Abo
  • Services:
Anzeige
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden.
Jollas Betriebssystem Sailfish OS ist erstmals auf das Nexus 4 portiert worden. (Bild: Jolla)

Sailfish OS Erste Portierung auf Nexus 4 vorgestellt

Auf Youtube ist ein erstes Video aufgetaucht, das eine funktionierende Version von Jollas Sailfish OS auf einem Nexus 4 zeigt. Die Installation läuft dabei in mehreren Schritten ab und nutzt eine ältere Version von Cyanogenmods alternativer Android-Distribution CM10.1.

Anzeige

Jollas mobiles Betriebssystem Sailfish OS ist in einer ersten Version auf ein Nexus 4 von Google gespielt worden. Die verantwortlichen Programmierer zeigen in einem Video auf Youtube, wie der Meego-Nachfolger auf dem Smartphone installiert und anschließend eingerichtet wird.

Dabei bedienen sich die Programmierer des alternativen Recovery-Systems Clockworkmod (CWM). Über ein Recovery-System wird eigentlich das Stock-Betriebssystem neu auf ein Android-Gerät gespielt, wenn es zu Fehlern kommt. Mit einer erweiterten Recovery wie CWM können auch alternative Betriebssysteme wie Cyanogenmod auf ein Smartphone oder Tablet gespielt werden.

Grundlage offenbar Cyanogenmod

Im Video wird gezeigt, dass die verantwortlichen Programmierer zunächst genau dies machen: Als ersten Schritt installieren sie Cyanogenmod in der Version CM10.1.3, die auf Android 4.2 basiert. Anschließend wird über einen sogenannten Hybris Installer eine weitere Datei geflasht, die offenbar das eigentliche Sailfish OS beinhaltet.

Nach einem Neustart beginnt die vom Jolla-Smartphone bekannte Erstinstallation. Hier wird dem Nutzer die Gestensteuerung von Sailfish OS erklärt, zudem nimmt er zahlreiche Einstellungen vor. Die Einrichtung läuft im Video ruckelfrei, es gibt keine Fehler. Auch die Gestensteuerung scheint tadellos zu funktionieren.

Nach der Installation startet Sailfish OS wie gewohnt. Die Programmierer geben nicht an, welche Fehler die Portierung noch hat beziehungsweise welche Funktionen nicht arbeiten. Am Ende des Videos ist jedoch zu erkennen, dass die Akkuanzeige 0 Prozent anzeigt und somit wohl noch nicht einwandfrei arbeitet. Auch zu einem möglichen Veröffentlichungstermin der Flash-Dateien gibt es keine Angaben.

Sailfish OS bereits auf Nokia N9 portiert

Bereits im Dezember 2013 wurde Sailfish OS auf das Nokia N9 portiert. Jolla hatte das mobile Betriebssystem im November 2013 bei der Vorstellung seines ersten Smartphones vorgestellt. Bereits kurz nach der Veröffentlichung hat Jolla-Chef Tomi Pienimäki angekündigt, dass das Betriebssystem auch auf Android-Smartphones kommen soll.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 25. Jan 2014

Du kannst auf den meisten Geräten CWM installieren. Nein, der Kernel ist ein anderer...

xcvb 24. Jan 2014

Zitat von Wikipedia zum Thema Meego: "Im Gegensatz zu MeeGo besitzt Mers Core...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Engelhorn KGaA, Mannheim
  2. AKDB, München
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel