Abo
  • Services:

Firefox 14 Nightly: Plugins mit extra Klick aktivieren

Browser-Plugins wie Flash oder Java könnten in Firefox 14 erst dann starten, wenn Nutzer dies mit einem Klick bestätigen. Ob die Option standardmäßig aktiviert wird, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Plugins sind per Klick zu aktivieren.
Plugins sind per Klick zu aktivieren. (Bild: Jared Wein)

Die Plugins im Browser Firefox könnten zukünftig nur noch dann starten, wenn Nutzer sie mit einem Klick aktivieren, schreibt Mozilla-Entwickler Jared Wein in seinem Blog. Diese von Mozilla Click-to-Play genannte Funktion lässt sich für den Firefox bereits mit diversen Addons erreichen. In den Browsern Chrome und Opera stehen ähnliche Funktionen zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Click-to-Play hat den Vorteil für Nutzer, dass die Plugins nicht ungefragt starten. Dies erhöht die Sicherheit und verringert die Belastung der CPU, beispielsweise bei der Nutzung des Flash-Plugins. Eine erste Implementierung von Click-to-Play steht in den Nightly-Builds bereit und muss über die Option plugins.click_to_play in about:config separat aktiviert werden.

Noch ist unklar, ob die Entwickler so weit gehen, die Funktion standardmäßig zu aktivieren. Ebenso wenig steht fest, wie Click-to-Play umfassend umgesetzt werden kann, ob etwa Nutzer in der Lage dazu sein sollen, ein spezifisches Verhalten der Funktion bestimmten Webseiten zuzuordnen oder ob sich Firefox getroffene Einstellungen merkt. Details der geplanten Umsetzung sind im Mozilla-Wiki verfügbar.

Mozilla plant, Click-to-Play in Firefox 14 zu integrieren, der Mitte Juli 2012 erscheinen soll. Für Tester stehen aktuelle Nightly-Builds zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 4,95€

Somebody 19. Apr 2012

Komisch, auf meinem 2,5 Jahre alten Rechner mit einigen Add-Ons, 14 App-Tabs und...

anonym 13. Apr 2012

andere browser zeigen immer ein button für das einschalten aller plugins für die seite...

Uschi12 13. Apr 2012

EOLAS existiert immernoch als Patent und behindert zumindest die kleinen...

YoungManKlaus 13. Apr 2012

signed ... in Opera gibts das feature schon seit ner kleinen Ewigkeit und keiner macht...

teleborian 13. Apr 2012

In Noscript habe ich diese Funktion für alle Plugins aktiviert. Leider entsteht manchmal...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
    Schwerlastverkehr
    Oberleitung - aber richtig!

    Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
    2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
    3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

    Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
    Urheberrecht
    Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

    Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
    Von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
    2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
    3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

      •  /