Abo
  • Services:
Anzeige
Eine der ersten Tesla-Karten: Nvidias GT 8800
Eine der ersten Tesla-Karten: Nvidias GT 8800 (Bild: Shockmac/Wikimedia)

Linux Reverse Engineering unter Windows für Nouveau

Einer der Nouveau-Entwickler hat eine Bibliothek zum PCI-Zugriff auf Windows portiert. So kann er Informationen über Nvidia-Karten erlangen, die nur unter Windows zur Verfügung stehen.

Anzeige

Für den Nouveau-Entwickler Samuel Pitoiset war es problematisch, an Informationen über die Graphic Counter der Nvidia-Tesla-Architektur heranzukommen: Diese lassen sich nur unter Windows mit Nvidias NVPerfkit abgreifen. Um die gewohnten Werkzeuge zum Reverse Engineering zu nutzen, portierte Pitoiset deshalb einfach die Bibliothek Libpciaccess. Den Patch dazu stellt der Entwickler nun bereit.

Die Nouveau-Entwickler nutzen die Envytools für ihre Arbeiten. Diese wiederum basieren auf Libpciaccess, über die direkt auf den PCI-Bus und -Geräte zugegriffen werden kann. Allerdings ist die Bibliothek nur auf Posix-Plattformen verfügbar, weshalb Pitoiset diese nun auf Windows portierte und mittels Cygwin nutzt. Eine Verwendung von MinGW (Minimalist GNU for Windows) hält der Pitoiset ebenfalls für möglich.

Die Portierung hängt außerdem von dem Werkzeug WinIO ab, mit dem sich auf die Ein- und Ausgabeports sowie auf Speicher unter Windows zugreifen lässt. Eine kurze Anleitung zur Verwendung der Bibliotheken findet sich im Quellcode-Repository von Libpciaccess. Getestet hat Pitoiset seine Portierung bisher aber nur mit der 32-Bit-Ausgabe von Windows 7, eine Testphase auf einem 64-Bit-System steht noch aus.

Pitoiset arbeitete in Googles Summer of Code 2013 an dem Reverse Engineering von Nvidias Tesla. Die Dokumentation der dabei erzielten Ergebnisse ist im Github-Repository des Entwicklers verfügbar. Dort finden sich auch Anfänge zur Dokumentation von Fermi und Kepler - den neueren Chips von Nvidia.


eye home zur Startseite
irata 30. Jan 2014

"Im positiven Sinn werden Choleriker als willensstark, furchtlos und entschlossen...

kiviuq 30. Jan 2014

Warum? Persönliches Ego, die Herausforderung, Anerkennung und die Aussicht auf gut...

Baron Münchhausen. 30. Jan 2014

Habe gelesen: "Perverse Engineering unter Windows für Nouveau" :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Kermi GmbH, Plattling


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...

Folgen Sie uns
       


  1. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  2. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  3. Qualcomm

    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

  4. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  5. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  6. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  7. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  8. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  9. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  10. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Zweite Sackgasse :(

    keböb | 15:19

  2. Eigentlich ganz geil

    superdachs | 15:18

  3. Re: Halten wir fest

    confuso | 15:17

  4. Re: IP54 -> Ohne Wasserschutz?

    Kondratieff | 15:16

  5. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    RipClaw | 15:15


  1. 15:00

  2. 14:31

  3. 14:16

  4. 14:00

  5. 12:56

  6. 12:01

  7. 11:48

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel