Abo
Anzeige

Jen-Hsun Huang

Artikel
  1. Project Holodeck: Nvidia kombiniert Motion Capturing mit VR

    Project Holodeck: Nvidia kombiniert Motion Capturing mit VR

    GTC 2017 Keine GTC-Keynote ohne Sportwagen: Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang hat zusammen mit Koenigsegg das Project Holodeck vorgestellt. Nutzer können in einem virtuellen Raum in Form von per Motion Tracking erfassten Avataren interagieren.

    11.05.20170 KommentareVideo

  1. AI-Beschleuniger: Nvidias Tesla V100 nutzt 815-mm²-Volta-Chip

    AI-Beschleuniger: Nvidias Tesla V100 nutzt 815-mm²-Volta-Chip

    GTC 2017 Nvidia hat die Tesla V100 angekündigt, eine für Deep-Learning gedachte Beschleunigerkarte mit Volta-GPU. Die ist absurd groß, weist 5.376 Shader-Einheiten auf und beherrscht neue Tensor-Op-Instruktionen für Training und Inferencing.

    10.05.201724 KommentareVideo

  2. Nvidia: Tesla- und Tegra-Sparte sorgen für Umsatz

    Nvidia: Tesla- und Tegra-Sparte sorgen für Umsatz

    GTC 2017 Das erste Quartal 2017 lief für Nvidia hervorragend: Der Gesamtumsatz stieg um fast 50 Prozent, was neben dem Datacenter-Segment den Gaming-Grafikkarten und den Tegra-Chips in Nintendos Switch zu verdanken ist.

    10.05.20170 KommentareVideo

Anzeige
  1. Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage

    Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage

    Das neue Shield TV von Nvidia überrascht uns: Selten haben wir eine Neuauflage mit so wenigen Verbesserungen, aber dafür Verschlechterungen gesehen. Wer das bisherige Android-TV-Modell hat, kann sich freuen.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Marc Sauter

    18.01.201785 KommentareVideo

  2. Nvidia: Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

    Nvidia: Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

    CES 2017 An der Hardware des Nvidia Shield TV hat sich nichts geändert - dafür an den Maßen und dem Lieferumfang. Mit dabei sind der Google Assistant sowie optional ein Kugelmikrofon.
    Von Marc Sauter

    06.01.201756 KommentareVideo

  3. Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit der Steam-Bibliothek

    Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit der Steam-Bibliothek

    CES 2017 Veraltete Windows- und Mac-PCs könnten künftig High-End-Grafik: Nvidia will im März 2017 seinen Streamingdienst Geforce Now neu starten. Dessen Clou ist, dass er langfristig mit nahezu allen Spielen von Steam, Origin und Gog.com funktionieren soll.

    05.01.201733 KommentareVideo

  1. Drive PX 2 AI: Nvidia liefert Automodule für Audi, ZF und Bosch

    Drive PX 2 AI: Nvidia liefert Automodule für Audi, ZF und Bosch

    CES 2017 Das Automodul Drive PX von Nvidia findet bei Zulieferern und Herstellern großen Anklang. Aber auch mehrere Kartendienste wollen die Lokalisierungstechnik des Chipherstellers nutzen.

    05.01.20179 KommentareVideo

  2. Nvidia und Tomtom: Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

    Nvidia und Tomtom: Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

    GTC Europe 2016 Gemeinsam wollen Nvidia und Tomtom für eine breitere Anwendung von genauem HD-Kartenmaterial in autonom fahrenden Autos sorgen: Mit künstlicher Intelligenz und Nvidias Automodul Drive PX 2 soll die Verfügbarkeit von Echtzeit-Lokalisierung und Kartographierung erhöht werden.

    28.09.20160 Kommentare

  3. Xavier: Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

    Xavier: Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

    GTC Europe 2016 Optimiert auf Deep Learning: Nvidia hat einen neuen Tegra-Chip angekündigt, Codename Xavier. Das SoC soll ein KI-Supercomputer sein, denn Nvidias Ziel ist mit 1 TOPS pro Watt ambitioniert.

    28.09.201610 Kommentare

  1. P40 und P4: Nvidia veröffentlicht ungewöhnliche Tesla-Beschleuniger

    P40 und P4: Nvidia veröffentlicht ungewöhnliche Tesla-Beschleuniger

    Einmal schneller Vollausbau und einmal extrem effizient: Die Tesla P40 und die Tesla P4 sind für Deep Learning gedacht, da Nvidia bei den Beschleunigerkarten eine wichtige Funktion freigeschaltet hat.

    15.09.201618 Kommentare

  2. Grafikkarte: Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar

    Grafikkarte  : Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar

    Nvidia hat ein neues Topmodell angekündigt: Die Titan X heißt fast so wie ihre Vorgängerin, die Spieler-Grafikkarte basiert aber auf der Pascal-Architektur. Sie schlägt die Geforce GTX 1080 spielend, Preis und Verfügbarkeit zeigen jedoch ihren Sonderstatus.

    22.07.201675 KommentareVideo

  3. Internet.org: Facebook entwickelt leuchtenden Datenempfänger

    Internet.org: Facebook entwickelt leuchtenden Datenempfänger

    Ein leuchtender Ballon, der Daten empfängt, die per Laser übertragen werden: Facebook-Mitarbeiter haben ein System für die optische Datenübertragung entwickelt. Es ist Teil des Projekts, entlegene Regionen der Welt aus der Luft mit schnellem Internet zu versorgen.

    20.07.201611 KommentareVideo

  1. Pascal-Rechenbeschleuniger: Nvidia veröffentlicht drei Varianten der Tesla P100

    Pascal-Rechenbeschleuniger: Nvidia veröffentlicht drei Varianten der Tesla P100

    Ein Modell mit NV-Link für IBMs Power8+ und Power9-Chips und zwei klassische PCIe-Steckkarten: Nvidias Tesla-P100-Rechenbeschleuniger für HPC-Systeme soll im Herbst 2016 ausgeliefert werden.

    20.06.20166 Kommentare

  2. Geforce GTX 1080: Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch

    Geforce GTX 1080: Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch

    Nvidias Geforce GTX 1080 mit Pascal-Architektur soll eine Titan X locker übertreffen: Der Chip der Grafikkarte nutzt 2.560 Shader, die dank 16FF-Prozess lange nicht mehr gesehene Frequenzen erreichen.

    07.05.2016250 KommentareVideo

  3. Pascal-Grafikchip: Benchmarks und Details zum GP100

    Pascal-Grafikchip: Benchmarks und Details zum GP100

    GTC 2016 Nvidia hat ein paar zusätzliche Informationen zum GP100-Chip und der Tesla P100 mit Pascal-Technik verraten: Das Package ist für 32 statt 16 GByte HBM2-Speicher vorbereitet, was für künftige Modelle interessant wird. Erste Benchmarks zeigen, dass der Beschleuniger wie erwartet vor allem bei FP16- und FP64-Berechnungen stark ist.

    07.04.20169 Kommentare

  1. DGX-1: Nvidias Supercomputerchen mit 8x Tesla P100

    DGX-1: Nvidias Supercomputerchen mit 8x Tesla P100

    GTC 2016 Zwei Xeon-Prozessoren, acht Tesla-P100-Beschleuniger mit Pascal-Technik und 170 Teraflops bei halber Genauigkeit: Nvidias neuer DGX-1 ist ein Deep-Learning-Supercomputer im kompakten Rack-Format.

    06.04.201618 Kommentare

  2. Pascal GP100: Nvidias Grafikchip besteht aus 15 Milliarden Transistoren

    Pascal GP100: Nvidias Grafikchip besteht aus 15 Milliarden Transistoren

    GTC 2016 15,3 Milliarden Transistoren auf 610 mm² Chipfläche im 16FF-Prozess und 3.840 Shader-Einheiten mit 16 GByte HBM2-Speicher: Nvidia hat den GP100-Grafikchip mit Pascal-Technik vorgestellt.

    05.04.201655 KommentareVideo

  3. Nvidia Shield TV im Test: Geforce Now macht den Unterschied

    Nvidia Shield TV im Test: Geforce Now macht den Unterschied

    Nvidias Shield TV ist die technisch beste Streamingbox für 4K-Inhalte, die flotteste Android-Konsole und eines von nur drei Geräten, die per Geforce Now aktuelle PC-Titel über das Internet streamen. Es gibt aber auch noch Startschwierigkeiten.
    Von Marc Sauter und Ingo Pakalski

    20.10.201551 KommentareVideo

  4. Nvidia Digits Devbox: Forschungsrechner mit Linux kostet 15.000 US-Dollar

    Nvidia Digits Devbox: Forschungsrechner mit Linux kostet 15.000 US-Dollar

    Nvidia will für die Forschung an tiefen neuronalen Netze einen Rechner zum Preis von 15.000 US-Dollar anbieten. Dafür sollen Forscher die größtmögliche GPU-Leistung bekommen, die mit einer Steckdose möglich ist - und viel vorinstallierte Software.

    18.03.201530 Kommentare

  5. GPU-Architektur Pascal: Nvidias nächster Grafikchip bietet 32 GByte Videospeicher

    GPU-Architektur Pascal: Nvidias nächster Grafikchip bietet 32 GByte Videospeicher

    Auf Maxwell folgt Pascal: Nvidias neue Architektur wird mit 32 GByte gestapeltem Videospeicher mit hoher Datentransferrate kombiniert, für die übernächste Generation namens Volta sind 64 GByte geplant.

    18.03.201526 Kommentare

  6. Big Maxwell: Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

    Big Maxwell: Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

    GDC 2015 12 GByte Videospeicher, 8 Milliarden Transistoren und rund 7 Teraflops Rechenleistung: Nvidias neue Grafikkarte Geforce GTX Titan X basiert auf dem bisher größten Chip mit Maxwell-Architektur.

    04.03.201529 KommentareVideo

  7. Nvidia Shield: Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

    Nvidia Shield: Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

    GDC 2015 Eine Set-Top-Box zum Filmegucken und eine Android-basierte Konsole soll das Shield von Nvidia mit Tegra-X1 sein. Die eigentliche Besonderheit des Geräts könnte aber das zusätzliche Streamingangebot sein.

    04.03.201550 KommentareVideo

  8. Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang: "Die Geforce GTX 970 ist eine gute Konstruktion"

    Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang: "Die Geforce GTX 970 ist eine gute Konstruktion"

    Die Spieler hätten begeistert sein sollen: Nvidia-Chef Huang beschreibt die Geforce GTX 970 dank Maxwell-Technik als Grafikkarte mit zusätzlichem Speicherpolster statt als beschnittenes Modell - einzig die Kommunikation sei schlecht gewesen. In den USA droht derweil eine Sammelklage zu diesem Thema.

    25.02.2015200 KommentareVideo

  9. Tegra X1: 8-Kern-Tegra mit Maxwell-GPU lehrt Autos das Sehen

    Tegra X1: 8-Kern-Tegra mit Maxwell-GPU lehrt Autos das Sehen

    CES 2015 Weder für Smartphones noch für Tablets: Nvidias neuer Tegra X1 ist vorerst nur für Autos vorgesehen. Dort soll er nicht nur Infotainment bieten, sondern mit bis zu drei Chips Einparken und später autonomes Fahren ermöglichen. Dazu gibt es Entwicklungsplattformen aus Hard- und Software, die unter anderem Audi einsetzt.

    05.01.201513 KommentareVideo

  10. Air Gaps: Intel lässt bei Broadwell die Luft raus

    Air Gaps  : Intel lässt bei Broadwell die Luft raus

    In Intels aktueller CPU-Generation Broadwell, bisher nur als Core M verfügbar, steckt an manchen Stellen - nichts. Luft zwischen den Verbindungen der Layer sorgt für bessere Isolation. Dies hat Intel nun bestätigt, und auch, dass am 14-Nanometer-Prozess eigentlich nichts 14 Nanometer breit ist.

    21.11.201431 Kommentare

  11. Project Denver: Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Project Denver: Nvidias Tegra K1 zuerst für Mobilgeräte und nicht für Server

    Was zuerst als Server-CPU angekündigt wurde, wird in diesen Rechnern so bald nicht zu finden sein: Nvidias Project Denver, auch als Tegra K1 mit 64-Bit-Kernen bekannt, wird zunächst in mobilen Geräten erscheinen. Bei ARM-Servern mit GPU-Beschleunigern setzt Nvidia vorerst auf Partner.

    25.06.20141 Kommentar

  12. Nvidia Tegra K1: 64-Bit-Denver-Version noch 2014, ARM-Server denkbar

    Nvidia Tegra K1: 64-Bit-Denver-Version noch 2014, ARM-Server denkbar

    Nvidias Chef Jen-Hsun Huang hat angekündigt, die Produktion des Tegra K1 mit 64-Bit-Denver-Kernen lange vor Jahresende starten zu wollen. Die Idee, das System-on-a-Chip in Micro-Servern einzusetzen, hält Huang für gut - aber noch sei es zu früh dafür.

    09.05.20140 Kommentare

  13. Neue GPU: Nvidias Pascal mit 3D-RAM und schneller NV-Link-Anbindung

    Neue GPU: Nvidias Pascal mit 3D-RAM und schneller NV-Link-Anbindung

    GTC 2014 Erst im Jahr 2016 will Nvidia den Nachfolger von Maxwell auf den Markt bringen. Die neue GPU-Architektur Pascal arbeitet mit Stacked-Memory und einem integrierten PCIe-Switch, der Multi-GPU-Systeme deutlich beschleunigen soll.

    25.03.201418 Kommentare

  14. GPU-Strukturbreite: Nvidia will Maxwell mit 20-Nanometer-Technik zeigen

    GPU-Strukturbreite: Nvidia will Maxwell mit 20-Nanometer-Technik zeigen

    GTC 2014 Zum Auftakt seiner Konferenz GTC will Nvidia einen Ausblick auf die ersten GPUs mit 20 Nanometern Strukturbreite geben. Überraschend ist der Codename, der nicht auf einen Nachfolger von Geforce GTX 780 Ti oder Titan hindeutet.

    25.03.20140 Kommentare

  15. Nvidia: Desktop-Segment stark, neue Maxwell-Architekur effizienter

    Nvidia: Desktop-Segment stark, neue Maxwell-Architekur effizienter

    Nvidia hat das vierte Quartal 2013 mit starken Zahlen abgeschlossen, vor allem die Desktop-Grafikkarten trugen zu diesem Resultat viel bei. Die demnächst in den Handel kommenden Maxwell-Modelle sollen den Umsatz zudem 2014 ankurbeln.

    13.02.20142 Kommentare

  16. Google Open Automotive Alliance: Autohersteller fahren auf Android ab

    Google Open Automotive Alliance: Autohersteller fahren auf Android ab

    CES 2014 Google hat zusammen mit mehreren Automobilherstellern die Open Automotive Alliance ins Leben gerufen. Damit soll Android auf Geräte gebracht werden, die schon lange mobil sind: Autos. Erste Automodelle mit Android sind für dieses Jahr geplant.

    06.01.201456 Kommentare

  17. Marketing mit Kornkreisen: Nvidia sind die kleinen grünen Männchen

    Marketing mit Kornkreisen: Nvidia sind die kleinen grünen Männchen

    CES 2014 Weite Teile der Geschichte der Ufo-Forschung müssen neu geschrieben werden: Nvidia hat den Nachweis erbracht, dass manche Kornkreise von Marketingmenschen gemacht werden und geheime Botschaften enthalten.

    06.01.201424 KommentareVideo

  18. Nvidias Logan: Tegra K1 mit 192 GPU-Kernen und Dual- oder Quad-Core

    Nvidias Logan: Tegra K1 mit 192 GPU-Kernen und Dual- oder Quad-Core

    CES 2014 Was früher "Projekt Logan" hieß, kommt als "Tegra K1" in zwei Versionen auf den Markt. Sonst verriet Nvidia in Las Vegas noch nicht viel, zeigte aber schicke Demos - auch mit der Unreal Engine 4.

    06.01.20141 KommentarVideo

  19. Projekt Logan: Nvidias Shield 2 kommt mit Kepler-GPU

    Projekt Logan: Nvidias Shield 2 kommt mit Kepler-GPU

    Mit der nächsten Version des Tegra-SoC, Codename Logan, will Nvidia auch seine Android-Konsole Shield runderneuern. Vielleicht schon zur CES im Januar 2014 könnten beide Produkte angekündigt werden.

    22.10.20138 KommentareVideo

  20. Insider: Surface 2 werden nicht günstiger

    Insider: Surface 2 werden nicht günstiger

    Die Microsoft-Expertin Mary Jo Foley hat die Preise der zweiten Surface-Generation erfahren. Microsoft hat zudem bestätigt, dass es ein weiteres Surface RT geben wird.

    20.09.201329 Kommentare

  21. Surface RT: Nvidia bestätigt neues Surface-Tablet

    Surface RT: Nvidia bestätigt neues Surface-Tablet

    Microsoft wird trotz schlechter Verkaufszahlen einen Nachfolger des Surface RT bringen. Wie beim ersten Modell wird der Prozessor wieder von Nvidia stammen, wie dessen CEO bestätigt.

    09.08.201339 KommentareVideo

  22. Nvidia Shield im Test: Android-Gameboy auf Steroiden

    Nvidia Shield im Test: Android-Gameboy auf Steroiden

    Die 300 US-Dollar teure Handheld-Konsole Nvidia Shield berechnet Android-Spiele ebenso flott wie hübsch, streamt PC-Titel ohne nennenswerte Verzögerung, und der Akku hält einen Mittelstreckenflug durch. Trotz toller Verarbeitung ist die Zielgruppe aber nur sehr klein.

    08.08.2013109 KommentareVideo

  23. Face Works: Nvidias Glatzkopf Ira mit realistischer Gesichtsanimation

    Face Works: Nvidias Glatzkopf Ira mit realistischer Gesichtsanimation

    Auf seiner Firmenkonferenz GTC hat Nvidia das Softwarepaket Face Works vorgestellt. In bisher nicht gekannter Qualität können damit in Echtzeit menschliche Gesichter animiert werden.

    20.03.201364 KommentareVideo

  24. Nvidia-Roadmap: GPUs mit 1 TByte/s und Kepler für Smartphones

    Nvidia-Roadmap: GPUs mit 1 TByte/s und Kepler für Smartphones

    Nvidia hat auf seiner Konferenz GTC neue Roadmaps für PC-GPUs und seine Tegra-SoCs vorgelegt. Mittels Stacked DRAM sollen die großen Beschleuniger um 2016 Speicherbandbreiten von einem Terabyte pro Sekunde erreichen.

    19.03.201318 Kommentare

  25. Bayview: Google plant Bürogebäude der kurzen Wege

    Bayview: Google plant Bürogebäude der kurzen Wege

    Google plant in Kalifornien einen futuristischen neuen Bürogebäudekomplex. Die Architektur, die aus neun Häusern besteht, soll durch zahlreiche Fußgängerbrücken spontane Meetings ermöglichen - alle Mitarbeiter sollen sich innerhalb von 2,5 Minuten Fußmarsch treffen können.

    23.02.201366 Kommentare

  26. Zukünftiger Firmensitz: Nvidia zieht in ein Polygon

    Zukünftiger Firmensitz: Nvidia zieht in ein Polygon

    Wie sein Geschäftspartner Apple plant auch Grafikchiphersteller Nvidia einen neuen, interessant geformten neuen Firmensitz. Dass seine Gebäude Dreiecken ähneln, kommt nicht von ungefähr.

    21.02.201335 Kommentare

  27. Nvidia: Tegra 4 und Handheld-Konsole Shield kommen Mitte 2013

    Nvidia: Tegra 4 und Handheld-Konsole Shield kommen Mitte 2013

    Erst im zweiten Quartal 2013 kann Nvidia große Stückzahlen seines neuen ARM-SoC Tegra 4 ausliefern. Das bedeutet auch, dass die hauseigene Konsole Shield erst dann erscheint. Tegra 4 soll viel schneller als der Vorgänger sein, aber auch sparsam.

    15.02.20133 KommentareVideo

  28. Nvidia: Tegra 4 mit A15-Quad-Core und Echtzeit-HDR für Fotos

    Nvidia: Tegra 4 mit A15-Quad-Core und Echtzeit-HDR für Fotos

    CES 2013 Wie erwartet, hat Nvidia in Las Vegas den ARM-Baustein Tegra 4 vorgestellt. Was man mit vier A15-Kernen und 72 GPU-Rechenwerken machen kann, zeigt das Unternehmen auch: HDR-Fotos fast in Echtzeit schießen.

    07.01.201314 KommentareVideo

  29. Geforce Experience und Nvidia Grid: Nvidia streamt PC-Spiele von der Cloud auf Fernseher

    Geforce Experience und Nvidia Grid: Nvidia streamt PC-Spiele von der Cloud auf Fernseher

    CES 2013 Nvidia schickt sich an, das PC-Spielen für die Zukunft fit zu machen. Kern ist das Nvidia Grid, mit dem Dienstleister Spiele auf Geräte wie Fernseher streamen können.

    07.01.201338 Kommentare

  30. Geforce Grid: Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    Geforce Grid: Grafikkarten werden virtuell und streamen Spiele

    GTC 2012 Diablo 3 macht derzeit noch Probleme, bei Diablo 4 könnte das nach Nvidias Willen anders werden: Nutzer könnten es in der Minute, in der es freigeschaltet wird, mit Freunden spielen - ob per Tablet oder PC, wäre egal.

    16.05.201247 KommentareVideo

  31. Kepler GK110: Größter Chip der Welt mit 7 Mrd. Transistoren und Hyper-Q

    Kepler GK110: Größter Chip der Welt mit 7 Mrd. Transistoren und Hyper-Q

    GTC 2012 Zur Eröffnung der Konferenz GTC hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang mit dem GK110 seine neue GPU vorgestellt. Der riesige Chip soll Supercomputer und Workstations mit bis zu 2.880 Rechenwerken beschleunigen - aber erst Ende 2012 als Tesla K20.

    16.05.201219 KommentareVideo

  32. Geforce Experience: Automatische Grafikeinstellungen per Cloud für Spiele

    Geforce Experience: Automatische Grafikeinstellungen per Cloud für Spiele

    Mit dem System "Geforce Experience" will Nvidia PC-Spielern viel Konfigurationsarbeit abnehmen. Künftig sollen die Einstellungen für die Grafikdetails des Spiels wie auch die Bildverbesserungen im Grafiktreiber automatisch angepasst werden.

    30.04.201212 KommentareVideo

  33. Geforce GTX-690: Nvidias Dual-GPU-Karte mit Metallkühler für 999 US-Dollar

    Geforce GTX-690  : Nvidias Dual-GPU-Karte mit Metallkühler für 999 US-Dollar

    Auf einer Veranstaltung in Schanghai hat Nvidia die GTX-690 mit zwei Kepler-GPUs vorgestellt. Sie soll in wenigen Tagen verkauft werden, noch vor AMDs Radeon HD 7990. Eine Leistungsaufnahme über 300 Watt ist durch die Bestückung technisch möglich.

    30.04.2012108 KommentareVideo

  34. Chipherstellung: TSMC hat Probleme mit der 28-Nanometer-Fertigung

    Chipherstellung: TSMC hat Probleme mit der 28-Nanometer-Fertigung

    Auch wenn die ersten 28-Nanometer-GPUs bereits seit Monaten verkauft werden, läuft das Produktionsverfahren bei TSMC offenbar nicht wie erwartet. Sowohl technische Spekulationen als auch Analystenberichte deuten darauf hin.

    13.03.201211 Kommentare

  35. Kepler nicht in Sicht: Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC

    Kepler nicht in Sicht: Nvidia leidet unter 28-nm-Problemen bei TSMC

    Die Bruttogewinnmarge von Nvidia ist gefallen - und das liegt laut Unternehmenschef Jen-Hsun Huang vor allem daran, dass die Fertigungsausbeute bei TSMC nicht stimmt. Vor allem dank Tegra 3 soll es trotzdem aufwärts gehen.

    16.02.20127 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Jen-Hsun Huang im Interview
    "Fermi war anfangs völlig kaputt"
    Jen-Hsun Huang im Interview: "Fermi war anfangs völlig kaputt"

    Vor Journalisten hat Nvidias CEO und Mitbegründer Jen-Hsun Huang erstmals detailliert erklärt, was den Marktstart der GPU mit dem Codenamen Fermi ein halbes Jahr verzögert hat. Technische Schwierigkeiten trafen dabei auf einen Managementfehler. Vom aktuellen Trend zu CPU-/GPU-Integration hält Huang wenig.


Gesuchte Artikel
  1. Enthusiastenkamera
    Firmwareupdate statt Nachfolger für Panasonic LX5
    Enthusiastenkamera: Firmwareupdate statt Nachfolger für Panasonic LX5

    Die Lumix DMC-LX5 bleibt vorerst Panasonics Kompaktkamera für anspruchsvolle Hobbyfotografen. Statt eines Nachfolgers kündigt der japanische Hersteller ein Firmwareupdate an, mit dem die Leistung der Kamera auf aktuelles Niveau gebracht werden soll.
    (Samsung Ex1 Nachfolger)

  2. Galaxy Note im Test
    Halb Smartphone, halb Tablet
    Galaxy Note im Test: Halb Smartphone, halb Tablet

    Mit seinem riesigen Display fällt das Galaxy Note von Samsung auf. Der ausladende Bildschirm des Android-Geräts hat aber eine nervige Macke.
    (Galaxy Note Test)

  3. Selbstbau-VR
    Skyrim mit Videobrille, Headtracker und Kinect
    Selbstbau-VR: Skyrim mit Videobrille, Headtracker und Kinect

    Durch Skyrim laufen, sich frei umschauen und mit den eigenen Armen Schwertstreiche ausführen: Mit einer Sony-Videobrille, einem Headtracker, einem Kinect-Sensor und etwas Zusatzsoftware ist das am PC möglich.
    (Videobrille)

  4. FTTH
    Glasfaserkabel durch den Wasseranschluss ins Haus
    FTTH: Glasfaserkabel durch den Wasseranschluss ins Haus

    In dem neuen preiswerten Verfahren wird das Glasfaser-Kabel durch das Wasserrohr in die Gebäude geführt. Was in Pilotversuchen funktioniert, soll als Wasser-Faser-System bald breit eingesetzt werden.
    (Glasfaserkabel)

  5. Test NBA 2K13
    Alley Oop mit Justin Bieber und Jay-Z
    Test NBA 2K13: Alley Oop mit Justin Bieber und Jay-Z

    Ende Oktober 2012 startet die amerikanische Profi-Basketball-Liga NBA in ihre neue Saison. 2K Games präsentiert rechtzeitig das passende Videospiel - und hat die beeindruckend gute Simulation der Vorjahre weiter optimiert.
    (Nba 2k13)

  6. HTC One X Plus im Test
    HTC One X und ein bisschen Plus
    HTC One X Plus im Test: HTC One X und ein bisschen Plus

    Mit dem One X Plus hat HTC sein Modell One X aufgemotzt: Prozessor, der Akku und die Frontkamera wurden verbessert. Das Smartphone läuft außerdem mit Android 4.1 und einer neuen Sense-Oberfläche. Ob diese Verbesserungen den hohen Preis rechtfertigen, zeigt unser ausführlicher Test.
    (Htc One X)

  7. Verbraucherschutz
    Amazon sperrt Kundenkonten nach häufigen Rücksendungen
    Verbraucherschutz: Amazon sperrt Kundenkonten nach häufigen Rücksendungen

    Amazon hat begonnen, bei "Überschreitung der haushaltsüblichen Anzahl an Retouren" Kundenkonten zu schließen. Auch das Eröffnen neuer Konten wird ausdrücklich untersagt.
    (Amazon)


Verwandte Themen
GTC-Europe-2016, Geforce-Now, GTC 2012, GTC, Shield_TV, GTC 2014, Nvidia Volta, GTC 2016, GTC 2017, Tegra, Nvidia Shield, Nvidia Pascal, Fermi, Nvision

RSS Feed
RSS FeedJen-Hsun Huang

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige