• IT-Karriere:
  • Services:

Alternative ROM: Cyanogenmod-Installer jetzt auch für Mac OS X

Auch Mac-Nutzer können ab sofort mit dem Cyanogenmod-Installer die alternative Android-Distribution einfach über ihren PC auf ihr Smartphone spielen. Der Mac-Installer ist allerdings noch im Betastatus, im Forum berichten einige Nutzer von Abstürzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyanogenmod hat seinen Installer jetzt auch für Mac OS X veröffentlicht.
Cyanogenmod hat seinen Installer jetzt auch für Mac OS X veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Die Programmierer von Cyanogenmod haben ihren Installer jetzt auch für Mac OS X veröffentlicht. Mit dem Installationsprogramm lässt sich das alternative Android-ROM Cyanogenmod (CM) einfach auf ein Android-Smartphone spielen. Der Nutzer muss neben dem Installer eine App auf dem Smartphone installieren, ein manueller Eingriff mit einem Custom-Recovery-System ist nicht mehr nötig.

Betaversion mit Fehlern

Stellenmarkt
  1. nexible GmbH, Düsseldorf
  2. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen

Der Mac-Installer steht auf der Cyanogenmod-Seite zum Download zur Verfügung. Bisher war das Programm nur für Windows-PCs verfügbar. Die Version für Mac OS X ist noch im Betastatus, wie die Programmierer von Cyanogenmod in einer speziell eingerichteten Google-Plus-Community mitteilen. Hier können Nutzer sich austauschen, falls sie Fragen zum Installer haben.

Zahlreiche Benutzer berichten hier und in einem extra eingerichteten CM-Forum von Problemen mit dem Mac-Installer. So stürzt das Programm offenbar bei einigen bereits vor dem Flash-Vorgang ab. Auch scheint der Installer einige offiziell unterstützte Android-Geräte nicht zu erkennen.

Andere Nutzer berichten jedoch auch, dass sie CM erfolgreich installieren konnten. Wer selbst Probleme mit dem Mac-Installer hat, kann im CM-Forum einen Fehlercode hinterlassen - dieser hilft den Entwicklern bei der Verbesserung des Programms.

Einfache CM-Installation

Cyanogenmod hatte den Installer im Herbst 2013 vorgestellt. Mit ihm will das jüngst in ein Unternehmen umgewandelte Programmierteam die Verbreitung seiner Android-ROM weiter voranbringen: Die Installation wird deutlich vereinfacht, auch Nutzer ohne Flash-Erfahrung können jetzt einfach Cyanogenmod auf ihr Smartphone oder Tablet installieren.

Nachdem die Android-App des Installers zunächst im Play Store verfügbar war, hat Google sie mittlerweile entfernt. Sie ist jetzt direkt bei Cyanogenmod herunterladbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

reh2ur 16. Jan 2014

Da wird ja gleich fleißig zurück kluggesch***en :D Naja, wie auf immer der Personal...

Anonymer Nutzer 16. Jan 2014

Hm, das hatte ich auch schon gefunden, aber da lass ich lieber die Finger davon. Da warte...


Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /