Abo
  • Services:

Nokia: Licht-Nachrichten mit dem Handy in die Luft schreiben

Tri-Band-Handy 3220 mit VGA-Digitalkamera und Multiplayer-Spiel "Survivor"

Mit einer ungewöhnlichen Funktion versucht sich Nokia von der Konkurrenz abzusetzen: Mit dem neu angekündigten Nokia 3220 sollen sich "Leuchtnachrichten" in die Luft schreiben lassen, um etwa in großen Menschenmengen mit anderen zu kommunizieren. Das Tri-Band-Handy verfügt zudem über eine integrierte Digitalkamera und enthält das Multiplayer-Spiel "Survivor", das auf der gleichnamigen Reality-TV-Sendung beruht.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 3220
Nokia 3220
Nach dem Willen von Nokia wird das 3220 dafür eingesetzt, so genannte "Leuchtnachrichten" in die Luft zu schreiben, um Botschaften etwa in großen Menschenmengen mit anderen auszutauschen. Durch Winken mit dem seitlich in der Hand gehaltenen 3220 sollen sich die integrierten LEDs dazu verwenden lassen, eine leuchtende Mitteilung in die Luft zu "schreiben". Die Handy-LEDs dienen ferner dazu, Anrufe, eingehende Nachrichten oder Termine per Blinken zu signalisieren.

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Das Farbdisplay im Mobiltelefon zeigt bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln maximal 65.536 Farben an. Die mit der integrierten VGA-Digitalkamera geschossenen Schnappschüsse lassen sich nachträglich mit einer Bildeditier-Software auf dem Handy bearbeiten und dann per MMS oder E-Mail versenden.

Das 104,5 x 44,2 x 18,7 mm messende Tri-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht den Datenfunk GPRS. Per Flash-Message (Klasse 0 SMS) können Nachrichten sofort auf kompatiblen Geräten angezeigt werden. Zu den weiteren Funktionen zählen eine Freisprecheinrichtung, ein XHTML-Browser, MIDP 2.0 Java, Unterstützung von MMS 2.0 sowie ein E-Mail-Client. Nokia 3220
Nokia 3220

Das optional erhältliche Multiplayer-Spiel "Survivor" ahmt die gleichnamige Reality-TV-Show nach. Man kann Charaktere steuern, Allianzen schmieden und Rivalen abwählen, wie man es auch von den zahlreichen Reality-TV-Formaten kennt. Das Spielziel ist erreicht, wenn man sich gegen die anderen durchgesetzt hat und als Einziger überlebt hat. Ferner sind die beiden Action-Spiele SwampRacer und AirExpress auf dem Handy vorinstalliert, die per 3220 gesteuert werden, indem das Handy zum Joystick wird und per Kippen und Drehen das Spielgeschehen steuert.

Das 86 Gramm wiegende Handy erreicht mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von bis zu 3 Stunden, während der Empfangsmodus knapp 12 Tage durchhalten soll. Über austauschbare Außenhüllen lässt sich das Gerät den eigenen Design-Wünschen anpassen.

Nokia will das 3220 im Sommer 2004 zum Preis von 250,- Euro ohne Mobilfunkvertrag auf den Markt bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

ich 21. Dez 2004

in dem cover sind auch sensoren integriegt. damit kann man unter anderem bewegungsspiele...

Marlen 08. Jul 2004

Das Nokia 3220. Ich überlege mir ob ich mir dieses Handy kaufen soll,was meint ihr dazu...

Nairobic 13. Jun 2004

Hallo alle miteinander, das neue Nokia-Handy ist schon eine durchdachte Sache, denn die...

Schlaumeier 01. Jun 2004

Wenn mann die Gurke anzündet, kann man sogar Rauchzeichen geben!

deusmac 01. Jun 2004

Beim Handy funktionierts mit LEDs aber es gibt inzwischen auch ne Technick die Ermöglicht...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    •  /