Abo
  • Services:

PDA-Markt: Abwärtstrend in Westeuropa gebremst

Jahr 2001: Palm und Psion verlieren, während Compaq, HP und Handspring zulegen

Wie die Marktforscher der Gartner-Tochter Dataquest berichten, war der Verkauf von PDAs im vierten Quartal 2001 in Westeuropa weniger rückläufig als noch im dritten Quartal 2001, als der Markt um 38 Prozent einbrach. Zwar konnten auch im letzten Quartal des Jahres 2001 keine Zuwächse verzeichnet werden, aber der Rückgang konnte mit nur noch 5,9 Prozent vorerst abgebremst werden. Im Gesamtjahr 2001 verloren Palm und Psion Marktanteile, während Compaq, HP und Handspring zulegen konnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Palm und Handspring als Hersteller von PalmOS-Organizern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im vierten Quartal 2001 Marktanteile einbüßten, konnten Compaq und auch HP als Anbieter von WindowsCE-PDAs in Westeuropa deutlich mehr Geräte absetzen. Dafür macht sich der Markteintritt von Sony als PDA-Hersteller bemerkbar, der einen beachtlichen Marktanteil erreichte.

Inhalt:
  1. PDA-Markt: Abwärtstrend in Westeuropa gebremst
  2. PDA-Markt: Abwärtstrend in Westeuropa gebremst

Trotz der Verluste bei Palm führt der PDA-Hersteller den westeuropäischen Markt weiterhin deutlich an. So erreichte er mit 300.030 verkauften PalmOS-PDAs den ersten Platz bei einem Marktanteil von 45,1 Prozent, verzeichnet aber Verkaufsrückgänge von 21,8 Prozent. Compaq konnte sich nun schon im vierten Quartal in Folge den zweiten Platz im westeuropäischen PDA-Markt sichern. So verkaufte der Hersteller 124.362 WindowsCE-Handhelds, was einem Marktanteil von 18,7 Prozent entspricht und eine Absatzsteigerung von 143,8 Prozent bedeutet.

PDA-Marktvergleich Q4/2001 (gerundete Prozentwerte)
PDA-Marktvergleich Q4/2001 (gerundete Prozentwerte)

Erstmals in diesem Jahr erreichte Hewlett-Packard (HP) durch einen gesteigerten Absatz von 89,6 Prozent den dritten Platz, indem er 78.584 WindowsCE-PDAs (11,8 Prozent) absetzte. Handspring folgt recht weit abgeschlagen auf dem vierten Rang mit einem Anteil von 6,1 Prozent (40.500). Der Neuling Sony ergatterte sich einen beachtlichen fünften Platz, indem er einen Marktanteil von 4,4 Prozent (29.510) erreichte. Besonders empfindliche Einbußen musste Psion erneut verzeichnen und dümpelt auch im vierten Quartal 2001 mit einem Marktanteil von lediglich 2,3 Prozent (15.000) im unteren Drittel (Platz 7) dahin. Noch ein Jahr davor errang der Hersteller von Epoc-PDAs in Westeuropa einen zweiten Platz mit einem Marktanteil von 13,4 Prozent.

PDA-Markt: Abwärtstrend in Westeuropa gebremst 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ip (Golem.de) 25. Jan 2002

mist, da habe ich mich vertippt. Das sollte 45,1 Prozent heißen und ist mittlerweile...

Klaus Kramer 25. Jan 2002

Im Text steht Palm hätte 15% Marktanteil, in dem Diagramm sind es aber 46%, was auch eher...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /