• IT-Karriere:
  • Services:

Transcoder für Videos auf Handys und Smartphones

Mobile Video Converter zur optimierten Darstellung

Viele Handys besitzen mittlerweile Abspielfunktionen zur Wiedergabe von kleinen Filmen auf den winzigen Displays. Die Auslieferung in von Handys unterstützten Video-Formaten, Bitraten und Netzbandbreiten stellt Anbieter von Inhalten aber vor einige Schwierigkeiten. Dafür wurde jetzt vom deutschen Unternehmen dynetic solutions ein Werkzeug zum automatisierten Transcoding von Standard-Video-Formaten in Handy-Formate veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tool kann Videos in MPEG, AVI, WMF, Real oder Quicktime für mobile Endgeräte umwandeln. Die Zusatzkomponente zu der emoveo-UAP-Plattform nennt sich Mobile Video Converter (MVC). Emoveo UAP ist eine Entwicklungsplattform für mobile Dienste, die Inhalte optimiert an mobile Endgeräte ausgibt und als Middleware in bestehende CMS-Systeme integriert wird. Der MVC kommt ohne einen zusätzlichen Streaming-Server aus.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt

Das Unternehmen liefert einfach Standard-Videos an die emoveo-UAP-Plattform, diese erkennt das anfragende Endgerät, transkodiert die Videos in ein mobiles Format wie 3GPP und übermittelt die Videos an das jeweilige Endgerät.

Weiterhin verfügt MVC über eine integrierte Bandbreiten-Optimierung für GPRS und UMTS sowie eine Ziel-Bitraten-Konvertierungsfunktion. Preise nannte der Hersteller nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Flo 17. Jun 2004

Gibt es eigentlich irgend jemanden, der solche Funktionen in seinem Handy ausgiebig...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /