200 Gartner Artikel
  1. Medion erringt Markführerschaft im deutschen PC-Markt

    Gemäß einer Studie der Marktforscher von Gartner Dataquest legte der PC-Markt in Deutschland im vierten Quartal 2002 um 7,1 Prozent zu und wuchs im Gesamtjahr 2002 um immerhin 2,6 Prozent. Als Marktführer überraschte der PC-Hersteller Medion, der Fujitsu-Siemens vom ersten Rang verdrängte. Medion-PCs werden vor allem über Lebensmittel-Discounter wie Aldi an den Mann gebracht.

    30.01.20030 Kommentare
  2. Palm steigert Marktanteil in West-Europa um 20 Prozent

    Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest berichten, konnte Palm seinen Marktanteil in West-Europa im abgelaufenen 4. Quartal 2002 um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern und damit seine Marktführerschaft festigen. Hohe Wachstumsraten von knapp 170 Prozent konnte Sony mit seinen PalmOS-PDAs der Clié-Reihe erreichen. Insgesamt wuchs der PDA-Markt um 2,8 Prozent.

    22.01.20030 Kommentare
  3. Gartner: PC-Markt in Europa 2002 leicht gewachsen

    Der PC-Markt in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) soll laut den vorläufigen Ergebnissen einer Analyse des Marktforschungsunternehmens Gartner Dataquest im vierten Quartal 2002 bei den Stückzahlen um 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal gewachsen sein. Als Grund dafür nannte Gartner die gestiegene Nachfrage von Notebooks, insbesondere von Seiten der Endkunden.

    17.01.20030 Kommentare
  4. Leichtes Wachstum im weltweiten Halbleitermarkt in 2002

    Nach dem Krisenjahr 2001, in dem die weltweiten Halbleiterumsätze laut Gartner Dataquest um 32 Prozent sanken, stieg der weltweite Gesamtumsatz in diesem Jahr auf 155,4 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einer Zunahme von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Infineon Technologies erzielte in diesem Jahr das besonders gute Ergebnis von 18,7 Prozent Wachstum im Vergleich zu 2001.

    17.12.20020 Kommentare
  5. Gartner Studie: Rückgang im Druckermarkt

    Laut neuen Zahlen von Gartner Dataquest sind die Druckerauslieferungen in Europa, Afrika und dem Nahen und Mittleren Osten (EMEA) im dritten Quartal um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Während in Osteuropa und Afrika noch Wachstum herrschte, sind die Auslieferungen in Westeuropa um 9,7 Prozent gesunken. Marktführer ist weiterhin HP mit großem Vorsprung vor Epson und Lexmark.

    13.12.20020 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. TeamBank AG, Nürnberg


  1. Handy-Markt entwickelt sich positiver als erwartet

    Laut aktuellen Zahlen von Gartner Dataquest ist der weltweite Markt für Mobiltelefone im dritten Quartal um 7,8 Prozent angestiegen. Die Entwicklung war damit positiver als erwartet - erst zum zweiten Mal lagen die Verkaufszahlen im dritten Quartal über 100 Millionen Stück.

    26.11.20020 Kommentare
  2. IT-Services sollen in 2003 um 6 Prozent steigen

    Laut Gartner Dataquest fällt das Jahr 2003 für die IT-Service-Industrie nur leicht positiver aus als die letzten schwierigen Jahre. Der weltweite Umsatz wird im Jahr 2002 in diesem Segment 556,8 Milliarden US-Dollar erreichen. Dies entspricht einem 2,8-prozentigen Wachstum im Vergleich zum letzten Jahr.

    22.11.20020 Kommentare
  3. Workstation-Markt steht wieder auf

    Laut aktuellen Zahlen von Gartner Dataquest sind im dritten Quartal 2002 die weltweiten Auslieferungen von Workstations im zweiten Quartal in Folge gestiegen. Insgesamt wurden im dritten Quartal weltweit 367.710 Workstations ausgesandt. Dies bedeutet ein Wachstum von 1,8 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2002 und 6,5 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2001.

    12.11.20020 Kommentare
  4. Gartner: 12-prozentiges Wachstum im deutschen PC-Markt

    Laut einer Studie der Gartner-Tochter Dataquest verzeichnete der deutsche PC-Markt im dritten Quartal 2002 einen Anstieg von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Deutschland lag damit deutlich über dem Ergebnis des westeuropäischen Marktes, der um 6,5 Prozent wuchs.

    31.10.20020 Kommentare
  5. Gartner: Leichtes Wachstum im weltweiten Servermarkt

    Laut neu veröffentlichten Zahlen von Gartner Dataquest ist die Zahl der Auslieferungen im weltweiten Servermarkt im 3. Quartal um 3,1 Prozent gestiegen. Während im Vergleichszeitraum letztes Jahr 1,07 Millionen Großrechner ausgeliefert wurden, waren es in den vergangenen drei Monaten 1,1 Millionen Stück. Von einer wirklichen Erholung kann aber noch nicht gesprochen werden, da das Vergleichquartal letztes Jahr durch die Terroranschläge vom 11. September besonders schwach ausgefallen ist.

    29.10.20020 Kommentare
  1. Gartner Dataquest: PC-Markt wächst in EMEA um sieben Prozent

    Laut neu veröffentlichten Zahlen von Gartner Dataquest sind die PC-Auslieferungen in der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) im dritten Quartal 2002 im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent gestiegen. Die Zunahme kommt unter anderem durch einen höheren PC-Bedarf von Endkunden und kleineren Unternehmen in Westeuropa und besonders Deutschland zu Stande. Der PC-Markt im Mittleren Osten und Afrika ging hingegen zurück.

    18.10.20020 Kommentare
  2. Telekommunikation weiterhin Wachstumstreiber im IT-Markt

    Anlässlich der Symposium/ITxpo in Orlando/Florida (6.-11. Oktober 2002), dem Vorläufer der gleichnamigen europäischen Veranstaltung im November in Cannes, hat Gartner neue Einschätzungen für den Mobilmarkt und für IT-Ausgaben bekannt gegeben.

    08.10.20020 Kommentare
  3. Weltweiter Handy-Markt wieder mit leichtem Zuwachs

    Nachdem der weltweite Handy-Markt in den vergangenen Quartalen mit Rückgängen zu kämpfen hatte, erholte er sich im abgelaufenen 2. Quartal 2002 leicht und legte sogar um 0,8 Prozentpunkte zu, heißt es in einer aktuellen Studie von Gartner Dataquest. Insgesamt wurden gemäß den Marktforschern 98,70 Millionen Handys weltweit verkauft. Die Gartner-Analysten sehen Anzeichen für eine Stabilisierung des Marktes und erwarten für die Zukunft wieder ein stärkeres Wachstum.

    27.08.20020 Kommentare
  1. Weltweiter PDA-Markt erholt sich leicht

    Nachdem der weltweite PDA-Markt in jüngster Vergangenheit Rückgänge um die 10 Prozent verkraften musste, erholte sich der Markt im abgelaufenen 2. Quartal 2002 ein wenig, auch wenn die Verkaufszahlen immer noch rückläufig sind, berichten die Marktforscher von Gartner Dataquest.

    05.08.20020 Kommentare
  2. Deutscher PC-Markt wächst im 2. Quartal leicht

    Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest berichten, wuchs der PC-Markt in Deutschland im zweiten Quartal 2002 leicht um 0,2 Prozent. Deutschland liegt damit deutlich über dem Ergebnis des westeuropäischen Marktes, der um 4,7 Prozent zurückging.

    31.07.20020 Kommentare
  3. Weltweit eine Milliarde PCs verkauft

    25 Jahre hat es gedauert, bis die PC-Industrie nun die Marke von einer Milliarde verkaufter PCs übersprungen hat. Laut Gartner Dataquest soll die Marke von zwei Milliarden PCs aber bereits im Jahr 2008 genommen werden.

    01.07.20020 Kommentare
  1. Umsätze mit Silizium-Wafern stark rückläufig

    Mit dem weltweiten Abschwung im Halbleiterbereich sind 2001 auch die Umsätze mit Silizium-Wafern im Jahr 2001 eingebrochen. Die Umsätze in diesem Bereich lagen laut Gartner Dataquest bei 5,4 Milliarden US-Dollar, ein Minus von 31 Prozent gegenüber 2000.

    04.06.20020 Kommentare
  2. Dataquest: Rückgang im Drucker- und Server-Markt

    Laut einer aktuellen Studie von Gartner Dataquest ist im Drucker-Markt in Europa, im Mittleren Osten und Afrika (EMEA) ein Rückgang von 7 Prozent im ersten Quartal von 2002 zu verzeichnen. Insgesamt wurden 6,919 Millionen Einheiten ausgeliefert. Das zweistellige Wachstum, das der EMEA-Druckermarkt in Osteuropa, im Mittleren Osten und Afrika mit 27 und 19 Prozent erfahren hat, war nicht stark genug, um die 13 Prozent Rückgang in Westeuropa aufzufangen.

    04.06.20020 Kommentare
  3. Gartner: IT-Services und Sourcing-Konferenz in London

    Am 24. und 25. Juni 2002 veranstaltet Gartner eine Konferenz in London zum Thema "IT Services and Sourcing 2002". Laut Gartner werden IT-Outsourcing und Business Services bis 2005 die am schnellsten wachsende Komponente des IT-Services-Marktes sein.

    04.06.20020 Kommentare
  1. Weltweiter Handy-Markt im ersten Quartal mit Rückgängen

    Nachdem im vergangenen Jahr 2001 der Handy-Markt um insgesamt 3,2 Prozent zurückging, hält der Abwärtstrend weiter an. Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest ermittelten, war der Handy-Markt auch im ersten Quartal 2002 rückläufig und sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,8 Prozent.

    22.05.20020 Kommentare
  2. Gartner: Deutscher PC-Markt schrumpft

    Laut einer heute veröffentlichten Studie von Gartner Dataquest verzeichnet der deutsche PC-Markt im ersten Quartal von 2002 den vierten Rückgang in Folge. Insgesamt wurden acht Prozent PCs weniger ausgeliefert als zur gleichen Zeit im letzten Jahr. Die PC-Auslieferungen in Deutschland gehen damit stärker zurück als in anderen westeuropäischen Ländern. Außerdem ist der Rückgang stärker als im vorangegangenen Quartal. Besonders die Nachfrage von Seiten der Geschäftskunden sei schwach ausgefallen.

    13.05.20020 Kommentare
  3. Leichter Rückgang im Workstation-Markt im ersten Quartal

    Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest mitteilen, ging der weltweite Workstation-Markt im abgelaufenen ersten Quartal 2002 um 5,4 Prozentpunkte zurück. Branchenprimus Dell konnte den eigenen Marktanteil weiter ausbauen, während Sun Microsystems und Hewlett-Packard (HP) empfindliche Einbußen verzeichneten.

    06.05.20020 Kommentare
  1. Dataquest: Halbleiter-Lizenzmarkt wuchs 2001 um 25 Prozent

    Während der allgemeine weltweite Halbleitermark 2001 strauchelte, konnte der Halbleiter-Lizenzmarkt laut den Marktforschern von Gartner Dataquest im letzten Jahr um 25 Prozent wachsen. Der Gesamtumsatz der Anbieter von Chipkernen und Halbleiterfunktionen lag 2001 bei 892 Millionen US-Dollar, während er im Jahr 2000 714 Millionen US-Dollar betrug.

    30.04.20020 Kommentare
  2. PDA-Markt in Westeuropa nimmt wieder ab

    Nachdem das Marktforschungsinstitut IDC gestern Verkaufszahlen für den weltweiten PDA-Markt im vergangenen ersten Quartal 2002 bekannt gab, ziehen die Marktforscher von Gartner Dataquest heute mit Zahlen für den westeuropäischen Markt nach. Auch in Westeuropa wurden im ersten Quartal 2002 deutlich weniger PDAs abgesetzt als im Vorjahreszeitraum, wobei der Rückgang mit 16 Prozent im Vergleich zum vierten Quartal 2001 wieder zugenommen hat.

    24.04.20020 Kommentare
  3. Weltweiter Handy-Markt erstmals mit leichtem Rückgang

    Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest mitteilen, ging erstmals im Jahr 2001 der weltweite Handy-Markt leicht um 3,2 Prozent zurück. Das bedeutet, dass im vergangenen Jahr 399,6 Millionen Geräte verkauft wurden, während im Jahr 2000 noch 412,7 Millionen Mobiltelefone abgesetzt wurden.

