zu schreiben. Dazu abstrahieren generische APIs über die Schnittstellen der Cloud-Anbieter.

    25.07.20180 Kommentare
  2. Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Python

    Projekthoster: Github zeigt Sicherheitswarnungen für Python

    Wie versprochen, hat der Projekthoster Github seine Funktion zum Suchen nach und Warnen vor Sicherheitslücken auf Code erweitert, der in Python geschrieben ist. Nutzer sollen damit vor allem die Abhängigkeiten ihrer Projekte besser im Blick behalten können.

    17.07.20180 Kommentare
  3. Guido van Rossum: Python-"Diktator" nimmt "dauerhafte Auszeit"

    Guido van Rossum: Python-"Diktator" nimmt "dauerhafte Auszeit"

    Der Gründer der Programmiersprache Python, Guido van Rossum, tritt von seiner Position als Projektchef auf Lebenszeit zurück. Van Rossum will sich künftig vor allem aus wichtigen Entscheidungen in Bezug auf die Sprache heraushalten.

    13.07.201872 Kommentare
  4. Jib: Google-Werkzeug baut Docker-Container aus Java-Anwendungen

    Jib: Google-Werkzeug baut Docker-Container aus Java-Anwendungen

    Um den Containereinsatz von Java-Anwendungen zu vereinfachen, hat Google das Werkzeug Jib als Open Source veröffentlicht. Damit sollen Java-Anwendungen schnell und leicht in Docker-Container verpackt werden können.

    11.07.20183 Kommentare
  5. Codeausführung: Wordpress schließt Sicherheitslücke nicht

    Codeausführung: Wordpress schließt Sicherheitslücke nicht

    Eine Sicherheitslücke in Wordpress erlaubt angemeldeten Nutzern, die Installation zu übernehmen und Code auszuführen. Wordpress wusste von dem Problem seit November 2017, hat es aber bisher nicht gefixt.

    27.06.201814 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  2. BWI GmbH, Regen
  3. BWI GmbH, Meckenheim, München
  4. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart


  1. Path Traversal: Mit Zip Slip lassen sich beliebige Dateien verändern

    Path Traversal: Mit Zip Slip lassen sich beliebige Dateien verändern

    Eine Sicherheitslücke in Kompressionsbibliotheken ermöglicht Angreifern, Dateien zu verändern und an beliebige Orte zu schreiben. Sind Adminrechte vorhanden, können Exe-Dateien getauscht und Skripte manipuliert werden.

    06.06.201818 KommentareVideo
  2. Programmiersprache: Vorschau auf Ruby 2.6 bringt JIT-Compiler

    Programmiersprache: Vorschau auf Ruby 2.6 bringt JIT-Compiler

    Die Programmiersprache Ruby bekommt mit der kommenden Version 2.6 einen experimentellen JIT-Compiler. Dieser funktioniert etwas anders als üblich und soll vor allem die Leistung der Sprache steigern.

    04.06.20186 Kommentare
  3. Programmiersprache: Rust 1.26 verbessert Traits, Match und Main

    Programmiersprache: Rust 1.26 verbessert Traits, Match und Main

    Die aktuelle Version 1.26 der Programmiersprache Rust liefere die meisten neuen Funktionen seit Version 1.0, sagt das Team. Dazu gehören Verbesserungen bei Traits, dem Match-Operator, Iteratoren und der Main-Methode.

    11.05.20186 Kommentare
  4. Microsoft: .Net Core 3 wird Desktop-Apps unterstützen

    Microsoft: .Net Core 3 wird Desktop-Apps unterstützen

    Build 2018 Das freie .Net Core soll in der kommenden Version 3 Windows Forms, WPF und UWP unterstützen - und damit Desktop-Anwendungen. Umgesetzt wird das über Erweiterungen, die nur für Windows bereitstehen.

    08.05.201820 Kommentare
  5. Bayou: KI erstellt selbstständig Java-Programmteile

    Bayou: KI erstellt selbstständig Java-Programmteile

    API-Aufrufe oder Fehlerbehandlung: Bayou ist ein maschinelles Lernsystem, das eigenständig Java-Programmteile erstellen kann. Die Forscher des Projekts sehen es als eine bessere Code-Vervollständigung, die später auch Nicht-Programmierern den Einstieg erleichtern soll.

    27.04.201848 Kommentare
  1. Jakarta EE: Enterprise-Java soll besser in der Cloud laufen

    Jakarta EE: Enterprise-Java soll besser in der Cloud laufen

    Das von Oracle an die Eclipse-Foundation übertragene Enterprise-Java soll künftig besser mit Cloud- und Containertechnologie wie Docker und Kubernetes genutzt werden können. Der Code soll außerdem schneller gemeinsam mit der Community weiterentwickelt werden.

    25.04.20182 Kommentare
  2. BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hanno Böck

    13.04.20189 KommentareVideo
  3. Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben

    Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben

    Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    10.04.2018113 Kommentare
  1. T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    T-Mobile Österreich: Klartextpasswörter und "amazing Security" bei T-Mobile.at

    Auf Twitter hat sich ein Nutzer bei T-Mobile Österreich darüber beschwert, dass dort offenbar Kundenpasswörter im Klartext gespeichert werden. Wir fanden ein weiteres gravierendes Sicherheitsproblem bei der Telekom-Tochter durch öffentlich zugängliche Git-Repositories mit Datenbankpasswörtern.

    07.04.201885 Kommentare
  2. Oracle gegen Google: Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    Oracle gegen Google : Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    In dem jahrelangen Rechtsstreit Oracle gegen Google um Java-Urheberrechte hat Oracle ein Berufungsverfahren gewonnen. Googles Java-Nutzung in Android ist demnach kein Fair Use. Das könnte Milliarden an Schadensersatzzahlungen bedeuten.
    Von Sebastian Grüner

    27.03.2018135 KommentareVideo
  3. Programmiersprache: Java startet in Sechs-Monats-Rhythmus mit JDK 10

    Programmiersprache: Java startet in Sechs-Monats-Rhythmus mit JDK 10

    Die Version 10 von Java erscheint erstmals im neuen Sechs-Monats-Rhythmus. Entsprechend gering fällt die Zahl der Änderungen aus. Neu sind ein JIT-Compiler, eine API für den Garbage Collector sowie ein veränderter Umgang mit Root-Zertifikaten.

    21.03.201818 Kommentare
  1. Webmailer: Squirrelmail-Sicherheitslücke bleibt vorerst offen

    Webmailer: Squirrelmail-Sicherheitslücke bleibt vorerst offen

    Troopers 2018 Bei der Untersuchung einer Security-Appliance von Check Point haben Sicherheitsforscher eine Lücke im Webmail-Tool Squirrelmail gefunden, mit der sich unberechtigt Dateien des Servers auslesen lassen. Einen offiziellen Fix gibt es bislang nicht, Golem.de stellt aber einen vorläufigen Patch bereit.
    Von Hanno Böck

    15.03.20186 Kommentare
  2. Programmiersprache: Rust 2018 soll Produktivitätsupdate werden

    Programmiersprache: Rust 2018 soll Produktivitätsupdate werden

    In diesem Jahr soll mit Rust 2018 ein Nachfolger zu Rust 1.0 aus dem Jahr 2015 erscheinen. Das und ihre weiteren Pläne für 2018 kündigten die Rust-Entwickler in einem Blogpost an.

    14.03.20182 Kommentare
  3. Microsoft Quantum: Q# kommt für MacOS, Linux und mit Python-Unterstützung

    Microsoft Quantum: Q# kommt für MacOS, Linux und mit Python-Unterstützung

    Auf Basis von Nutzer-Feedback hat Microsoft seine Quantenprogrammiersprache Q# weiter ausgebaut. Sie soll jetzt auch außerhalb von Windows genutzt werden können. Außerdem ist sie mit Python kompatibel. Die Leistung des Quantensimulators wurde deutlich gesteigert.

    27.02.20189 KommentareVideo
  1. IBM: Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

    IBM: Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

    Unity-Spiele profitieren von den Fähigkeiten der Watson-KI. IBMs System kann Sprache erkennen und aus der Tonlage Gefühle interpretieren. Auch ein dynamisches Dialogsystem ist damit möglich. Computergegner werden davon aber noch nicht übernommen.

    21.02.20181 KommentarVideo
  2. Programmiersprache: Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

    Programmiersprache: Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

    Die Version 1.10 der Sprache Go bringt keine großen Änderungen an der Sprachdefinition mit, baut aber einige Neuerungen in das Build-Kommando ein. Strings lassen sich nun zudem direkt von Go an C weiterleiten, jüngst gebaute Pakete landen aus Leistungsgründen in einem eigenen Cache.

    19.02.201817 Kommentare
  3. Shodan + Metasploit: Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

    Shodan + Metasploit: Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

    Automatisiertes Hacken, fast wie im Film: Das soll mit Autosploit möglich sein. Doch das neue Python-Skript birgt vor allem für unerfahrene Nutzer Gefahren.

    01.02.20188 Kommentare
  1. BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    Darf eine Webseite erkennen, ob ein Nutzer Anwalt ist? Und braucht es eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung? Auf dem BeAthon hat die Bundesrechtsanwaltskammer über die Zukunft des von Sicherheitsproblemen geplagten Anwaltspostfachs BeA diskutiert - und will es bald wieder aktivieren.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    29.01.201840 KommentareVideo
  2. Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Wer die Software für das Besondere elektronische Anwaltspostfach installiert hat, sollte diese so schnell wie möglich entfernen. Der BeA-Client ist von einer Java-Deserialisierungslücke betroffen, über die bösartige Webseiten Code ausführen und einen Rechner übernehmen können.

    26.01.201867 KommentareVideo
  3. Gerichtspostfach: EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Gerichtspostfach: EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

    21.01.20188 Kommentare
  4. Eclipse Foundation: Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

    Eclipse Foundation: Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

    Oracle verabschiedet sich von Java EE, die Eclipse Foundation übernimmt die Projektpflege. Das Eclipse-EE4J-Projekt hat mit der Veröffentlichung von JSON-P einen ersten Meilenstein in der Migration der Java EE als Eclipse-Projekt erreicht.

    17.01.20183 Kommentare
  5. Gerichtspostfach: EGVP-Client wird zum Jahreswechsel eingestellt

    Gerichtspostfach: EGVP-Client wird zum Jahreswechsel eingestellt

    Der Client für das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach hat ausgedient. Die Software kann nur noch kurze Zeit verwendet werden. Grund ist teilweise das besondere elektronische Anwaltspostfach, das kürzlich mit Sicherheitslücken aufgefallen ist.

    29.12.20174 Kommentare
  6. Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

    Programmiersprache: Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"

    Gegenderte Variablen, verwirrende Fehlermeldungen und eine schlüpfrige Schreibweise: Fetlang ist eine Programmiersprache mit einer lustigen Syntax, hinter der herkömmliches C steckt. Allerdings ist dieses kaum wiederzuerkennen.

    09.10.201731 Kommentare
  7. CMS: Drupal 8.4 stabilisiert Module

    CMS: Drupal 8.4 stabilisiert Module

    Nach Problemen mit unfertigen Modulen beim Versionswechsel auf Drupal 8 verspricht das Update auf Version 8.4 nun Besserung. Hinzu kommt die Media-API als neuer Kernbestandteil.

    06.10.20170 Kommentare
  8. Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Seit 2016 gehört Yahoo zur Verizon-Gruppe und darin zu Oath, dem Verizon Digital Network. Oath stellt nun Yahoos in Java verfasste Big-Data-Engine Vespa unter eine Open-Source-Lizenz.

    02.10.20175 Kommentare
  9. Abseil: Google legt eigene Basisbibliotheken offen

    Abseil: Google legt eigene Basisbibliotheken offen

    Die Codesammlung Abseil von Google ist der grundsätzliche Baustein für die interne Software des Unternehmens und damit für alles, was bei Google an Software läuft. Das Projekt mit C++-Code steht nun als Open Source zur Verfügung.

    28.09.201717 Kommentare
  10. Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel

    Die recht junge Programmiersprache Kotlin gewinnt zunehmend mehr Liebhaber. Als Java-Alternative gestartet, folgt Kotlin nun als zweite offizielle Sprache für Android. Wir stellen die wichtigsten Eigenschaften der Sprache vor.
    Von Tim Schürmann

    27.09.2017105 KommentareVideo
  11. Oracle: Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

    Oracle: Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

    Java geht in eine neue Runde: In Version 9 gibt es eine verbesserte Dokumentation und mit JShell eine interaktive REPL. Java EE 8 verbessert JSON und JAX-RS. Außerdem sollen OpenJDK und Oracle JDK ähnlicher werden.

    22.09.20172 KommentareVideo
  12. Apple: Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

    Apple: Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

    In Version 4 der Sprache Swift von Apple wird das Verarbeiten von Strings einfacher - etwa für XML, Unicode oder Substrings. Verbessert hat das Team zudem sogenannte Collections sowie die Speicherzugriffe, was an Rust erinnert.

    20.09.20170 Kommentare
  13. Microsoft: Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

    Microsoft: Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

    Das Compatibility Pack für .Net Core soll wichtige Klassenbibliotheken hinzufügen, um Komponenten wie die Windows Registry ansteuern zu können. Das soll Entwicklern den Umstieg erleichtern. Allerdings ist das Paket nicht plattformunabhängig.

    20.09.20173 KommentareVideo
  14. HHVM: Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

    HHVM: Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

    Die HHVM von Facebook hat dabei geholfen, viel PHP-Code zu beschleunigen und die Entwicklung von PHP 7 beeinflusst. Künftig will sich das Team allerdings verstärkt um die eigene Sprache Hack kümmern und auf PHP verzichten.

    19.09.201711 Kommentare
  15. OpenJ9: IBM legt seine JVM offen

    OpenJ9: IBM legt seine JVM offen

    Als Alternative zu der üblicherweise genutzten Java-VM Hotspot hat IBM seine eigene Implementierung J9 als Open Source veröffentlicht. OpenJ9 läuft mit dem OpenJDK und ist künftig Teil der Eclipse Foundation.

    18.09.201710 Kommentare
  16. PyPI: Bösartige Python-Pakete entdeckt

    PyPI: Bösartige Python-Pakete entdeckt

    Im Python-Paketrepository PyPi wurden verschiedene Pakete entdeckt, deren Namen existierenden Paketen ähneln und die eine Verbindung zu einem chinesischen Server aufbauen. Auf das grundlegende Problem wurde schon 2016 hingewiesen, doch die PyPi-Maintainer reagierten nicht auf Warnungen.

    17.09.20172 Kommentare
  17. Finspy: Neuer Staatstrojaner-Exploit in RTF-Dokument gefunden

    Finspy: Neuer Staatstrojaner-Exploit in RTF-Dokument gefunden

    Ein verseuchtes Word-Dokument oder eine Spam-E-Mail zu öffnen reicht, um einen aktuellen Exploit in .Net zu triggern. Die Sicherheitslücke soll bereits genutzt worden sein, um Finfisher-Staatstrojaner zu verteilen.

    13.09.20170 KommentareVideo
  18. Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Microsoft: Skype bringt Bewerbungsfunktion für Programmierer

    Ein Codeeditor zum Testen der Fähigkeiten: In Skype können Unternehmen die Fähigkeiten ihrer Bewerber aus der Ferne testen. Der Codeeditor unterstützt bisher sieben verschiedene, wichtige Programmiersprachen und Echtzeit-Testläufe des Codes.

    30.08.201746 KommentareVideo
  19. Java: Neues Gremium soll OpenJDK sicherer machen

    Java: Neues Gremium soll OpenJDK sicherer machen

    Ein internes Gremium soll sich künftig um die Sicherheit des OpenJDK kümmern. Der Vorschlag kommt von Oracles Java-Chefentwickler Mark Reinhold. Die geplante Gruppe soll eng mit Oracles Entwicklungsabteilung zusammenarbeiten.

    29.08.20170 Kommentare
  20. Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Android-App für Raspberry programmieren: werGoogelnKann (kann auch Java)

    Mit einer eigenen App lässt sich ein Raspberry Pi komfortabel mit dem Smartphone bedienen. Doch wie aufwendig ist es für einen Java-Anfänger, ein solches Android-Programm selbst zu schreiben?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    23.08.2017134 Kommentare
  21. Open Source Projekt: Oracle will Java EE abgeben

    Open Source Projekt: Oracle will Java EE abgeben

    Die Entwicklung der Java Enterprise Edition will Oracle an eine Open-Source-Community abgeben. Kandidaten könnten die Apache oder Eclipse Foundation sein. Gerüchte über einen Rückzug aus der Technik gibt es schon länger, Oracle will zunächst aber an Java EE festhalten.

    18.08.201742 Kommentare
  22. Microsoft: .Net Core 2.0 erleichtert Portierungen

    Microsoft: .Net Core 2.0 erleichtert Portierungen

    Microsoft hat .Net Core 2.0 veröffentlicht. Das plattformübergreifende Open-Source-Projekt soll in der aktuellen Version vor allem Portierungen von dem alten .Net Framework erleichtern. Die verbesserte Linux-Unterstützung sollte Entwicklern ebenfalls helfen.

    15.08.201714 Kommentare
  23. Java 9 Jigsaw: Wenn die Community zum Konzern-Spielball wird

    Java 9 Jigsaw: Wenn die Community zum Konzern-Spielball wird

    Große Open-Source-Projekte werden immer mehr von Unternehmen und deren Angestellten betreut. Wie die Diskussionen um das Java-Modulsystem Jigsaw zeigt, können die Projekte trotz aller Regeln dabei leicht zum Spielball von Konzerninteressen werden.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    31.07.201713 Kommentare
  24. Unklare Fördermillionen: Google korrumpiert angeblich akademische Forschung

    Unklare Fördermillionen: Google korrumpiert angeblich akademische Forschung

    Macht es Google wie die Tabakindustrie? Der Suchmaschinenkonzern fördert akademische Forschung in seinem Interesse, wie eine Studie belegt. Hinter den Vorwürfen soll wiederum ein alter Google-Konkurrent stecken.

    13.07.201710 Kommentare
  25. Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Microsoft macht mehrere Funktionen von Visual Studio für die Nutzung mit Arduino-Boards quelloffen. Mit dem Editor Visual Studio Code sollen Entwickler etwa Codevervollständigungen oder Intellisense nutzen können.

    10.07.20170 Kommentare
  26. Websicherheit: Verräterische Coredumps im Webverzeichnis

    Websicherheit: Verräterische Coredumps im Webverzeichnis

    Coredumps sind ein hilfreiches Instrument, um nach einem Softwareabsturz eine Fehleranalye zu betreiben. Doch die Fehlerberichte sind auf zahlreichen Webseiten öffentlich einsehbar, wie wir herausgefunden haben. Dabei werden zum Teil auch private Daten wie Passwörter veröffentlicht.
    Von Hanno Böck

    15.06.201711 Kommentare
  27. Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Jigsaw: Diskussion um Modulsystem verzögert Java 9 weiter

    Nachdem das für Java 9 geplante Modulsystem mit dem Codenamen Jigsaw in einer ersten Abstimmung abgelehnt worden ist, soll die Veröffentlichung von Java 9 weiter verschoben werden. Damit will man sich für alle möglichen Entwicklungen wappnen.

    31.05.20170 Kommentare
  28. James Gosling: Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

    James Gosling: Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

    Vom Roboterhersteller zum Cloud-Anbieter: Der Java-Erfinder James Gosling wird nach fast sechs Jahren bei Liquid Robotics künftig für Amazons Web Services arbeiten.

    23.05.201733 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Motorola Moto G
    4,5-Zoll-Smartphone für 170 Euro ab nächster Woche
    Motorola Moto G: 4,5-Zoll-Smartphone für 170 Euro ab nächster Woche

    Motorola hat das Moto G offiziell vorgestellt und will bereits am 21. November 2013 mit dem Verkauf starten. Ab einem Preis von 170 Euro gibt es ein Smartphone mit 4,5-Zoll-HD-Display und Quad-Core-Prozessor. Neben einer 8-GByte-Ausführung wird es das Jelly-Bean-Smartphone auch mit 16 GByte geben.
    (Motorola Moto G)

  2. Ortsbezogene Dienste
    GPS und RFID für die Spargelernte
    Ortsbezogene Dienste: GPS und RFID für die Spargelernte

    Mähdrescher werden längst automatisch per GPS über die Äcker gesteuert. Moderne Überwachungstechnik soll jetzt auch bei der Spargelernte Einzug halten, von Hand geerntet werden muss aber weiterhin.
    (Rfid)

  3. Diaspora
    Datenschutz und soziale Netzwerke passen nicht zusammen
    Diaspora: Datenschutz und soziale Netzwerke passen nicht zusammen

    Seit einigen Jahren will das Diaspora-Projekt eine freie und dezentrale Alternative zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ werden. Ein zentraler Fehler im Konzept wird es jedoch scheitern lassen, meint Blogger Caspar Clemens Mierau. Es sei antisozial.
    (Diaspora)

  4. Gegenwehr
    The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus
    Gegenwehr: The Pirate Bay hebelt ISP-Blockaden aus

    Um trotz gerichtlich angeordneter Blockaden erreichbar zu bleiben, setzt Pirate Bay nun unter anderem auf eine zusätzliche IP-Adresse. Die soll besonders gut mit Proxys funktionieren.
    (Piratebay)

  5. iPad 3 im Test
    Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer
    iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.
    (Ipad 2)

  6. Series 5 Ultra
    Samsungs Ultrabooks auch mit 14 Zoll und Radeon-Grafik
    Series 5 Ultra: Samsungs Ultrabooks auch mit 14 Zoll und Radeon-Grafik

    Samsung setzt neue Maßstäbe bei Ultrabooks. Die 13- und 14-Zoll-Ultrabooks der neuen Series 5 Ultra bieten mehr RAM, schnellere Grafik, Festplatten oder SSDs - und teils auch eine Radeon-GPU.
    (Samsung Ultrabook)

  7. Printrbot
    3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar
    Printrbot: 3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar

    Selbermachen im 21. Jahrhundert heißt, Objekte im 3D-Drucker aufzubauen. Ein Designer aus den USA hat ein Gerät entworfen, das nur 500 US-Dollar kosten soll. Der Nutzer kann damit auch weitere 3D-Drucker herstellen.
    (3d Drucker)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 26
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #