Abo
12.334 Politik/Recht Artikel
  1. IT-Sicherheit: BSI-Chef hält trotz Infineon-Panne an Gütesiegel fest

    IT-Sicherheit: BSI-Chef hält trotz Infineon-Panne an Gütesiegel fest

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik will im kommenden Frühjahr eine technische Richtlinie für Heimrouter vorstellen. Nach Ansicht des Innenministers ist ein gehackter Router gefährlicher als abgefahrene Reifen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    09.11.201714 Kommentare
  2. Quartalsbericht: Telekom gewinnt 700.000 neue Vectoring-Kunden

    Quartalsbericht: Telekom gewinnt 700.000 neue Vectoring-Kunden

    Wegen einer hohen Abschreibung auf T-Systems halbierte sich der Gewinn der Telekom. Doch der Umsatz wuchs, viele Neukunden kamen im Festnetz in Deutschland und im US-Mobilfunk hinzu.

    09.11.20176 KommentareVideo
  3. Limux-Ende: Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration

    Limux-Ende: Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration

    Der zuständige Verwaltungsausschuss des Münchner Stadtrats hat das Ende des Limux-Projektes besiegelt und für eine Migration zu Windows gestimmt. Die soll 2022 abgeschlossen sein, die Kosten dafür bleiben geheim.

    08.11.2017165 KommentareVideo
  4. BSI-Lagebericht 2016: De Maizière lehnt Präventivbefugnis für Hackbacks ab

    BSI-Lagebericht 2016: De Maizière lehnt Präventivbefugnis für Hackbacks ab

    Die künftige Bundesregierung könnte deutschen Behörden die Erlaubnis für Gegenangriffe im Internet erteilen. Doch die potenziellen Koalitionspartner Grüne und FDP könnten sich querstellen.

    08.11.20178 Kommentare
  5. Corephotonics: Israelisches Unternehmen verklagt Apple wegen Dual-Kameras

    Corephotonics: Israelisches Unternehmen verklagt Apple wegen Dual-Kameras

    Die Dual-Kameras im iPhone sollen dem israelischen Unternehmen Corephotonics zufolge auf deren Technologie basieren und entsprechend eine Reihe von Patenten verletzen. Die Firma hat eine Klage gegen Apple eingereicht.

    08.11.20172 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  3. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz


  1. Limux-Rollback: Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

    Limux-Rollback: Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

    Bereits am morgigen Mittwoch, den 8. November, stimmt der Münchner Stadtrat über das endgültige Ende des Limux-Projekts ab. Die Kosten für die Windows-Lizenzen und andere Software bleiben aber weiter geheim. Geschätzt werden Kosten in Millionenhöhe.

    07.11.2017144 Kommentare
  2. Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Im Streit über die Weitergabe von Nutzerdaten an Drittanbieter hat Facebook auch in zweiter Instanz verloren. Möglicherweise muss nun der Bundesgerichtshof entscheiden.

    07.11.20174 Kommentare
  3. Paradise Papers: Apple verteidigt Umzug in Steueroase Jersey

    Paradise Papers: Apple verteidigt Umzug in Steueroase Jersey

    Im Steuerstreit mit Irland und der EU ist Apple schon vor einigen Jahren heimlich aktiv geworden. Nun werden die Milliardengewinne in der Steueroase Jersey geparkt. Apple verteidigt das Modell.

    07.11.201775 Kommentare
  4. Berufung abgelehnt: Samsung muss im Patentrechtsstreit an Apple zahlen

    Berufung abgelehnt: Samsung muss im Patentrechtsstreit an Apple zahlen

    Samsung hat im Patentrechtsstreit mit Apple verloren. Eine Berufung seitens Samsung wurde abgelehnt. Etwa 120 Millionen US-Dollar bekommt Apple von Samsung wegen Verletzung von Patenten.

    07.11.20177 Kommentare
  5. Jamaika-Sondierungen: Grüne verzichten auf Verbrennerverbot ab 2030

    Jamaika-Sondierungen : Grüne verzichten auf Verbrennerverbot ab 2030

    Die Sondierungen zur Jamaika-Koalition treten in die entscheidende Phase. In der umstrittenen Verkehrs- und Klimapolitik sind die Grünen nun zu Kompromissen bei Elektroautos bereit. Ex-Verkehrsminister Dobrindt reagiert garstig.

    07.11.2017132 KommentareVideo
  1. Die Woche im Video: Mehr Handys als Hände

    Die Woche im Video: Mehr Handys als Hände

    Golem.de-Wochenrückblick Apples iPhone X ist verfügbar, HTC stellt noch schnell zwei neue Modelle vor, Razer debütiert mit einem Gamer-Phone. Und wir testen dann noch Smartphone-Kameras und einen Akku-Mod! Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    04.11.20172 KommentareVideo
  2. Gerichtsurteil: Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz

    Gerichtsurteil: Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz

    Wer in Rheinland-Pfalz amtliche Informationen einsehen will, muss dazu seine Identität preisgeben. Die Open Knowledge Foundation ist mit einer Klage gegen das dortige Informationsfreiheitsgesetz (IFG) gescheitert.

    03.11.201716 Kommentare
  3. E-Government: Estland blockiert 760.000 eID-Zertifikate

    E-Government: Estland blockiert 760.000 eID-Zertifikate

    Die von einer Sicherheitslücke betroffenen Zertifikate der estnischen eID-Karte werden nun doch zurückgezogen, nachdem der RSA-Bug von Infineon öffentlich ist. Estland will die Zertifikate updaten und künftig auf elliptische Kurven setzen.

    03.11.20175 Kommentare
  1. Telekom: Vectoring für 3,5 Millionen Haushalte in Deutschland

    Telekom: Vectoring für 3,5 Millionen Haushalte in Deutschland

    Die Telekom will bis Februar nächsten Jahres sechs Millionen Haushalte mit Vectoring ausstatten. Der Ausbau der umstrittenen Technik läuft wie versprochen.

    02.11.2017139 KommentareVideo
  2. Datenschutz: Jamaika-Koalition soll Vorratsdatenspeicherung beenden

    Datenschutz: Jamaika-Koalition soll Vorratsdatenspeicherung beenden

    Deutschland soll mit einer neuen Regierung Abschied von der Vorratsdatenspeicherung nehmen. Das fordern zahlreiche Verbände unter dem Dach des AK Vorrat - insbesondere von den Grünen und der FDP.

    30.10.201730 Kommentare
  3. Höttges: Telekom-Chef warnt vor Verkauf der Staatsanteile

    Höttges: Telekom-Chef warnt vor Verkauf der Staatsanteile

    Der Telekom-Chef fürchtet, an direktem Einfluss bei der Bundesregierung zu verlieren und beschwört die Gefahren eines Staatsausstiegs. Auch die Infrastruktursicherheit sei in Frage gestellt.

    29.10.2017104 Kommentare
  1. Die Woche im Video: Hüpfen, Fuchteln, Buddeln

    Die Woche im Video: Hüpfen, Fuchteln, Buddeln

    Golem.de-Wochenrückblick Mario und ein Assassine springen wieder herum. In Windows 10 kommt auch Bewegung. Und die Telekom gräbt um. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    28.10.20170 KommentareVideo
  2. Datenschutz: EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

    Datenschutz: EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

    Die Verhandlungen können beginnen: Das EU-Parlament hat die eigene Verhandlungsposition für die ePrivacy-Verordnung beschlossen. Nutzer sollen ein Recht auf Verschlüsselung haben und vor Trackern geschützt werden. In der Industrie stößt das auf Widerspruch.

    26.10.201734 Kommentare
  3. Verbraucherschutz: Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

    Verbraucherschutz: Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

    Millionen Verbraucher nutzen Vergleichsportale beim Buchen von Flügen, Handyverträgen oder Versicherungen. Die Wettbewerbshüter wollen nun mögliche Missbräuche zulasten der Nutzer aufdecken.

    24.10.20172 Kommentare
  1. CDLA: Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen

    CDLA: Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen

    Mit zwei neuen Open-Data-Lizenzen nach dem Vorbild von GPL und MIT will die Linux Foundation den Datenbedarf von AI- und Big-Data-Projekten rechtlich regeln. Um Datenschutz und lokale Gesetze müssen sich Nutzer aber selber kümmern.

    24.10.20170 Kommentare
  2. Canon: Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

    Canon: Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

    Viele Anwender fotografieren auf Reisen auch mit ihrem Tablet, da der große Bildschirm die Komposition der Fotos erleichtert. Canon will das Prinzip nun auf DSLRs ausweiten und patentiert ein riesiges, klapp- und drehbares LCD für seine Kameras.

    24.10.201716 Kommentare
  3. FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    Überraschend selbstkritisch fragt der Präsident der Free Software Foundation Europe, Matthias Kirschner, ob und wodurch die Community zum Scheitern von Limux beigetragen hat. Als Konsequenz ändert die FSFE ihre Kampagnentaktik.

    23.10.2017146 KommentareVideo
  1. Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!

    Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Problem beim WPA2-Standard lässt viele ausflippen, wir bewahren Ruhe. Wir begeistern uns stattdessen für einen winzigen Laptop, kämpfende Roboter und ein episches Star-Wars-Abenteuer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    21.10.20171 KommentarVideo
  2. Nach Wahlniederlage: Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

    Nach Wahlniederlage: Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

    Er stimmte im Bundestag gegen die Vorratsdatenspeicherung und den Bundestrojaner. Nun soll der niedersächsische SPD-Politiker Lars Klingbeil an die Spitze des Willy-Brandt-Hauses rücken.

    19.10.20171 Kommentar
  3. Infineon: BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

    Infineon: BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

    Infineon-Chips in Personalausweisen, Laptops und Krypto-Hardware sind unsicher. Pikant daran: Die Produkte wurden vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert.

    19.10.201724 Kommentare
  4. ePrivacy-Verordnung: Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    ePrivacy-Verordnung : Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    Im Streit über die neue ePrivacy-Verordnung haben sich die Befürworter eines starken Verbraucherschutzes durchsetzen können. Der IT-Wirtschaft und den Verlegern gefällt der Beschluss des Innenausschusses jedoch nicht.

    19.10.20178 Kommentare
  5. Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

    Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

    Der frühere EU-Digitalkommissar Günther Oettinger wünscht sich mehr Anstrengungen in Europa beim Breitbandausbau. Während Grüne und FDP eine vollständige Privatisierung der Deutschen Telekom fordern, wünscht sich der CDU-Politiker mehr staatlichen Einfluss auf eine digitale Grundversorgung.

    19.10.201766 Kommentare
  6. FAA: CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

    FAA: CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

    Die US-Luftfahrtbehörde FAA erlaubt dem US-Fernsehsender CNN, mit einer Kameradrohne über Menschen zu fliegen. Damit erteilt die Behörde eine generelle Ausnahmegenehmigung zu den 2016 eingeführten Regeln für Drohnen.

    19.10.201717 KommentareVideo
  7. Virtuelle Güter: Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

    Virtuelle Güter: Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

    Der Umsatz mit Mikrotransaktionen lässt sich durch einfache Tricks noch steigern - und Activision hat dafür nun ein Patent. Bislang kommt das System aber nach Angaben der Firma noch nicht zum Einsatz.

    18.10.201746 KommentareVideo
  8. Datenrate: Kunden wollen schnelle Internetzugänge

    Datenrate: Kunden wollen schnelle Internetzugänge

    Internetzugänge mit höheren Datenraten von mindestens 50 MBit/s sind in Deutschland stark angestiegen. Auch die Datennutzung nimmt im Festnetz massiv zu. Die Telekom plant wohl etwas Großes zu FTTH.

    18.10.201754 Kommentare
  9. EU-Urheberrechtsreform: Streit über Uploadfilter und Grundrechte

    EU-Urheberrechtsreform: Streit über Uploadfilter und Grundrechte

    Das neue EU-Urheberrecht könnte Online-Plattformen dazu verpflichten, von Nutzern hochgeladene Inhalte zu prüfen. Die Juristen des EU-Rats halten dies für mit den Grundrechten vereinbar. Dem widersprechen Bürgerrechtsorganisationen.
    Von David Pachali

    18.10.20175 Kommentare
  10. Infrastrukturabgabe: Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

    Infrastrukturabgabe: Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

    Für jeden Kunden möchten die kleineren Kabelnetzbetreiber einen Euro von Netflix bekommen. Der Fachverband Rundfunk- und Breitbandkommunikation (FRK) will nicht länger nur durchleiten.

    17.10.201767 Kommentare
  11. Kabel-Radio: Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

    Kabel-Radio: Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

    Kabelradio liegt genau im Uploadbereich von Docsis 3.1. Darum soll es in Sachsen schnell aus dem TV-Kabelnetz verschwinden.

    17.10.20179 Kommentare
  12. 30.000 US-Dollar Schaden: Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt

    30.000 US-Dollar Schaden: Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt

    Nach Meinungsverschiedenheiten hatten sich ein Systemadministrator und sein Arbeitgeber getrennt. Das hielt den Admin aber nicht davon ab, noch zahlreiche Dateien und Konten zu löschen oder deren Passwörter zu ändern. Dafür wurde der US-Amerikaner nun verurteilt.

    14.10.201773 Kommentare
  13. Qualcomm: Klage gegen iPhone-Produktion und Verkauf in China

    Qualcomm: Klage gegen iPhone-Produktion und Verkauf in China

    Qualcomm hat in China Klage gegen Apple eingereicht und will die Produktion sowie den Verkauf von iPhones im weltweit attraktivsten Markt stoppen. Damit spitzt sich der Konflikt zwischen den beiden Unternehmen weiter zu.

    14.10.201710 Kommentare
  14. Die Woche im Video: Spionage geht viral

    Die Woche im Video: Spionage geht viral

    Golem.de-Wochenrückblick Kaspersky gerät zwischen die Fronten, Microsoft distanziert sich von seinem mobilen Betriebssystem und wir ärgern uns mit APFS herum - obwohl wir MacOS High Sierra im Test eigentlich gut finden. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    14.10.20170 KommentareVideo
  15. Vor wichtiger Abstimmung: EU-Studie lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Vor wichtiger Abstimmung: EU-Studie lehnt Leistungsschutzrecht ab

    Für eine Studie zum Leistungsschutzrecht wollten Forscher große Online-Medien in Deutschland und Spanien befragen. Nur die wenigsten deutsche Portale haben sich getraut.

    13.10.201715 Kommentare
  16. Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos

    Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos

    Die Niederlande leiten den Umstieg auf Elektromobilität ein. Die neue Regierung des Landes hat ein Verbot für die Neuzulassung von Autos mit Verbrennungsmotoren beschlossen. Große Außenwirkung dürfte das allerdings nicht haben.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    12.10.2017294 Kommentare
  17. Wifi4EU: EU verlangt Registrierungspflicht für ihr Gratis-WLAN

    Wifi4EU: EU verlangt Registrierungspflicht für ihr Gratis-WLAN

    Die EU gibt in den kommenden Jahren Millionen Euro für kostenloses WLAN aus. Doch das Programm verlangt offenbar eine Registrierungspflicht für die Nutzer.

    10.10.201754 Kommentare
  18. Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

    Ofcom: Nutzer können bei schwachem Datendurchsatz sofort kündigen

    In Großbritannien werden die Rechte der Internetnutzer gestärkt. Wenn die Datenrate unter den Angaben des Anbieters liegt, soll es ein schnelles Sonderkündigungsrecht geben.

    10.10.201735 Kommentare
  19. Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

    Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

    Big Data bei der Polizei: Der Film Pre-Crime porträtiert das sogenannte Predictive Policing in Chicago, London und München - und zeigt die Gefahren, die entstehen, wenn Algorithmen zu Ermittlern werden. Ab Donnerstag im Kino.
    Eine Rezension von Jan Bojaryn

    10.10.201744 KommentareVideoAudio
  20. Stiftung Neue Verantwortung: Netzbetreiber sollen Engpässe beim Durchsatz offenlegen

    Stiftung Neue Verantwortung: Netzbetreiber sollen Engpässe beim Durchsatz offenlegen

    Wenig ist darüber bekannt, wie das Festnetz in Deutschland tatsächlich aussieht. Besonders die Gründe für Leistungsschwankungen durch Überlastungen halten Netzwerkbetreber geheim. So kann es keinen Gigabitausbau geben.

    09.10.201724 Kommentare
  21. Safe Harbor: Datenschützer warnt vor Präventionsstaat

    Safe Harbor: Datenschützer warnt vor Präventionsstaat

    Wie viel Überwachung darf sein? Welche Daten dürfen gespeichert werden? Beim Datenschutz setzt Hamburgs oberster Datenhüter Johannes Caspar auf die kleinen Partner in einem möglichen Jamaika-Bündnis. Zuletzt habe es allerdings einen "Roll Back" gegeben.

    07.10.201711 Kommentare
  22. Die Woche im Video: Googles Oberklasse, Intels Mittelklasse und ein klasse Film

    Die Woche im Video: Googles Oberklasse, Intels Mittelklasse und ein klasse Film

    Golem.de-Wochenrückblick Google zeigt die Herbst-Hardware, wir testen Intels neue Sechskerner, im Geheimen wird Geld geschürft. Und im Kino waren wir auch. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    07.10.20173 KommentareVideo
  23. Analog: Privatradioverbände gegen UKW-Abschaltung

    Analog: Privatradioverbände gegen UKW-Abschaltung

    ARD und Deutschlandradio wollen das analoge UKW-Radio schnell abschalten, um Kosten zu sparen. Die Privatradioverbände sperren sich nun komplett dagegen.

    06.10.2017246 Kommentare
  24. Hessischer Verfassungsschutz: Schwarz-Grün will Staatstrojaner erlauben

    Hessischer Verfassungsschutz: Schwarz-Grün will Staatstrojaner erlauben

    Während die Grünen auf Bundesebene gegen den Einsatz von Staatstrojanern wettern, hat die hessische Landespartei damit kein Problem. Die Frage der Umsetzung wird einfach ausgeblendet.

    06.10.20176 Kommentare
  25. Offenes Parlament: Bundestagsdebatten werden emojionaler

    Offenes Parlament: Bundestagsdebatten werden emojionaler

    Die Open Knowledge Foundation hat die Bundestagsprotokolle in ein besser durchsuchbares Datenbankformat gebracht. Allerdings ist die Umsetzung noch nicht ganz praxistauglich.

    06.10.20172 Kommentare
  26. Arduino: ARM steigt bei Bastelboards ein

    Arduino: ARM steigt bei Bastelboards ein

    Die Arduino AG erhält Unterstützung von ARM. Der Prozessorentwickler soll keinen Einfluss auf das Geschäft und die Technik von Arduino nehmen, allerdings wurden zwei ARM-Angestellte in den Verwaltungsrat der Arduino AG aufgenommen.

    06.10.20170 Kommentare
  27. Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Facebook: React ver(w)irrt im Lizenzdschungel

    Die Community beschwert sich, Facebook bleibt zunächst stur und verzichtet letztlich doch noch auf die eigene Patent-Lizenz für das Javascript-Framework React. Das macht aber nichts besser, sondern eher schlechter für alle.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    06.10.201735 Kommentare
  28. Generalbundesanwalt: Kein Ermittlungsverfahren wegen Massenüberwachung der NSA

    Generalbundesanwalt: Kein Ermittlungsverfahren wegen Massenüberwachung der NSA

    Das hat lange gedauert: Nach vier Jahren Untersuchungen hat sich die Bundesanwaltschaft entschieden, nicht gegen die Geheimdienste NSA und GCHQ zu ermitteln.

    05.10.201721 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 90
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #