Abo
  • IT-Karriere:

Sailfish OS: Erste Portierung auf Nexus 4 vorgestellt

Auf Youtube ist ein erstes Video aufgetaucht, das eine funktionierende Version von Jollas Sailfish OS auf einem Nexus 4 zeigt. Die Installation läuft dabei in mehreren Schritten ab und nutzt eine ältere Version von Cyanogenmods alternativer Android-Distribution CM10.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden.
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden. (Bild: Jolla)

Jollas mobiles Betriebssystem Sailfish OS ist in einer ersten Version auf ein Nexus 4 von Google gespielt worden. Die verantwortlichen Programmierer zeigen in einem Video auf Youtube, wie der Meego-Nachfolger auf dem Smartphone installiert und anschließend eingerichtet wird.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg

Dabei bedienen sich die Programmierer des alternativen Recovery-Systems Clockworkmod (CWM). Über ein Recovery-System wird eigentlich das Stock-Betriebssystem neu auf ein Android-Gerät gespielt, wenn es zu Fehlern kommt. Mit einer erweiterten Recovery wie CWM können auch alternative Betriebssysteme wie Cyanogenmod auf ein Smartphone oder Tablet gespielt werden.

Grundlage offenbar Cyanogenmod

Im Video wird gezeigt, dass die verantwortlichen Programmierer zunächst genau dies machen: Als ersten Schritt installieren sie Cyanogenmod in der Version CM10.1.3, die auf Android 4.2 basiert. Anschließend wird über einen sogenannten Hybris Installer eine weitere Datei geflasht, die offenbar das eigentliche Sailfish OS beinhaltet.

Nach einem Neustart beginnt die vom Jolla-Smartphone bekannte Erstinstallation. Hier wird dem Nutzer die Gestensteuerung von Sailfish OS erklärt, zudem nimmt er zahlreiche Einstellungen vor. Die Einrichtung läuft im Video ruckelfrei, es gibt keine Fehler. Auch die Gestensteuerung scheint tadellos zu funktionieren.

Nach der Installation startet Sailfish OS wie gewohnt. Die Programmierer geben nicht an, welche Fehler die Portierung noch hat beziehungsweise welche Funktionen nicht arbeiten. Am Ende des Videos ist jedoch zu erkennen, dass die Akkuanzeige 0 Prozent anzeigt und somit wohl noch nicht einwandfrei arbeitet. Auch zu einem möglichen Veröffentlichungstermin der Flash-Dateien gibt es keine Angaben.

Sailfish OS bereits auf Nokia N9 portiert

Bereits im Dezember 2013 wurde Sailfish OS auf das Nokia N9 portiert. Jolla hatte das mobile Betriebssystem im November 2013 bei der Vorstellung seines ersten Smartphones vorgestellt. Bereits kurz nach der Veröffentlichung hat Jolla-Chef Tomi Pienimäki angekündigt, dass das Betriebssystem auch auf Android-Smartphones kommen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

Schnarchnase 25. Jan 2014

Du kannst auf den meisten Geräten CWM installieren. Nein, der Kernel ist ein anderer...

xcvb 24. Jan 2014

Zitat von Wikipedia zum Thema Meego: "Im Gegensatz zu MeeGo besitzt Mers Core...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /