Abo
  • Services:
Anzeige
SteamOS
SteamOS (Bild: Valve)

Valve SteamOS-Beta auf Bios-Rechnern

Ein aktuelles Abbild von Valves SteamOS-Beta erlaubt die Nutzung von Bios-Rechnern und einen Dual-Boot. Die Funktionen stammen von Ye Olde SteamOSe, die Hacker sind Valve aber um einiges voraus.

Anzeige

Mit einer Aktualisierung der SteamOS-Beta von Valve ist es nun möglich, das System problemlos auch auf einem Rechner mit Bios zu installieren. Zuvor unterstützte Valve offiziell nur UEFI-Systeme, doch bereits kurz nach der Ankündigung Mitte Dezember 2013 war es möglich, durch vergleichsweise einfache Hacks das Betriebssystem auch auf Bios-Systemen zu betreiben.

Ähnlich verhält es sich mit einer Dual-Boot-Option und der Möglichkeit, die Partitionierung der Festplatten selbst durchzuführen und somit zu kontrollieren. In dem nun von Valve veröffentlichten Iso-Abbild sind diese Funktionen ebenfalls enthalten.

Hacker verbessern SteamOS

Die umgesetzten Funktionen hat das Valve-Team hauptsächlich von Ye Olde SteamOSe übernommen. Unter diesem Projektnamen verändert ein kleines Team angeführt von Debian-Entwickler Jo Shields die in SteamOS enthaltene Installationsroutine und fügt dem System auch einige Softwarepakete hinzu, die von Valve vermutlich aus lizenzrechtlichen Gründen nicht angeboten werden.

Dazu zählen etwa eine Vielzahl unfreier Firmwaredateien für Netzwerktechnik und Treiber, um SteamOS als virtuelle Maschine mittels Virtualbox oder VMWare zu nutzen. Darüber hinaus führt Shields in dem Thread der Valve-Ankündigung einige weitere Unterschiede aus. Demnach unterstütze Valve offiziell keine Installationen auf Festplatten mit LVM oder einem Software-Raid, Ye Olde SteamOSe hingegen schon.

Valve weist Nutzer des neuen Abbilds explizit darauf hin, dass die Dual-Boot-Option nur sehr wenig getestet wurde und entsprechend Fehler enthalten kann.


eye home zur Startseite
Sven77 24. Jan 2014

Eurotruck Simulator 2.

AndréGregor... 23. Jan 2014

Hatte ich auch schonmal so am laufen, wobei ich das nicht mehr reproduzieren kann im...

non_sense 23. Jan 2014

toll, dass du nicht verstehst, dass UEFI nicht das selbe ist, wie ein BIOS. UEFI und...

Polydesigner 23. Jan 2014

Coole Umschreibung. Danke!!

David64Bit 23. Jan 2014

...zumindest für ein paar der Spiele die unter Linux laufen. Ich muss aber zugben, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAMAP GmbH, Freiburg
  2. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  2. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  3. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

  4. Glaskorrosion

    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

  5. Zweitbildschirm

    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

  6. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  7. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  8. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  9. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  10. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Oh wie gnädig von Leica...

    ArcherV | 09:48

  2. Thema Robustheit

    pk_erchner | 09:48

  3. Re: Pay to Win?

    Ovaron | 09:48

  4. Re: Warum gibts Heimautomation immer nur als...

    konsumierer | 09:47

  5. Re: Spulenfiepen!?

    Kondratieff | 09:47


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:03

  4. 07:28

  5. 07:14

  6. 16:58

  7. 16:10

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel