Abo
  • Services:
Anzeige
HTML5-Animationen mit Edge
HTML5-Animationen mit Edge (Bild: Adobe)

Adobe Edge Preview 6: Werkzeug für HTML5-Animationen

HTML5-Animationen mit Edge
HTML5-Animationen mit Edge (Bild: Adobe)

Adobe hat eine sechste Vorschauversion seines HTML5-Animationswerkzeugs Edge veröffentlicht, die unter anderem sechs Tutorials zur Einführung in die Software erhält und nun auch auf Deutsch zur Verfügung steht.

Mit Edge arbeitet Adobe seit geraumer Zeit an einem Werkzeug, um Animationen mit HTML5, CSS3 und Javascript zu erstellen. Damit lassen sich bestehende HTML-Projekte um Animationen erweitern, aber auch komplett neue erschaffen. Designer sollen damit zu schnellen Ergebnissen kommen.

Anzeige

Im Zentrum von Edge steht eine auf Webkit basierende Bühne, auf der gearbeitet wird. Ein Timeline-Editor soll es ermöglichen, Animationen präzise auszurichten. Dabei lassen sich auch Animationen mit eigener Timeline einbinden.

Edge bindet Dienste wie das zu Adobe gehörende Typekit ein, um eine große Menge an Webfonts zu erhalten. In einer Bibliothek stehen fertige Codeschnipsel zur Verfügung, es kann aber auch eigener Javascript-Code hinzugefügt werden.

Die von Edge erzeugten Inhalte laufen auch auf iOS und Android sowie in Desktopbrowsern wie Firefox, Chrome, Safari und Internet Explorer 9. Auch Fallbacks für alte Browser können definiert werden.

Neuerungen der Preview 6

Die neue Vorschauversion, Preview 6, bringt einige Verbesserungen. Dazu zählen unter anderem sechs eingebaute Tutorials, die Nutzer mit der Software vertraut machen sollen. Zudem gibt es ein neues Code-Panel, das eine komplette Übersicht über die offenen Actionscodes gibt. Zudem können Inhalte nun auch in den Formaten DPS und iBook ausgegeben werden.

Die Edge Preview 6 ist in zusätzlichen Sprachen, darunter auch Deutsch, erhältlich und kann unter edge.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
dirkBechter 08. Jun 2012

Ich denke dass Progs wir Edge und Co nur etwas für den Einstieg sind. Bei sehr...

mc007 11. Mai 2012

Updates laufen prima ! Im Dev Forum einfach ordentliches Feedback abgeben !

mc007 11. Mai 2012

Es geht hier um den Wechsel von Flash nach HTML5 !

mc007 11. Mai 2012

bin zwar nich unbedingt Adobe-Fan aber das Teil ist um einiges besser als Sencha...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  2. CNS-IT GmbH, Filderstadt
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,49€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  2. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  3. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  4. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  5. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  6. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  7. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  8. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  9. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  10. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Ja. Aber schwimmt er auch in Milch? kT

    Peace Р| 15:10

  2. Re: Ja, und?

    Vincent-VEC | 15:10

  3. Wieviel Strom kostet das?

    TrollNo1 | 15:08

  4. Re: Die Linken

    dergnu | 15:08

  5. Re: Golem hat Tomaten auf den Augen

    fotografer | 15:06


  1. 15:20

  2. 14:50

  3. 14:20

  4. 14:00

  5. 13:51

  6. 13:37

  7. 12:58

  8. 12:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel