Abo
  • Services:
Anzeige
Das Data-Mining-Tool Boundless Informant zeigt die weltweiten Überwachungsaktivitäten der NSA an.
Das Data-Mining-Tool Boundless Informant zeigt die weltweiten Überwachungsaktivitäten der NSA an. (Bild: Guardian)

NSA-Affäre Spanien wird ebenfalls abgehört

Auch Spanien wird von der NSA offenbar flächendeckend überwacht. Das berichtet die spanische Tageszeitung El Mundo unter Berufung auf Dokumente aus dem Snowden-Fundus.

Anzeige

Einem Bericht der spanischen Tageszeitung El Mundo zufolge werden auch in Spanien Informationen zu Telefonaten und Internetverbindungen flächendeckend überwacht. Unterlagen aus dem Fundus von Edward Snowden zeigen, dass mehrere Millionen Telefonate zwischen Dezember 2012 und Januar 2013 von der NSA mit Hilfe des Data-Mining-Tools Boundless Informant untersucht worden sind. Aus den Dokumenten soll auch hervorgehen, dass die NSA mit ihrer Software die Überwachung weitgehend automatisiert habe und kein Analyst dafür notwendig sei.

Unter dem Namen "Spanien - die letzten 30 Tage" zeigt das Dokument dem Bericht zufolge über 60 Millionen Telefonverbindungen grafisch an, die die NSA zwischen dem 11. Dezember 2012 und dem 8. Januar 2013 gesammelt hat. Am 11. Dezember sollen es allein 3,5 Millionen Anrufe gewesen sein. Zwischen dem 30. Dezember 2012 und dem 2. Januar 2013 gibt es keine Aufzeichnungen, was El Mundo auf die Feiertage zurückführt.

Bewegungsprofile mit Metadaten

Zwar werden die Inhalte der Telefonate El Mundo zufolge nicht abgehört, wohl aber die Seriennummern des Mobilgeräts, die Telefonnummer, die Länge des Telefonats und der Ort, an dem das Telefonat stattfand, registriert. Mit diesen Metadaten lassen sich Bewegungsprofile von Anrufer und Empfänger erstellen. Außerdem soll die NSA auch in Spanien Daten über Browseraktivitäten, E-Mail und soziale Netzwerke gesammelt haben. In welchem Umfang, schreibt El Mundo nicht.

Die NSA verstoße damit gegen geltendes spanisches Recht, schreibt die Tageszeitung weiter. Nach einem Gesetz aus dem Jahre 2007, das die Privatsphäre der Bevölkerung schützen soll, dürfen solche Informationen in öffentlichen Kommunikationswegen und im elektronischen Datenverkehr nicht gesammelt werden.

Für weitere Hintergründe zur NSA-Affäre aktualisiert Golem.de fortlaufend diese beiden Artikel:

Chronologie der Enthüllungen

Glossar zur NSA-Affäre


eye home zur Startseite
Toxic 29. Okt 2013

Die USA sind ganz klar ein kriegerisches Volk. Mit Frieden haben die nix am Hut. Und dass...

Lala Satalin... 28. Okt 2013

So ist es. Ein Haufen Heuchler und Volksverräter ist das! Nieder mit dem Dreck! Arbeiter...

the_spacewürm 28. Okt 2013

Deutschland ist der NSA nicht wichtiger als andere Staaten? Unverschämtheit!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  3. IT4IPM GmbH, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Tremolino | 17:46

  2. Re: Schlankes Smartphone? Wie bitte?

    p4 | 17:46

  3. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  4. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28

  5. Re: Wieso kann Microsoft...

    pk_erchner | 17:26


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel