Abo
  • Services:
Anzeige
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.)
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.) (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.)
Michael Hagspihl (M.), Niek Jan van Damme (r.) (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Nutzer der Hybridtechnologie der Telekom erhalten über LTE höhere Datenraten. Wer Magenta Eins gebucht hat, wird bei Hybrid mit 100 MBit/s versorgt.

Die Deutsche Telekom erhöht die Datenrate für ihre Hybridkunden. Das gab das Unternehmen am 4. September 2015 auf der Ifa 2015 in Berlin bekannt. Alle Hybridkunden erhalten über LTE eine Datenrate von 50 MBit/s. Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom, sagte Golem.de auf Nachfrage: "Damit bekommen auch ADSL-16-Kunden über LTE durch die Innovation eine höhere Datenrate. Hybrid ist ein junges innovatives Produkt."

Anzeige

Die Hybridtechnologie, die die Telekom zusammen mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei entwickelt hat, bündelt laut Unternehmensangaben "automatisch die Bandbreiten aus Festnetz und Mobilfunk" und biete "insbesondere Kunden in ländlichen Gebieten" eine höhere Datenrate. Die Telekom hatte im zweiten Quartal 2015 die Zahl ihrer Hybridkunden auf 58.000 steigern können. Am 13. Mai 2015 meldete die Telekom 12.000 Hybridkunden.

Mehr Hybridrouting für Magenta-Ein-Kunden

Der Hybridrouter ist mit WLAN 802.11 ac mit 2,4 GHz und 5 GHz ausgestattet und abwärtskompatibel zu 802.11 a/b/g/n. Das Gerät kostet monatlich zur Miete 9,95 Euro oder einmalig rund 400 Euro.

Für seine Magenta-Eins-Kunden bietet die Telekom bei Hybrid noch mehr: Auf der Ifa 2014 hatte die Telekom das neue Kombiprodukt Magenta Eins vorgestellt. Mit Magenta Eins sollen Mobilfunknutzer auch zu Festnetzkunden des Unternehmens werden. Es verbindet Mobilfunktarife mit den Festnetzangeboten und dem Fernsehangebot der Telekom. Allerdings gibt es in diesen Angeboten keine dezidierte Festnetztelefonie.

Niek Jan van Damme, Chef der Telekom Deutschland, sagte, dass Magenta-Eins-Kunden, die Hybrid nutzten, künftig 100 MBit/s erhielten.


eye home zur Startseite
Rudi Rock 03. Okt 2015

Wie es hier bereits zu lesen war, AVM verfolgt keine Pläne hier aktiv zu werden. 1. Die...

Rudi Rock 03. Okt 2015

Telekom Zitat Auszug: "Alle Hybridkunden erhalten über LTE eine Datenrate von 50 MBit/s...

therrmann 07. Sep 2015

Die Ablehnung (war letzten Monat) wurde mangels Bandbreite begründet da VOIP für den...

dl01 05. Sep 2015

Imho macht es nur einen technischen Unterschied, ob man Netzübergänge (ganz bewusst...

plutoniumsulfat 05. Sep 2015

Und was machen die, die kein DSL bekommen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Media Carrier GmbH, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:46

  2. Re: Nur 2000?

    css_profit | 18:43

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 18:40

  4. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    SelfEsteem | 18:39

  5. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    MarioWario | 18:36


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel