Abo
  • Services:
Anzeige
Nvidias CEO Jen-Hsun Huang bei der Ankündigung der Zusammenarbeit auf der GDC Europe 2016
Nvidias CEO Jen-Hsun Huang bei der Ankündigung der Zusammenarbeit auf der GDC Europe 2016 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Nvidia und Tomtom: Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

Nvidias CEO Jen-Hsun Huang bei der Ankündigung der Zusammenarbeit auf der GDC Europe 2016
Nvidias CEO Jen-Hsun Huang bei der Ankündigung der Zusammenarbeit auf der GDC Europe 2016 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Gemeinsam wollen Nvidia und Tomtom für eine breitere Anwendung von genauem HD-Kartenmaterial in autonom fahrenden Autos sorgen: Mit künstlicher Intelligenz und Nvidias Automodul Drive PX 2 soll die Verfügbarkeit von Echtzeit-Lokalisierung und Kartographierung erhöht werden.

Nvidia und Tomtom arbeiten künftig an der Erstellung und Anwendung von hochauflösendem Kartenmaterial für Fahrzeugnavigation, dem sogenannten HD Mapping, zusammen. Das hat Nvidias Mitgründer und CEO Jen-Hsun Huang auf der erstmals stattfindenden GTC Europe in Amsterdam angekündigt.

Anzeige

Präzisere Karten verbessern die Orientierung und die Sicherheit

Die Zusammenarbeit soll langfristig das Fahrverhalten und die Sicherheit autonom fahrender Autos verbessern. Dank Nvidias Automobil-Computer Drive PX 2 und den durch dessen Autocruise-Funktion gesammelten Daten soll die Erstellung von Karten beschleunigt und die Echtzeit-Lokalisierung des Fahrzeuges präzisiert werden.

Das Drive-PX-2-Modul versorgt Tomtom mit Echtzeitdaten zur aktuell befahrenen Straße und bindet diese in einen Cloud-Service ein. So stehen die Informationen auch anderen Fahrern zur Verfügung, indem sie direkt aus der Cloud geladen werden können.

Bisher vermessene Straßen stellen nur Bruchteil dar

Bisher hat Tomtom nach eigenen Angaben weltweit 120.000 Kilometer Autobahnen und Fernstraßen in HD Mapping vermessen. Angesichts der Gesamtmenge an Straßenkilometern ist das noch ein sehr geringer Teil - der niederländische Hersteller spricht von insgesamt 60 Millionen Straßenkilometern.

Tomtoms HD-Mapping-Funktion soll in das Driveworks-SDK eingebunden sein, Nvidias Software Development Kit für autonomes Fahren. Driveworks erkennt andere Fahrzeuge, lokalisiert das Fahrzeug und plant Fahrttrajektorien.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Forschungszentrum Jülich, Jülich
  3. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  2. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  3. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  4. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  5. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  6. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  7. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  8. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  9. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  10. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 12:43

  2. Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü erweitert

    Trollversteher | 12:43

  3. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    ramboni | 12:42

  4. Re: Quelle?

    Test_The_Rest | 12:40

  5. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Niaxa | 12:40


  1. 12:45

  2. 12:33

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:36

  7. 11:21

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel