6.952 Handy Artikel
  1. Zwischen SMS und Download - die Familie und die neue Medien

    Für Eltern ist das Internet vor allem deshalb sinnvoll, weil nach ihrer Meinung ihre Kinder es für schulische Belange nutzen können - während die Jugendlichen das neue Medium viel lieber als Freizeitbeschäftigung einsetzen. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie über die Auswirkungen von Internet und Handy auf das Familienleben, die unter der Leitung von Prof. Dr. Rosemarie Nave-Herz am Institut für Soziologie der Uni Oldenburg durchgeführt wurde.

    18.12.20010 Kommentare
  2. Künast: Handys können Schuldenfalle für Jugendliche werden

    Bundesverbraucherministerin Renate Künast rät allen, die Handys zu Weihnachten verschenken möchten, sowohl die finanziellen als auch mögliche gesundheitliche Risiken mitzubedenken. Das Problem der Verschuldung junger Menschen durch Handy-Benutzung nimmt weiter zu, so die Ministerin.

    17.12.20010 Kommentare
  3. Für 36,5 Pfennig rund um die Uhr E-Plus-Handys anrufen

    Zur Weihnachtszeit startet Ventelo eine Sonderaktion mit einem Call-by-Call-Aktionspreis. Ab dem 15. Dezember 2001 bis zum 1. Januar 2002 können die Kunden über die Netzbetreiberkennziffer 01040 von Ventelo besonders preisgünstig in das E-Plus-Mobilfunknetz telefonieren.

    13.12.20010 Kommentare
  4. VIAG Interkom lockt Neukunden mit bis zu 200 freien SMS

    Wer bis zum 31. Dezember online bei VIAG Interkom online einen Mobilfunkvertrag abschließt, erhält monatlich bis zu 200 kostenfreie SMS. Wie viele freie SMS der Neukunde bekommt hängt davon ab, welcher der drei möglichen Verträge abgeschlossen wird.

    03.12.20010 Kommentare
  5. Siemens Smartphone SX 45 mit WindowsCE erhältlich

    Siemens Smartphone SX 45 mit WindowsCE erhältlich

    Das bereits zur CeBIT im März dieses Jahres angekündigte Smartphone SX 45 nutzt WindowsCE noch in der Version 3.0 und verwendet damit nicht das kürzlich erschienene PocketPC 2002.

    30.11.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in IT-Abteilung - Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm
  2. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich IT und Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  4. Softwareentwickler/IT-Projek- tleiter (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche



  1. Dualband-Handy Sendo J520 mit WAP 1.2.1

    Sendo bringt in diesem Monat das Mittelklasse-Handy J520 mit Dualband-Technik und WAP 1.2.1 auf den Markt. Das Gerät bietet, was man in dieser Preisklasse von aktuellen Handys erwartet, besitzt aber keine Infrarot-Schnittstelle.

    28.11.20010 Kommentare
  2. Untersuchung: Bringt i-mode den Durchbruch für WAP?

    Eine neue Analyse der Unternehmensberatung Frost & Sullivan sieht verbesserte Chancen für das Geschäft mit Internetangeboten auf Mobiltelefonen, hier zu Lande meist unter dem Begriff WAP bekannt. Bis Ende 2002 sollen die Nutzerzahlen für derartige Angebote zunächst langsam wachsen und etwa zehn Prozent der Mobilfunkteilnehmer erreichen. Bis 2006 könnte diese Zahl dann auf 65 Prozent ansteigen. Beflügelt wird der Markt durch das aus Japan importierte Angebot i-mode, das seinen Siegeszug demnächst auch in Europa antreten soll.

    23.11.20010 Kommentare
  3. Spickzettel kann per SMS angefordert werden

    Das Unternehmen Yoc will einen SMS-Spickzettelservice anbieten, mit dem Schüler ihre ungelösten Aufgaben vor allem im Sprachenbereich von kompetenten Pädagogen per SMS beantwortet bekommen sollen.

    20.11.20010 Kommentare
  4. Viag Interkom - Sechs Monate keine Grundgebühr

    Wer bis zum 31.12. 2001 einen Genion-Vertrag abschließt, zahlt ein halbes Jahr keine Grundgebühr. Mit diesem Angebot startet Viag Interkom ab sofort seine Weihnachtsaktion 2001.

    20.11.20010 Kommentare
  5. Nokia mit neuem Handy-Bluetooth-Zubehör

    Nokia hat drei neue Bluetooth-fähige Zubehörprodukte vorgestellt. Mit dem kabellosen Bluetooth-Zubehör soll die Bedienung von Mobilfunkgeräten wesentlich vereinfacht werden. Im Verlauf des ersten Quartals 2002 werden das kabellose Nokia Headset, das kabellose Nokia Car Kit und die Nokia-Connectivity-Karte erhältlich sein. Alle drei Zubehörprodukte sind mit der neuesten Bluetooth-Version 1.1 kompatibel, so dass sie mit nahezu allen aktuellen Bluetooth-Produkten zusammenarbeiten sollen.

    20.11.20010 Kommentare
  1. Nokia 5210 - Neues Outdoor-Handy kommt Anfang 2002

    Nokia 5210 - Neues Outdoor-Handy kommt Anfang 2002

    Nokia plant, im ersten Quartal 2002 ein spezielles Outdoor-Handy auf den Markt zu bringen, das gegen Stöße, Spritzwasser und Staub geschützt sein soll. Das Nokia 5210 kann über auswechselbare Oberschalen an den eigenen Geschmack angepasst werden.

    19.11.20010 Kommentare
  2. Nokia 7650 - GPRS-Handy mit Digitalkamera und Farb-Display

    Nokia 7650 - GPRS-Handy mit Digitalkamera und Farb-Display

    Auf der Nokia Mobile Internet Conference in Barcelona zeigte Nokia mit dem 7650 ein Symbian-Handy, das erstmals mit einer integrierten Digitalkamera ausgestattet ist. Die übrigen Ausstattungsdetails entsprechen dem heutigen Stand der Technik.

    19.11.20010 Kommentare
  3. Nokia 6510 - GPRS-Handy mit neuartigem Display

    Nokia 6510 - GPRS-Handy mit neuartigem Display

    Nokia stellte auf der Nokia Mobile Internet Conference in Barcelona das 6510 vor, ein GPRS-Handy mit neuartigem Displaytyp. Mit dem hellblau beleuchteten Display sollen Informationen wesentlich besser lesbar sein.

    19.11.20010 Kommentare
  1. Spiegel: Rückschlag für Siemens vor UMTS-Start

    Im Milliardengeschäft mit den künftigen UMTS-Handys hat der Münchner Siemens-Konzern nach Angaben des Spiegel eine schwere Schlappe einstecken müssen. Der weltgrößte Netzbetreiber Vodafone mit seinen rund 93 Millionen Kunden soll demnach beim Start von UMTS nach derzeitiger Planung hauptsächlich auf andere Handyhersteller zurückgreifen. Grund sei eine veränderte Strategie der großen Mobilfunker.

    19.11.20010 Kommentare
  2. Windhorst Electronics steigt in Handy-Markt ein

    Der PC-Hersteller Windhorst Electronics will Anfang Dezember mit einem GPRS-Handy in den Mobilfunkmarkt einsteigen. Das Dualband-Handy WE-H1 bietet die gewohnte Handy-Ausstattung ohne auffällige Besonderheiten.

    16.11.20010 Kommentare
  3. NTT DoCoMo und Nokia: Gemeinsame offene mobile Architektur

    Der größte japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT DoCoMo und Nokia wollen künftig bei der Entwicklung und Förderung von offenen Mobilfunk-Architekturen für WCDMA-basierte UMTS-Dienste zusammenarbeiten. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Browsing, Messaging und Application Execution Environment. Beide Unternehmen gaben einen entsprechenden gemeinsamen Handlungsplan bekannt und kündigten an, die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit der Mobilfunkindustrie zur Verfügung zu stellen.

    16.11.20010 Kommentare
  1. Einigung auf offene Architektur für mobile Dienste

    AT&T Wireless, Cingular Wireless, MMO2, NTT DoCoMo, Telefonica Moviles, Vodafone, Fujitsu, Matsushita, Mitsubishi Electric, Motorola, NEC, Nokia, Samsung, Sharp, Siemens, Sony Ericsson, Toshiba und Symbian gaben anlässlich der in Las Vegas stattfindenen Comdex ihre Übereinkunft für die Gründung eines weltweit offenen Marktes für mobile Dienste und Software bekannt.

    15.11.20010 Kommentare
  2. Quam: Neuer Mobilfunkanbieter startet in Deutschland

    Heute startet der Mobilfunkanbieter Quam (alias Group3G) in Deutschland. Quam gehört zu den sechs Unternehmen, die eine UMTS-Lizenz in Deutschland erworben haben. Zunächst beginnt man aber mit herkömmlichen Mobilfunkdiensten und einer groß angelegten Werbekampagne zum Aufbau des Markennamens Quam. Zur Einführung wartet Quam mit preisgünstigen Hardware-Angeboten auf.

    14.11.20010 Kommentare
  3. handy.de: Individuelle Cover für das Mobiltelefon

    Schaut man sich den Zubehörhandel für Handys an, erkennt man schnell, dass die Geräte für viele mehr als nur ein Telefon darstellen: Sie sind mittlerweile Ausdruck der Persönlichkeit. Mit Logos und Klingeltönen bekommt das Mobiltelefon eine eigene Stimme und ein Gesicht. Mit dem Handy-Styler bei handy.de kann man jetzt die Plastikschalen selbst entwerfen.

    14.11.20010 Kommentare
  1. Umfrage: Große Zurückhaltung bei UMTS-Investitionen

    UMTS-Investoren sind in der Telekommunikationsbranche in der Minderheit: 54 Prozent der Unternehmen planen bis zum Jahr 2004 keine Investitionen in den neuen Übertragungsstandard - und warten mit ihren Budgets, bis sich die Unsicherheit im UMTS-Geschäft gelegt hat. Mittelfristig haben vielmehr E- und M-Commerce-Projekte Vorfahrt. Das ermittelte die Mummert + Partner Unternehmensberatung in Zusammenarbeit mit dem manager magazin und dem F.A.Z.-Institut im "Branchenkompass Telekommunikation". Dabei wurden 100 Führungskräfte der wichtigsten deutschen Telekommunikations-Unternehmen nach ihrer Investitionsstrategie und Markteinschätzung befragt.

    13.11.20010 Kommentare
  2. Arcor zieht sich aus Richtfunk zurück

    Die Arcor-Tochter ArcTel baut ihr Richtfunknetz nicht weiter aus. Mit möglichen Kooperationspartnern verhandelt das Unternehmen derzeit über eine gemeinsame Fortsetzung des Richtfunk-Engagements.

    12.11.20010 Kommentare
  3. Utimaco: Sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten per Handy

    Der Zugang zu aktuellen Informationen von jedem Ort und zu jeder Zeit wird immer häufiger gewünscht. Das Aachener Systemhaus der Utimaco Safeware AG hat in Zusammenarbeit mit der Moon.AG einen mobilen Authentisierungs-Service vorgestellt, mit dem man mobil und zudem sicher auf persönliche Daten wie E-Mails, Kalendereinträge oder Kundeninformationen zugreifen kann.

    12.11.20010 Kommentare
  1. IBM erweitert mobile Spracherkennungs-Produktlinie

    Im Rahmen seines Engagements um die Spracherkennung hat IBM jetzt die Erweiterung seiner WebSphere-Voice-Produktlinie bekannt gegeben. Die Software soll direkt mit dem IBM WebSphere Application Server verbunden sein und Nutzern per Telefon den Zugriff zum Internet und auf Unternehmensdatenbanken ermöglichen.

    12.11.20010 Kommentare
  2. Instant Messaging im Mobiltelefon eingebaut

    Instant Messaging soll nun auch mit dem Mobiltelefon Wirklichkeit werden. In Zusammenarbeit mit Voicestream hat AOL seinen AIM in das neue Nokia 3390 integriert, um es Anwendern zu erlauben, auch von unterwegs die Kommunikationssfeatures des Programms nutzen zu können.

    09.11.20010 Kommentare
  3. Paybox bietet Modulsystem für mobile Zahlungsanwendungen an

    Mit der "Paybox Intelligent Architecture" (PIA), einem Modulsystem für mobile Zahlungsanwendungen, will Paybox auch anderen Unternehmen ermöglichen, eine eigene Version des Paybox-Handybezahlsystems zu nutzen.

    09.11.20010 Kommentare
  4. Sony Ericsson GPRS-Handy T68 ab sofort erhältlich

    Sony Ericsson GPRS-Handy T68 ab sofort erhältlich

    Das zur diesjährigen CeBIT angekündigte GPRS-Handy T68 von Sony Ericsson ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Triple-Band-Handy besitzt als Besonderheit ein 256-Farb-Display mit Platz für acht Zeilen sowie Bluetooth-Funktionen und HSCSD-Unterstützung.

    07.11.20010 Kommentare
  5. MTV Europe Music Awards: Liveberichterstattung auf Handys

    Die Firma Nova D.O.C mobile solutions will zusammen mit dem Fernsehsender MTV Europe und dem Portal Partyguide.de die MTV Europe Music Awards live auf das Handy angemeldeter Kunden übertragen. Per SMS sollen Interessierte das Spektakel am 08. November 2001 in Frankfurt live verfolgen können.

    07.11.20010 Kommentare
  6. Yahoo bietet Gestaltung eigener SMS Info-Channels an

    Registrierte Yahoo-Kunden können seit Oktober ihren eigenen SMS Info-Channel anlegen, Nachrichten schreiben und diese anderen Yahoo-Kunden zugänglich machen. Und je mehr Yahoo-Kunden diese Nachrichten abonnieren, umso mehr kann der "self-made"-Redakteur an so genannten Credits verdienen.

    01.11.20010 Kommentare
  7. Absatz von Handys bricht in Deutschland ein

    Der Absatz von Mobiltelefonen in Deustschland bleibt 2001 deutlich hinter dem Vorjahr zurück, das berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf Motorola-Deutschlandchef Norbert Quinkert. Demnach rechnet Motorola nur mehr mit einem Absatz von 18 Millionen verkauften Handys in Deutschland in 2001 - ein Minus von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    30.10.20010 Kommentare
  8. Marktforscher: WAP als Wegbereiter von UMTS?

    Letztlich ist jedem klar, dass der mobile, aber langsame Zugang ins Internet per WAP spätestens mit der Einführung von UMTS zum alten Eisen gehören wird. Für die in UMTS involvierte Telekommunikationsindustrie stellt sich deshalb in Bezug auf WAP zu allererst die Frage, inwiefern es die Einstellungen der Konsumenten auf UMTS vorbereitet.

    30.10.20010 Kommentare
  9. SMS-Studie - Kurzmitteilungen auch bei Älteren attraktiv

    Es ist mehr als ein Hobby europäischer und insbesondere deutscher Jugendlicher: das frenetische Versenden von SMS-Nachrichten. Doch nun mischen auch über 35-Jährige mit. Seit der letzten A.T. Kearney Studie im Januar 2001 wuchs diese Nutzungsform des Mobiltelefons insgesamt am stärksten im Segment der besonders kaufkräftigen Nutzer zwischen 35 und 45 Jahren. So hat sich die Zahl der verkauften Handys mit Internet-Zugang seit Durchführung der letzten Studie verdoppelt. Besonders stark war das Wachstum dabei in Deutschland mit 36 und Japan mit 55 Prozent.

    29.10.20010 Kommentare
  10. Snafu: Kostenfreier SMS-Versand ohne Werbung

    Der Internetprovider Snafu bietet jetzt zeitbefristet und mengenbeschränkt an, über das Internet kostenlos und ohne Werbung SMS zu verschicken.

    22.10.20010 Kommentare
  11. Mobiles Internet - ein Hype ohne Business-Modell?

    Die nächste "Killerapplikation" für mobile Anwendungen ist bereits gefunden. "Nach Text­Messaging wird Foto­Messaging kommen", propagierte Claudia Pöpperl, Managing Director des Berliner Start­-ups Universal Communication Platform (UCP), auf der zumindest vom Titel her eher defensiv wirkenden Veranstaltung bei den Medientagen München.

    22.10.20010 Kommentare
  12. Studie: Europamarkt für mobile Datenkommunikation

    Der Umfang der mobilen Datenkommunikation im Unternehmensalltag nimmt weiter zu. In Zukunft sollen etwa Außendienstmitarbeiter per Mobiltelefon oder PDA E-Mails empfangen und versenden sowie auf Firmendatenbanken und Unternehmenssoftware zugreifen können - und dies alles ohne tragbaren Computer und somit erheblich kostengünstiger. Eine neue Analyse der Unternehmensberatung Frost & Sullivan erwartet einen Anstieg der Teilnehmerzahl bei den Geschäftskunden von 21 Millionen im Jahr 2000 auf 33,9 Millionen im Jahr 2006.

    19.10.20010 Kommentare
  13. Quam: Neues Mobilfunkunternehmen fängt Ende November an

    Die Group 3G will unter dem Markennamen Quam ein neues Mobilfunk-Unternehmen starten. Anlässlich der Systems wurden Details zu seinem Produktstart genannt. Ende November, Anfang Dezember will das Unternehmen ein komplettes Tarifangebot für ausgewählte Kundensegmente des Mobilfunkmarkts im Programm haben. Quam will dabei einen einheitlichen Minutenpreis für Handy-Telefonate in die verschiedenen Mobilfunknetze einführen.

    18.10.20010 Kommentare
  14. Katastrophenschutz-Meldungen künftig auch per Handy ?

    Ab kommendem Montag startet ein satellitengestütztes Kommunikationssystem, das Warndurchsagen von den Zivilschutzverbindungsstellen zu den Lagezentren von Bund und Ländern sowie zu Landesrundfunkanstalten schnell und flächendeckend überträgt. Künftig sollen auch Handybesitzer die Katastrophenwarnung erhalten.

    16.10.20010 Kommentare
  15. E-Plus will Bewegtbilder per GPRS übertragen

    Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus will schon bald mit Hilfe von Multimedia Messaging Services (MMS) bunte Bilder, Grafiken und Videos auf das Handydisplay bringen. E-Plus hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden den SMS-Nachfolger MMS nicht erst zum Start von UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) zur Verfügung zu stellen, sondern den Versand und Empfang von Icons und Animationen schnellstmöglich über GPRS (General Packet Radio Service) zu ermöglichen.

    15.10.20010 Kommentare
  16. Paybox zeigt Überweisungen per Handy

    Auf der Systems stellt Paybox erstmals eine Anwendung vor, die Überweisungen mit dem Handy ermöglicht und so nicht nur den Gang zur Bank, sondern auch die Internetsitzung am Computer überflüssig macht.

    15.10.20010 Kommentare
  17. Nokia mit Mischung aus Handy, Music-Player und Radio

    Nokia mit Mischung aus Handy, Music-Player und Radio

    Wie Nokia jetzt bekannt gab, soll noch in diesem Jahr ein neues Handy-Modell namens 5510 erscheinen, das über die reinen Telefonfunktionen zahlreiche weitere Entertainment-Möglichkeiten bietet und vom Aussehen weniger an ein Mobiltelefon erinnert.

    11.10.20010 Kommentare
  18. Lebenslange Handy-Nummer könnte für Anbieterwechsel sorgen

    Der Wettbewerb unter den Mobilfunkanbietern verschärft sich zunehmend. Ab November 2002 können Handy-Kunden beim Wechsel zu einem anderen Netzbetreiber ihre Rufnummer beibehalten. Jeder zweite befragte Internet-Nutzer gibt an, seinen Netzbetreiber unter dieser Voraussetzung wechseln zu wollen. Dies ergab eine Internet-Trend-Umfrage der Mummert und Partner Unternehmensberatung.

    10.10.20010 Kommentare
  19. Borland und Nokia demonstrieren Integrated Wireless Java

    Borland hat auf seiner jährlichen Borland Developer Conference Borcon in Paris die Ausweitung seiner Beziehungen zu Nokia angekündigt. Die beiden Unternehmen haben verabredet, das Nokia Developer Suite for the PersonalJavaApplication Environment in den Borland JBuilder zu integrieren.

    09.10.20010 Kommentare
  20. Streichholzkopf-großes Mini-Kamera-Modul für Handys

    Streichholzkopf-großes Mini-Kamera-Modul für Handys

    Insbesondere für Mobiltelefone hat Fujitsu mit dem MB86S02 den laut eigenen Angaben bisher kleinsten Bildsensor vorgestellt. Das 7,8 x 6,98 x 4,98 mm kleine Modul wiegt nur 0,3 Gramm und enthält einen CMOS-Farbsensor mit eingebauter 1/7-Zoll-Plastiklinse.

    05.10.20010 Kommentare
  21. SMS ist bevorzugte Form der Kommunikation unter Teenagern

    Kurze Textnachrichten sind bei Teenagern die beliebteste Kommunikationsform. Das ist das Ergebnis einer US-Studie, die vom Xerox Research Centre Europe (XRCE) und dem Xerox Palo Alto Research Centre (PARC) durchgeführt wurde. Demnach hat sich die Art, wie Teenager kommunizieren und ihre Termine planen, mit der Nutzung von Mobiltelefonen grundlegend verändert.

    02.10.20010 Kommentare
  22. Viag Interkom zahlt Bargeld für alte Handys

    Viag Interkom nimmt ab sofort als erster Netzanbieter in Deutschland gebrauchte Handys in Zahlung. Wer sein altes Gerät abgibt, bekommt dafür bis zu 75,- DM in bar ausgezahlt. Diese Sonderaktion von VIAG Interkom läuft bis zum 31. Dezember 2001.

    01.10.20010 Kommentare
  23. Handybesitzer haben kaum Angst vor Elektrosmog

    Nur 3,5 Prozent aller Baden-Württemberger fühlen sich von der Mobilfunkstrahlung persönlich bedroht und lediglich 15 Prozent halten das Risiko für aufgezwungen. Das ist ein Ergebnis des "Risikosurvey Baden-Württemberg 2001", bei dem im Auftrag der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg (TA-Akademie) 1500 repräsentativ ausgewählte Personen in Baden-Württemberg befragt wurden.

    01.10.20010 Kommentare
  24. T-D1 EasyGate - sprachgesteuertes Mobiltelefonieren

    Mobiltelefonieren mit T-D1 soll ab dem 1. Oktober einfacher werden. Das Suchen der Nummer im Adressbuch entfällt, an seine Stelle tritt das so genannte "Name Dialing". Ruft der Kunde die T-D1-Kurzwahl 2500 an und sagt den Namen des gewünschten Gesprächspartners oder den Namen des Dienstes, verbindet ihn EasyGate an den gewünschten Teilnehmer.

    28.09.20010 Kommentare
  25. T-Mobile bringt Angebote für "Herr der Ringe"-Trilogie

    T-Mobile will in den kommenden drei Jahren mobile Dienste rund um die Kinofilmtrilogie "Herr der Ringe" von New Line Cinema anbieten. Den T-D1-Kunden sollen interaktive Spiele und exklusive Dienste zum Thema zur Verfügung gestellt werden. Plattform für die neuen Angebote ist zunächst der Short Message Service (SMS). Dazu hat T-Mobile eine weitere Exklusiv-Lizenz von Riot Entertainment erworben.

    26.09.20010 Kommentare
  26. Viag Interkom baut Testlabor für Mobilfunk auf

    Viag Interkom hat in der Münchner Unternehmenszentrale ein neues Testlabor eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von 1000 Quadratmetern kann der Telekommunikationsanbieter Produkte und Netzwerkkomponenten schon vor der Markteinführung unter realistischen Bedingungen prüfen, da das Labor mit wichtigen Bestandteilen eines Live-Mobilfunknetzes ausgestattet ist.

    26.09.20010 Kommentare
  27. Nokia zeigt Einkaufen per Mobiltelefon

    Auf der Londoner Konferenz "Mobile Commerce World" stellt Nokia eine Bezahlmethode per Handy vor, die auf dem seit der CeBIT angekündigten Mobiltelefon 6310 gezeigt wird. Eine so genannte Wallet-Applikation wurde dafür in das Mobiltelefon integriert.

    25.09.20010 Kommentare
  28. Ericsson zeigt zwei neue Handys

    Ericsson hat zwei neue Handys vorgestellt: Das T66 ist ein Triple-Band-HSCSD-Handy für GSM 900/1800/1900, während das R600 ein Dualband-Handy mit GPRS-Funktion für den Einsteigermarkt ist.

    25.09.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #