• IT-Karriere:
  • Services:

Foto-Monster: Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera von Casio

Digitalkamera-Ersatz

Casio hat in Japan ein Klapp-Kamera-Handy vorgestellt, das mit einer 3-Megapixel-CCD-Kamera ausgestattet ist. Damit kann man 2.048 x 1.536 Pixel große Aufnahmen machen. Das Gerät ist sogar mit einem Autofocus ausgestattet und besitzt wie normale Digitalkameras eine Programmautomatik für unterschiedliche Aufnahmesituationen.

Artikel veröffentlicht am ,

Casio A5406 CA
Casio A5406 CA
Die Handy-Kamera bietet nur ein digitales Zoom mit bis zu 12,8facher Vergrößerung. Die Bilder haben sogar Print-Image-Matching-II- und Exif-Print-(Exif-2.2-)Informationen zum kamera- und aufnahmegerechten Drucken eingebettet. Funktionen wie Panorama-Assistent (1.280 x 320 Pixel), Doppelbelichtung für Sandwich-Aufnahmen sowie neun Serienfotos in verringerter Auflösung sind ebenfalls möglich.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Eine LED-Phalanx an der Vorderseite sorgt für eine leichte Illumination der näheren Umgebung bei schlechten Lichtverhältnissen. Kleine Videos können mit Aufnahmegrößen von 176 x 144, 128 x 96 oder 96 x 80 Pixeln gemacht werden und maximal 60 Minuten lang sein.

Das Handy mit der Bezeichung Casio A5406CA hat außerdem ein Stereo-Soundmodul samt Equalizer, den 64-stimmigen Soundchip Yamaha MA-5Si und ein 2,3 Zoll messendes Farbdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Auf der Außenseite der Klappe gibt es ein weiteres Farbdisplay mit 1,1-Zoll-Durchmesser und einer Auflösung von 72 x 96 Pixeln.

Eine Verbindung zum Windows-Rechner kann man mit der integrierten USB-Schnittstelle herstellen. Ein 12,8 MByte großer interner Speicher sichert Betriebsdaten, Telefonbücher und natürlich auch ein paar Bilder. Zur Speichererweiterung bietet das Handy einen MiniSD-Steckplatz.

Das Casio A5406 CA misst 51 x 102 x 28 mm und wiegt inklusive seines Akkus nur 125 Gramm und damit weniger als die meisten 3-Megapixel-Digitalkameras. Für die USA oder Europa ist es bislang nicht angekündigt. Das Handy soll 8 Tage Bereitschaft und nur schwache 2,5 Stunden Sprechzeit mit einer Akkuladung ermöglichen. Ein Preis ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Johann Schallinger 23. Jun 2004

Hallo Forum Users! Nur zum telefonieren ist mir beim Handy zu wenig. Die Gesprächsgebühen...

UZZI 04. Jun 2004

Ja, Ja die Welt ist schlecht!!! Wenn es nur Leute gäbe die deine Meinung teilen, würden...

ska8ter 23. Mai 2004

ach schmarn wo lebt ihr ich ne g3 aber wann hab ich die dabei handy hab ich n sx1 für...

Georg 19. Mai 2004

Hi. Sorry leute aber wer braucht das überhaupt? Ich hab noch mein altes Nokia 6210 und...

Georg 19. Mai 2004

Hi. Sorry leute aber wer braucht das überhaupt? Ich hab noch mein altes Nokia 6210 und...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /