Abo
  • Services:
Anzeige
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71 (Bild: Düsseldorf)

Düsseldorf: Vodafone baut U-Bahn mit LTE aus

Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71
Darstellung eines neuen Bahnhofs der Stadtbahnlinie U71 (Bild: Düsseldorf)

In der U-Bahn ist das Internet oft sehr langsam - Vodafone hat jetzt in einer Stadt das Netz auf einer neuen Linie auf LTE ausgebaut. Eine LTE-Erweiterung weiterer U-Bahn-Strecken ist für Sommer 2016 geplant.

Vodafone hat den LTE-Ausbau in der Düsseldorfer U-Bahn begonnen. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 19. Februar 2016 bekannt. Die neue unterirdische Wehrhahn-Linie nimmt am morgigen Samstag offiziell den Betrieb auf. Vodafone hat die Bauarbeiten am neuen Teilstück der Rheinbahn genutzt, um auf dieser Linie LTE-Mobilfunktechnik zu installieren. Der weitere Ausbau der U-Bahn-Strecken mit LTE ist für Sommer 2016 geplant.

Anzeige

"Das gilt während der Fahrt auf den Strecken genauso wie in den U-Bahnhöfen", sagte Leonhard Hodapp, Abteilungsleiter Funknetzplanung Vodafone Deutschland.

LTE in neuen Röhren und Kopfbahnhöfen

Der britische Konzern hat LTE in den neuen Röhren und Kopfbahnhöfen installiert. Die Feinarbeiten daran inklusive der Netzmodernisierung entlang der bestehenden Strecken konnten Mitte vergangenen Jahres beginnen und in sieben Monaten abgeschlossen werden.

Bei der Modernisierung wurden alle bestehenden UMTS-Anlagen im U-Bahn-System mit HSPA+-Standard ausgebaut, was Datenübertragungsraten von maximal 42,2 MBit/s ermöglicht. Die Anzahl der Antennen im Gebiet der gesamten U-Bahn wurde um 39 auf nunmehr insgesamt 131 Antennen erhöht. Die Anzahl der Repeater, die die Signale der Antennen verstärken, wurde um acht auf 26 aufgestockt. "Überdies wurde die Systemtechnik bereits so ausgelegt, dass sie in den nächsten Monaten um den neuesten Mobilfunkstandard LTE ergänzt werden kann", erklärte Hodapp.

In Frankfurt arbeiten die drei Netzbetreiber Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland seit August 2015 an der Erneuerung das Mobilfunknetz der U-Bahn mit LTE. Sie soll im Mai 2016 abgeschlossen sein.


eye home zur Startseite
razoOr 20. Feb 2016

Auf welcher UBahn Linie hat man denn in München LTE? Auf der U1 hab ich mit der Telekom...

HerrMannelig 20. Feb 2016

Also bei mir am Land wurde LTE von Vodafone gerade dort ausgebaut wo DSL noch kaum...

Tuxraxer007 20. Feb 2016

Leider wahr

DerDy 20. Feb 2016

Im Artikel steht geschrieben: Aber weiter unten steht geschrieben: Man kann sich...

Willi13 19. Feb 2016

Sorry, aber wenn Defizite im verständnis der deutschen Sprache bestehen ist das ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Motorsport Manager für 15,99€)
  2. 339,90€ + 3,99€ Versand
  3. 345,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: "Ein Träumchen!"

    Ach | 18:16

  2. Re: P2W

    crazypsycho | 18:14

  3. Re: Die Stunde für Lexus

    ArcherV | 18:14

  4. Online Gängelung

    datenmuell | 18:13

  5. Re: Ich nutze 100GB auf meiner 2Mbit DSL Leitung

    JouMxyzptlk | 18:13


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel