Abo
  • Services:
Anzeige
Debian-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen.
Debian-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen. (Bild: Valve)

SteamOS Valve-Spiele gratis für Debian-Entwickler

Collabora soll Valve dabei helfen, Beiträge an die Linux-Community zu leisten. Zunächst stellt Valve sämtlichen Debian-Entwicklern sein gesamtes aktuelles und künftiges Spieleportfolio gratis zur Verfügung.

Anzeige

Die auf Open-Source-Software spezialisierte Unternehmensberatung Collabora arbeitet gemeinsam mit Valve an SteamOS. Derzeit diskutieren die Beteiligten, wie sich Valve stärker in die Community einbringen kann und welchen Beitrag Valve leisten kann. Als ersten Schritt bietet Valve sämtlichen Debian-Entwicklern einen kostenlosen Zugang zu den von Valve selbst produzierten Spielen.

Das Angebot soll für alle bisher erschienenen Spiele ebenso gelten wie für noch kommende Produktionen. Um das Angebot wahrzunehmen, reicht es aus, eine E-Mail an Collabora zu senden, die mit einem Schlüssel aus dem Debian-Schlüsselbund signiert ist. Die Entwickler erhalten dann einen Code, der sich bei Steam einlösen lässt.

Die Collabora-Mitarbeiter sind auch offen für konkrete Ideen aus der Community, wie Valve sich verhalten soll und was das Unternehmen in der Zusammenarbeit mit freien Entwicklern verbessern kann.

In der gestern veröffentlichten Aktualisierung der SteamOS-Beta integrierte Valve einige Funktionen aus dem Projekt Ye Olde SteamOSe, das den Debian-Installer um Funktionen wie Dual-Boot oder Unterstützung für Rechner mit Bios erweitert. Die Beiträge zu Ye Olde SteamOSe stammen hauptsächlich von Jo Shields, der als Systemadministrator bei Collabora beschäftigt ist und als Debian-Entwickler einige Pakete der Distribution betreut.


eye home zur Startseite
Endwickler 24. Jan 2014

Sie werden sich mehr anstrengen, damit ihr Lieblingsvalvespiel auch auf Debian läuft. :-)

Anonymer Nutzer 23. Jan 2014

Ich verstehe nicht ganz was daran jetzt irreführend gewesen wäre? Wenn Valve eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bimoso GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. HOMAG GmbH, Schopfloch
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Java

    tomate.salat.inc | 22:42

  2. Re: wir schreiben das Jahr 2017

    onkel hotte | 22:40

  3. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 22:39

  4. Re: Geld müsste man haben...

    sofries | 22:37

  5. Re: Das Gute an Donald Trump ist

    onkel hotte | 22:36


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel