Abo
  • Services:

Marketing mit Kornkreisen: Nvidia sind die kleinen grünen Männchen

Weite Teile der Geschichte der Ufo-Forschung müssen neu geschrieben werden: Nvidia hat den Nachweis erbracht, dass manche Kornkreise von Marketingmenschen gemacht werden und geheime Botschaften enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Kornkreis von Nvidia
Ein Kornkreis von Nvidia (Bild: Nvidia/Foto: Nico Ernst/Golem.de)

Zuerst stellte Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang den neuen Tegra-Chip K1 vor, dann klärte er noch eine nicht nur leicht aus dem Rahmen fallende Marketingaktion seines Unternehmens auf: Von Nvidia bezahlte Mitarbeiter haben Ende Dezember 2013 einen Kornkreis in dem kleinen kalifornischen Städtchen Chualar angelegt.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Mit Einwilligung des Landbesitzers wurde in einem Durchmesser von fast 100 Metern ein Teil eines Gerstenfeldes in der Form des damals noch unbekannten Tegra-Chips geometrisch plattgewalzt. Die Gerste, so betonte Huang, sei nur als Zwischenpflanzung und nicht für Nahrungsmittelproduktion vorgesehen gewesen. Wie lokale Medien berichten, wurde das gesamte Feld wenige Tage später umgepflügt.

  • ... dass er den Nvidia-Chip K1 darstellt, bemerkte aber niemand.
  • Oben links die Zufahrten für das Erstellen des Kornkreises...
  • und unten die vier ARM-Kerne eines K1.
  • Findige Veranstalter organisierten gleich eine Silvesterparty.
  • Die Zahl 192 steckt als Braille im Kornkreis, ... (Folien: Nvidia, Fotos: Nico Ernst/Golem.de)
Die Zahl 192 steckt als Braille im Kornkreis, ... (Folien: Nvidia, Fotos: Nico Ernst/Golem.de)

Neben den vier Kernen war dort, wo die GPU des K1 sitzt, auf dem Kornkreis ein regelmäßiges Muster zu erkennen. Eine Fernsehmoderatorin hatte darin die in Braille geschriebene Zahl 192 erkannt - das ist die Anzahl der Rechenwerke, aus denen die GPU des K1 besteht.

Offenbar war diese Zahl sowie das Layout eines Chips für Smartphones und Tablets aber nicht genug Hinweis auf Nvidias neuen Baustein - oder ARM-GPUs sind einfach immer noch nicht genügend Menschen bekannt. Ob sich das durch Nvidias Marketing-Stunt ändern wird, darf bezweifelt werden. Die Lacher der vorwiegend US-Journalisten hatte Huang auf der CES auf jeden Fall auf seiner Seite. Dabei kam der Nvidia-Chef noch nicht einmal auf die Idee, die Firmenfarbe - Grün - mit den auch in den USA so bezeichneten "little green men" zu verknüpfen, die oft hinter dem Phänomen der Kornkreise vermutet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

Missingno. 07. Jan 2014

The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that it has...

nie (Golem.de) 07. Jan 2014

Das scheint nur aus der Entfernung so: Am Tag nach dem Geständnis berichtete sogar ABCs...

DY 07. Jan 2014

Eben, wir haben sogar so viel geerntete Nahrung, dass wir uns den ineffizienten Luxus...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /