Abo
12.491 Politik/Recht Artikel
  1. Elektromobilität: Kommt der Rechtsanspruch auf die private Ladestation?

    Elektromobilität: Kommt der Rechtsanspruch auf die private Ladestation?

    Niemand braucht ein E-Auto, das er nicht laden kann. Besonders Mieter in Mehrfamilienhäusern haben oft keinen Zugang zu privater Ladeinfrastruktur. Ändert sich das mit der neuen Koalition?
    Eine Analyse von Matthias Hartwig und Friederike Pfeifer

    09.02.2018270 Kommentare
  2. Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Der Koalitionsvertrag sieht einiges für den Netzausbau in Deutschland vor. Wir haben uns angesehen, was davon zu halten ist und mit Dorothee Bär über die Ergebnisse gesprochen.
    Von Achim Sawall

    08.02.2018586 KommentareVideo
  3. Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Die mögliche große Koalition hat ihren Rahmenplan für die laufende Legislaturperiode fertig und will damit den Weg in die Gigabit-Gesellschaft "mit höchster Priorität" gestalten. Branchenverbände reagieren verhalten auf die Ergebnisse.
    Von Justus Staufburg

    07.02.2018140 KommentareVideo
  4. Free Electrons: ISP Free setzt Markenrecht gegen Linux-Beratung durch

    Free Electrons: ISP Free setzt Markenrecht gegen Linux-Beratung durch

    Das kleine Linux-Beratungsunternehmen Free Electrons heißt jetzt Bootlin. Der Grund dafür sollen über 100 Beschwerden und Klagen durch den großen französischen Provider Free gewesen sein, der seine Markenrechte offenbar massiv durchsetzt.

    06.02.201814 Kommentare
  5. 100 MBit/s: Weitere 200.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    100 MBit/s: Weitere 200.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    Die Telekom hat einen weiteren Abschnitt beim Vectoring-Ausbau erledigt. Bis Ende des zweiten Quartals will der Betreiber sieben Millionen Anschlüsse haben.

    06.02.2018101 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. K+G Konzeption und Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG, Münster
  3. NORMA Germany GmbH, Maintal
  4. Deloitte, Düsseldorf, München


  1. Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    In den Koalitionsverhandlungen wird über einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet als Universaldienst gesprochen. Der Städte- und Gemeindebund sieht darin eine weitere Verzögerung, weil die Netzbetreiber dann auf die finanzielle Entschädigung warten, statt auszubauen.

    06.02.201834 Kommentare
  2. High Court: Lauri Love wird nicht an die USA ausgeliefert

    High Court: Lauri Love wird nicht an die USA ausgeliefert

    Erfolg für Lauri Love: Der Hacker wird vorläufig nicht an die USA ausgeliefert. Jetzt könnte ihm ihn Großbritannien der Prozess gemacht werden.

    05.02.201811 Kommentare
  3. Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Kritiker hatten eine Abschaffung des Gesetzes gegen Hasskommentare gefordert. Daraus wird aber nichts. Die künftige Groko will es nur nachbessern.
    Von Dietmar Neuerer

    05.02.201820 Kommentare
  4. Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Glasfaser für das schnelle Internet, E-Sport für Olympia und eine App für das Melden von Funklöchern: Die für Digitales zuständigen Unterhändler haben die Pläne der großen Koalition vorgestellt.

    04.02.201862 KommentareVideo
  5. Die Woche im Video: Wir verwanzen ein Smartphone und sprechen mit Plüschtieren

    Die Woche im Video: Wir verwanzen ein Smartphone und sprechen mit Plüschtieren

    Golem.de-Wochenrückblick Während Deutsche Telekom und Bundesnetzagentur weiter um Stream On streiten, sind wir auf der Spielwarenmesse unterwegs - und spielen in der Redaktion mit Spyware.

    03.02.20180 KommentareVideo
  1. Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Union und SPD haben ihre bislang vagen Pläne zur Digitalisierung mit mehr Inhalten gefüllt. Beim Aufbau des Mobilfunkstandards 5G und des Glasfasernetzes kommen die Parteien den kleinen Anbietern entgegen.

    02.02.201844 Kommentare
  2. Leistungsschutzrecht: EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor

    Leistungsschutzrecht: EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor

    Die Debatte über eine europäisches Leistungsschutzrecht nimmt eine überraschende Wendung. Nun will Bulgarien über einen Kompromiss diskutieren, der sich ausgerechnet am gescheiterten deutschen Gesetz orientiert. Das findet auch die CDU gut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    02.02.201858 Kommentare
  3. EuGH-Gutachten: Datenschutzvorschriften gelten auch für Zeugen Jehovas

    EuGH-Gutachten: Datenschutzvorschriften gelten auch für Zeugen Jehovas

    Dürfen die Zeugen Jehovas sich Notizen von ihren Hausbesuchen ohne Zustimmung der Bewohner machen? Über diese Datenschutzfrage entscheidet demnächst der Europäische Gerichtshof.

    01.02.201862 Kommentare
  1. Datenrate: Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Datenrate : Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Eine Verbraucherzentrale wirft 1&1 vor, falsche Werbeversprechen zu LTE zu machen. Laut früheren Produktinformationsblättern werde nur eine Datenrate von bis zu 21,6 MBit/s geboten.

    01.02.201819 Kommentare
  2. Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot

    Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot

    In der Debatte um die Manipulation öffentlicher Meinung spielen Social Bots eine große Rolle. Wir haben ausprobiert, wie einfach sich solche Bots anlegen lassen und zeigen, wie eine sinnvolle Nutzung aussehen kann.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

    01.02.201825 Kommentare
  3. Überwachung: Britische Snoopers Charter teilweise rechtswidrig

    Überwachung: Britische Snoopers Charter teilweise rechtswidrig

    Das Berufungsgericht in London hat das als Snoopers Charter bekannte Überwachungsgesetz der britischen Regierung für teilweise rechtswidrig erklärt. Der Zugriff auf Telefondaten und Surfverhalten der Bürger sei zu weitgehend.

    31.01.20180 Kommentare
  1. Dobrindt: Bundesrechnungshof stellt Bericht über Breitbandchaos online

    Dobrindt: Bundesrechnungshof stellt Bericht über Breitbandchaos online

    Die Rüge der Kassenprüfer für den früheren Minister für digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, ist neuerdings schwarz auf weiß nachzulesen: Mitten in den schwarz-roten Koalitionsgesprächen hat der Bundesrechnungshof seine Kritik am Berliner Breitband-Planungschaos publik gemacht.
    Von Stefan Krempl

    30.01.201817 Kommentare
  2. BND-Gesetz: Journalisten klagen gegen Überwachung

    BND-Gesetz : Journalisten klagen gegen Überwachung

    Eine Gruppe internationaler Journalisten hat beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde gegen das von der großen Koalition verabschiedete BND-Gesetz eingereicht. Die Kläger sind überzeugt, dass die anlasslose Überwachung ausländischer Telekommunikationsdaten verfassungswidrig ist.

    30.01.20188 Kommentare
  3. Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Verbraucherschützer und der CCC wollen Vodafones Gigapass wegen Verstoßes gegen die Netzneutralität verbieten lassen. Damit würden Verbraucherinteressen geschädigt und kleine Anbieter benachteiligt.

    30.01.201818 Kommentare
  1. Elektroauto: Faraday Future verklagt ehemaligen Finanzvorstand

    Elektroauto: Faraday Future verklagt ehemaligen Finanzvorstand

    Mit Jia Yueting ist nicht gut auskommen: Der Chef und Gründer von Faraday Future klagt gegen das neue Unternehmen von zwei Mitarbeitern, die den Elektroautohersteller verlassen hatten. Jia wirft ihnen unlautere Geschäftspraktiken vor.

    30.01.20181 KommentarVideo
  2. BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    BeA: So geht es mit dem Anwaltspostfach weiter

    Darf eine Webseite erkennen, ob ein Nutzer Anwalt ist? Und braucht es eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung? Auf dem BeAthon hat die Bundesrechtsanwaltskammer über die Zukunft des von Sicherheitsproblemen geplagten Anwaltspostfachs BeA diskutiert - und will es bald wieder aktivieren.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    29.01.201840 KommentareVideo
  3. China: Trump-Regierung prüft verstaatlichtes 5G-Netzwerk

    China: Trump-Regierung prüft verstaatlichtes 5G-Netzwerk

    Aus Konkurrenz zur Großmacht China erwägt die US-Regierung, das künftige 5G-Netz zu verstaatlichen. Sie argumentiert, sich damit vor Spionage aus China schützen zu wollen - doch die chinesischen Anbieter sind ohnehin von US-Netzwerken ausgeschlossen.

    29.01.201815 Kommentare
  1. Die Woche im Video: Wir wünschen uns gute Unterhaltung - noch vergeblich

    Die Woche im Video: Wir wünschen uns gute Unterhaltung - noch vergeblich

    Golem.de-Wochenrückblick Wir unterhalten uns ausgiebig mit digitalen Assistenten und die Parteien reden endlich über eine Koalition und entdecken dabei die Digitalisierung. Derweil geht's in der Raumfahrt so richtig ab.

    27.01.20182 KommentareVideo
  2. Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Bundesrechtsanwaltskammer: Anwälte sollen BeA sofort deinstallieren

    Wer die Software für das Besondere elektronische Anwaltspostfach installiert hat, sollte diese so schnell wie möglich entfernen. Der BeA-Client ist von einer Java-Deserialisierungslücke betroffen, über die bösartige Webseiten Code ausführen und einen Rechner übernehmen können.

    26.01.201867 KommentareVideo
  3. Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Für das Geld lässt sich viel Katzenfutter kaufen: Weil die US-amerikanische Kaffeemarke Grenade die Markenrechte an Internetstar Grumpy Cat missachtet hat, erhält die Besitzerfamilie Hunderttausende Dollar.

    26.01.201831 Kommentare
  4. Bounded Floating Point: Patent grenzt Genauigkeitsfehler bei Fließkommazahlen ein

    Bounded Floating Point: Patent grenzt Genauigkeitsfehler bei Fließkommazahlen ein

    Ob die Konstante Pi oder das Quadrat von 0,1: Fließkommazahlen bringen Ungenauigkeiten mit sich. Im Militäreinsatz hat es dadurch auch schon Tote gegeben. Ein Patent für Bounded Floating Point soll diesen Fehler einschränken. Das Prinzip ist dabei schon länger bekannt.

    26.01.201838 Kommentare
  5. Anwaltspostfach: Die unnötige Ende-zu-Mitte-Verschlüsselung von BeA

    Anwaltspostfach: Die unnötige Ende-zu-Mitte-Verschlüsselung von BeA

    Beim besonderen elektronischen Anwaltspostfach wird angeblich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingesetzt - dabei sind die privaten Schlüssel nicht in der Hand der Nutzer, sondern in einem Hardware Security Module gespeichert. Wir erklären, wie es besser gehen würde.
    Von Hanno Böck

    26.01.201850 KommentareVideo
  6. Raumfahrt: Die US-Regierung will die ISS nur bis 2025 finanzieren

    Raumfahrt: Die US-Regierung will die ISS nur bis 2025 finanzieren

    2025 ist Schluss: Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump will die ISS nur noch bis 2025 mit unterhalten. Technisch könnte die Raumstation bis 2028 im All bleiben.

    25.01.201842 KommentareVideo
  7. Koalitionsverhandlungen: Merkel und Scheuer entdecken die Digitalisierung

    Koalitionsverhandlungen: Merkel und Scheuer entdecken die Digitalisierung

    Das Nischenthema der Sondierungsgespräche soll nach dem Willen der CSU in den Fokus der Koalitionsverhandlungen rücken. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Nachholbedarf beim Thema Digitalisierung.

    25.01.201824 Kommentare
  8. Max Schrems: EuGH lehnt Sammelklagen gegen Facebook ab

    Max Schrems: EuGH lehnt Sammelklagen gegen Facebook ab

    Europaweite Sammelklagen gegen Facebook sind nicht zulässig. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems darf nur in eigenem Namen gegen das soziale Netzwerk juristisch vorgehen. Dennoch sieht er das EuGH-Urteil als wichtigen Teilerfolg.

    25.01.20184 Kommentare
  9. Atos: Hersteller von Anwaltspostfach will keine Fragen beantworten

    Atos: Hersteller von Anwaltspostfach will keine Fragen beantworten

    Die Bundesrechtsanwaltskammer will im Rahmen einer Veranstaltung namens BeAthon die Sicherheitsprobleme des Besonderen elektronischen Anwaltspostfachs diskutieren. Doch der Hersteller Atos will nicht teilnehmen.

    24.01.201851 KommentareVideo
  10. Monopol: Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

    Monopol: Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

    Qualcomm hat laut EU-Kommission Apple mit milliardenschweren Zahlungen dazu gebracht, nur deren LTE-Modems einzusetzen. Jetzt ist eine Strafe wegen Wettbewerbsverstößen verhängt worden.

    24.01.201811 Kommentare
  11. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.

    23.01.2018108 Kommentare
  12. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

    23.01.201815 Kommentare
  13. Soziales Netzwerk: Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

    Soziales Netzwerk: Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

    Echokammern und Fake News: Ein hochrangiger Manager von Facebook hat sich auffallend kritisch zu den Auswirkungen des sozialen Netzwerks auf demokratische Prozesse geäußert. Samidh Chakrabarti präsentiert aber auch erste Lösungsansätze.

    23.01.201832 KommentareVideo
  14. Gegen FCC: US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

    Gegen FCC: US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

    In den USA wächst der Widerstand gegen die Abschaffung der Netzneutralität. Nun hat ein erster Bundesstaat eigene Vorschriften für Breitbandanbieter veröffentlicht.

    23.01.20180 Kommentare
  15. Protektionismus: Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

    Protektionismus: Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

    America first? Die US-Regierung will Einfuhrzölle auf Solarzellen und Waschmaschinen erheben. Der US-Solar-Brachenverband befürchtet, dass die mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen.

    23.01.201864 Kommentare
  16. Crypto-Bibliothek: OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

    Crypto-Bibliothek: OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

    Um Admins ein stressiges Wochenende zu ersparen, werden OpenSSL-Updates künftig dienstags veröffentlicht. Außerdem gibt es nun eine Mailingliste, auf der Projektdetails unabhängig vom Code öffentlich diskutiert werden, und Github wird für das Projekt wichtiger.

    22.01.20185 Kommentare
  17. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Knappe Mehrheit : SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

    21.01.2018138 Kommentare
  18. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    DLD-Konferenz : Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.

    21.01.201830 Kommentare
  19. NetzDG: Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

    NetzDG : Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

    Einer EU-Studie zufolge werden in Deutschland 100 Prozent aller beanstandeten Beiträge in sozialen Netzwerken gelöscht. Und das nicht erst seit Inkrafttreten der Löschverpflichtung am 1. Januar 2018. Wozu also das NetzDG?

    21.01.2018102 Kommentare
  20. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!

    Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

    20.01.20183 KommentareVideo
  21. ARM-SoC-Hersteller: Qualcomm darf NXP übernehmen

    ARM-SoC-Hersteller: Qualcomm darf NXP übernehmen

    Die EU-Wettbewerbshüter haben der Übernahme von NXP durch Qualcomm zugestimmt. Auflagen gibt es hierbei nur für Funktechniken. Zu den eigentlichen Produkten, den kompletten ARM-SoCs, gibt es aber noch keine Aussagen.

    19.01.20184 Kommentare
  22. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    19.01.2018176 Kommentare
  23. Hasskommentare: Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

    Hasskommentare: Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

    Es geht offenbar auch ohne Druck durch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Die Löschquote bei rechtswidrigen Inhalten ist in Europa deutlich gestiegen.

    19.01.201871 Kommentare
  24. Überwachungstechnik: EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

    Überwachungstechnik: EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

    Die EU will ihr System zur Exportkontrolle reformieren. Das EU-Parlament will dabei auch die Ausfuhr von Überwachungstechnik stärker regulieren. Verschlüsselungstechnik soll nicht betroffen sein.

    18.01.20180 Kommentare
  25. Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Mit der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie erhalten neben der Hausbank externe Dienstleister für Überweisungen und Kontoinformationen Zugriff aufs Konto, wenn der Kunde dies wünscht. Experten warnen vorm gläsernen Verbraucher.
    Von Stefan Krempl

    18.01.201883 KommentareVideo
  26. Nur beratendes Gremium: Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

    Nur beratendes Gremium: Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

    Die zukünftige Regierung lässt weiter auf sich warten. Um arbeitsfähig zu sein, hat der Bundestag dennoch schon seine Ausschüsse eingesetzt. Zu sagen hat der Internetausschuss weiter nichts.

    17.01.20180 Kommentare
  27. FTTC: Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

    FTTC: Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

    Wieder ist eine große Menge von Haushalten mit FTTC versorgt. Seit dem 9. Januar kamen mehr als 358.000 Vectoring-Haushalte der Deutschen Telekom hinzu.

    15.01.201856 KommentareVideo
  28. Verwaltung: Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

    Verwaltung: Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

    Laut einem Medienbericht plant die Stadtverwaltung von Barcelona einen breiten Wechsel auf freie Software in der Stadtverwaltung . Mittelfristig sollen auch Linux-Systeme mit Ubuntu eingesetzt werden.

    15.01.201871 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 90
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #