13.827 Open Source Artikel
  1. Sicherheit: Updates für Firefox, Thunderbird und Seamonkey

    Sicherheit: Updates für Firefox, Thunderbird und Seamonkey

    Für Firefox, Thunderbird und Seamonkey sind jeweils Updates erschienen, um eine Reihe von Sicherheitslücken zu beseitigen. Die Mehrzahl der Fehler kann zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden. Weitere Fehlerkorrekturen gibt es nur für Thunderbird 3.1.7.

    10.12.20104 Kommentare
  2. KDE: Canonical spendiert neuen Server

    KDE: Canonical spendiert neuen Server

    Canonical hat dem KDE-Projekt einen neuen Server spendiert. Das KDE-Projekt hat gleichzeitig die zweite Beta der nächsten Version 4.6 veröffentlicht.

    09.12.201061 Kommentare
  3. Canonical: Matt Asay verlässt Unternehmen

    Canonical: Matt Asay verlässt Unternehmen

    Nach weniger als einem Jahr gibt Matt Asay seinen Posten als Chief Operating Officer (COO) bei Canonical auf. Er wechselt zu Strobe, das Applikationen auf Basis von Sproutcore entwickeln will. Einen Nachfolger für Asay bei Canonical gibt es noch nicht.

    09.12.20102 Kommentare
  4. Heroku: Salesforce kauft Cloud-Experten für 212 Millionen US-Dollar

    Heroku: Salesforce kauft Cloud-Experten für 212 Millionen US-Dollar

    Salesforce.com hat den Ruby-Hoster Heroku gekauft. Ruby sei die Sprache für die kommende Cloud-Ära, sagte Firmenchef Marc Benioff.

    09.12.20105 Kommentare
  5. OpenSSL: Updates beseitigen Schwachstellen

    Mit der Veröffentlichung der Versionen 0.9.8q und 1.0.0c haben die Entwickler zwei Schwachstellen von OpenSSL beseitigt. Eine Schwachstelle betrifft die Ciphersuite in der TLS-/SSL-Schicht und ist in allen Versionen in der freien Implementierung des TLS-/SSL-Protokolls vorhanden.

    09.12.20100 Kommentare
Stellenmarkt
  1. htp GmbH, Hannover
  2. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. KONZEPTUM GmbH, Koblenz


  1. Netbook-Betriebssysteme: Jolicloud 1.1 verlängert Laufzeit

    Netbook-Betriebssysteme: Jolicloud 1.1 verlängert Laufzeit

    Die aktuelle Version 1.1 der Linux-Distribution Jolicloud für mobile Rechner startet dank aktuellen Ubuntu-Unterbaus schneller als seine Vorgänger und läuft länger im Batteriebetrieb.

    08.12.20109 KommentareVideo
  2. Oracle: Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Oracle: Neue Oberfläche für Virtualbox 4

    Die aktuelle Virtualbox 4 Beta 1 bietet eine Vorschau auf das nächste große Update von Oracles Virtualisierungssoftware. Virtualbox 4 unterstützt das Open Virtualization Format Archive (OVA) und zahlreiche fremde Disk-Image-Formate.

    08.12.201074 Kommentare
  3. HTML5: Firefox 4 ohne Websockets

    Mozilla wird seinen Browser Firefox 4 ohne Unterstützung für Websockets ausliefern. Die Entwickler haben Sicherheitsbedenken gegen das in der Beta 7 unterstützte Protokoll.

    08.12.201077 Kommentare
  4. Linux: Kernelpflege wird eingeschränkt

    Linux: Kernelpflege wird eingeschränkt

    Kernel-Entwickler und -Betreuer Greg Kroah-Hartman will künftig nur noch den aktuellen Kernel mit Updates und Patches versorgen. Diese sogenannten Stable-Releases sollen nur über einen geringen Zeitraum parallel unterstützt werden.

    07.12.201043 Kommentare
  5. Bettdecken: Kuscheln mit OpenStreetMap

    Bettdecken: Kuscheln mit OpenStreetMap

    Wer auch im Bett Landkarten studieren will, kann dafür jetzt die erste Hardware - oder Software? - kaufen: OpenStreetMap für die Bettdecke.

    07.12.201012 Kommentare
  1. Bürosoftware: KOffice wird zur Calligra Suite

    Bürosoftware: KOffice wird zur Calligra Suite

    Die Bürosoftware KOffice wird ab Version 2.4 einen neuen Namen tragen: Die Calligra Suite soll künftig sämtliche Unterprojekte des KOffice-Projekts vereinen. Einige Komponenten der Bürosuite bekommen ebenfalls neue Namen.

    07.12.201030 Kommentare
  2. App Stores: Mozillas Open Web App Ecosystem macht Fortschritte

    App Stores: Mozillas Open Web App Ecosystem macht Fortschritte

    Erste Entwickler und Unternehmen haben ihre Unterstützung für Mozillas Open Web App Ecosystem angekündigt, eine offene Plattform für standardbasierte Webapplikationen, die im Kontrast zu proprietären App-Store-Lösungen steht.

    07.12.20104 KommentareVideo
  3. ZFS Dateisystem: Grub nimmt Code in offiziellen Zweig auf

    ZFS Dateisystem: Grub nimmt Code in offiziellen Zweig auf

    Die Entwickler des Bootloaders Grub wollen ein ZFS-Modul in den offiziellen Codezweig aufnehmen. Der Code des Treibers stammt aus dem Open-Solaris-Projekt und ist dort unter die GPL gestellt.

    04.12.201044 Kommentare
  1. Ubuntu 11.04: Erster Blick auf Natty Narwhal

    Ubuntu 11.04: Erster Blick auf Natty Narwhal

    Canonical hat die erste Alphaversion von Ubuntu 11.04 - Codename Natty Narwhal - freigegeben. Die Alpha 1 enthält in erster Linie Softwarepakete aus dem synchronisierten Unstable-Zweig von Debian.

    03.12.201095 Kommentare
  2. Canonical: Ubuntu-Cloud für Windows

    Canonical: Ubuntu-Cloud für Windows

    Der Speicherdienst in der Ubuntu-Cloud soll auch Windows-Anwendern zur Verfügung gestellt werden. Eine Vorabversion der Client-Software für Windows ermöglicht zunächst den Austausch von Dateien zwischen Windows und Ubuntu.

    03.12.201023 Kommentare
  3. Opensuse: Rolling Releases mit Tumbleweed

    Opensuse: Rolling Releases mit Tumbleweed

    Opensuse soll künftig über das Repository Tumbleweed auf stets aktuelle Software zugreifen können. Ein einmal installiertes System wird auch mit großen Versionssprüngen neuer Software versorgt und erspart dem Anwender das große Update beim Erscheinen neuer Versionen alle acht Monate.

    03.12.201014 Kommentare
  1. TurboHercules: Microsoft investiert in Open-Source-Unternehmen

    TurboHercules: Microsoft investiert in Open-Source-Unternehmen

    Microsoft hat in aller Stille in das Open-Source-Unternehmen TurboHercules investiert. Die französische Firma will mit Hercules, einem quelloffenen Emulator für IBM-Mainframe-Betriebssysteme, Geld verdienen. Vor der Europäischen Kommission streitet Microsoft deshalb mit Big Blue.

    03.12.20108 Kommentare
  2. Hudson-Entwickler: Community entscheidet über Umzug

    Hudson-Entwickler: Community entscheidet über Umzug

    Die Community soll über den Umzug des Quellcodes des Hudson-Projekts von den Oracle-Servern auf das unabhängige Github entscheiden. Das sei nicht gegen Oracle gerichtet, schreibt Entwickler R.Tyler Croy in seinem Blog.

    03.12.201010 Kommentare
  3. Kernel-Entwicklung: Mehr Code von Embedded-Herstellern

    Kernel-Entwicklung: Mehr Code von Embedded-Herstellern

    Der Jahresbericht zur Linux-Kernel-Entwicklung offenbart, dass die Beiträge der Hersteller von Embedded-Systemen im letzten Jahr deutlich gestiegen sind. Weitaus mehr Änderungen des Linux-Kernels stammen aber weiterhin von unabhängigen Entwicklern.

    03.12.20105 Kommentare
  1. Proftpd: Hacker schleusen Malware in Quellcode

    Proftpd: Hacker schleusen Malware in Quellcode

    Hacker nutzten vermutlich eine Sicherheitslücke in dem Ftp-Server des Proftpd-Projekts, um Schadcode in die aktuelle Version Proftpd 1.3.3c einzuschleusen. Darüber können sich unautorisierte Benutzer mit Root-Rechten auf Ftp-Servern Zutritt verschaffen, die die manipulierte Version von Proftpd verwenden.

    02.12.201042 Kommentare
  2. Hudson: Oracle streitet mit weiterem Open-Source-Projekt

    Hudson: Oracle streitet mit weiterem Open-Source-Projekt

    Oracle besteht auf die Namensrechte des Hudson-Projekts. Die Hudson-Community hatte damit gedroht, dessen Code von den Oracle-Servern auszulagern. Der Grund: Ein mehrtägiger Ausfall beim Umzug des Projekts verärgerte die Hudson-Entwickler.

    02.12.201027 Kommentare
  3. Instant-On-System: Splashtop OS startet in fünf Sekunden

    Instant-On-System: Splashtop OS startet in fünf Sekunden

    DeviceVM bietet sein Schnellstart-Linux Splashtop OS zum Download an. Die leichtfüßige Linux-Distribution startet einen auf Googles Chromium basierenden Browser und soll in fünf Sekunden einsatzfähig sein.

    01.12.2010119 KommentareVideo
  1. Anwendungsmanagement: Red Hat übernimmt Cloud-Spezialisten Makara

    Anwendungsmanagement: Red Hat übernimmt Cloud-Spezialisten Makara

    Nach langen Verhandlungen hat Red Hat das Startup Makara gekauft. Der Spezialist für Cloud-Anwendungsmanagement wurde von Netscape-Gründer Marc Andreessen finanziert.

    01.12.20100 Kommentare
  2. Musikpiraten und Notenblätter: Oh Tannenbaum kostenlos für Kitas und Schulen

    Musikpiraten und Notenblätter: Oh Tannenbaum kostenlos für Kitas und Schulen

    Der Aufruf des Musikpiraten e. V. zum Sammeln von Notenblättern war ein Erfolg. Die Musikpiraten haben deutlich mehr frei benutzbare Notenblätter bekommen als erhofft und stellen sie nun allen als Liedgut unter Creative Commons zur Verfügung.

    01.12.201098 Kommentare
  3. DTP: Mehr Farbpaletten und Vorlagen für Scribus 1.3.9

    DTP: Mehr Farbpaletten und Vorlagen für Scribus 1.3.9

    Das freie Desktop-Publishing-Werkzeug Scribus erhält in der Version 1.3.9 weitere Farbpaletten. Vorlagennamen und Kategorien wurden unter anderem ins Deutsche übersetzt. Die aktuelle Version kann für den Produktiveinsatz verwendet werden und gilt als letzter großer Zwischenschritt zu Scribus 1.4.0.

    30.11.20104 Kommentare
  4. Linux: Libimobiledevice verbindet mobile Geräte von Apple

    Linux: Libimobiledevice verbindet mobile Geräte von Apple

    Die Version 1.0.4 der Bibliothek Libimobiledevice verbindet mobile Geräte von Apple mit der aktuellen Version 4.2.1 iOS mit Linux-Systemen. Über Libimobiledevice kann nicht nur auf das Datensystem zugegriffen, sondern auch Musik abgespielt und synchronisiert oder die Tethering-Funktion des iPhones genutzt werden.

    29.11.201010 KommentareVideo
  5. Freier Desktop: KDE SC 4.6 erweitert Aktivitäten

    Freier Desktop: KDE SC 4.6 erweitert Aktivitäten

    Die erste Vorabversion der KDE SC 4.6 führt das Konzept der Aktivitäten wieder ein. Die Groupware-Anwendung Kontact greift auf den Datenverwaltungsdienst Akonadi zu. Statt der Hardware-Abstraktionsschicht HAL verwenden die KDE-Bibliotheken Udev, Udisks und Upower. Der Erscheinungstermin von KDE SC 4.6 ist für Januar 2011 angesetzt.

    26.11.201061 Kommentare
  6. Persönlicher Onlinespeicher: Plugin-System für Owncloud 1.1

    Persönlicher Onlinespeicher: Plugin-System für Owncloud 1.1

    Owncloud 1.1 lädt mit einem Plugin-Framework ein, eigene Erweiterungen für den Onlinespeicherdienst zu erstellen, mit dem Daten auf eigenen Servern gespeichert werden können. Zudem bringt Owncloud 1.1 eine Benutzerverwaltung mit. Der PHP-basierte Webdienst ermöglicht das Teilen von Daten über WebDAV vom eigenen Rechner.

    26.11.20104 Kommentare
  7. Server-Betriebssysteme: Multiseat-Linux als Multipoint-Alternative

    Server-Betriebssysteme: Multiseat-Linux als Multipoint-Alternative

    Unter dem Namen Multiseat Linux 2011 will die Firma Userful eine quelloffene Alternative zu Microsofts Multipointserver anbieten. Multiseat-Linux stellt auf einem Rechner bis zu zehn virtuelle Arbeitsplätze zur Verfügung und ist beispielsweise für den Einsatz in Schulen gedacht.

    25.11.201023 Kommentare
  8. Dateisysteme: ZFS als Linux-Modul

    Dateisysteme: ZFS als Linux-Modul

    Für das Dateisystem ZFS steht ein nativer Linux-Treiber zum Download bereit. Das Modul soll eine brauchbare Posix-Schicht mitbringen und mit ZFS Pool Version 18 funktionieren.

    25.11.201027 Kommentare
  9. Enlightenment: Mit Linux den Kühlschrank steuern

    Enlightenment: Mit Linux den Kühlschrank steuern

    Für seine Touchscreen-Oberfläche hat Embedded-Hersteller Profusion auf die Enlightenment Foundation Libraries (EFL) zurückgegriffen. Das Embedded-System kommt in der Kühlschrankserie von Electrolux zum Einsatz und soll nicht nur Rezepte ausgeben können.

    25.11.2010124 KommentareVideo
  10. Übernahme durch Attachmate: Novell behält Unix-Copyrights

    Übernahme durch Attachmate: Novell behält Unix-Copyrights

    Novell wird seine Unix-Copyrights behalten, bestätigt Novell-Vize John Dragoon. Die Copyrights sind weiterhin Gegenstand der gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen Novell und SCO.

    25.11.201012 Kommentare
  11. Steve Coast und Bing: OpenStreetMap-Gründer arbeitet jetzt für Microsoft

    Steve Coast und Bing: OpenStreetMap-Gründer arbeitet jetzt für Microsoft

    Der Datenaustausch zwischen dem OpenStreetMap-Projekt (OSM) und Bing Maps wird intensiviert. Microsoft stellt dem Projekt jetzt Luftaufnahmen zur Verfügung, und der Gründer von OpenStreetMap hilft bei der Koordination.

    25.11.201013 Kommentare
  12. ISP-Administrationssoftware: IspCP Omega lässt sich leichter installieren

    Die Administrationssoftware IspCP 1.0.7 ist in einer zweiten Vorabversion erschienen. Die Installations- und Updateroutine wurde dabei ebenso überarbeitet wie das Deinstallationswerkzeug. IspCP ist für den Einsatz für Internet- und Hosting-Service-Provider gedacht.

    24.11.20106 Kommentare
  13. Freier Silverlight-Klon: GPU-Beschleunigung für Moonlight

    Freier Silverlight-Klon: GPU-Beschleunigung für Moonlight

    Der Silverlight-Klon Moonlight kann für die Darstellung von 3D-Effekten oder Videos direkt auf den Grafikchip zugreifen. Den entsprechenden Code für die Hardwarebeschleunigung hat Entwickler David Reveman fertiggestellt.

    24.11.201011 KommentareVideo
  14. Mozilla Messaging: Erste Alphaversion von Thunderbird 3.3

    Mozilla Messaging: Erste Alphaversion von Thunderbird 3.3

    Die kommende Version 3.3 von Thunderbird wird auf ein neues Fundament aufsetzen und Gecko 2.0 nutzen. Mit der neuen Version wird außerdem die Unterstützung für PowerPC-Prozessoren aufgegeben.

    24.11.201018 Kommentare
  15. Diaspora: Freier Facebook-Konkurrent nun im Alphatest

    Diaspora: Freier Facebook-Konkurrent nun im Alphatest

    Das Diaspora-Team verschickt die ersten Einladungen für einen geschlossenen Alphatest. Das dezentrale freie soziale Netzwerk funktioniert bereits, einiges soll aber noch verbessert und überarbeitet werden - mit Hilfe der Community.

    24.11.201073 Kommentare
  16. Opensuse: Keine Veränderungen nach Novell-Verkauf

    Opensuse: Keine Veränderungen nach Novell-Verkauf

    An der Zusammenarbeit zwischen Suse und dem Opensuse-Projekt solle sich nichts ändern, sagt Jeff Hawn, Chef von Attachmate. Der neue Besitzer der Linux-Sparte von Novell will es als eigenständige Unternehmenssparte weiterführen.

    24.11.20107 Kommentare
  17. Freie Fotoverwaltung: Digikam 1.6 wieder für Mac OS X

    Freie Fotoverwaltung: Digikam 1.6 wieder für Mac OS X

    Die freie Fotoverwaltung Digikam und die Werkzeugsammlung Kipi-Plugins können in der aktuellen Version 1.6 wieder für Mac OS X kompiliert werden. Zusätzlich haben die Entwickler den Bildeditor um mehrere Funktionen erweitert.

    23.11.201025 Kommentare
  18. Kommissar Tux: Französische Polizeieinheit fahndet mit Ubuntu

    Kommissar Tux: Französische Polizeieinheit fahndet mit Ubuntu

    Die französische Gendarmerie Nationale stellt komplett auf die Linux-Distribution Ubuntu um. Der Staat will mit der freien Software Lizenzgebühren sparen. Ab 2015 sollen 90 Prozent aller Computer der Polizeieinheit das Betriebssystem Ubuntu nutzen.

    23.11.2010102 KommentareVideo
  19. Lizenzwechsel: Wayland künftig unter der LGPLv2

    Lizenzwechsel: Wayland künftig unter der LGPLv2

    Damit Wayland mit anderen quelloffenen Werkzeugsammlungen verwendet werden kann, stellt Entwickler Kristian Høgsberg den Displayserver unter die LGPLv2. Damit sind Entwickler verpflichtet, eingebrachte Änderungen auch anderen zur Verfügung zu stellen.

    23.11.201023 Kommentare
  20. Kernel-Entwickler: Bessere Treiber mit Linux

    Kernel-Entwickler: Bessere Treiber mit Linux

    Hardwaretreiber sollten zuerst für Linux programmiert werden, schlägt Kernel-Entwickler Luis R. Rodriguez vor. Damit könnten Hardwarehersteller qualitativ bessere Treiber entwickeln und später auf Windows und Mac OS X portieren.

    23.11.2010106 Kommentare
  21. NetBSD 5.1: Kleinere Änderungen für das Unix-Betriebssystem

    NetBSD 5.1: Kleinere Änderungen für das Unix-Betriebssystem

    Das Unix-System NetBSD ist in der Version 5.1 erschienen. Die Entwickler spendieren dem BSD-Ableger eine freie WLAN-Hardwareabstraktionsschicht sowie neue Soundtreiber und verschiedene Sicherheitskorrekturen.

    22.11.20101 Kommentar
  22. Konsortium: Microsoft kauft Teile von Novell

    Konsortium: Microsoft kauft Teile von Novell

    Novell hat ein Übernahmeangebot über 2,2 Milliarden US-Dollar von dem Softwareunternehmen Attachmate angenommen. Einen Teil der Urheberrechte Novells übernimmt zudem ein von Microsoft angeführtes Konsortium von Technologieunternehmen.

    22.11.201033 Kommentare
  23. Meego: Framework für Sicherheit und DRM

    Meego: Framework für Sicherheit und DRM

    Nokia entwickelt in aller Öffentlichkeit ein Sicherheitssystem für Meego. Das Mobile Simple Security Framework v2 (MSSF) soll sowohl den Nutzer vor Schadsoftware schützen als auch die Basis für eine digitale Rechteverwaltung (DRM) und Geräteeinschränkungen bieten. MSSF soll bis zum Erscheinungstermin von Meego 1.2 im kommenden Frühjahr fertiggestellt werden.

    22.11.201027 Kommentare
  24. Microsoft: Kinect-Hack war kein Hack

    Microsoft: Kinect-Hack war kein Hack

    Bei Microsoft hat offenbar ein Sinneswandel stattgefunden: Als es die ersten Hacks und Treiber für Kinect gab, drohte der Konzern noch mit Rechtsmitteln. Jetzt äußern sich Sprecher wohlwollend über die Aktivitäten der Szene und finden sie "inspirierend".

    22.11.2010148 Kommentare
  25. Terminal Emulation: Ubuntu startet auf Samsungs Galaxy Tab

    Terminal Emulation: Ubuntu startet auf Samsungs Galaxy Tab

    Bisher ist es nur ein Hack; wer will, kann aber auf dem Galaxy Tab von Samsung schon mit Ubuntu arbeiten. Vorarbeiten für das Epic 4G und eine Terminal Emulation machen das möglich.

    20.11.201042 Kommentare
  26. Jolibook: Lange Laufzeit für unterwegs

    Jolibook: Lange Laufzeit für unterwegs

    Die Jolicloud-Entwickler wollen ihr Betriebssystem auf einem eigenen Netbook verkaufen. Das Linux-basierte Betriebssystem mit HTML5-Oberfläche läuft auf einem Atom-N550-zwei-Kern-Prozessor von Intel. Die Laufzeit geben die Hersteller mit sieben Stunden an.

    20.11.201028 Kommentare
  27. Grafische Oberfläche: Keith Packard will X.org umorganisieren

    Grafische Oberfläche: Keith Packard will X.org umorganisieren

    X.org ist in seinem jetzigen Zustand nicht zukunftsfähig, meint Keith Packard, selbst Entwickler bei X.org. Gegenwärtig seien darin noch zu viele Altlasten enthalten. Langfristig müssten die Komponenten ausgelagert und die Rolle des Xservers neu definiert werden.

    19.11.201070 Kommentare
  28. Java Developer Kit 7: Konkreter Erscheinungstermin bekanntgegeben

    Java Developer Kit 7: Konkreter Erscheinungstermin bekanntgegeben

    Die für Java Developer Kit (JDK) verantwortlichen Entwickler haben die Pläne für die Veröffentlichung von JDK 7 konkretisiert: Als Erscheinungstermin wurde der 28. Juli 2011 festgelegt. Bis dahin sollen zahlreiche nicht näher terminierte Release Candidates erscheinen.

    19.11.20106 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #