• IT-Karriere:
  • Services:

Workstation-Markt steht wieder auf

Auslieferungen im dritten Quartal 2002 weltweit um 7 Prozent gestiegen

Laut aktuellen Zahlen von Gartner Dataquest sind im dritten Quartal 2002 die weltweiten Auslieferungen von Workstations im zweiten Quartal in Folge gestiegen. Insgesamt wurden im dritten Quartal weltweit 367.710 Workstations ausgesandt. Dies bedeutet ein Wachstum von 1,8 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2002 und 6,5 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2001.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Stückzahlen des dritten Quartals 2002 erreichen jedoch keineswegs das Rekordniveau des Jahres 2000, sagte Pia Rieppo, Analystin bei Gartner Dataquest. Da dies erst das zweite Quartal mit Wachstumsraten sei, wäre es noch zu früh, von einer vollständigen Erholung zu sprechen.

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. MVV Energie AG, Mannheim

Dell konnte seine Nummer-1-Position im weltweiten Markt für Workstations weiter ausbauen und einen Marktanteil von 40,5 Prozent und ein Jahreswachstum von 29,3 Prozent bei den Stückzahlen verbuchen. An zweiter Stelle folgt HP mit einem Marktanteil von 22,1 Prozent und einem Stückzahlenrückgang von 10,2 Prozent.

An dritter Stelle befindet sich IBM mit einem Marktanteil von 15,3 Prozent und einem Zuwachs von 22,4 Prozent im Jahresvergleich. Die vierte Stelle wird von Sun besetzt, die einen Rückgang von 10,2 Prozent verkraften mussten und die Position des ehemals Dritten an IBM verloren. Fujitsu-Siemens auf Platz 5 konnte seinen Marktanteil von 1,7 Prozent auf 3,2 Prozent um 99,9 Prozent ausbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

NFec 12. Nov 2002

Kennst du Xeon CPUs?

Max Rothacker 12. Nov 2002

Seit wann läuft dieser Dell-Intel-Windoof-Schiessmichtot SCH***kram unter dem Label...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
    Librem Mini v2 im Test
    Der kleine Graue mit dem freien Bios

    Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
    2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
    3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

      •  /