    11.03.20020 Kommentare
  4. PDA-Markt: Abwärtstrend in Westeuropa gebremst

    Wie die Marktforscher der Gartner-Tochter Dataquest berichten, war der Verkauf von PDAs im vierten Quartal 2001 in Westeuropa weniger rückläufig als noch im dritten Quartal 2001, als der Markt um 38 Prozent einbrach. Zwar konnten auch im letzten Quartal des Jahres 2001 keine Zuwächse verzeichnet werden, aber der Rückgang konnte mit nur noch 5,9 Prozent vorerst abgebremst werden. Im Gesamtjahr 2001 verloren Palm und Psion Marktanteile, während Compaq, HP und Handspring zulegen konnten.

    25.01.20020 Kommentare
  5. 2001 war das schlimmste Jahr für die Halbleiterbranche

    Die Halbleiterhersteller haben mit 2001 das bisher schlechteste Jahr der Branche überstanden: Die weltweiten Halbleiterumsätze gingen laut Dataquest um 33 Prozent auf 152 Milliarden Dollar zurück. Die Top-10-Hersteller verzeichneten allesamt einen Umsatzrückgang zwischen 19 und 49 Prozent.

    19.12.20010 Kommentare
  6. Gartner: Server-Verkäufe in Europa schrumpfen weiter

    Laut einer Studie von Gartner Dataquest ist der westeuropäische Server-Markt weiterhin am Schrumpfen. Den Analysten zufolge sind die Umsätze im 3. Quartal 2001 europaweit um 21 Prozent und in Deutschland um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

    16.11.20010 Kommentare
  7. Minus 15,2 Prozent für deutschen PC-Markt

    Nach einer Studie von Gartner Tochter Dataquest verzeichnete der deutsche PC-Markt im dritten Quartal 2001 erneut einen starken Rückgang um 15,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis lag deutlich unter dem negativen Wachstum des gesamteuropäischen Marktes, das bei 6,9 Prozent lag.

    06.11.20010 Kommentare
  8. Weltweiter PDA-Markt schrumpft um knapp 10 Prozent

    Wie das Marktforschungsinstitut Gartner Dataquest jetzt mitteilte, schrumpfte der weltweite PDA-Markt im dritten Quartal 2001 um 9,5 Prozent, so dass insgesamt nur 2,54 Millionen Geräte verkauft wurden. Den starken Rückgang erklären die Marktforscher mit der Ankündigung von PocketPC 2002 und den damit ausgestatteten Geräten. Dadurch hätten viele Kunden auf die neuen Geräte gewartet, was besonders Compaq zu spüren bekam.

    05.11.20010 Kommentare
  9. Gartner: Rückgang von 34 Prozent im europäischen PDA-Markt

    Laut einer von Gartner Dataquest veröffentlichten Studie ist der europäische PDA-Markt im 3. Quartal 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent gesunken. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2001 ging der Markt um 36 Prozent zurück.

    26.10.20010 Kommentare
  10. Sicherheit: Sun will Microsoft und Compaq Kunden abwerben

    Nach Darstellung von Sun gibt es eine zunehmende Unsicherheit bei Unternehmen, die von den aktuellen Systemablösungen bei Microsoft und Compaq betroffen sind. In die Bresche will nun Sun springen und neue Programme für den Wechsel in die Sun-Computerwelt anbieten.

    22.10.20010 Kommentare
  11. Gartner: 2001 dramatischer Rückgang auf dem DRAM-Markt

    Laut einer heute veröffentlichten Studie von Gartner wird der weltweite Umsatz im DRAM-Markt im Jahr 2001 um 67 Prozent zurückgehen. Gartner erwartet einen Umsatz von 10,5 Milliarden US-Dollar für 2001, verglichen mit 31,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Auch für das nächste Jahr erwarten die Analysten einen Rückgang.

    19.10.20010 Kommentare
  12. Gartner: Middleware - Deutschland einer der Vorreiter

    Im Rahmen seiner Application-Integration-(AI-)Konferenz gab Gartner die aktuellen Zahlen zum Middleware-Markt bekannt. Der Sektor für Integration Broker Suites (IBS) weist nun im zweiten Jahr in Folge die stärksten Wachstumszahlen innerhalb des deutschen Software-Marktes auf.

    25.09.20010 Kommentare
  13. Gartner: Finger weg vom MS Internet Information Server

    Nach Ansicht des Gartner-Analysten John Pescatore hat Nimda einmal mehr gezeigt, dass Administratoren kaum in der Lage sind, ihre Systeme schnell genug zu patchen. Gartner empfiehlt als Konsequenz Unternehmen, die Microsoft IIS verwenden, unverzüglich nach Alternativen zu suchen.

    24.09.20010 Kommentare
  14. Europäischer Servermarkt geht um 10 Prozent zurück

    Laut einer Studie von Gartner Dataquest ist der europäische Servermarkt im 2. Quartal 2001 um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Der deutsche Markt kann trotz sinkender Verkaufzahlen gegenüber dem vorangegangenen Quartal immer noch mit einem Stückzahlenwachstum von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aufwarten. Die Umsätze in Deutschland gingen aber um vier Prozent zurück.

    17.08.20010 Kommentare
  15. PC-Verkäufe in West-Europa rückläufig

    Laut Gartner Dataquest sind im zweiten Quartal 2001 rund 6,02 Millionen PCs in West-Europa verkauft worden, was einem Rückgang um vier 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. In der gesamten Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) wurden 8,38 Millionen PCs verkauft, was einem Wachstum von 0,1 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2001 (3,7 Mio. PCs) entspricht.

    03.08.20010 Kommentare
  16. PDA-Markt: Compaq ist Palm dicht auf den Fersen

    Im zweiten Quartal 2001 verkaufte Compaq laut Dataquest in Westeuropa 153.112 Geräte und verachtfachte damit seinen Marktanteil im PDA-Markt gegenüber dem Vorjahr auf 30,2 Prozent. Das sicherte Compaq einen zweiten Platz ganz dicht hinter dem bisher unangefochtenen Spitzenreiter Palm, der nun mit einem Anteil von 32,3 Prozent (164.029 Geräte) Vorlieb nehmen muss und nur noch ganz knapp in Führung liegt.

    26.07.20010 Kommentare
  17. Gartner Dataquest: Erstmals seit 1986 Rückgang auf PC-Markt

    Gartner Dataquest hat seine vorläufigen Zahlen zum weltweiten PC-Markt im 2. Quartal 2001 bekannt gegeben. Mit einem Rückgang um 1,9 Prozent gegenüber dem 2. Quartal 2000 ist der Markt zum ersten Mal seit 1986 mit einem Rückgang konfrontiert.

    23.07.20010 Kommentare
  18. Dataquest: DRAM-Markt bricht um 55,5 Prozent ein

    Die DRAM-Industrie geht in 2001 ihrem schwersten Jahr entgegen: Der Umsatz werde um 55,5 Prozent gegenüber 2000 abnehmen, so die Gartner-Tochter Dataquest. Die weltweiten DRAM-Umsätze sollen von 31,5 Milliarden US-Dollar in 2000 auf 14 Milliarden US-Dollar in 2001 sinken. Zumindest die Kunden können sich derzeit jedoch nicht beschweren: Die Speicherpreise sind so niedrig wie nie zuvor.

    21.06.20010 Kommentare
  19. Palm verliert Führerschaft beim PDA-Umsatz

    Gemäß des Marktforschungsinstituts Gartner Dataquest büßte Palm im aktuellen Quartal seine Marktführerschaft bezogen auf den Umsatz von PDAs ein. Die Führungsposition übernimmt hier nun Compaq, nach Stückzahlen liegt aber weiterhin Palm an der Spitze.

    18.06.20010 Kommentare
  20. Gartner: Amerikanischer PC-Markt mit negativem Wachstum

    Durch die Konjunkturabschwächung und den übersättigten PC-Markt sind in den USA im ersten Quartal 2001 3,5 Prozent weniger Computer als im Vergleichsquartal des Vorjahres verkauft worden, berichtet das US-Marktforschungsunternehmen Dataquest, ein Unternehmen der Gartner Group.

    23.04.20010 Kommentare
  21. Gartner: Europäischer B2B-E-Commerce hinter den Erwartungen

    Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat die Entwicklung des "B2B Internet-Commerce" in Europa als schwerfällig bezeichnet. Im letzten Jahr wären B2B-Internet-Transaktionen zwar um 294 Prozent auf insgesamt 81 Milliarden Euro gewachsen, machten damit aber trotzdem nur 0,3 Prozent aller europäischen B2B-Transaktionen aus.

    30.03.20010 Kommentare
  22. DDR DRAM oder RDRAM - die Entscheidung fällt nicht 2001

    Eine Entscheidung, welche der derzeit aktuellen DRAM-Technologien (Dynamic Random-Access Memory ) in Zukunft die Nase vorn haben wird, fällt nicht mehr in diesem Jahr, zu diesem Schluss kommt zumindest die Gartner-Tochter Dataquest. Die Kandidaten heißen aber klar Double Data Rate DRAM (DDR DRAM) und Rambus DRAM (RDRAM).

    13.03.20010 Kommentare
  23. Gartner: Starkes Wachstum bei Internet-Rechnungsstellung

    Nach den Ergebnissen des Marktforschungsinstituts Gartner soll die Rechnungsstellung per Internet in den nächsten Jahren stark zunehmen. So werden bis Ende 2002 rund ein Viertel aller befragten US-Firmen Rechnungen per Internet verschicken. Zurzeit geben 9 Prozent der Befragten an, Rechnungsstellung per Internet zu betreiben.

    21.02.20010 Kommentare
  24. Wirtschaft will nicht zusätzlich für UMTS bezahlen

    Einer heute von Gartner veröffentlichten Studie zufolge sehen 82 Prozent der in Europa befragten Unternehmen mobile Geräte und Anwendungen als sehr wichtig für ihr Geschäft an und erwarten, dass deren Verwendung in den nächsten drei Jahren stark zunehmen wird. Allerdings überträgt sich dieser Enthusiasmus für Mobile Business nicht auf die finanzielle Seite, denn nur 24 Prozent sind bereit, mehr Geld für 3G-Gebühren zu bezahlen.

    21.02.20010 Kommentare
  25. Dataquest: PC-Hersteller warten auf nächsten Aufrüst-Zyklus

    Laut den vorläufigen Ergebnissen einer Dataquest-Studie haben die weltweiten Personal-Computer-Lieferungen im dritten Quartal 2000 die 33,9 Millionen Stück überschritten, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung um 15,2 Prozent bedeutet. Auf Grund der Sättigung von US- und europäischen Schlüsselmärkten würden viele Hersteller nun jedoch auf die nächste Upgrade-Welle warten und ihre Lieferungen drosseln.

    24.10.20000 Kommentare
  26. Gartner: Weihnachtsgeschäft als Feuertaufe für Online-Handel

    Internet-Shopper verlieren schnell ihre Geduld, wenn sie während der Weihnachtszeit vergebens auf bestellte Produkte warten. Deshalb würden Online-Shops bis zum zweiten Quartal 2001 aus dem Rennen sein, die in diesem Jahr keine positive Einkaufserfahrung vermitteln könnten, so eine Prognose der Gartner Group. Das Marktforschungsunternehmen schätzt, dass sich die diesjährigen Online-Bestellungen für das Weihnachtsgeschäft zwar weltweit auf insgesamt 19,5 Milliarden US-Dollar belaufen werden, viele Shopping-Websites allerdings aber nicht in der Lage sein werden, die Bestellungen auszuliefern.

    19.09.20000 Kommentare
  27. Gartner: 2003 mehr als eine Milliarde mobiler Kunden

    Gartner hat in einem neuen Forschungsbericht die weltweite Anzahl mobiler Kunden (Verbindungen) im Jahr 2003 mit mehr als einer Milliarde prognostiziert. Entwicklungen im Mobil- und Wireless-Bereich würden demnach eine bevorstehende Revolution in Europa vorantreiben und für 2003 eine durchschnittliche Durchdringung datenverarbeitender Mobiltelefone von mehr als 65 Prozent der Bevölkerung bringen, das Zwei- bis Vierfache der Internet-Durchdringung.

    12.09.20000 Kommentare
  28. Gartner: Weltweit E-Commerce- Rekord-Weihnachtsverkäufe

    Nach einer Studie der Gartner Unternehmensberatung sollen die E-Commercehändler dieses Jahr zum Jahreswechsel einen Rekordumsatz von weltweit 19,5 Milliarden Dollar machen, das sind 85 Prozent mehr als im letzten Jahr, in dem zu Weihnachten 10,5 Milliarden Dollar umgesetzt wurden.

    08.09.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #