Abo
  • Services:
Anzeige
SteamOS
SteamOS (Bild: Valve)

SteamOS: Bessere Unterstützung für AMD - und für Eltern

SteamOS
SteamOS (Bild: Valve)

Das Betriebssystem SteamOS bietet per Update unter anderem bessere Unterstützung für AMD- und Intel-Grafikkarten, aber auch bei Steam selbst gibt es jetzt Neues: mehr Macht für Eltern.

Anzeige

In der neuen Ausgabe von SteamOS hat Entwickler Valve die Unterstützung für Grafikkarten von AMD deutlich verbessert. Das Betriebssystem enthält jetzt Version 13.11 Beta 9.9 der Catalyst-Treiber, mit der Karten ab der Serie HD 5000 sowohl optimiert als auch von Fehlern befreit wurden. Ab sofort soll es kein Tearing mehr geben - und wer von einem Spiel auf die Steam-Oberfläche umschaltet, muss nicht mehr mit Problemen rechnen.

Weitere wichtige Fehlerkorrekturen gibt es laut Changelog bei Intel-Grafikkarten durch die Integration einer neuen Bibliothek sowie durch Änderungen am Kernel. Dazu kommt eine Reihe kleinerer Verbesserungen, etwa bei der Unterstützung für Steam-Controller und mit bestimmten Audiotreibern. Das Update wird bei der Verbindungsaufnahme mit den Steam-Servern automatisch installiert. Wer mag, findet direkt bei Valve die aktuelle Version der ISO-Datei für SteamOS 1.0 Beta Build 01.07.14.

Entwicklerwerkzeuge für VR-Headsets

In den kommenden Tagen will Valve außerdem neue Entwicklerwerkzeuge veröffentlichten. Darunter sollen sich nach Angaben des Studios auch Tools und ein API befinden, die letztlich Unterstützung für VR-Headsets bieten. In erster Linie dürfte damit Oculus Rift sowie die Eingabe dafür gemeint sein. Der Hersteller Oculus VR arbeite eng mit Valve zusammen, so ein Bericht auf BBC.co.uk.

Volle Kontrolle

Neues gibt es aber auch bei Steam selbst: So hat Valve die erstmals umfangreichen Familieneinstellungen eingebaut. Damit können Eltern über eine vierstellige PIN den Zugriff ihrer Kinder auf Spiele in der Bibliothek und im Store, auf Freundeslisten, nutzergenerierte Inhalte und sogar auf Funktionen wie Screenshots oder Erfolge begrenzen.


eye home zur Startseite
myxter 13. Jan 2014

Uff. na wer kein kein Leben hat...

Anonymer Nutzer 10. Jan 2014

Sieht aus wie eine Mischung aus den XBMC-Skins, Lightbox und Aeon Nox.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Bremen
  2. Personalwerk Sourcing GmbH - SOU AG, Dresden, Schwetzingen
  3. Universität Passau, Passau
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 119,00€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Und da ist die typische breite Masse Denke...

    der_wahre_hannes | 16:58

  2. Verstört?

    Pixelfeuer | 16:56

  3. Re: Alternative

    robos | 16:55

  4. Re: Apple: keine eigene Ideen

    Nikolai | 16:54

  5. Zu keinem beliebigen Zeitpunkt....

    SvD | 16:54


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel