Abo
  • Services:
Anzeige
Snowden am 9. Oktober 2013 im russischen Fernsehen
Snowden am 9. Oktober 2013 im russischen Fernsehen (Bild: AFPTV/AFP/Getty Images)

VKontakte Edward Snowden findet Job bei russischer Website

Edward Snowden hat offenbar eine Arbeit bei einem russischen Internetunternehmen angenommen. Es könnte sich um VKontakte.ru handeln, den russischen Facebook-Konkurrenten.

Anzeige

Der Whistleblower Edward Snowden habe einen Job in Russland angenommen, berichtet die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti unter Berufung auf den Snowden-Anwalt Anatoly Kucherena. Er werde ab dem 1. November 2013 bei einer großen russischen Website im Wartungsbereich beschäftigt sein. Den Namen des Unternehmens nannte Kucherena mit Verweis auf die Sicherheit Snowdens nicht.

Snowden war am 20. Mai 2013 nach Hongkong geflohen, von dort reiste er am 23. Juni 2013 weiter nach Moskau, wo er Asyl in 21 Ländern beantragte. Am 12. Juli 2013 erklärte er, vorübergehendes Asyl in Russland zu beantragen, um später in ein anderes Asylland auszureisen. Am 24. Juli 2013 sagte sein Anwalt, Snowden wolle dauerhaft in Russland bleiben. Am 1. August 2013 verließ er den Transitbereich des Flughafens Scheremetjewo. Seine Papiere erlauben ihm einen einjährigen Aufenthalt in Russland.

Yandex und Mail.ru dementieren

Die russische IT-Nachrichtenseite Digit.ru berichtete, bei Snowdens Arbeitgeber könnte es sich um VKontakte.ru, den russischen Facebook-Konkurrenten handeln. Andere große Internetunternehmen des Landes wie Yandex und Mail.ru hätten dagegen entschieden dementiert, Snowden zu beschäftigen. VKontakte-Sprecher Georgy Lobushkin sagte, er könne über das Thema nicht sprechen, aber nicht ausschließen, dass sein Unternehmen Snowden eingestellt habe.

Lobushkin hatte auf einer Veranstaltung des Unternehmens im August 2013 erklärt, er könne sich vorstellen, dass Snowden die Sicherheit des Chatprogramms von VKontakte überprüft und verbessert, so Ria Novosti. Im Dezember 2012 hatte VKontakte.ru nach eigenen Angaben rund 195 Millionen Nutzer.


eye home zur Startseite
gozzor 01. Nov 2013

Klar haben wir bei Russland oder China größere Gefahren für Leib und Leben eines...

Anonymer Nutzer 31. Okt 2013

Das Thema hab ich selbst bestimmt und die enthaltene Provokation wurde mMn mit deutlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  4. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Riesenerfolg von GTA 5 Online

    KTVStudio | 17:04

  2. Re: Viele Anti-Cheat-Strategien

    Hotohori | 17:00

  3. Re: Wie mache ich den Wählern ...

    Sea | 16:57

  4. Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den USA...

    Lutzol | 16:52

  5. Re: Gesundheitsrisiken?

    Compufreak345 | 16:51


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel