Abo
  • Services:

Zukünftiger Firmensitz: Nvidia zieht in ein Polygon

Wie sein Geschäftspartner Apple plant auch Grafikchiphersteller Nvidia einen neuen, interessant geformten neuen Firmensitz. Dass seine Gebäude Dreiecken ähneln, kommt nicht von ungefähr.

Artikel veröffentlicht am ,
Wie ein Dreieck - so soll Nvidias neues US-Hauptquartier aussehen.
Wie ein Dreieck - so soll Nvidias neues US-Hauptquartier aussehen. (Bild: Nvidia/Gensler)

Im Februar 2013 wird Nvidia 20 Jahre alt. Laut Gründer und Firmenchef Jen-Hsun Huang ist es nun an der Zeit, ein neues Bürogebäude zu bauen. Schließlich platze das Nvidia-Hauptquartier in Santa Clara aus allen Nähten. Das neue Gebäude sei ein Symbol, das durch seine Bauform die Vision der Firma verkörpern werde: Es werde "ein Dreieck, der fundamentale Baustein der Computergrafik", so Huang.

Stellenmarkt
  1. Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  2. L&W CONSOLIDATION GmbH, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Langenfeld

Gebaut werden soll es genau gegenüber vom aktuellen Nvidia-Sitz in San Jose. Durch seine Dreiecksform soll das künftige Nvidia-Hauptquartier auch für die Schnittstelle aus Wissenschaft und Kunst stehen, an der Huang Nvidia durch seine Arbeit im Bereich Visual Computing sieht.

  • Nvidias geplantes Hauptquartier - hier mit zwei Dreiecksgebäuden (Bild: Nvidia/Gensler)
  • Nvidias geplantes Hauptquartier - Seitenansicht (Bild: Nvidia/Gensler)
Nvidias geplantes Hauptquartier - hier mit zwei Dreiecksgebäuden (Bild: Nvidia/Gensler)

Das Design soll zudem in jeder Hinsicht auf Effizienz ausgelegt sein - sowohl beim Platz, beim Energiebedarf als auch bei den Kosten. Verantwortlich für die Umsetzung ist das Architektur-, Design-, Planungs- und Beratungsunternehmen Gensler, genauer gesagt dessen junger, in San Francisco lebender Design Director Hao Ko.

Der Bau des ersten Dreiecksgebäudes soll im Juni 2013 starten. Im Juli 2015 könnte es nach derzeitigem Plan fertig werden. Ein zweites Gebäude ist zwar geplant und auf den Konzeptzeichnungen zu sehen, ob und ab wann es gebaut wird, soll aber noch nicht feststehen.

Auch Nvidias Partner Apple arbeitet an einem ungewöhnlichen Bürogebäude, das allerdings mehr wie ein kreisrundes Apple-Raumschiff aussieht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

xnu!7 23. Feb 2013

Alte indianische Tradition => neue nvidianische Tradition ! ;)

mastermind 22. Feb 2013

Oder ist die dritte Dimension für die nur virtuell existent?

meerlin 22. Feb 2013

ichbinhierzumflamen schrieb: Mh, ich glaube bei den Wörtern "Hipster Iluminaten" würde...

zilti 22. Feb 2013

Und wie!

zilti 22. Feb 2013

Also mein Sega Saturn rechnet mit viereckigen Polygonen!


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /