Abo
1.111 Kickstarter Artikel
  1. Audio Injector Octo: Raspberry Pi spielt Surround-Sound

    Audio Injector Octo: Raspberry Pi spielt Surround-Sound

    Auf Kickstarter stellt ein australischer Hersteller seine Soundkarte für den Raspberry Pi vor. Sie bietet acht Aus- und sechs Eingänge. Dabei wird weder eine USB-Schnittstelle noch der HDMI-Ausgang belegt.

    10.01.201717 Kommentare
  2. Pimax 8K VR ausprobiert: 200-Grad-Sichtfeld mit 8K-Auflösung und zu hoher Latenz

    Pimax 8K VR ausprobiert: 200-Grad-Sichtfeld mit 8K-Auflösung und zu hoher Latenz

    CES 2017 Nomen est omen: Das Pimax 8K VR ist ein Headset mit 7.680 x 2.160 Pixeln. Aufgrund der Display-Technik fällt die Bildqualität zwiespältig aus und das Tracking bisher grottig.

    07.01.201729 Kommentare
  3. NSG S0 angeschaut: Calyos kühlt einen 300-Watt-Rechner passiv

    NSG S0 angeschaut: Calyos kühlt einen 300-Watt-Rechner passiv

    CES 2017 Statt auf Luft oder Wasser setzt Calyos beim NSG S0 genannten Desktop-System auf ein Pentafluorpropan. So entsteht eine Phasenkühlung, die lautlos arbeitet und die Abwärme passiv abführt.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    07.01.201742 Kommentare
  4. Superbook: Android-Laptop-Dock verzögert sich um mehrere Monate

    Superbook: Android-Laptop-Dock verzögert sich um mehrere Monate

    Das Laptop-Dock Superbook wird erst im Juni nächsten Jahres ausgeliefert. Als Grund werden Umstellungen bei der Fertigung genannt. Außerdem wird eine andere Spedition verwendet, die Unterstützer vor weiteren Einfuhr- und Zollkosten bewahren soll.

    30.12.201616 KommentareVideo
  5. Enlisted: Weltkriegs-Actionspiel erreicht erstes Finanzierungsziel

    Enlisted: Weltkriegs-Actionspiel erreicht erstes Finanzierungsziel

    Riesige Gefechte mit bis zu 150 Teilnehmern, die in innovativen Multiplayer-Kampagnen antreten: Das Entwicklerstudio Darkflow hat mit Enlisted sehr viel vor. Die Community hat dem bislang unbekannten Studio nun 250.000 US-Dollar vorgestreckt.

    28.12.201611 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main


  1. Vaporware: Verspätungen von Star Citizen bis Zelda

    Vaporware: Verspätungen von Star Citizen bis Zelda

    Der ewige Vaporware-König Duke Nukem Forever ist zwar kaum noch zu schlagen, aber Jahrgang 2016 der berühmten, "längst überfällig"-Liste von Wired enthält einige andere prominente Namen - und beim Spitzenreiter immerhin bis zu acht Jahre Verspätung.

    28.12.201626 KommentareVideo
  2. Kingdom Come Deliverance: Ohne Hund durchs Mittelalter

    Kingdom Come Deliverance: Ohne Hund durchs Mittelalter

    Kein vierbeiniger Begleiter, ein paar weniger Quests als geplant - aber dafür ein größeres Gebiet und Zweihandkämpfe: Die Entwickler des Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come Deliverance haben den Status ihres Werkes vorgestellt und dabei auch über die PC- und Konsolenversionen gesprochen.

    12.12.201632 KommentareVideo
  3. Pebble am Ende: Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gestrichen

    Pebble am Ende : Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gestrichen

    Fitbit hat Teile des Smartwatch-Pioniers Pebble gekauft. An der Hardware-Abteilung ist Fitbit aber nicht interessiert, weshalb die erfolgreich finanzierte Pebble Time 2 und der Pebble Core nicht erscheinen sollen. Viele Pebble-Mitarbeiter verlieren wohl ihre Jobs.

    07.12.201681 KommentareVideo
  4. Roboterarm: Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

    Roboterarm: Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

    3D-drucken, malen, löten: Mit dem Dobot M1 hat das chinesische Unternehmen Yuejiang einen Roboter entwickelt, der mit unterschiedlichen Aktoren ausgestattet werden kann und vielseitig einsetzbar ist. Er ist wie ein Industrieroboter - nur viel günstiger.

    01.12.20167 KommentareVideo
  5. Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable: Tablet mit E-Ink und Stiftbedienung

    Remarkable erinnert an einen E-Book-Reader, doch das rund 350 Gramm schwere Gerät ist eigentlich ein Tablet, auf dem der Nutzer mit einem Stift auch zeichnen und schreiben kann. Zu Verzögerungen soll es bei der Eingabe nicht kommen. Ins Internet kann das Remarkable natürlich auch.

    30.11.201613 KommentareVideo
  1. Pinebook: Laptop mit ARM-Prozessor für unter 100 US-Dollar angekündigt

    Pinebook: Laptop mit ARM-Prozessor für unter 100 US-Dollar angekündigt

    Der Hersteller Pine kündigt einen Linux-Laptop mit einem 64-Bit-Allwinner-Prozessor an. Die Pläne des Herstellers könnten aber zu optimistisch sein.

    27.11.201633 Kommentare
  2. Sam's Curious Cars: Wenn beim Elektronikset die Kabel verschwinden

    Sam's Curious Cars: Wenn beim Elektronikset die Kabel verschwinden

    Sam's Curious Cars unterscheidet sich von anderen Elektroniksets. Beim Preis werden viele zuerst abwinken. Doch mit seinen kabellosen Bauelementen hebt sich das Set deutlich von der Konkurrenz ab. Wir haben es uns angeschaut und nicht nur Autos gebaut.
    Ein Test von Alexander Merz

    23.11.201638 KommentareVideo
  3. Candle im Kurztest: Handgemaltes Abenteuer mit garantiertem Kopfzerbrechen

    Candle im Kurztest: Handgemaltes Abenteuer mit garantiertem Kopfzerbrechen

    Vor drei Jahren starteten die Teku Studios via Kickstarter eine erfolgreiche Finanzierungskampagne, jetzt erscheint ihr Indie-Puzzle-Abenteuer Candle beim Adventure-Spezialisten Daedalic. Das Spiel überzeugt mit viel Charme und kniffligen Rätseln.
    Von Thorsten Wiesner

    17.11.20162 KommentareVideo
  1. Taps: Smartphone trotz Handschuh mit Fingerabdruck entsperren

    Taps: Smartphone trotz Handschuh mit Fingerabdruck entsperren

    Immer mehr Smartphones haben einen Fingerabdrucksensor. Dieser funktioniert allerdings nicht mit Handschuhen. Ein aktuelles Crowdfunding-Projekt verspricht preisgünstige Abhilfe.

    10.11.201628 Kommentare
  2. Up Squared: Anschlussfreudiger Bastelrechner nutzt Intel-Prozessor

    Up Squared: Anschlussfreudiger Bastelrechner nutzt Intel-Prozessor

    Per Crowdfunding wird nach Käufern für einen neuen Bastelrechner gesucht. Er fällt nicht nur durch seinen Intel-Prozessor auf, sondern soll auch mit zwei Gigabit-Ethernet-Ports und einem FPGA ausgestattet sein. Der Preis ist in der Basisvariante vergleichsweise günstig.

    06.11.201637 Kommentare
  3. Spontaneous Pop-up Display: 24-Zoll-Display klappt wie ein Regenschirm auf

    Spontaneous Pop-up Display: 24-Zoll-Display klappt wie ein Regenschirm auf

    Arovia hat mit dem Spontaneous Pop-up Display (Spud) einen Bildschirm mit 24 Zoll Diagonale vorgestellt, der zum Transport zusammengefaltet wird und nur ein Kilogramm wiegt. Möglich wird das durch einen Picoprojektor und eine Rückprojektion. Finanziert wird das Gerät über Kickstarter.

    04.11.201619 KommentareVideo
  1. Ohrhörer: Apples Airpods kommen vielleicht erst im Januar

    Ohrhörer: Apples Airpods kommen vielleicht erst im Januar

    Apple hat es nicht geschafft, die Airpods wie angekündigt Ende Oktober auf den Markt zu bringen. Nun kommen Gerüchte auf, dass die kabellosen Kopfhörer erst im Januar auf den Markt kommen. Andere Quellen sprechen von einem Verkaufsstart noch in diesem Jahr.

    02.11.20163 KommentareVideo
  2. Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Pebble 2 im Test: Die Always-on-Smartwatch mit Charme

    Auf den ersten Blick sieht die Pebble 2 aus wie eine Digitaluhr aus den 1980er Jahren oder aus dem Kaugummiautomaten. Pebbles Nutzungskonzept überzeugt uns aber auch beim neuen Modell, ebenso die neuen Funktionen wie der Pulsmesser - der aus der der Smartwatch aber keine Fitnessuhr macht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    31.10.201646 KommentareVideo
  3. Slaps and Beans: Vier Fäuste für ein Computerspiel

    Slaps and Beans: Vier Fäuste für ein Computerspiel

    Bud Spencer und Terence Hill sind die Hauptfiguren im Actionspiel Slaps and Beans, für das ein italienisches Entwicklerstudio auf Kickstarter Geld sammelt - und trotz Krümelgrafik wohl auch bekommt.

    31.10.201613 KommentareVideo
  1. Zoë Quinn: Gamergate-Symbolfigur arbeitet an Video-Adventure

    Zoë Quinn: Gamergate-Symbolfigur arbeitet an Video-Adventure

    Die unabhängige Spieldesignerin Zoë Quinn hat ein neues Projekt: Sie arbeitet an einem schrillen Video-Adventure, das über Kickstarter finanziert wird - dann aber zum Pay-What-You-Can-Preis erhältlich sein soll.

    27.10.201627 KommentareVideo
  2. Remix IO: Neue Set-Top-Box mit Remix OS und Android TV ist finanziert

    Remix IO: Neue Set-Top-Box mit Remix OS und Android TV ist finanziert

    Jide hat mit Remix IO eine kleine Box für Fernseher und Monitore vorgestellt, auf der sowohl das Desktop-Android Remix OS als auch Android TV läuft. Die Finanzierung per Kickstarter ist nach einem Tag Kampagnenlaufzeit bereits gesichert.

    21.10.20167 KommentareVideo
  3. Chip Pro: Preiswerter Bastelrechner wird zur Industrieplatine

    Chip Pro: Preiswerter Bastelrechner wird zur Industrieplatine

    Der populäre Bastelrechner Chip erscheint auch in einer Version für den industriellen Einsatz. Die Industrieversion verzichtet auf einige Eigenschaften des Originals und kostet mehr.

    12.10.20163 Kommentare
  1. Thousand Miles Out: Überleben auf der einsamen Insel

    Thousand Miles Out: Überleben auf der einsamen Insel

    Nach einer Schiffskatastrophe kann der Spieler vier Überlebende auf einer Tropeninsel unter relativ realistischen Umständen retten: Das ist das Konzept von Thousand Miles Out, für das ein Hamburger Entwicklerstudio auf Kickstarter um Geld bittet.

    12.10.20166 KommentareVideo
  2. Wiener Startup: Der Vira-Cube soll Gärten wirklich intelligent bewässern

    Wiener Startup: Der Vira-Cube soll Gärten wirklich intelligent bewässern

    Das smarte Gartensystem vom Branchenprimus Gardena bekommt Konkurrenz aus Österreich. Der Vira-Cube verspricht eine intelligente und automatische Bewässerung.

    11.10.20165 Kommentare
  3. Epiphany-V: Adapteva arbeitet an einem 1.024-Kern-Prozessor

    Epiphany-V: Adapteva arbeitet an einem 1.024-Kern-Prozessor

    Erstes lauffähiges Silizium soll bald vorliegen: Der Epiphany-V weist stolze 1.024 Kerne und 4,56 Milliarden Transistoren auf. Gedacht ist der RISC-Prozessor für autonome Autos und Deep Learning.

    05.10.20168 Kommentare
  4. Uno SWU: Basteln mit programmierbarer Funksteckdose

    Uno SWU: Basteln mit programmierbarer Funksteckdose

    Zur Maker Faire in Berlin hat BlueberryE die Crowdfunding-Kampagne für seine programmierbare Steckdose vorgestellt. Bastler können zwischen verschiedenen programmierbaren Mikrocontrollern auswählen.

    04.10.201615 KommentareVideo
  5. Valve: Oberfläche von Steam wird überarbeitet

    Valve: Oberfläche von Steam wird überarbeitet

    Mit Umstellungen beim Bewertungssystem von Steam hat sich Valve zuletzt keine Freunde gemacht, trotzdem stehen offenbar weitere Änderungen auf der Plattform bevor - insbesondere auf der Hauptseite.

    27.09.201647 Kommentare
  6. 9-Dollar-Chip von Next Thing ausprobiert: Das kleine Schwarze zum Basteln und Spielen

    9-Dollar-Chip von Next Thing ausprobiert: Das kleine Schwarze zum Basteln und Spielen

    Als der Bastlerrechner Chip angekündigt wurde, unterbot er alle bisherigen Preise. Doch schon der Verzicht auf einen HDMI-Ausgang deutet auf einen Computer hin, der nicht alle Ansprüche bedienen will und kann.
    Ein Test von Alexander Merz

    05.09.201634 KommentareVideo
  7. Smach Z ausprobiert: So wird das nichts

    Smach Z ausprobiert: So wird das nichts

    Im dritten Anlauf soll endlich das erste Steam-Machine-Handheld auf den Markt kommen: Mit besserem Display und flotterem SoC soll das Smach Z dank einer Kickstarter-Kampagne realisiert werden. Wir haben einen Prototyp ausprobiert und glauben nicht unbedingt an den Erfolg des Handhelds.
    Ein Hands on von Sebastian Wochnik

    24.08.201684 KommentareVideo
  8. Superbook: Android-Laptop-Dock sammelt fast 3 Millionen US-Dollar

    Superbook: Android-Laptop-Dock sammelt fast 3 Millionen US-Dollar

    Mit über 16.700 Unterstützern und fast dem 60fachen der ursprünglich geforderten Finanzierungssumme hat Andromium seine Superbook-Kampagne abgeschlossen und dabei einige Stretch Goals erreicht. Anfang 2017 sollen die ersten Laptop-Docks für Android-Smartphones ausgeliefert werden.

    23.08.201636 KommentareVideo
  9. ELWN Fit: Kabellose Kopfhörer übertreffen Finanzierungsziel deutlich

    ELWN Fit: Kabellose Kopfhörer übertreffen Finanzierungsziel deutlich

    Die Finanzierungskampagne für das drahtlose Headset ELWN Fit ist beendet: Die Macher konnten über das Siebenfache der angestrebten Finanzierungssumme sammeln. Nach der Kampagne lassen sich die Kopfhörer weiterhin bestellen - zu einem etwas höheren Preis.

    16.08.20164 Kommentare
  10. Crowdfunding in der Kritik: Kickstarter-Projekt für Kitsentry gescheitert

    Crowdfunding in der Kritik: Kickstarter-Projekt für Kitsentry gescheitert

    F-Stop Gear hat auf Kickstarter zwar erfolgreich den Fototascheneinsatz Kitsentry finanziert, doch auf den Markt kommt dieser nicht. Der Hersteller führt Fertigungsprobleme und finanzielle Schwierigkeiten an. Ihr Geld werden die Unterstützer wohl nicht wiedersehen.

    10.08.201638 Kommentare
  11. Smach Z: Steam-Handheld mit 1080p-Display und AMD-Chip erscheint 2017

    Smach Z : Steam-Handheld mit 1080p-Display und AMD-Chip erscheint 2017

    Gamescom 2016 Bessere Spezifikationen, aber später: Der Smach Z erhält einen höher auflösenden Bildschirm und ein flotteres System-on-a-Chip. Der Handheld nutzt SteamOS, die Kickstarter-Kampagne startet bald.

    01.08.201692 Kommentare
  12. Peak: Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

    Peak: Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

    Ein ehemaliger Google-Designer will mit einer smarten Lampe den inneren Schweinehund der Nutzer besiegen: Peak soll größere Ziele in kleine Schritte unterteilen und Anwender mit SMS-Konversationen antreiben. Für das Projekt suchen die Macher jetzt per Crowdfunding Unterstützer.

    01.08.201610 KommentareVideo
  13. Crowdfunding: Amazon verkauft Kickstarter-Produkte

    Crowdfunding: Amazon verkauft Kickstarter-Produkte

    Amazon hat in seinem Onlineshop eine eigene Abteilung für Produkte eröffnet, die ursprünglich auf Kickstarter ins Leben gerufen worden sind. 300 Artikel in mehreren Kategorien werden bereits angeboten.

    01.08.20167 Kommentare
  14. VR-Headset: Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

    VR-Headset: Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

    Überarbeitetes Design für das Head-mounted Display aus Japan: Das Fove von Fove Inc sieht mittlerweile anders aus als bisher, ansonsten hat sich am VR-Headset mit Eye Tracking offenbar wenig getan. Intern arbeitet das Team weiter an der Serienfertigung und Software.

    28.07.20161 KommentarVideo
  15. Ticwatch 2: Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

    Ticwatch 2: Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

    50.000 US-Dollar wollte der chinesische Hersteller Mobvoi per Crowdfunding für seine Smartwatch Ticwatch 2 sammeln. Nach zehn Minuten war das Projekt finanziert. Die Ticwatch 2 kann zusätzlich zum Touchscreen über den Rahmen bedient werden und ist mit Android Wear kompatibel.

    27.07.20166 KommentareVideo
  16. Shroud of the Avatar: Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

    Shroud of the Avatar: Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

    Lord British drückt in den nächsten Tagen den Reset-Knopf: Dem Rollenspiel Shroud of the Avatar steht ein Neubeginn bevor. Anschließend soll das MMORPG eine dauerhaft laufende Fantasywelt bieten.

    26.07.20166 KommentareVideo
  17. Superbook: Android-Laptop-Dock binnen einer Stunde finanziert

    Superbook: Android-Laptop-Dock binnen einer Stunde finanziert

    Das ging schnell: Das Laptop-Dock für Android-Smartphones Superbook konnte per Crowdfunding bereits innerhalb der ersten Stunde 300 Prozent des geforderten Finanzierungsbeitrages erzielen. Die Auslieferung soll im Januar 2017 beginnen.

    22.07.201672 KommentareVideo
  18. Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen

    Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen

    In Shenzhen gibt es zahlreiche Elektronikhersteller, Bauteile können günstig und schnell hergestellt werden. Das nutzt der Hardware-Accelerator HAX, um Startups bei der Entwicklung ihrer Projekte zu unterstützen. Golem.de hat die Produktschmiede besucht - und dabei unerwartet Mehlwürmer gesnackt.
    Eine Reportage von Tobias Költzsch

    13.07.201632 KommentareVideoAudio
  19. Zeeq: Smartes Kissen stupst Schnarcher an

    Zeeq: Smartes Kissen stupst Schnarcher an

    Warum mit einem Wearable den Schlaf überwachen, wenn es auch ein Kissen dafür gibt? Das Zeeq-Kissen soll nicht nur bequem sein, sondern auch die Schlafqualität messen und den Nutzer mit acht eingebauten Lautsprechern musikalisch in den Schlaf begleiten. Wer schnarcht, wird automatisch angestupst.

    13.07.201627 KommentareVideo
  20. Superbook: Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten

    Superbook: Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten

    Superbook ist ein neuer Versuch, ein Smartphone zum Laptop zu machen: An eine Notebook-Einheit ohne Prozessor wird ein Smartphone angestöpselt, das dann als Recheneinheit fungiert. Ob es dafür Interesse gibt, wird sich in einer Crowdfunding-Kampagne zeigen.

    12.07.201612 Kommentare
  21. Gamedeck VR: Holodeck braucht Unterstützer

    Gamedeck VR: Holodeck braucht Unterstützer

    Eine kleine künstliche Welt auf Basis von Augmented-Reality-Technologie soll Gamedeck VR werden. Das Münchner Entwicklerstudio Reality Twist stellt einen Prototypen vor und sucht auf Kickstarter nach Unterstützern.

    08.07.20163 KommentareVideo
  22. ELWN Fit: Kabelloses Headset soll für 90 US-Dollar immer passen

    ELWN Fit : Kabelloses Headset soll für 90 US-Dollar immer passen

    In Kürze beginnt die Crowdfunding-Kampagne für das kabellose Bluetooth-Headset Fit des Startups ELWN. Die wasserdichten Ohrhörer sollen garantiert perfekt in jedes Ohr passen und sind mit einer pfiffigen Nachladefunktion versehen.

    08.07.201610 Kommentare
  23. Zungle Panther: Sonnenbrille als Bluetooth-Kopfhörer

    Zungle Panther: Sonnenbrille als Bluetooth-Kopfhörer

    Zungle Panther ist eine über Kickstarter mit rund 1,4 Millionen US-Dollar finanzierte Sonnenbrille, die als schnurloser Kopfhörer dient. Statt mit Ohrsteckern funktioniert das Gerät mit Tonübertragung per Knochenleitung über seine Bügel.

    08.07.201610 KommentareVideo
  24. Kabellose Ohrhörer: Fireflies erreichen Finanzierungsziel in Rekordzeit

    Kabellose Ohrhörer: Fireflies erreichen Finanzierungsziel in Rekordzeit

    Die günstigen kabellosen Ohrhörer Fireflies kommen auf den Markt. In weniger als einem halben Tag wurde das Finanzierungsziel erreicht. Noch gibt es die Fireflies zum Vorzugspreis von weniger als 100 US-Dollar, die Ohrhörer haben allerdings nur eine kurze Akkulaufzeit.

    07.07.201634 KommentareVideo
  25. Swiftpoint The Z: Die Drucksensor-Gyroskop-Maus

    Swiftpoint The Z: Die Drucksensor-Gyroskop-Maus

    Tasten, die druckempfindlich sind, oder Aktionen, die durch Kippen und Rotieren ausgelöst werden: Swiftpoints The Z genannte Maus soll das und mehr bringen. Das Finanzierungsziel bei Kickstarter ist erreicht, der Preis für das Eingabegerät fällt allerdings hoch aus.

    05.07.201610 KommentareVideo
  26. Das Keyboard 5Q: Wenn die Cloud-Tastatur die CPU-Auslastung anzeigt

    Das Keyboard 5Q: Wenn die Cloud-Tastatur die CPU-Auslastung anzeigt

    300.000 statt 100.000 US-Dollar hat die Kickstarter-Kampagne erzielt: Das Keyboard 5Q ist eine mechanische Tastatur, die per Beleuchtung und Cloud-Anbindung als Dashboard fungieren soll.

    05.07.201646 KommentareVideo
  27. Kickstarter: System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo

    Kickstarter : System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo

    Zum Start der Kampagne für eine Neuauflage von System Shock haben die Entwickler eine spielbare PC-Demo veröffentlicht. Bei der Zielgruppe kommt das offenbar gut an: Die Mindestsumme dürfte erreicht werden - obwohl sie ambitioniert ist.

    29.06.201637 KommentareVideo
  28. Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar

    Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar

    Über 4 Millionen US-Dollar hat die Community für die Entwicklung von Mighty No. 9 ausgegeben - in der Hoffnung, einen inoffiziellen Nachfolger für Mega Man zu bekommen. Leider kann das Actionspiel die hohen Erwartungen nicht erfüllen.

    23.06.201637 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #