• IT-Karriere:
  • Services:

SPD: Kostenlose SMS als Wahlkampf-Instrument (Update)

Partei will mit Blog und SMS Fortschrittlichkeit demonstrieren

Im Rahmen ihrer Kampagne zur Wahl zum Europaparlament will die SPD verstärkt moderne Kommunikationsmittel nutzen. Neben einem Blog gehört dazu auch die Möglichkeit, kostenlos SMS zu versenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die Website www.europakampa.de können kostenlose SMS versendet werden. Einzige Einschränkung: Es stehen nur 80 Zeichen für den eigenen Text zur Verfügung, denn die SPD bettet zudem eine von fünf verschiedenen "Wahlbotschaften" ein. Bedenklich stimmt, dass die SMS mit Name und Handy-Nummer eines beliebigen Absenders versandt werden kann und nur am Ende der SMS erkennbar ist, dass diese über den SPD-Dienst verschickt wurde.

Die SPD will sich mit diesen Diensten als fortschrittlichste Partei im Internet und in Bezug auf neue Medien profilieren. Man sichert zu, dass die angegebenen Namen und Handy-Nummern ausschließlich zum Versand der "SMS-Wahlbotschaft" verwendet, vertraulich behandelt und nicht zu anderen Zwecken gespeichert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

issnogood 03. Jun 2004

Wo Du gerade beim Rechnen bist, rechne dochmal weiter.... Wo wäre denn der Rentenbeitrag...

issnogood 03. Jun 2004

Sind wir dochmal ganz ehrlich, die ursprünge der Misere liegen in der Teilung...

CobraCommander 20. Mai 2004

Diese Idee ist einer Ohrfeige würdig...

Hurra 18. Mai 2004

Was meinst Du wo die hohen Preise herkommen ? Klar, Großteil Steuern. Aber: China boomt...

Hurra 18. Mai 2004

Was meinst Du wo die hohen Preise herkommen ? Klar, Großteil Steuern. Aber: China boomt...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /