Abo
  • Services:
Anzeige
HTML5-Animationen mit Edge
HTML5-Animationen mit Edge (Bild: Adobe)

Adobe Edge Preview 6: Werkzeug für HTML5-Animationen

HTML5-Animationen mit Edge
HTML5-Animationen mit Edge (Bild: Adobe)

Adobe hat eine sechste Vorschauversion seines HTML5-Animationswerkzeugs Edge veröffentlicht, die unter anderem sechs Tutorials zur Einführung in die Software erhält und nun auch auf Deutsch zur Verfügung steht.

Mit Edge arbeitet Adobe seit geraumer Zeit an einem Werkzeug, um Animationen mit HTML5, CSS3 und Javascript zu erstellen. Damit lassen sich bestehende HTML-Projekte um Animationen erweitern, aber auch komplett neue erschaffen. Designer sollen damit zu schnellen Ergebnissen kommen.

Anzeige

Im Zentrum von Edge steht eine auf Webkit basierende Bühne, auf der gearbeitet wird. Ein Timeline-Editor soll es ermöglichen, Animationen präzise auszurichten. Dabei lassen sich auch Animationen mit eigener Timeline einbinden.

Edge bindet Dienste wie das zu Adobe gehörende Typekit ein, um eine große Menge an Webfonts zu erhalten. In einer Bibliothek stehen fertige Codeschnipsel zur Verfügung, es kann aber auch eigener Javascript-Code hinzugefügt werden.

Die von Edge erzeugten Inhalte laufen auch auf iOS und Android sowie in Desktopbrowsern wie Firefox, Chrome, Safari und Internet Explorer 9. Auch Fallbacks für alte Browser können definiert werden.

Neuerungen der Preview 6

Die neue Vorschauversion, Preview 6, bringt einige Verbesserungen. Dazu zählen unter anderem sechs eingebaute Tutorials, die Nutzer mit der Software vertraut machen sollen. Zudem gibt es ein neues Code-Panel, das eine komplette Übersicht über die offenen Actionscodes gibt. Zudem können Inhalte nun auch in den Formaten DPS und iBook ausgegeben werden.

Die Edge Preview 6 ist in zusätzlichen Sprachen, darunter auch Deutsch, erhältlich und kann unter edge.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
dirkBechter 08. Jun 2012

Ich denke dass Progs wir Edge und Co nur etwas für den Einstieg sind. Bei sehr...

mc007 11. Mai 2012

Updates laufen prima ! Im Dev Forum einfach ordentliches Feedback abgeben !

mc007 11. Mai 2012

Es geht hier um den Wechsel von Flash nach HTML5 !

mc007 11. Mai 2012

bin zwar nich unbedingt Adobe-Fan aber das Teil ist um einiges besser als Sencha...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Die Anbieter dürften jubeln

    bjoedden | 17:22

  2. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    basil | 17:19

  3. Re: Natürlich ist man zufrieden

    bjoedden | 17:14

  4. Re: Gerade gesehen - spoiler inside! VIELE FIESE...

    Umaru | 17:11

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 17:11


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel