Abo
  • Services:
Anzeige

Edelstahl-Look: Nokias Klapp-Handy 6170 mit VGA-Kamera

Tri-Band-Handy Nokia 6170 mit Push-to-Talk und Instant-Messaging

Mit dem 6170 stellt Nokia ein weiteres Klapp-Handy vor, nachdem die Finnen kürzlich erst mit derartigen Geräten auf den Markt kamen. Das im mittleren Preissegment angesiedelte Mobiltelefon bietet eine VGA-Digitalkamera mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und steckt in einem Gehäuse in Edelstahl-Optik. Über das Mobilfunknetz sollen sich nun auch Kalender- und Adresseinträge abgleichen lassen.

Nokia 6170
Nokia 6170
Mit dem 6170 will Nokia zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten in einem Gerät vereinen. Neben Sprachtelefonie, SMS und MMS gehören dazu E-Mail samt POP3- und IMAP-Unterstützung, Instant-Messaging sowie die funkgerätähnliche Technik Push-to-Talk. Nokia spendierte dem Neuling überarbeitete Kalender- und Adressbuch-Funktionen, so dass sich derartige Daten nun über die Mobilfunknetze mit den Daten auf dem eigenen PC synchronisieren lassen, was allerdings weiterhin vor Ort mit dem PC möglich ist.

Anzeige

Das Hauptdisplay im Innern zeigt maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln an. Für Statusinformationen sowie eingehende Anrufe steht ein zweites Außendisplay bereit, das bei 96 x 65 Pixeln maximal 4.096 Farben liefert. Das Tri-Band-Gerät unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und GPRS der Klasse 10 sowie EDGE, um darüber auch Streaming-Video-Daten in Echtzeit oder News-Clips zu empfangen. Über einen integrierten XHTML-Browser ist der Besuch von entsprechenden Internetseiten möglich.

Nokia 6170
Nokia 6170
Das 88 x 46 x 22 mm messende Handy verfügt außerdem über eine Infrarotschnittstelle, eine Sprachanwahl, eine Freisprechfunktion sowie Java und beherrscht polyphone Klingeltöne. Für das 121 Gramm wiegende 6170 gibt der Hersteller eine Sprechzeit von maximal 4 Stunden mit einer Akkuladung sowie eine Bereitschaftszeit von rund 11 Tagen an.

Im vierten Quartal 2004 soll das Nokia 6170 erscheinen und dann für etwa 250,- Euro ohne Mobilfunkvertrag angeboten werden.


eye home zur Startseite
Dorfschock 08. Feb 2005

eure gebete sind erhört worden! ich hab das ding und, was soll ich sagen, es hat an front...

humpti 15. Jun 2004

aber mann kann doch metall und platinen als verstärker nutzen zu mindest in den neuen...

3st 15. Jun 2004

Geht mir ähnlich. Habe zur Zeit ein Motorola V600 und hätte gerne auf die Kamera...

Realität 15. Jun 2004

Echtmetalle kann man nur parziell einsetzen. Wegen Antennen und so...

Wominator 15. Jun 2004

Probiers mal mit dem S55 von Siemens oder dem 6310i von Nokia. Beide mit Bluetooth lange...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 88,87€ (nur für Prime-Kunden)
  2. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    unbuntu | 17:09

  2. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    bombinho | 17:00

  3. Re: Ätzend

    thinksimple | 16:55

  4. Re: Wartbarkeit

    wo.ist.der... | 16:55

  5. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    Eheran | 16:54


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel