Abo
  • Services:
Anzeige

Umsätze mit Silizium-Wafern stark rückläufig

Dataquest: Minus 31 Prozent bei Silizium-Wafern in 2001

Mit dem weltweiten Abschwung im Halbleiterbereich sind 2001 auch die Umsätze mit Silizium-Wafern im Jahr 2001 eingebrochen. Die Umsätze in diesem Bereich lagen laut Gartner Dataquest bei 5,4 Milliarden US-Dollar, ein Minus von 31 Prozent gegenüber 2000.

Anzeige

Seit 1985 sei es zu keinem derartigen Einbruch bei Silizium-Wafern gekommen, kommentiert Takashi Ogawa, Principal Analyst bei Gartner Dataquests Semiconductor Manufacturing Research Group.

Neue Impulse erfuhr der Markt vor allem durch die Einführung von 300-mm-Wafern, die sich vor allem in den Zahlen einzelner Hersteller niederschlägt. Vor allem die Nummer eins im Markt, Shin-Etsu Handotai, konnte mit 300-mm-Wafern zulegen und verlor nur 19,4 Prozent der Umsätze. Wacker Siltronic auf Platz zwei und Sumitomo Metal Industries auf drei verzeichneten einen Umsatzrückgang von knapp 30 Prozent. Bei MEMC Electronic Materials gingen die Umsätze um gut 38 Prozent, bei Mitsubishi Materials Silicon sogar um 40 Prozent zurück.

Ogawa erwartet für 2002 einen leichten Anstieg bei 300-mm-Wafern, für 2003 sagt er einen deutlichen Zuwachs voraus.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    DAUVersteher | 17:14

  2. Re: 1Gbit bidirektional 200

    chewbacca0815 | 17:13

  3. Re: Erinnert mich an das Vectoring

    Ovaron | 17:13

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    Bassa | 17:12

  5. Re: Woran liegt das wohl...

    PiranhA | 17:11


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel