673 Long Term Evolution Artikel
  1. Fast 100 MBit/s: O2 schaltet LTE-Netz in München früher an

    Fast 100 MBit/s: O2 schaltet LTE-Netz in München früher an

    O2 Deutschland hat sein LTE-Pilotnetz in Betrieb genommen und mit nur einem Nutzer eine Übertragungsrate von 93,23 MBit/s im Download erreicht. Der Upload kam auf eine Datentransferrate von 2,28 MBit/s.

    08.09.201064 Kommentare
  2. Samsung N350: Netbooks mit schnellem LTE-Mobilfunk kommen 2010

    Samsung N350: Netbooks mit schnellem LTE-Mobilfunk kommen 2010

    Ifa 2010 Samsung will erste Netbooks mit integriertem LTE-Datenfunk bereits dieses Jahr auf den Markt bringen, selbst wenn die Netzbetreiber noch in den Anfängen stecken. Das Datenmodul beherrscht zum Glück auch das langsamere HSPA.

    03.09.20107 Kommentare
  3. Maximal 50 MBit/s: Vodafone veröffentlicht Preise für LTE-Internetzugänge

    Maximal 50 MBit/s: Vodafone veröffentlicht Preise für LTE-Internetzugänge

    Ifa 2010 Vodafone Deutschland hat Preise für seine LTE-Flatrates bekanntgegeben. Kaufen lassen sich die Zugänge nur auf der Ifa, die Hardware kommt frühestens im Dezember 2010.

    02.09.2010132 Kommentare
  4. LTE: Telekom startet 4G-Netz mit 10 MBit/s

    LTE: Telekom startet 4G-Netz mit 10 MBit/s

    Die Deutsche Telekom hat ihren ersten LTE-Sendemast in Betrieb genommen. Bis Ende 2010 sind rund 500 LTE-Standorte geplant.

    30.08.201086 Kommentare
  5. Vodafone: Kunden können LTE-Start für die eigene Region bestimmen

    Vodafone: Kunden können LTE-Start für die eigene Region bestimmen

    Vodafone hat eine Webseite mit Informationen rund um das Thema LTE online gestellt. Über die Daten Interessierter will Vodafone erfahren, in welchen Regionen LTE besonders gebraucht wird und diese Gebiete bevorzugt mit der neuen Mobilfunktechnik versorgen.

    13.08.201019 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


  1. LTE-Mobilfunk: O2 startet Ende des Jahres Netze in Halle und München

    LTE-Mobilfunk: O2 startet Ende des Jahres Netze in Halle und München

    O2 will bis Ende 2010 LTE-Mobilfunknetze zunächst in München und Halle errichten. Dabei nutzt es Technik von Huawei und Nokia Siemens Networks. Bestehende Basisstationen werden aufgerüstet.

    29.07.201039 Kommentare
  2. LTE-Mobilfunk: Vodafone will mit einer Bandbreite von 3 MBit/s starten

    LTE-Mobilfunk: Vodafone will mit einer Bandbreite von 3 MBit/s starten

    Im September 2010 will Vodafone mit dem LTE-Netzausbau in Deutschland beginnen. Der Ausbau wird von Huawei und Ericsson durchgeführt. Langfristig sollen alle Mobilfunkstationen von Vodafone LTE-Technik erhalten.

    22.07.201021 Kommentare
  3. Mobilfunk: Vodafone will LTE bis 2013 flächendeckend anbieten

    Mobilfunk: Vodafone will LTE bis 2013 flächendeckend anbieten

    Bis 2013 will Vodafone flächendeckend LTE (Long Term Evolution) in Deutschland anbieten. Zunächst wird LTE in ländlichen Gegenden angeboten, danach in Ballungsräumen.

    06.07.201030 Kommentare
  4. HSPA und LTE: Nokia verkauft Modemgeschäft

    Nokia verkauft sein Modemgeschäft an das japanische Unternehmen Renesas. Zugleich gründen die beiden eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam Modemtechnik für HSPA+ und LTE sowie darauf folgende Funkstandards zu entwickeln.

    06.07.20101 Kommentar
  5. Telekom und Vodafone: Schnellere mobile Internetzugänge gegen Aufpreis möglich

    Telekom und Vodafone: Schnellere mobile Internetzugänge gegen Aufpreis möglich

    Die beiden führenden deutschen Mobilfunkbetreiber planen schnellere mobile Internetzugänge gegen Aufpreis. Golem.de hat die Telekom und Vodafone zu den Überlegungen befragt.

    05.07.201048 Kommentare
  1. LTE-Ausbau: Vodafone Deutschland lagert seine Netzwartung komplett aus

    LTE-Ausbau: Vodafone Deutschland lagert seine Netzwartung komplett aus

    Vodafone Deutschland wird den Bereich Netzwartung an eine externe Servicefirma auslagern. Das berichtet die Rheinische Post unter Berufung auf eine interne E-Mail aus dem Unternehmen. 630 Beschäftigte sind betroffen. Golem.de sprach mit der Firma über die Hintergründe.

    17.06.201042 Kommentare
  2. Deutsche Telekom: LTE-Ausbau beginnt in Brandenburg (Update)

    Deutsche Telekom: LTE-Ausbau beginnt in Brandenburg (Update)

    Ihren LTE-Ausbau startet die Telekom in zwei Regionen Brandenburgs. Bis Ende 2010 sind rund 500 LTE-Standorte geplant.

    14.06.201062 Kommentare
  3. LTE: E-Plus sieht Konkurrenz unter Druck

    LTE: E-Plus sieht Konkurrenz unter Druck

    Die E-Plus-Mutter KPN hatte den Netzbetreiber bei der 4G-Frequenzauktion im 800-Megahertz-Bereich in Deutschland nicht zum Zuge kommen lassen. Doch die Konkurrenz habe dabei so viel ausgegeben, dass sie auf dem Lande mit E-Plus zusammenarbeiten müsse, tröstet sich der E-Plus-Chef.

    30.05.201063 Kommentare
  1. Digitale Dividende: 4,4 Milliarden Euro für Mobilfunkfrequenzen

    Digitale Dividende: 4,4 Milliarden Euro für Mobilfunkfrequenzen

    Nach 224 Runden an 27 Auktionstagen ist heute die neue Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen durch die Bundesnetzagentur zu Ende gegangen. Insgesamt bezahlen die vier Mobilfunkanbieter 4,4 Milliarden Euro. Dabei wurden bisher vom analogen Fernsehen belegte Bänder ebenso wie neue Bereiche um 2 GHz versteigert.

    20.05.201038 Kommentare
  2. LTE statt Wimax: Clearwire verhandelt den Vertrag mit Intel neu

    LTE statt Wimax: Clearwire verhandelt den Vertrag mit Intel neu

    Clearwire hat seinen Vertrag mit Intel neu verhandelt. War der Datennetzbetreiber bislang auf Wimax festgelegt, ist nun ein Umstieg auf LTE erlaubt. Clearwire verhandelt bereits mit Netzwerkausrüstern und Chipherstellern für Endgeräte.

    06.05.20102 Kommentare
  3. Ericsson kauft die Mehrheit am Joint Venture LG-Nortel

    Ericsson kauft die Mehrheit am Joint Venture LG-Nortel

    Nortel trennt sich von einem weiteren Konzernteil. Der insolvente Ausrüster verkauft heute seine Mehrheitsbeteiligung am Joint Venture LG-Nortel an Ericsson. Die Schweden versprechen sich davon mehr Einfluss auf dem südkoreanischen Heimatmarkt von LG Electronics.

    21.04.20100 Kommentare
  1. Wimax soll schneller werden

    Das Wimax-Forum will seine Funktechnik schneller machen und hat dazu Pläne für eine Erweiterung von Wimax und die Einführung von Wimax 2 vorgelegt.

    12.04.201011 Kommentare
  2. BUND warnt vor mehr Elektrosmog durch neue Mobilfunkauktion

    BUND warnt vor mehr Elektrosmog durch neue Mobilfunkauktion

    Am morgigen Montag, dem 12. April 2010, beginnt die 4G-Mobilfunkfrequenz-Auktion in Deutschland. Der BUND fordert, dass mindestens ein Prozent der zu erwartenden Versteigerungserlöse in Höhe von 5 bis 6 Milliarden Euro zur Erforschung der Gesundheits- und Umweltfolgen von Mobilfunkanwendungen eingesetzt werden.

    11.04.2010185 Kommentare
  3. E-Plus ersteigert 4G-Spektrum nur, wenn der Preis stimmt

    E-Plus ersteigert 4G-Spektrum nur, wenn der Preis stimmt

    Am kommenden Montag beginnt die 4G-Frequenz-Auktion in Deutschland. Der E-Plus-Mutterkonzern KPN hat klargestellt, dass er bei seiner deutschen Landestochter weiterhin auf kostengünstig setzt und das 800-MHz-Frequenzspektrum nur zu einem angemessenen Preis kauft.

    08.04.201038 Kommentare
  1. Huawei zeigt LTE mit 1,2 GBit/s im Downlink

    Huawei zeigt LTE mit 1,2 GBit/s im Downlink

    Huawei will auf einer Mobilfunkmesse den Geschwindigkeitsrekord für LTE gebrochen haben. Mit Netzwerkausrüstung im Versuchsstadium wurde eine Datenübertragungsrate von 1,2 GBit/s im Downstream erreicht.

    24.03.201016 Kommentare
  2. Internet über Rundfunkfrequenzen stört im Test TV und Mikros

    Internet über Rundfunkfrequenzen stört im Test TV und Mikros

    Ein Testlauf für die Nutzung von Rundfunkfrequenzen für schnelles Internet hat Befürchtungen bestätigt, dass es dabei Störungen bei TV-Kabelnetzen und Funkmikrofonen geben kann. Doch die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg hält die Probleme für lösbar.

    23.03.201037 Kommentare
  3. E-Plus, O2 scheitern mit Klage gegen 4G-Frequenzauktion

    E-Plus, O2 scheitern mit Klage gegen 4G-Frequenzauktion

    Erneut hat das Verwaltungsgericht Köln Klagen gegen die 4G-Frequenzversteigerung am 12. April 2010 abgewiesen. Das Gericht erklärte, die Bundesnetzagentur verfüge bei ihren Entscheidungen zur Frequenzordnung nur über eingeschränkt überprüfbare Beurteilungsspielräume.

    18.03.20104 Kommentare
  1. Kommerzielle Einführung von LTE in Deutschland startet 2010

    Kommerzielle Einführung von LTE in Deutschland startet 2010

    Cebit Noch bevor einer der vier Mobilfunkbetreiber in Deutschland ein klares Bekenntnis zum Mobilfunk der 4. Generation abgegeben hat, hat ein Netzausrüster über die Pläne seiner Kunden gesprochen. Nokia Siemens Networks erwartet die kommerzielle LTE-Einführung noch dieses Jahr.

    02.03.20107 Kommentare
  2. Telekom bringt noch 2010 mobiles Internet mit 42 MBit/s (Up)

    Telekom bringt noch 2010 mobiles Internet mit 42 MBit/s (Up)

    Cebit Die Telekom will ihr UMTS-Netzwerk noch in diesem Jahr auf 42 MBit/s bringen. Das gesamte Netzwerk werde erneuert und ausgebaut. Erste HSPA+-Datensticks mit 21 MBit/s kommen schon im April 2010.

    01.03.201038 Kommentare
  3. Huawei kündigt Modem für LTE, UMTS und GSM an

    Huawei kündigt Modem für LTE, UMTS und GSM an

    MWC 2010 Huawei hat ein Modem angekündigt, das sich mit LTE-, UMTS- und GSM-basierten Mobilfunknetzen verbinden kann. Das Huawei E398 soll nahtlos dazwischen wechseln können.

    18.02.201010 Kommentare
  4. Ericsson zeigt LTE mit 1 GBit/s

    MWC 2010 Ericsson zeigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona LTE mit 1 GBit/s im Downstream. Die Schweden setzen auf die 4G-Technik, hält das Unternehmen doch rund 25 Prozent der für LTE benötigten Patente.

    16.02.20103 Kommentare
  5. Swisscom startet LTE-Tests mit 150 MBit/s

    Swisscom startet LTE-Tests mit 150 MBit/s

    Die Swisscom setzt in ihrem Mobilfunknetz auf LTE. Der Nachfolger von UMTS/HSPA soll zunächst Übertragungsraten von bis zu 150 MBit/s im Download bringen. Erste Endgeräte werden für Ende 2010 erwartet.

    10.02.201031 Kommentare
  6. Namen der Bewerber für 4G-Mobilfunklizenzen durchgesickert

    Namen der Bewerber für 4G-Mobilfunklizenzen durchgesickert

    Die Bewerber für die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen der 4. Generation sind offenbar bekanntgeworden. Einer davon ist eine Überraschung. Der Termin für die Versteigerung durch die Bundesnetzagentur soll laut einem Pressebericht für den 12. April 2010 angesetzt sein.

    08.02.201048 Kommentare
  7. Ausrüster und Betreiber verteidigen LTE-Netz gegen Kritik

    Ausrüster und Betreiber verteidigen LTE-Netz gegen Kritik

    Netzbetreiber und Mobilfunkausrüster haben das erste kommerzielle LTE-Netzwerk in Stockholm gegen Kritik verteidigt. Das IT-Beratungsunternehmen Northstream hatte dort im Downstream nur 12 MBit/s erreicht. Teliasonera, Huawei und Nokia Siemens Network versuchten dieses Ergebnis jetzt gegenüber Golem.de zu relativieren.

    26.01.201010 Kommentare
  8. Erstes LTE-Netz enttäuscht bei der Übertragungsrate

    Erstes LTE-Netz enttäuscht bei der Übertragungsrate

    Versprochen hatten die Betreiber 35 MBit/s als Mittelwert in einer LTE-Zelle. Doch im ersten kommerziellen Mobilfunknetznetzwerk der vierten Generation in Stockholm kam ein Tester am ersten Tag nur auf 12 MBit/s.

    25.01.201043 Kommentare
  9. Sechs Bewerber für 4G-Mobilfunk in Deutschland

    Sechs Bewerber für 4G-Mobilfunk in Deutschland

    Sechs Firmen wollen in Deutschland breitbandige Mobilfunknetze der vierten Generation mit LTE aufbauen. Der Abgabetermin für den Antrag bei der Bundesnetzagentur ist seit einigen Stunden verstrichen.

    21.01.201039 Kommentare
  10. Gerangel um Aufträge für ersten großen LTE-Netzaufbau

    Gerangel um Aufträge für ersten großen LTE-Netzaufbau

    Der skandinavische Mobilfunkbetreiber Teliasonera hat sich bei der weltweit ersten großen 4G-Netzwerk-Ausschreibung gegen Huawei und für Nokia Siemens Networks entschieden. Auch Ericsson hat einen Zuschlag für das superschnelle mobile Datennetzwerk erhalten.

    13.01.201029 Kommentare
  11. Kommt mobiles 100-MBit/s-Internet 2010 nach Deutschland?

    Kommt mobiles 100-MBit/s-Internet 2010 nach Deutschland?

    Die ersten kommerziellen Mobilfunknetze der 4. Generation mit 100 MBit/s im Downstream starten in diesen Tagen in den Innenstädten von Stockholm und Oslo. Die deutschen Betreiber halten sich mit verbindlichen Aussagen zu LTE noch zurück. Golem.de hat trotzdem einige Neuigkeiten erfahren.

    29.12.200972 Kommentare
  12. Erste 4G-Mobilfunknetze in Stockholm und Oslo in Betrieb

    Erste 4G-Mobilfunknetze in Stockholm und Oslo in Betrieb

    Die ersten kommerziellen Mobilfunknetze der 4. Generation gehen heute in Betrieb. Ausstatter sind Ericsson und Huawei, die Datensticks kommen von Samsung. Bei LTE, dem Mobilfunk der vierten Generation, sind in den ersten Netzen Datenraten von über 100 MBit/s im Download und über 50 MBit/s beim Versand möglich.

    14.12.200938 Kommentare
  13. Ericsson kauft das nordamerikanische GSM-Geschäft von Nortel

    Ericsson kauft das nordamerikanische GSM-Geschäft von Nortel

    Die Zerschlagung des kanadischen Telekommunikations- und Netzwerksausrüsters Nortel Networks schreitet voran. Ericsson hat sich zusammen mit der österreichischen Kapsch CarrierCom das GSM-Geschäft in Nordamerika einverleibt. Zu den dortigen Kunden gehört auch T-Mobile USA.

    25.11.20091 Kommentar
  14. Qualcomm - Chips für DC-HSPA+ mit 42 MBit/s und LTE

    Qualcomm kündigt mit dem MDM8220 einen Modemchip für DC-HSPA+ (Dual-Carrier High-Speed Packet Access Plus) an, mit dem sich Datenraten von bis zu 42 MBit/s im Downstream und 11 MBit/s im Upstream erreichen lassen sollen. Zudem stellt das Unternehmen Chips vor, die LTE und HSPA+ zugleich unterstützen, was den Umstieg auf die vierte Mobilfunkgeneration vereinfachen soll.

    16.11.20099 Kommentare
  15. NRW testet 4G-Mobilfunk auf TV-Frequenzen

    NRW testet 4G-Mobilfunk auf TV-Frequenzen

    LTE in NRW: Eine LTE-Basisstation bringt mobiles Internet nach Nordrhein-Westfalen. Konkret sind bis 100 MBit/s in einer Funkzelle möglich, hieß es von den Projektpartnern, zu denen auch Vodafone gehört.

    09.11.200911 Kommentare
  16. Ericsson und Samsung: USB-Stick-LTE-Modem mit 100 MBit/s

    Ericsson und Samsung: USB-Stick-LTE-Modem mit 100 MBit/s

    Mit erfolgreichen Tests von LTE-USB-Sticks in Notebooks kommt die Welt näher an mobiles Internet mit Datenraten von über 100 MBit/s im Download heran. Schon im kommenden Jahr sind kommerzielle Starts in Stockholm und Oslo geplant.

    26.10.200913 Kommentare
  17. EU erlaubt Betrieb von UMTS-Handys in GSM-Frequenzen

    Die EU hat den Betrieb von UMTS-Handys in GSM-Frequenzen erlaubt. Damit sollen preiswertere mobile Internetanschlüsse in ganz Europa möglich werden.

    21.10.200924 Kommentare
  18. Alcatel-Lucent testet CoMP für mobile 5 MBit/s in Berlin

    Alcatel-Lucent und die Telekom haben in Berlin Feldtests zu CoMP durchgeführt. Die Technik verspricht hohe Übertragungsraten auch im Uplink und an den Rändern der Funkzellen.

    16.10.20096 Kommentare
  19. Telefónica startet umfangreiche LTE-Tests

    Der O2-Mutterkonzern Telefónica kündigt Tests für die vierte Mobilfunkgeneration auf Basis von LTE (Long Term Evolution) an. Mit sechs Anbietern von LTE-Technik hat der Mobilfunkanbieter die Durchführung von Testprojekten in Deutschland und fünf weiteren Ländern vereinbart.

    30.09.20097 Kommentare
  20. Samsung - 4G-Modem mit 100 MBit/s für mobiles Internet

    Samsungs Kalmia-Chipsatz erlaubt in Mobilfunknetzwerken der vierten Generation (4G) Geschwindigkeiten von 100 MBit/s. Erste Geräte mit dem LTE-Modem sollen 2010 auf den Markt kommen.

    02.09.200910 Kommentare
  21. T-Mobile betreibt das größte LTE-Testnetz in Europa

    T-Mobile hat in Innsbruck ein Testnetz auf Basis von LTE in Betrieb genommen. Es wurde unter realen Bedingungen auf Basis des existierenden 3G-Rasters umgesetzt und ist derzeit laut T-Mobile das größte Testnetz Europas.

    24.08.200913 Kommentare
  22. EU steckt 18 Millionen Euro in verbesserten 4G-Mobilfunk

    Für eine verbesserte LTE-Version gibt die EU-Kommission 18 Millionen Euro Forschungsförderung. In mehreren Ländern der Gemeinschaft wird der Mobilfunkstandard der 4. Generation derzeit getestet.

    19.08.200924 Kommentare
  23. Vodafone will DSL-Lücken mit 100-MBit/s-Mobilfunk schließen

    Vodafone will DSL-Lücken in Deutschland mit 4G-Mobilfunk schließen. Dabei sollen 50 bis 100 MBit/s erreicht werden, sagte ein Firmensprecher Golem.de. Partner für das Projekt ist der chinesische Ausrüster Huawei.

    07.08.200957 Kommentare
  24. EU macht 900-MHz-Band für UMTS und LTE frei

    Die EU gibt das 900-MHz-Band auch für Mobilfunksysteme jenseits von GSM frei. Dabei geht es vor allem um die Nutzung der Frequenzen für UMTS.

    27.07.200912 Kommentare
  25. Ericsson kauft Nortels nordamerikanische Mobilfunksparte

    Ericsson hat den Mobilfunksektor des insolventen Telekommunikationsausrüsters Nortel für 1,13 Milliarden US-Dollar, umgerechnet knapp 800 Millionen Euro, gekauft. Ericsson setzte sich in der Auktion gegen Nokia Siemens und Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) durch.

    26.07.20093 Kommentare
  26. Digitale Dividende: Modellversuch in Baden-Württemberg

    Vodafone und die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) haben in Baden-Württemberg einen Modellversuch für den drahtlosen Internetzugang über Fernsehfrequenzen gestartet. Ein Jahr lang sollen 100 Haushalte mit Funkmodems unter anderem testen, ob Kabelfernsehen und Funkmikrofone von der neuen Technik nicht gestört werden.

    29.06.20090 Kommentare
  27. Nortel verkauft Kernbereich an Nokia Siemens Networks

    Der insolvente kanadische Telekommunikationsausrüster Nortel verkauft einen wichtigen Geschäftsbereich an den Konkurrenten Nokia Siemens Networks. Damit wird die weitere Aufspaltung des Konzerns eingeläutet.

    21.06.20097 Kommentare
  28. Bundesrat: Digitale Dividende für Breitband auf dem Lande

    Der Bundesrat hat heute der Nutzung der sogenannten digitalen Dividende zur Realisierung von breitbandigen Internetanschlüssen zugestimmt. Durch die Nutzung freiwerdender Frequenzen soll der Internetausbau in ländlichen Gegenden verbessert werde.

    12.06.200931 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #