Internet-Protest: Das Netz schlägt gegen die NSA zurück

"The day we fight back" heißt die Netzkampagne gegen die NSA-Überwachung. An dem Tag soll Druck auf den US-Kongress ausgeübt werden, die Rechte der Geheimdienste zu beschneiden.

Artikel veröffentlicht am ,
Internet-Protest: Das Netz schlägt gegen die NSA zurück
(Bild: thedaywefightback.org/Screenshot: Golem.de)

In einer koordinierten Kampagne sollen die Internetnutzer am 11. Februar 2014 gegen die Überwachung des Netzes durch die Geheimdienste mobilisiert werden. "The Day We Fight Back" heißt der Online-Protest, der unter anderem von der Electronic Frontier Foundation, dem Nachrichtenaggregator Reddit, der Mozilla Foundation sowie weiteren Aktivistengruppen, Unternehmen und Onlineplattformen unterstützt wird. Die Aktion soll laut Pressemitteilung auch an den erfolgreichen Protest gegen das Sopa-Gesetz vor zwei Jahren sowie den vor einem Jahr gestorbenen Reddit-Mitbegründer Aaron Swartz erinnern.

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler (w/m/d) TYPO3
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. Programmierer für Lack- und Sealingroboter (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bremen
Detailsuche

Mit Online-Bannern sollen die Nutzer in den USA aufgefordert werden, ihre Kongressabgeordneten per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren. Die Politiker sollen den geplanten Fisa Improvements Act ablehnen und stattdessen den USA Freedom Act unterstützen. Die beiden konkurrierenden Gesetze sollen die Befugnisse der NSA beschneiden. Kritiker sehen im Fisa Improvements Act jedoch den Versuch, den Status quo zu legitimieren. Seitenbesucher außerhalb der USA werden am 11. Februar aufgefordert, angemessene Vorgaben zur Einführung von Datenschutzstandards anzumahnen.

Mit dem größten Internetprotest der Geschichte seien im Januar 2012 die Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums, Sopa und Pipa, verhindert worden, schreiben die Initiatoren. "Jetzt sehen wir uns einer anderen Bedrohung gegenüber." Die Massenüberwachung untergrabe das Internet und die Vorstellung, in einer wirklich freien Gesellschaft zu leben. Die Nutzer sind aufgefordert, die Kampagne in den sozialen Netzwerken, mit eigenen Bannern oder ganz eigenen Ideen zu unterstützen.

Für weitere Hintergründe zur NSA-Affäre aktualisiert Golem.de fortlaufend diese beiden Artikel:

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Chronologie der Enthüllungen

Glossar zur NSA-Affäre

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. 4K-Fernseher von Samsung um 600 Euro reduziert bei Amazon
     
    4K-Fernseher von Samsung um 600 Euro reduziert bei Amazon

    Derzeit sind bei Amazon 4K-Fernseher von Samsung zum Schnäppchenpreis erhältlich. Außerdem Fernseher anderer Anbieter, Smartphones und Kopfhörer.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Energiewende: Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab
    Energiewende
    Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab

    Aus Deutschland sollen keine Fördergelder für Wasserstoff gezahlt werden, der mit CO2-Abscheidungstechnologie aus Erdgas hergestellt wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /