Fußballmanager: Kalypso Media geht bei Anstoss 2022 vom Platz

Seit Monaten keine Updates, die Community ist sauer. Nun verabschiedet sich Kalypso Media vom Kickstarter-finanzierten Anstoss 2022.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Anstoss 2022
Artwork von Anstoss 2022 (Bild: 2tainment)

Der Spielepublisher Kalypso Media steigt bei der über Kickstarter finanzierten Entwicklung des Fußballmanagers Anstoss 2022 aus. In seinem Blog schreibt das Unternehmen, dass es die Lizenz an den Markenrechten an 2tainment vergeben habe - das ist der eigentliche Entwickler des Spiels.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d) Application - elektronisches Integrationsportal
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, Bamberg, Nürnberg, Würzburg
  2. Datenschutz und IT-Sicherheitsmanager (m/w/d) Interne Datenschutzbeauftragte
    BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern mbB, Hamburg
Detailsuche

Anstoss 2022 wurde im Sommer 2020 über Kickstarter finanziert. Rund 3.900 Spieler haben knapp 250.000 Euro für die Entwicklung bereitgestellt.

Im Januar 2021 sollte ein Teil der Unterstützer einen Zugang zu einer Vorabversion erhalten, im Juni 2021 dann der fertige Titel über Steam verfügbar sein.

Soweit bekannt, gab es für die Community aber nie eine Alpha oder Beta oder sonst eine frühe Fassung zum Ausprobieren - und erst recht kein finales Game. Im Januar 2021 hatten die Entwickler auf Kickstarter bekanntgegeben, dass die Beta verschoben wird. Seitdem herrscht Funkstille.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In den Foren äußern sich viele Unterstützter wütend über die als mangelhaft empfundene Kommunikation und die Verschiebungen. Es gibt mehrfach Betrugsvorwürfe und die Aufforderung, Kickstarter zu einer Untersuchung zu bewegen.

Anstoss 3 als kleine Widergutmachung

Für Kalypso Media dürfte der Ausstieg den Vorteil haben, künftig nicht mehr mit dem Projekt in Verbindung gebracht zu werden und keine finanziellen Risiken mehr zu haben. Die Unterstützer sollen als "kleine Wiedergutmachung" einen kostenlosen Key (Gog.com) für Anstoss 3 erhalten, das auch für aktuelle PCs lauffähig gemacht wurde.

FIFA 22: Standard | PC Code - Origin

Das Unternehmen schreibt weiter, dass es im "Projektverlauf professionell ausgetragene Differenzen zwischen den Unternehmen gab" - also Streit. Um was es konkret ging, wollen "beide Seiten nicht weiter kommentieren".

Stefan Weyl, Geschäftsführer von 2tainment, kündigt laut dem Blog an, dass in den "den nächsten Wochen die Beta-Version starten" wird. Außerdem würden "möglichst viele Ideen aus der Community berücksichtigt und jeder Backer der Kickstarter-Kampagne wird am Ende auch das Spiel bekommen". Für sein Entwicklerstudio sei es nun einfacher, auf die Wünsche der Community einzugehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

Argh 21. Jun 2021 / Themenstart

Ja und nach der dritten Saison sind Champions League und Liga direkt einen Tag...

Hotohori 17. Jun 2021 / Themenstart

Naja, so ein Fußballmanager ist ja grafisch nicht sonderlich aufwendig. Aber viele...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /