Abo
  • Services:
Anzeige
Ubuntu-Smartphones großer Hersteller wird es nicht vor 2015 geben.
Ubuntu-Smartphones großer Hersteller wird es nicht vor 2015 geben. (Bild: Canonical)

Jono Bacon Ubuntu Phones vermutlich nicht vor 2015

Smartphones bekannter Hersteller mit Ubuntu wird es wohl nicht vor 2015 geben, berichtet Community-Manager Jono Bacon. Geräte für regional beschränkte Märkte könnte es aber noch in diesem Jahr geben.

Anzeige

In einem Ask-Me-Anything-Thread der Webseite Reddit schreibt der Ubuntu-Community-Manager Jono Bacon, er wäre sehr überrascht, wenn noch vor 2015 ein Ubuntu-Smartphone verfügbar würde. Dies gilt wohl aber nur im Hinblick auf weltweit agierende Hersteller und Netzbetreiber.

Viel wahrscheinlicher sei es, dass in näherer Zukunft Smartphones mit Ubuntu von kleineren Herstellern in bestimmten Regionen zur Verfügung stehen könnten. Deren Investitionskosten und mögliche Risiken, ein Ubuntu Phone auf den Markt zu bringen, seien überschaubarer. Sollten sich die Geräte gut verkaufen, könnte dies außerdem positive Auswirkungen auf mögliche weitere OEMs haben, hofft Bacon.

Dass Ubuntu künftig auch auf Smartphones laufen soll, kündigte Canonical vor etwa einem Jahr an. Mit einer Crowdfunding-Kampagne versuchte das Unternehmen darüber hinaus, ein eigenes Gerät mit dem Betriebssystem zu finanzieren, was aber an dem zu hoch angesetzten Finanzziel scheiterte. Dennoch verpflichteten sich mögliche Käufer zu Zahlungen von insgesamt 12,8 Millionen US-Dollar, was von großem Interesse an dem System zeugt.

Derzeit baut das Ubuntu-System für Smartphones auf Android auf und kann entsprechend auf einer Vielzahl von Geräten genutzt werden, die durch die Entwickler-Community betreut werden. Canonical selbst bietet offiziell nur Unterstützung für die Nexus-Geräte. Im Laufe der nächsten Wochen wird das Canonical-Team die offizielle Hardwareunterstützung aber auf das Nexus 4 und das aktuelle Nexus 7 beschränken.

Langfristig sollen die Ubuntu-Versionen für Smartphones, Tablets und den Desktop für die Oberfläche Unity die gleiche Softwaretechnologie auf Basis von Qt5 nutzen. Später sollen Fernsehgeräte mit dem System folgen.


eye home zur Startseite
hanukan 21. Jan 2014

Auf der Seite ubuntu.com/phone gibts den Button "Install Ubuntu for phone" mit dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. prevero AG, München
  2. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  3. Papierfabrik Louisenthal GmbH, Gmund am Tegernsee
  4. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: natürlich ist das sinnvoll

    Sarkastius | 04:00

  2. Re: Ein Ersatz für Pulse?

    Seitan-Sushi-Fan | 03:22

  3. Re: Die Umfrage ist ziemlich wertlos ohne weitere...

    maverick1977 | 03:15

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  5. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel