Abo
  • Services:
Anzeige
Bereits zwei prominente ROM-Programmierer sind mittlerweile zu Cyanogenmod gewechselt.
Bereits zwei prominente ROM-Programmierer sind mittlerweile zu Cyanogenmod gewechselt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

AOKP und Chameleon OS Cyanogenmod stellt Chefs von Konkurrenz-ROMs ein

Nach AOKP-Gründer Roman Birg wechselt nun auch mit Clark Scheff der Chef von Chameleon OS zu Cyanogenmod (CM). Damit gewinnt CM zwei Entwickler, deren ROMs durch Individualisierung und zahlreiche Designeinstellungen glänzen - etwas, das Cyanogenmod bisher eher fehlt.

Anzeige

Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (CM) sind momentan offenbar auf der Suche nach erfahrenen Entwicklern. Mit Clark Scheff wechselt jetzt der Chef von Chameleon OS zum im vergangenen Jahr gegründeten Unternehmen. Sein genaues Arbeitsfeld gibt Scheff in seiner Ankündigung auf Google+ nicht bekannt, lediglich die wenig überraschende Berufsbezeichnung "Software Engineer".

Arbeit an eigener ROM soll weitergehen

Scheff wird nach eigenen Angaben versuchen, auch künftig an Chameleon OS weiterzuarbeiten. Allerdings schränkt er dies insofern ein, als es keinen Interessenkonflikt mit seiner neuen Arbeit bei Cyanogenmod geben darf. Scheff dürfte bereits einige Erfahrung mit Cyanogenmod haben, da Chameleon OS darauf basiert.

Vergangene Woche wechselte mit Roman Birg auch der Chef von AOKP zu Cyanogenmod. In einer Twitter-Nachricht hatte Birg seinen Wechsel zunächst nur angedeutet, mittlerweile hat AOKP diesen Schritt allerdings bestätigt. Das AOKP-Team versichert, dass die Arbeit an der alternativen ROM wie gewohnt weitergehen werde. In welchem Bereich Birg bei Cyanogenmod arbeiten wird, ist unbekannt.

Cyanogenmod hat personelle Aufstockung angekündigt

Cyanogenmod-CEO Kirt McMaster hat nach der letzten Finanzierungsrunde im Dezember 2013 angekündigt, die Firma personell verstärken zu wollen. Mit Birg und Scheff haben nun die ersten prominenten Entwickler ihren eigenen Projekten zumindest teilweise den Rücken gekehrt. Cyanogenmod gewinnt mit ihnen zwei Programmierer, deren ROMs durch starke Individualisierung und zahlreiche Designeinstellungen hervorstechen. Dies sind Punkte, die Cyanogenmod bisher eher fehlen.


eye home zur Startseite
myxter 27. Jan 2014

So toll ist das xposed framework leider nicht. Nicht alles was es da gibt, ist für alle...

dabbes 27. Jan 2014

Glückwunsch an die Entwickler die bisher "kostenfrei" gearbeitet haben, so bekommt ihr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Dataport, Hamburg
  4. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 12,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  2. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  3. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

  4. Server

    IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

  5. Einspeisegebühr

    Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren

  6. Ultra-HD mit Dolby Vision

    Erst Harry Potter, dann die Abspielgeräte

  7. Perspective

    Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  8. Microsoft und Gemalto

    Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

  9. Mobilfunk

    Telefónica verschlechtert Prepaid-Tarife

  10. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Na viel Glück in der Nähe von Flughäfen...

    David64Bit | 15:06

  2. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    megaseppl | 15:03

  3. Re: Nur kleinwaagen?

    Berner Rösti | 15:02

  4. Re: Müllskills

    Muhaha | 15:01

  5. Re: Hab mir das Ding als "Radio" geholt

    PedroKraft | 14:59


  1. 15:04

  2. 14:19

  3. 13:48

  4. 13:30

  5. 13:18

  6. 13:11

  7. 13:01

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel