• IT-Karriere:
  • Services:

UMTS-Smartphone Nokia 6630 mit 1,23-Megapixel-Kamera

Nokia 6630 mit MMC-Steckplatz, MP3-Player und Videokonferenzfunktion

Mit dem 6630 kündigt Nokia ein kompaktes UMTS-Smartphone an, das eine 1,23-Megapixel-Digitalkamera besitzt. Das UMTS-Gerät bietet einen MP3-Player, kann Speicherkarten des Typs mini-MMC (MultiMediaCard) verarbeiten und wird mit einer Karte mit 64 MByte ausgeliefert, so dass zusammen mit dem Gerätespeicher von 10 MByte insgesamt 74 MByte an Daten gespeichert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 6630
Nokia 6630
Das Nokia 6630 besitzt eine integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von maximal 1,23 Megapixel (1280 x 960 Pixel), welche über ein 6faches Digitalzoom für Bild- und Videoaufnahmen sowie eine manuelle Belichtungskontrolle verfügt. Bis zu einer Stunde Videomaterial soll man mit dem Gerät in Auflösungen von 174 x 144 oder 128 x 96 Pixeln aufnehmen können - allerdings gab Nokia nicht an, was für Speicherkapazitäten dafür bereitgestellt werden müssen. Die zum Lieferumfang gehörende 64-MByte-RS-MMC mit Dual-Volt-Unterstützung wird wohl kaum ausreichen, um diesem Speicherhunger Genüge zu tun.

Stellenmarkt
  1. Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Durch Einsatz der UMTS-Technik sollen mit dem 110 x 60 x 20,6 mm messenden 6630 Videokonferenzen und Video-Streaming möglich sein. Über eine Kooperation von HP und Kodak lassen sich Bilder drahtlos per Bluetooth direkt vom Smartphone auf einem kompatiblen Drucker zu Papier bringen. Für die MP3-Wiedergabe wurde das Gerät mit dem RealOne-Mobile-Player von RealMedia bestückt. Das Symbian-Smartphone verwendet - wie bei Nokia üblich - die Bedienoberfläche Series 60.

Nokia 6630
Nokia 6630
Das UMTS-Gerät unterstützt die Netzwerke EDGE, WCDMA und die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und kann per Bluetooth drahtlos mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten. Der mitgelieferte VPN-Client von Nokia soll einen sicheren Zugriff auf Intranet-Unternehmensdaten oder auf E-Mail-Server ermöglichen. Der installierte HTML-Browser von Opera erlaubt den Zugriff auf "normale Internetseiten" und unterstützt HTML 4.01, JavaScript 1.5 sowie XHTML. Zudem werden ein E-Mail-Client mit POP3- und IMAP-Unterstützung sowie ein Instant-Messanging-Client beigelegt.

Das TFT-Display stellt bei einer Auflösung von 176 x 208 Pixeln maximal 65.536 Farben dar und soll eine Automatik besitzen, die bei Bedarf selbsttätig die Hintergrundbeleuchtung aktiviert. Zu den weiteren Fähigkeiten gehören Sprachanwahl, Freisprechen, polyphone Klingeltöne und Java-Unterstützung; eine Infrarotschnittstelle fehlt wohl. Das 127 Gramm wiegende Gerät liefert eine Sprechzeit von bis zu 3 Stunden und arbeitet nach Herstellerangaben bis zu 11 Tage im Empfangsmodus.

Nach den Plänen von Nokia erscheint das 6630 im vierten Quartal 2004 zu einem Preis von unter 500,- Euro ohne Mobilfunkvertrag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-71%) 5,75€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 2,49€

kakhaufen 17. Okt 2008

haha

Razore 19. Feb 2005

Ja gibt es!


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /