Abo
  • Services:
Anzeige
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden.
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden. (Bild: Jolla)

Sailfish OS Erste Portierung auf Nexus 4 vorgestellt

Auf Youtube ist ein erstes Video aufgetaucht, das eine funktionierende Version von Jollas Sailfish OS auf einem Nexus 4 zeigt. Die Installation läuft dabei in mehreren Schritten ab und nutzt eine ältere Version von Cyanogenmods alternativer Android-Distribution CM10.1.

Anzeige

Jollas mobiles Betriebssystem Sailfish OS ist in einer ersten Version auf ein Nexus 4 von Google gespielt worden. Die verantwortlichen Programmierer zeigen in einem Video auf Youtube, wie der Meego-Nachfolger auf dem Smartphone installiert und anschließend eingerichtet wird.

Dabei bedienen sich die Programmierer des alternativen Recovery-Systems Clockworkmod (CWM). Über ein Recovery-System wird eigentlich das Stock-Betriebssystem neu auf ein Android-Gerät gespielt, wenn es zu Fehlern kommt. Mit einer erweiterten Recovery wie CWM können auch alternative Betriebssysteme wie Cyanogenmod auf ein Smartphone oder Tablet gespielt werden.

Grundlage offenbar Cyanogenmod

Im Video wird gezeigt, dass die verantwortlichen Programmierer zunächst genau dies machen: Als ersten Schritt installieren sie Cyanogenmod in der Version CM10.1.3, die auf Android 4.2 basiert. Anschließend wird über einen sogenannten Hybris Installer eine weitere Datei geflasht, die offenbar das eigentliche Sailfish OS beinhaltet.

Nach einem Neustart beginnt die vom Jolla-Smartphone bekannte Erstinstallation. Hier wird dem Nutzer die Gestensteuerung von Sailfish OS erklärt, zudem nimmt er zahlreiche Einstellungen vor. Die Einrichtung läuft im Video ruckelfrei, es gibt keine Fehler. Auch die Gestensteuerung scheint tadellos zu funktionieren.

Nach der Installation startet Sailfish OS wie gewohnt. Die Programmierer geben nicht an, welche Fehler die Portierung noch hat beziehungsweise welche Funktionen nicht arbeiten. Am Ende des Videos ist jedoch zu erkennen, dass die Akkuanzeige 0 Prozent anzeigt und somit wohl noch nicht einwandfrei arbeitet. Auch zu einem möglichen Veröffentlichungstermin der Flash-Dateien gibt es keine Angaben.

Sailfish OS bereits auf Nokia N9 portiert

Bereits im Dezember 2013 wurde Sailfish OS auf das Nokia N9 portiert. Jolla hatte das mobile Betriebssystem im November 2013 bei der Vorstellung seines ersten Smartphones vorgestellt. Bereits kurz nach der Veröffentlichung hat Jolla-Chef Tomi Pienimäki angekündigt, dass das Betriebssystem auch auf Android-Smartphones kommen soll.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 25. Jan 2014

Du kannst auf den meisten Geräten CWM installieren. Nein, der Kernel ist ein anderer...

xcvb 24. Jan 2014

Zitat von Wikipedia zum Thema Meego: "Im Gegensatz zu MeeGo besitzt Mers Core...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Raiffeisenverband Salzburg eGen, Salzburg/Itzling (Österreich)
  2. Deutsche Telekom IT GmbH, Bonn
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 109,90€ statt 179,90€
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  3. für 1,99€ bei Amazon Video in HD leihen (Blu-ray-Preis 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  2. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  3. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II hat 26,2 Megapixel

  4. ROG Zephyrus (GX501)

    Asus' neues Gaming-Notebook ist superdünn

  5. CPU-Bugs

    Errata sind menschlich, Updates besser

  6. Bilanz des NSA-Ausschusses

    Viel AUA, wenig NSA

  7. Strenge Sicherheitsmaßnahmen

    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

  8. Tastatur und Maus

    Apple verzichtet auf das Kabel

  9. Eingabegerät

    Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

  10. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Fritz-Labor-Version AVM baut Mesh-WLAN in seine Router und Repeater ein
  2. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  3. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Re: Ich möchte Teile einer E-Mail zitieren:

    Golressy | 11:09

  2. Re: Viel Spaß beim verstrahlt werden vom Elektrosmog

    deus-ex | 11:08

  3. Re: Sensor mit Bildstabi, geil!... aber warum kein 4k

    happymeal | 11:07

  4. Re: Mit den Dingern in der Öffentlichkeit...

    M.P. | 11:07

  5. Re: Meh

    format | 11:05


  1. 10:52

  2. 10:36

  3. 09:45

  4. 09:25

  5. 09:11

  6. 09:01

  7. 08:33

  8. 08:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel