1.594 NSA Artikel
  1. VKontakte: Edward Snowden findet Job bei russischer Website

    VKontakte: Edward Snowden findet Job bei russischer Website

    Edward Snowden hat offenbar eine Arbeit bei einem russischen Internetunternehmen angenommen. Es könnte sich um VKontakte.ru handeln, den russischen Facebook-Konkurrenten.

    31.10.20137 Kommentare
  2. NSA-Affäre: Geheimdienst spähte Papstwahl aus

    NSA-Affäre: Geheimdienst spähte Papstwahl aus

    Die NSA hat offenbar die Wahl des Papstes im März 2013 überwacht. Dabei sollen die Telefonate führender Kardinale abgehört worden sein, darunter vom damaligen Kardinal Jorge Mario Bergoglio, dem jetzigen Papst Franziskus.

    31.10.201317 Kommentare
  3. E-Mail und Cloud: Journalisten-Verband rät zum Verzicht auf Google und Yahoo

    E-Mail und Cloud: Journalisten-Verband rät zum Verzicht auf Google und Yahoo

    Journalisten sollen die E-Mail-Dienste und die Cloud von Google und Yahoo meiden, weil die Daten offenbar komplett an die NSA gehen. Darüber hatte die Washington Post unter Berufung auf das Snowden-Archiv berichtet.

    31.10.201326 Kommentare
  4. IMHO: Greenwald verbeißt sich in die NSA

    IMHO: Greenwald verbeißt sich in die NSA

    Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald streitet sich mit der NSA darüber, wie die Snowden-Dokumente zu interpretieren sind. Dabei ignoriert er Fakten, die über die Kooperation der Geheimdienste längst bekannt sind - gerade in Deutschland.

    31.10.201312 Kommentare
  5. Glenn Greenwald: "Der Überwachungsstaat ergreift nun die Macht im Netz"

    Glenn Greenwald: "Der Überwachungsstaat ergreift nun die Macht im Netz"

    Gemeinsam mit Edward Snowden deckte er den NSA-Skandal auf. Im Interview spricht Glenn Greenwald über die Macht von Enthüllungen und journalistische Fehler.

    31.10.201322 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Java Developer (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen, Berlin, Erfurt, Köln (Home-Office möglich)
  3. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main
  4. (Senior) Plattform Manager (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm

Detailsuche



  1. Silent Circle: PGP-Gründer und Lavabit bringen sichere E-Mail

    Silent Circle : PGP-Gründer und Lavabit bringen sichere E-Mail

    Das Unternehmen des renommierten PGP-Gründers Phil Zimmerman und Lavabit-Gründer Ladar Levision haben E-Mail 3.0 angekündigt. Eine Open-Source-Architektur für verschlüsselte E-Mail, die auch die Metadaten schützt.

    31.10.201366 Kommentare
  2. Yahoo und Google: NSA greift Daten direkt aus Clouds ab

    Yahoo und Google : NSA greift Daten direkt aus Clouds ab

    Laut Dokumenten von Edward Snowden verschaffen sich NSA und GCHQ direkten Zugang zu den internen Clouds von Google und Yahoo. Sie zapfen die Leitungen zwischen den Rechenzentren an. Die Aktion läuft unter den Namen "Muscular" und "Windstop".

    30.10.201365 Kommentare
  3. NSA-Skandal: Friedrich fordert regionalen Mailverkehr

    NSA-Skandal: Friedrich fordert regionalen Mailverkehr

    Eine E-Mail von Berlin nach München soll nicht mehr über die USA laufen. Innenminister Friedrich will die Provider gesetzlich zu einer europäischen Infrastruktur verpflichten.

    30.10.201363 Kommentare
  4. Spionage: NSA dreht den Spieß um

    Spionage: NSA dreht den Spieß um

    Die US-Geheimdienste gehen im Streit über ihre Spionagepraktiken in die Offensive. Die Europäer selbst hätten Millionen Daten an die NSA geliefert. Auch spähten sie amerikanische Politiker aus.

    30.10.201373 Kommentare
  5. IMHO: "Geheimdienste machen die Welt unsicherer"

    IMHO: "Geheimdienste machen die Welt unsicherer"

    Zur Rechtfertigung der Spionage-Aktivitäten der Geheimdienste werden häufig zwei Argumente genannt: Sie machen die Welt sicherer und dienen nur dem Kampf gegen den Terror. Stimmt beides nicht, sagt der Jurist und Blogger Thomas Stadler.

    29.10.201397 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedNSA

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.09.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
  3. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    04./05.10.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Handyaffäre: NSA stoppte Merkels Überwachung aus Angst vor Entdeckung

    Handyaffäre: NSA stoppte Merkels Überwachung aus Angst vor Entdeckung

    Zwei US-Zeitungen berichten, dass das Abhören von Regierungschefs wie bei Angela Merkel kaum ohne Kenntnis des Präsidenten erfolgt sein kann. Erst im Sommer 2013 soll die Praxis nach der Veröffentlichung von Snowden-Unterlagen eingestellt worden sein.

    29.10.20135 Kommentare
  2. Datenschutz: Merkel soll zupacken und nicht mehr zaudern

    Datenschutz: Merkel soll zupacken und nicht mehr zaudern

    Von Obama würde Deutschlands oberster Verbraucherschützer keinen Gebrauchtwagen mehr kaufen. Deutschland und die EU sollten ihre Macht nutzen, um höhere Datenschutzstandards durchzusetzen, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar.

    29.10.201314 KommentareVideo
  3. Big Brother Award Österreich: Nominierung für Mark Shuttleworth

    Big Brother Award Österreich: Nominierung für Mark Shuttleworth

    Canonicals Mark Shuttleworth ist für Österreichs Big Brother Award 2013 nominiert. Die Onlinesuche in Ubuntu werde zur Kommerzialisierung verwendet. Dabei werde der Datenschutz für Anwender vernachlässigt, so die Begründung.

    29.10.201310 Kommentare
  1. NSA-Affäre: Washington bemüht sich um ein bisschen mehr Transparenz

    NSA-Affäre: Washington bemüht sich um ein bisschen mehr Transparenz

    Die Diskussion um das wahrscheinliche Abhören von Angela Merkel kommt auch bei höchsten US-Behörden in Schwung. Senatorin Feinstein bestätigte indirekt die Aktion, und Geheimdienstkoordinator Clapper will neue Dokumente freigeben. Geschwärzt, natürlich.

    29.10.20139 Kommentare
  2. Snowden-Archiv: Britischer Premier droht Medien wegen NSA-Enthüllungen

    Snowden-Archiv : Britischer Premier droht Medien wegen NSA-Enthüllungen

    Cameron hat den Medien mit einstweiligen Verfügungen des High Court und drastischeren Maßnahmen gedroht, falls sie bei den Edward-Snowden-Enthüllungen nicht mehr gesellschaftliche Verantwortung zeigen.

    29.10.2013153 Kommentare
  3. Test Assassin's Creed 4: Spielspaß unter schwarzer Flagge

    Test Assassin's Creed 4: Spielspaß unter schwarzer Flagge

    Meuchelmord an Traumstränden, Schiffskämpfe in tropischen Wirbelstürmen und Schatzsuche auf verlassenen Inseln: Assassin's Creed 4 Black Flag entführt den Spieler in eine wunderschöne Piratenwelt und macht viel Spaß.

    29.10.201320 KommentareVideo
  1. Spionage: Japan verweigerte Anzapfen von Überseekabel

    Spionage: Japan verweigerte Anzapfen von Überseekabel

    Japan hat sich geweigert, die Tiefseekabel anzuzapfen, die Daten und Telefonate über den Pazifik transportieren. Die NSA hatte darum gebeten. Der Grund: Es verstoße gegen japanisches Recht.

    28.10.201363 Kommentare
  2. Botschaftsspionage: "Abhöranlagen begehen keine Straftaten"

    Botschaftsspionage: "Abhöranlagen begehen keine Straftaten"

    Der Regierung sind die Hände gebunden, wenn sie Abhöranlagen in Botschaften beseitigen wollte. Selbst gegen ausländische Spione kann sie juristisch nur schwer vorgehen.

    28.10.201351 Kommentare
  3. NSA-Affäre: "Obama soll sich nicht entschuldigen"

    NSA-Affäre: "Obama soll sich nicht entschuldigen"

    Während Barack Obama versucht, die politischen Wogen zu glätten, die die NSA-Affäre international ausgelöst hat, zeigen sich Politiker in den USA verwundert und sprechen von einer Überreaktion. Die öffentlichen Proteste der US-Bevölkerung sind ebenfalls spärlich.

    28.10.201386 Kommentare
  1. NSA-Affäre: Spanien wird ebenfalls abgehört

    NSA-Affäre: Spanien wird ebenfalls abgehört

    Auch Spanien wird von der NSA offenbar flächendeckend überwacht. Das berichtet die spanische Tageszeitung El Mundo unter Berufung auf Dokumente aus dem Snowden-Fundus.

    28.10.201310 Kommentare
  2. Handygate: NSA stoppte Überwachung Merkels im Sommer

    Handygate: NSA stoppte Überwachung Merkels im Sommer

    Die USA haben einem Medienbericht zufolge den Spähangriff auf Angela Merkel eingeräumt. Dass Gespräche der Kanzlerin weiterhin abgehört werden, ist nicht ausgeschlossen.

    28.10.201330 Kommentare
  3. Sicherheitsforscher: "Alle Deutschen werden vollständig abgehört"

    Sicherheitsforscher: "Alle Deutschen werden vollständig abgehört"

    Die Geheimdienste dieser Welt hören alle in Deutschland lebenden Personen vollständig ab, ist Hartmut Pohl von der Gesellschaft für Informatik überzeugt. Überwachungstechnik werde auch bei Wirtschaftsspionage verwendet, sagt er weiter. Das BSI-Gesetz kritisiert er.

    27.10.201397 Kommentare
  1. Merkels Handy: Obama wusste angeblich von der Abhöraktion

    Merkels Handy : Obama wusste angeblich von der Abhöraktion

    US-Präsident Barack Obama soll seit drei Jahren wissen, dass die NSA das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel abhört. Die NSA dementierte den Bericht der Bild am Sonntag.

    27.10.201363 Kommentare
  2. Special Collection Services: NSA-Abhörstation in Berliner US-Botschaft

    Special Collection Services: NSA-Abhörstation in Berliner US-Botschaft

    Der Special Collection Service der NSA betreibt in der Berliner Botschaft der USA am Pariser Platz eine Station. Von dort überwachen Agenten der NSA und der CIA die Kommunikation im deutschen Regierungsviertel.

    26.10.2013112 Kommentare
  3. F-Secure Mikko Hypponen: "Das Internet ist eine US-Kolonie"

    F-Secure Mikko Hypponen: "Das Internet ist eine US-Kolonie"

    Mikko Hypponen hat in einer Rede die Dominanz der USA bei Internetdiensten kritisiert. Mit der Übernahme von Skype habe Microsoft ein sicheres System unsicher gemacht.

    26.10.201371 Kommentare
  4. Merkel-Handy: "Importierte IT-Systeme prüfen bis auf das letzte Bit"

    Merkel-Handy: "Importierte IT-Systeme prüfen bis auf das letzte Bit"

    Bundesregierung und Bitkom wollen wegen der Überwachung eines Merkel-Handys importierte IT-Systeme künftig bis auf das letzte Bit und Byte untersuchen. "Es gibt keinen Automatismus mehr für die deutsch-amerikanische Freundschaft", sagte der Koordinator der Bundesregierung.

    26.10.2013150 Kommentare
  5. Snowden-Papiere: USA warnen Partner vor neuen Enthüllungen

    Snowden-Papiere : USA warnen Partner vor neuen Enthüllungen

    Nicht nur Kanzlerin Merkel, auch 35 andere Spitzenpolitiker weltweit sollen von den US-Geheimdiensten abgehört worden sein. Die USA sehen Geheimdienstaktionen in Gefahr, wenn einige von Snowdens 30.000 Dokumenten bekanntwerden.

    25.10.2013160 Kommentare
  6. IMHO: Datenschutz ist Privatsache

    IMHO: Datenschutz ist Privatsache

    Erst erklärt die Bundesregierung die NSA-Spähaffäre für beendet, und plötzlich wird sie doch zur Chefsache - weil die Kanzlerin belauscht worden sein soll. Angela Merkel demonstriert am eigenen Beispiel, dass Datenschutz für viele Menschen erst dann wichtig wird, wenn sie ganz persönlich betroffen sind.

    24.10.201388 Kommentare
  7. BSI: Merkels Diensthandy wahrscheinlich nicht gehackt

    BSI : Merkels Diensthandy wahrscheinlich nicht gehackt

    Das Kryptohandy der Bundeskanzlerin ist nach Ansicht des BSI wahrscheinlich nicht abgehört worden. Wohl auch, weil dessen Gebrauch ohnehin "unzumutbar" ist, wie Sicherheitsexperte Nohl Golem.de sagte. Selbst Merkel geht davon aus, dass ihr Parteihandy angezapft wurde.

    24.10.201399 Kommentare
  8. Spähaffäre: Lauscht die NSA am Merkelphone?

    Spähaffäre : Lauscht die NSA am Merkelphone?

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde möglicherweise jahrelang von US-Behörden abgehört. Merkel hat sich deshalb bei US-Präsident Obama beschwert. Der wies die Vorwürfe zurück.

    23.10.2013183 Kommentare
  9. NSA-Skandal: EU stimmt für Stopp des Swift-Abkommens mit den USA

    NSA-Skandal: EU stimmt für Stopp des Swift-Abkommens mit den USA

    Als Reaktion auf den NSA-Skandal beschließt das EU-Parlament eine Resolution mit dem Ziel, das Swift-Abkommen vorerst auszusetzen. Nun müssen Ministerrat und EU-Kommission entscheiden.

    23.10.201316 Kommentare
  10. Große Koalition: CDU sieht "schwierige Aufgabe" für Netzpolitik

    Große Koalition: CDU sieht "schwierige Aufgabe" für Netzpolitik

    Der politische Hype für Internetthemen ist nach Ansicht des CDU-Politikers Jarzombek vorbei. In den kommenden Jahren werde es sehr schwer, für die Netzpolitik Aufmerksamkeit zu erzielen. Bereits am Donnerstag wird in den Koalitionsverhandlungen darüber diskutiert.

    23.10.20138 Kommentare
  11. EU-Datenschutzreform: Bundesregierung bremst weiter

    EU-Datenschutzreform: Bundesregierung bremst weiter

    Nach dem Beschluss des EU-Parlaments zur Datenschutzreform sind nun die Regierungen am Zug. Eine zu schnelle Einigung soll es nach Ansicht Deutschlands aber nicht geben.

    23.10.20130 Kommentare
  12. NSA-Chef Clapper: "Berichte über Abhöraktion in Frankreich sind irreführend"

    NSA-Chef Clapper: "Berichte über Abhöraktion in Frankreich sind irreführend"

    Der Chef der NSA, James Clapper, hat eine großangelegte Abhöraktion durch seinen Geheimdienst in Frankreich dementiert. Die NSA sammele nur Informationen wie andere Nationen auch, ließ er mitteilen.

    23.10.201310 Kommentare
  13. Anonymes VPN geschlossen: Cryptoseal kann Anonymität nicht mehr garantieren

    Anonymes VPN geschlossen: Cryptoseal kann Anonymität nicht mehr garantieren

    Der VPN-Anbieter Cryptoseal stellt seinen Dienst für Privatkunden ein. Er könne die Anonymität seiner Nutzer nicht mehr garantieren, so die Begründung. Sämtliche Schlüssel seien bereits gelöscht worden.

    22.10.201317 Kommentare
  14. Große Koalition: SPD-Netzpolitiker lehnen Vorratsdatenspeicherung ab

    Große Koalition : SPD-Netzpolitiker lehnen Vorratsdatenspeicherung ab

    Die neue Regierung müsse Konsequenzen aus dem NSA-Skandal ziehen, fordern Netzpolitiker der SPD. Das dürfte in den Koalitionsverhandlungen mit der Union nicht unbedingt auf Zustimmung stoßen.

    22.10.201313 Kommentare
  15. Überwachung: NSA spioniert millionenfach französische Bürger aus

    Überwachung: NSA spioniert millionenfach französische Bürger aus

    Auch Frankreich ist Zielscheibe der US-Geheimdienste. Millionen Verbindungsdaten landen einem Snowden-Dokument zufolge täglich bei der NSA.

    21.10.201313 Kommentare
  16. Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Schutz vor Überwachung: Kroes ist gegen innerdeutsches E-Mail-Netz der Telekom

    Die Telekom plant zum Schutz vor Überwachung eine nationale Cloud und ein innerdeutsches E-Mail-Netz. Die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, ist dagegen. Daten in nationale Grenzen einzusperren, sei wirtschaftlich nicht sinnvoll.

    20.10.201350 Kommentare
  17. Zu wenig Bandbreite: Snowden-Arbeitsplatz hatte keinen aktuellen Anti-Leak-Schutz

    Zu wenig Bandbreite: Snowden-Arbeitsplatz hatte keinen aktuellen Anti-Leak-Schutz

    Die Anti-Leak-Software der NSA in Hawaii war laut einem neuen Bericht nicht auf dem neuesten Stand - entsprechend einfacher hatte es Edward Snowden, an seine Geheimdokumente zu gelangen.

    19.10.201334 Kommentare
  18. Durch NSA-Skandal: EU-Parlament einigt sich auf Kompromiss zum Datenschutz

    Durch NSA-Skandal : EU-Parlament einigt sich auf Kompromiss zum Datenschutz

    Unter dem Eindruck der Snowden-Enthüllungen hat sich das EU-Parlament über Themen wie das Recht auf Vergessenwerden, die Datenweitergabe an Drittstaaten und das Profiling von Nutzerdaten geeinigt und stimmt am Montag darüber ab. Die EU-Regierungen sind dagegen noch uneins.

    19.10.201319 Kommentare
  19. Edward Snowden: "Habe keine Geheimdokumente mit nach Russland gebracht"

    Edward Snowden: "Habe keine Geheimdokumente mit nach Russland gebracht"

    Edward Snowden hat mit der New York Times über verschlüsselte Kanäle ein Interview geführt. Darin bekennt er, sein NSA-Archiv nicht mit nach Russland gebracht, sondern es bei Journalisten gelassen zu haben.

    18.10.20135 Kommentare
  20. US-Geheimdienste: NSA-Chef Alexander will abtreten

    US-Geheimdienste: NSA-Chef Alexander will abtreten

    Die Spitze des US-Militärgeheimdienstes NSA will einem Medienbericht zufolge demnächst aufhören. Das könnte US-Präsident Obama Spielraum geben, den Dienst neu zu organisieren.

    17.10.20130 Kommentare
  21. Greenwald: NSA-Enthüller heuert bei eBay-Gründer an

    Greenwald : NSA-Enthüller heuert bei eBay-Gründer an

    Durch seine Enthüllungen der NSA-Spionagemethoden ist der Journalist Glenn Greenwald weltweit bekanntgeworden. Nun beendet er seine Zusammenarbeit mit dem britischen Guardian für den "Job seines Lebens". Ebay-Gründer Omidyar will dafür 250 Millionen Dollar in die Hand nehmen.

    16.10.201312 Kommentare
  22. Offener Brief: "Blackberry ist nicht für jeden gemacht"

    Offener Brief: "Blackberry ist nicht für jeden gemacht"

    Blackberry beteuert in seiner tiefsten Krise, dass "schwierige Veränderungen notwendig" seien, um die Firma für die Zukunft zu stärken. Angesichts massiv sinkender Marktanteile betont der Hersteller, dass Blackberry eben "nicht für jeden Kunden gemacht" sei.

    15.10.201339 Kommentare
  23. E-Mail-Provider: Lavabit-Nutzer können ihre E-Mails abholen

    E-Mail-Provider: Lavabit-Nutzer können ihre E-Mails abholen

    Wer seine E-Mails noch bei Lavabit hat, kann darauf bis Samstag zugreifen. So lange will der E-Mail-Provider seinen Dienst reaktivieren. Nutzer können ihr Passwort ändern und erhalten einen neuen SSL-Schlüssel.

    15.10.20135 Kommentare
  24. NSA-Affäre: Täglich Hunderttausende Kontaktadressen gesammelt

    NSA-Affäre: Täglich Hunderttausende Kontaktadressen gesammelt

    Die NSA greift massenhaft E-Mail-Adressen und Kontakte aus Buddy-Listen ab. Täglich sollen es mehrere Hunderttausend Daten sein. Die NSA kooperiert dabei mit ausländischen Geheimdiensten und Telekommunikationsfirmen.

    15.10.20136 Kommentare
  25. Prism: Brasilien plant abhörsichere Behördenmails

    Prism: Brasilien plant abhörsichere Behördenmails

    Als Antwort auf die Abhöraktionen der Geheimdienste Großbritanniens und der USA will Brasilien ein sicheres Kommunikationssystem einführen. Das hat Präsidentin Dilma Rousseff angekündigt.

    14.10.201311 Kommentare
  26. IT-Sicherheit: Huawei weist Spionagevorwürfe zurück

    IT-Sicherheit: Huawei weist Spionagevorwürfe zurück

    Der chinesische Netzausrüster Huawei steht in den USA schon länger unter Verdacht, seine Geräte könnten als Einfallstore für staatliche Hacker dienen. Die Vorwürfe seien nicht belegt, sagte Firmenchef Guo nun in einem Interview.

    14.10.20135 Kommentare
  27. Schutz vor Überwachung: Telekom plant innerdeutsches E-Mail-Netz

    Schutz vor Überwachung: Telekom plant innerdeutsches E-Mail-Netz

    Die Deutsche Telekom will ausländischen Geheimdiensten das Ausspionieren von Daten erschweren. Laut einem Medienbericht plant der Konzern, den E-Mail-Verkehr nur noch über Knotenpunkte in Deutschland laufen zu lassen.

    12.10.201390 Kommentare
  28. NSA-Skandal: Luxemburger Behörden ermitteln gegen Skype

    NSA-Skandal: Luxemburger Behörden ermitteln gegen Skype

    Luxemburgs Datenschutzkommission ermittelt gegen den Internet-Telefondienstanbieter Skype wegen möglicher Datenweitergabe an den US-Geheimdienst NSA. Laut Medienberichten hatten die Untersuchungen kurz nach den Enthüllungen durch den US-Whistleblower Edward Snowden im Juni dieses Jahres begonnen.

    12.10.201323 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 21
  4. 22
  5. 23
  6. 24
  7. 25
  8. 26
  9. 27
  10. 28
  11. 29
  12. 30
  13. 31
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #