Abo
  • Services:
Anzeige
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.)
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.) (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.)
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.) (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Nutzer der Hybridtechnologie der Telekom erhalten über LTE höhere Datenraten. Wer Magenta Eins gebucht hat, wird bei Hybrid mit 100 MBit/s versorgt.

Die Deutsche Telekom erhöht die Datenrate für ihre Hybridkunden. Das gab das Unternehmen am 4. September 2015 auf der Ifa 2015 in Berlin bekannt. Alle Hybridkunden erhalten über LTE eine Datenrate von 50 MBit/s. Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom, sagte Golem.de auf Nachfrage: "Damit bekommen auch ADSL-16-Kunden über LTE durch die Innovation eine höhere Datenrate. Hybrid ist ein junges innovatives Produkt."

Anzeige

Die Hybridtechnologie, die die Telekom zusammen mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei entwickelt hat, bündelt laut Unternehmensangaben "automatisch die Bandbreiten aus Festnetz und Mobilfunk" und biete "insbesondere Kunden in ländlichen Gebieten" eine höhere Datenrate. Die Telekom hatte im zweiten Quartal 2015 die Zahl ihrer Hybridkunden auf 58.000 steigern können. Am 13. Mai 2015 meldete die Telekom 12.000 Hybridkunden.

Mehr Hybridrouting für Magenta-Ein-Kunden

Der Hybridrouter ist mit WLAN 802.11 ac mit 2,4 GHz und 5 GHz ausgestattet und abwärtskompatibel zu 802.11 a/b/g/n. Das Gerät kostet monatlich zur Miete 9,95 Euro oder einmalig rund 400 Euro.

Für seine Magenta-Eins-Kunden bietet die Telekom bei Hybrid noch mehr: Auf der Ifa 2014 hatte die Telekom das neue Kombiprodukt Magenta Eins vorgestellt. Mit Magenta Eins sollen Mobilfunknutzer auch zu Festnetzkunden des Unternehmens werden. Es verbindet Mobilfunktarife mit den Festnetzangeboten und dem Fernsehangebot der Telekom. Allerdings gibt es in diesen Angeboten keine dezidierte Festnetztelefonie.

Niek Jan van Damme, Chef der Telekom Deutschland, sagte, dass Magenta-Eins-Kunden, die Hybrid nutzten, künftig 100 MBit/s erhielten.


eye home zur Startseite
Rudi Rock 03. Okt 2015

Wie es hier bereits zu lesen war, AVM verfolgt keine Pläne hier aktiv zu werden. 1. Die...

Rudi Rock 03. Okt 2015

Telekom Zitat Auszug: "Alle Hybridkunden erhalten über LTE eine Datenrate von 50 MBit/s...

therrmann 07. Sep 2015

Die Ablehnung (war letzten Monat) wurde mangels Bandbreite begründet da VOIP für den...

dl01 05. Sep 2015

Imho macht es nur einen technischen Unterschied, ob man Netzübergänge (ganz bewusst...

plutoniumsulfat 05. Sep 2015

Und was machen die, die kein DSL bekommen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Cassini AG, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    Jogibaer | 00:30

  2. Re: Staatliche Förderung aka. Holzweg

    Jogibaer | 00:27

  3. Re: Längster Tunnel der Welt:

    Malukai | 00:27

  4. Re: Geht doch schon mit PS Boardmitteln

    iToms | 00:24

  5. Re: 30¤ wtf?

    leMatin | 00:13


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel